1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von Dead3ye, 7. Februar 2010.

  1. Dead3ye

    Dead3ye PC-User

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444

    Hi,

    kann beim Asus P5Q SE2 mit einem Trick die angeschlossenen Lüfter gesteuert werden? Momentan läuft alles auf Vollgas und Speedfan kann nichts daran ändern. Auch das Asus-Tool "Fan Xpert" hilft nicht.

    Aktuell habe ich meine 3x120er Lüfter (am Radiator) als CPU-Fan angeschlossen und die laufen mit 100% (3Pin-Anschluss). Mein SystemFan (4 Pin) läuft auch auf Vollgas und kann nicht runtergeregelt werden, wenn er am PWR_FAN-Anschluss (3 Pin) steckt.

    ...bei meinem Gigabyte-Board ging das alles problemlos zu regeln :-/
     
  2. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257

    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Kann man regeln zumindest den PWM Lüfter , müsste unter HW Überwachung im Bios sein , da kannst auf Silent stellen und etc.
    Bin mir aber net mehr so sicher , wer suche der finde !
     
  3. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Die Einstellung habe ich gesehen und versucht Änderungen damit hervorzurufen. Leider vergebens...

    Zudem sind die Lüfter am Radiator ja nur per 3-Pin-Anschluss gesteuert. Mir scheint, als könne man am Asus-Board lediglich Lüfter mit 4-Pin-Anschlüssen regeln? Würde mich halt deshalb wundern, da es ja bei Gigabyte anders ist...
     
  4. Himura

    Himura BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    47172
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    QFan aktivieren. :) Das müsste im Bios stehen. Steuerung geht wohl auch über die AI-Suite, musst du mal gucken.
     
  5. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    So, habe nun folgendes gemacht:
    - QFan im Bios aktiviert (danke für den Hinweis)
    - 4-poligen-Systemlüfter an 4-poligen CPU-Fan-Header angeschlossen
    - 3-poliges Mehrfach-Anschlusskabel an dem die drei 3-poligen-Radiator-Lüfter hängen an den ebenfalls 3-poligen Chasis-Fan-Header angeschlossen

    Im Fan Xpert kann ich nun den Lüfter am CPU-Anschluss, also den 4-poligen Systemlüfter, regeln. Allerdings auch nur bis auf 20% runter. Kann man ihn darüber hinaus nicht auf 0% stellen?
    Die Radiator-Lüfter am Chasis-Fan-Header sehe ich nicht in der Auswahl und kann sie folglich auch nicht drosseln :(

    Wie komme ich nun weiter die Lüfter am Radi von der Geschwindigkeit zu verändern?
     
  6. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
  7. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Damit wäre es aber dauerhaft gedrosselt. Ist eigentlich nicht meine Intention...

    Wenn der PC idlet, können die Lüfter es dem gleichtun. Wenn er arbeitet, dann sollen die Lüfter es auch machen :)

    PS: eine Lüftersteuerung für den 5.25" Schacht ist keine Alternative!
     
  8. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Dann kannst es nur über ein Y-Kabel machen und dann an den PWM anschluss am MB .
     
  9. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Hm, wäre eine Option.
    Wie viel Watt kann man denn an einen PWM-Anschluss hängen? Vier Lüfter sind dann halt schon einiges...
     
  10. wraith

    wraith BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Welche Lüfteranschlüsse sich regeln lassen steht im Handbuch, mit wieviel die belastet werden dürfen steht da auch und am 4pol PWM-Anschluss lassen sich auch nur 4pol PWM-Lüfter regeln.
    http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/233s-eg.jpg
    Q-FAN bedeutet das der Lüfter sich auch mit anderer Software regeln läßt, kein Q-FAN keine regelung.
     
    #10 wraith, 7. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2010
  11. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Stimmt, in das Handbuch hätte ich schauen können. Shame on me :(

    Jedenfalls kann man also max. 24W an einen Anschluss hängen. Welche Anschlüsse sich regeln lassen steht dort jedoch nicht explizit erwähnt.

    Dass 4pol-Lüfter sich nur am 4pol-Anschluss regeln lassen ist nachvollziehbar. 3pol-Lüfter sollten sich aber auch am 4-pol-Anschluss regeln lassen, oder verwechsele ich da etwas?
     
  12. wraith

    wraith BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Weiß nicht ob du mein Edit schon gesehen hast, aber eigendlich steht es sehr explizit dort: Only the CPU fan...

    4pol Lüfter lassen sich an einem 3pol-Anschluss regeln(wenn denn dieser regelbar ist), aber nicht andersrum.
     
  13. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Nein, das Edit hatte ich nicht gesehen.
    Was mich irritiert: an meinem (defekten) Gigabyte EP35-DS3P konnte ich die 3pol-Radiator-Lüfter am 4pol-CPU-Fan-Header regeln... Das würde dem widersprechen, was du sagst.
     
  14. wraith

    wraith BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    46
    1. SysProfile:
    32156
    2. SysProfile:
    32620
    129830
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Jo, Ausnahmen bestätigen die Regel. Bei deinem Gigabyte läßt sich im Bios umstellen wie der 4pol-CPU-Lüfteranschluss arbeiten soll, also entweder als normaler regelbarer 3pol oder halt als 4pol PWM(bzw. als automatische Erkennung).
    Bin hier halt von Asus ausgegangen und habe leider noch kein Asus-Board gesehen wo das, wie bei Gigabyte, einstellbar ist.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/233s-eh.jpg
     
    #14 wraith, 7. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2010
  15. Dead3ye

    Dead3ye PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    123444
    AW: Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung?

    Ergo: Das Asus P5Q SE2 ist ein falsches/schlechteres Mainboard für meine Anforderungen :(
     
Die Seite wird geladen...

Asus P5Q SE2: Lüftersteuerung? - Weitere Themen

Forum Datum

Asus P5Q Pro-Welcher RAM?

Asus P5Q Pro-Welcher RAM?: Asus P5Q Pro-Welcher RAM? Hallo Leute, Ich hab mich vor kurzem entschlossen meinen PC (die RAM von 4Gb zu 8Gb) aufzurüsten... Mein Problem ist allerdings das ich keine Ahnung von PC's...
Computerfragen 23. Februar 2012

Welches P5Q von Asus?

Welches P5Q von Asus?: Hi Leute, ich würde mir gerne ein neues Motherborad kaufen für den Sockel LGA775. Zurzeit hab ich das ABIT Ip35V mit dem Intel Q6700 auf 3,2 Ghz. Der Grund wieso ich gerne ein neues...
Mainboards 2. Januar 2011

Biosupdate Asus P5Q PRO?

Biosupdate Asus P5Q PRO?: Hi ich hab mir ein neues Bios gezogen (hatt noch nie geupdatet) das ist das 2102 is das das neuste für das P5Q PRO? Was muss ich beachten? Einfach installn? Soll ich meine OC Werte zurücksetzen?
Mainboards 17. September 2010

Wo finde ich diesen Treiber für mein Asus m2n68-am se2 ?

Wo finde ich diesen Treiber für mein Asus m2n68-am se2 ?: Wo finde ich diesen Treiber für mein Asus m2n68-am se2 ? Hi, ich habe folgendes Problem ich habe meine Treiber cd verlegt und finde sie einfach nicht mehr. Und auch die Asus Seite...
Computerfragen 19. Mai 2010

Asus P5Q-E - Chipsettreiber

Asus P5Q-E - Chipsettreiber: Hi, Ich habe heute auf der ASUS-Seite nach Updates für meinen Soundtreiber geguckt und da ich einen OnBoard Soundchip habe, sah ich die ganzen Treiber, die es für mein Mainboard das (Asus...
Mainboards 25. Dezember 2009

Wasskühlung für Asus P5Q

Wasskühlung für Asus P5Q: Hay Leute. Ich bin ein totaler Noob was Wasserkühlungen angeht. Ich würde mir aber gerne ein Asus Board mit P45 CHipsatz (vllt Asus P5Q) zulegen. Komischerweise finde ich keine Kühlungssets für...
Luft- & Wasserkühlung 28. November 2008

Asus P5Q | E oder Pro

Asus P5Q | E oder Pro: Hey Leute , wollte mal fragen was genau die Unterschiede zwischen den beiden Asus P5Q Boards sind ?Wenn einer damit Erfahrung gemacht hat wüsste ich gerne welches denn besser ist ? Asus P5Q-Pro...
Mainboards 10. November 2008

ASUS P5Q Pro frage

ASUS P5Q Pro frage: Hi Ich brauch n Board für n E8500 mit PCIE 2.0 Unterstützt das ASUS P5Q Pro, P45 den Wolfdale CPU? wäre gut wenn ihr mir bald antwortet da ich noch heute bestellen möchte THX:D
Mainboards 21. September 2008

Diese Seite empfehlen