Aufklärung - 32 Bit und 64Bit

Diskutiere und helfe bei Aufklärung - 32 Bit und 64Bit im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute und Willkommen, nachdem ich mich hier umgesehen habe und feststelle das oft Fragen wie "4GB Ram bei XP möglich?" aufkommen will ich euch... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von DUNnet, 8. November 2008.

  1. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338

    Hallo Leute und Willkommen,

    nachdem ich mich hier umgesehen habe und feststelle das oft Fragen wie "4GB Ram bei XP möglich?" aufkommen will ich euch weiter helfen und nun eine endgültige Klärung schaffen.

    Fangen wir am Anfang an, aber ohne in die tiefe des "warum und weshalb" zu gehen.

    Grundlage

    Es gibt Grundlegend 2 Speicheranbindungen:
    32Bit und 64Bit.
    Und wo ist da jetzt der Unterschied?
    Ist doch nur das doppelte.

    Nein nicht wirklich :)
    Und warum - das erfahrt Ihr jetzt.


    Rechnung
    Rechnung?
    Mathe?
    Oh Gott das hatte ich seit eben in der Schule nicht mehr :D

    Keine Angst, ich rechne für euch.


    Und jetzt kommt der Zauber an der ganzen Sache:
    2^32 Speicherstellen ergibt:
    4 294 967 296 B

    geteilt durch 1024 erhalten wir KByte
    4 194 304 KB

    geteilt durch 1024 erhalten wir MByte
    4 096 MB


    Und das ganze mit einem 64Bit System:
    2^64 ergibt:
    1.84467441 × 10^19 B

    geteilt durch 1024 erhalten wir KByte
    1.80143985 × 10^16 KB

    geteilt durch 1024 erhalten wir MByte
    1.7592186 × 10^13 MB

    Für die nicht Mathematiker unter uns ergibt das 17.5 Billionen (17.500.000.000.000) MByte


    Was heißt das nun?
    Wie wir also nun wissen kann Windows XP (bzw. alle 32Bit Betriebssystem) 4096MByte "addressieren" (das ist das Fachwort) - warum erkennt es aber nicht soviel?

    Ganz leicht, und das ist die Rätsels Lösung, es kann insgesammt nur 4096MByte addressieren, also ansprechen!
    Und dazu gehört nunmal auch der Speicher der Grafikkarte.

    Bei einer Grafikkarte mit 1GB GDDR bleiben uns also noch 3GB für Arbeitsspeicher.

    was uns aber bei den momentanen Preisen egal sein sollte und wir trotzdem 4GB kaufen sollten - was nur ein Tipp von mir ist!

    Ich hoffe das hat geholfen, und ich hoffe ein Moderator pinnt das ganze mal on Top damit wir es nie wieder vergessen.


    Und gegen das vertun von b und B :D
    8bit (bit mit kleinem b) sind 1 Byte (Byte mit großem B)!
    Also in Zukunft vertauschen wir es nicht mehr, nech :p


    Gruß
    DUNnet
     
    #1 DUNnet, 8. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2008
    1 Person gefällt das.
  2. User Advert

  3. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873

    Du hast nen Fehler drin... ;)

    32 Bit kommt nicht von 2^32 Bit, sondern es werden immer 2^32 Speicherstellen adressiert. Ergo Byte, keine Bit :)
    Sonst hättest du am Ende ja nur 4096 MBit zu adressieren, keine MByte.

    Kurz gesagt:
    32Bit-Bus -> 2^32 Byte -> 4096 MegaByte
     
  4. DUNnet
    DUNnet Banned
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Danke sehr ist verbessert - war ja nur eine Dateiendung :)
     
    #3 DUNnet, 8. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2008
  5. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Schon viel besser ;)
    Wenn dann schon richtig...
     
  6. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Gut zu wissen, man lernt doch nie aus ;)

    Edit:
    Demnach müsste also jemand der mit einem 32-Bit OS eine HD4870X2 hat nur 2GB Arbeitsspeicher nutzen können? Denn die hat ja 2x1024MB (oder gilt das als 1024MB wegen CrossFire?)
     
    #5 The_LOD2010, 8. November 2008
  7. Just_a_Script
    Just_a_Script reporting for duty
    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    279
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    25020
    2. SysProfile:
    70843
    Steam-ID:
    SysPKiller
    Rein Rechnerrisch kann man dann echt nur 2gb nutzen ...

    /dann steht bald auf graka Packungen "64bit system empfohlen" :D mit nem
    5x5cm Achtung Zeichen xD
     
    #6 Just_a_Script, 8. November 2008
  8. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Der vRAM der Graka hat damit nix zu tun, die hat ja ihren Eigenen ;)

    Was dann am Ende von den 4096MB abgezogen wird steht hier:

    [​IMG]
     
  9. DUNnet
    DUNnet Banned
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Administrator alexirsi:
    Jetzt verwirrst du mich selber :D
    Ich kenne nur die Version von 4096MB - Grafikspeicher = übriger Arbeitsspeicher
    Und so trifft sie eig. auch immer zu!

    Ich habe noch keinen gesehen der bei 4GB RAM und einem 32Bit OS 2.84GB RAM über hat, und das als Fix Wert?

    Nein, nein nein :D
    Ich bleib bei meiner Erfahrung.


    Gruß
    DUNnet
     
  10. Börni
    Börni Computer-Experte
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    ich konnte mal nen server begutachten, mit 4GB ram und 1MB Graka...da waren ca 3,9GB addressierbar. 32bit versteht sicht. mit ubuntu drauf
     
  11. wraith
    wraith BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    Ausnahmen bestätigen die Regel, das ganze nennt sich PAE (Physical Address Extension) und muß vom BS unterstützt werden, alle Linux-Versionen zB. tun dieses.

    Außerdem haben einige ältere Server-Prozessoren schon einen 36bit breiten Adressbuss damit sind, mit dem richtigen 32 bittigen BS und PAE,
    sogar 64GB adressierbar.
     
  12. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Die Tabelle im Post von Irsi ist irgendwie komisch. Denn ich hab schon viele Leute gesehn die auch über 3GB zur Adressiereung haben. Das heisst, dass die Tabelle in einigen Werten differenziert (im guten Fall) oder dass sie falsch ist (im schlechte Fall).
    Oder hab ich da was missverstanden?
     
  13. Legostein
    Legostein Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    5
    Name:
    Marius
    1. SysProfile:
    61355
    2. SysProfile:
    88068
    ich hatte mal (nur zum testen ob das jez 1 oder 2 gb riegel waren) insgesamt 4GB ram in meinem pc (32bit), und da wurden mir unter arbeitsplatz>eigenschaften 3,25gb angezeigt...
    zu der zeit hatte ich eine noch eine graKa mit 256mb... nach DUNnet's rechnung hätten da 3,5gb stehen müssen; aber es waren immerhin noch mehr als die 2,84GB aus alexirsi's tabelle...
     
  14. Mic
    Mic Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    46
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    48811
    2. SysProfile:
    31071
    105840
    Hier steht das ganze nochmals in Wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/4-GB-Grenze

    @alexirsi: Wo hast du eig. diese Tabelle her
    Kann es sein, dass das nur eine Beispielrechnung für ein bestimmtes System ist?
     
  15. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Gute Frage, soweit ich mich erinnere war die von Intel. Hatte sie aber lose auf der Festplatte rumliegen, deshalb kann ich dazu nicht viel sagen ;)
     
  16. Spacerat
    Spacerat ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ /dev/null
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    11226
    Steam-ID:
    Spacerat2911
    Dann hätte ich mit meiner ATI ja 3,7 GB haben sollen und mit meiner GFX8800 jetzt 3,2 unter XP 32 bit... NEIN, hab ich aber nicht. ;)
    Deine Worte treffen da in jedem Fall NICHT zu. Mein Chef hat auch XP 32 bit und Vista 64 bit bei sich laufen. Er hat auch ne 256MB Graka in seinem Rechner und kann unter XP maximal 3,5 GB addressieren (warum hier mehr ist die Frage).
     
Thema:

Aufklärung - 32 Bit und 64Bit

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden