1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Asus P7P55D EVO - 16GB möglich?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von vladimir74, 7. Dezember 2014.

  1. vladimir74

    vladimir74 Grünschnabel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  2. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    "Passen" würde er, ohne Frage. Darf man den Grund für das Upgrade erfahren? Welcher Speicher ist denn derzeit verbaut? Und: "Muss" es der GSkill Ares sein? (eher: was bewegt dich zu genau diesem RAM?)

    LG
     
    #2 bulletpr00f, 7. Dezember 2014
  3. vladimir74

    vladimir74 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Grund ist, dass zurzeit ich nur 4Gb (2x2) habe und sehe das es langsam zu knapp sein wird. Dabei denke ich das mit 16Gb kann ich noch 3-4 Jahren dieses Rechner behalten.

    Ob es RAM von GSkill sein soll - nein!! es soll nur gutes Speicher sein bis max.150 EUR,
    oder besser noch Günstig :)

    MfG
    Vladimir
     
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
  5. vladimir74

    vladimir74 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Snuffy
    Danke, aber genau nach dem, ich der PDF-File gesehen habe, hatte ich der Zweifel, und brauche ein guten Rat. Weil die RAMs die dort als 4GB aufgelistet sind die 2x2GB.
    Am ende steht, das die neue Speicher kann man am WEB-Seite schauen. Und genau das finde ich nicht :( .
    Kann sein das ich falsch gesucht habe, deshalb brauche ich eure Hilfe :)

    MfG

    Vladimir
     
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Die Samsung z.B. SAMSUNG Original 4 GB 240 pin DDR3-1333 Nicht-ECC: Amazon.de: Computer & Zubehör

    (aus der Liste) passen und sind kein Kit.

    An sich - such dir einfach nen RAM, der von den Timings passt, Spannung auch im richtigen Bereich ist (wobei bei fully loaded DIMM Slots niedrigere Spannungen zu bevorzugen sind!) und im Takt auch hinhaut. DDR2 ist recht unkompliziert. Von Vorteil wäre Single Sided RAM zu suchen.
     
  7. vladimir74

    vladimir74 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank,

    Obwohl die ist bisher teuer als ich mich gedacht habe. Sieht aber passend an.
    Eine kleine Frage, wieso die Single Sided RAM sind besser?
     
  8. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Zugegeben, ich weiß nicht, ob das bei DDR2 immernoch so ist, aber:

    Ich hatte diverse male Probleme DDR(1) Boards mit der vollen Bestückung RAM auszustatten, weil zu viele Speicherzellen vorhanden waren auf den Riegeln (diese waren nicht Single Sided).
    Deswegen achte ich persönlich bei so alten "Schätzchen" (nicht böse gemeint, wer mich kennt, weiß, dass ich gerade selber son Teil in der Mache habe :) ), Single Sided RAM zur Sicherheit verbaut wird. Sonst kaufst RAM und hast hinterher Probleme ^^
     
  9. The_LOD2010

    The_LOD2010 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Also da es ein So. 1156 Board ist, ist der Speichercontroler in der CPU.
    Will heißen, check mal auf ark.intel.com deine CPU und was Intel zum möglichen RAM sagt. Wenn da 16 oder gar 32GB steht, dann kannste muter raus machen.

    @ Snuffy:

    Seit der neueren RAM Controler in den CPUs ist diese Rank&Bank Geschichte meines Wissens nach vorbei.
     
    #9 The_LOD2010, 8. Dezember 2014
  10. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ay. Iwie hab ich die ganze Zeit nen P35 Chipsatz im Kopf. Zu wenig geschlafen und zu viel an alten Kisten gebastelt :)

    Trotzdem - Single Sided hat auch so seine Vorteile. Geringerer Stromverbrauch.
     
  11. vladimir74

    vladimir74 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  12. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Jein...

    Die Hersteller werben sehr gern mit Dualchannel / Tripplechannel / Quadchannel - Kits, sprich: vom Hersteller garantiert zum DC / TC / QC geeignete DIMMs. In meinen Augen mittlerweile bloße Augenwischerei. Hab noch keine (aktuellen) DIMMs gesehen, die trotz selbem Hersteller, Taktung und Timings (quasi: identisch, aber eben einzeln gekauft, z.B. durch Aufrüsten nach geraumer Zeit) nicht im jeweiligen Channel-Betrieb gelaufen sind.

    Noch dazu kommt, dass du im Falle eines RMAs das komplette Produkt (also die Packung mit allen dazugehörigen DIMMs) einschicken musst, auch wenn nur einer von vieren defekt scheint / ist. Kaufst du hingegen 2 oder 4x einen DIMM (einfach im Shop statt dem "1x" ein "2x" oder "4x" eintragen), bekommst du zum nahezu identischen Preis eben auch deine gewünschte Anzahl der Speicher, musst im Falle eines Defektes aber eben nur den jeweiligen DIMM zurück schicken, nicht alle gekauften. (hoffe das ist soweit verständlich ausgedrückt)

    -> in deinem Falle (sag ich einfach mal flapps heraus) würde ich einfach RAM bestellen, der dir gefällt und den Anforderungen entspricht. Single-sided oder dual-sided ist m.E. heutzutage (genau wie der Unterschied zwischen 1600 und 1866 MHz Taktung z.B.) schlichtweg: Wurscht. Achte hingegen bitte auf eine Spannung von 1.5V, wie bereits weiter oben erwähnt.
     
    #12 bulletpr00f, 9. Dezember 2014
  13. vladimir74

    vladimir74 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für alle, habe mich die Kingston bestellt. Mit diesem Speicher hatte ich früher immer guter Erfahrung gehabt. :)
     
  14. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Welchen denn genau, wenn ich noch nachfragen darf? :) Den HyperX Fury?
     
    #14 bulletpr00f, 9. Dezember 2014
  15. vladimir74

    vladimir74 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...

Asus P7P55D EVO - 16GB möglich? - Weitere Themen

Forum Datum

ASUS P7P55D-E Deluxe oder P7P55D-E Premium?

ASUS P7P55D-E Deluxe oder P7P55D-E Premium?: Bin mir unsicher, welches der beiden oben genannten Boards ich nehmen soll. Will auf jeden FAll USB3.0 haben. Welches der beiden Boards ist den mehr High-End? Wie siehts eigentlich mit so...
Mainboards 4. Oktober 2010

Welchen RAM zum ASUS P7P55D-E Deluxe

Welchen RAM zum ASUS P7P55D-E Deluxe: Suche noch einen passenden RAM für das ASUS P7P55D-E Deluxe. Insgesamt sollen es 8GB werden - also 4x2GB. Bin mir nur mit der Übertragungsrate der RAM-Riegel bei dem Board unsicher....
Arbeitsspeicher 4. Oktober 2010
Kaufberatung

Asus p7p55d + passende CPU & RAM

Asus p7p55d + passende CPU & RAM: hi leutz habe guenstig aus einer rma ne asus p7p55d von meinem onkel bekommen, aber leider ohne zubehoer. dehalb wollte ich hier mal fragen ob das mainboard gut ist da ich kein plan habe von...
System-Zusammenstellungen 11. Februar 2010

[Awardfabrik.de] Asus P7P55D Deluxe im Test

[Awardfabrik.de] Asus P7P55D Deluxe im Test: [Awardfabrik.de] Asus P7P55D Deluxe im Test 17.08.2009 21:55 - Noch sind keine Lynnfield-CPUs für den Sockel 1156 verfügbar, doch unsere Partnerseite Awardfabrik kann bereits mit dem Test eines...
PCGH-Neuigkeiten 17. August 2009

Asus P7P55D Deluxe - neu im Testlabor

Asus P7P55D Deluxe - neu im Testlabor: Asus P7P55D Deluxe - neu im Testlabor 01.08.2009 11:34 - Mittlerweile ist die erste finale P55-Platine bei uns im Testlabor angekommen: Das Asus P7P55D Deluxe verfügt über eine gute Ausstattung...
PCGH-Neuigkeiten 1. August 2009

Hardware-Bilder der Woche: Zalman CNPS 9900 NT, NZXT M59, Asus P7P55D Evo und vieles

Hardware-Bilder der Woche: Zalman CNPS 9900 NT, NZXT M59, Asus P7P55D Evo und vieles: Hardware-Bilder der Woche: Zalman CNPS 9900 NT, NZXT M59, Asus P7P55D Evo und vieles mehr 12.07.2009 12:03 - Diese Woche unter anderem in den Hardware-Bildern der Woche: Zalman CNPS 9900 NT,...
PCGH-Neuigkeiten 12. Juli 2009

Asus P7P55D Evo: P55-Mainboard für Core i5/Lynnfield neu im Testlabor

Asus P7P55D Evo: P55-Mainboard für Core i5/Lynnfield neu im Testlabor: Asus P7P55D Evo: P55-Mainboard für Core i5/Lynnfield neu im Testlabor 09.07.2009 18:44 - Das Sockel-1156-Mainboard P7P55D Evo von Asus mit P55-Chipsatz ist heute in der Redaktion angekommen. Es...
PCGH-Neuigkeiten 9. Juli 2009

Asus P7P55D Evo: Core-i5-Mainboard abgelichtet

Asus P7P55D Evo: Core-i5-Mainboard abgelichtet: Asus P7P55D Evo: Core-i5-Mainboard abgelichtet 09.07.2009 10:35 - Nach und nach finden sich immer mehr Bilder von P55-Mainboards im Internet. Die Sockel LGA 1156 Mainboards nehmen den Core i5...
PCGH-Neuigkeiten 9. Juli 2009

Diese Seite empfehlen