1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Asus Maximus II Formula startet nicht

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Gianni8492, 30. April 2011.

  1. Gianni8492

    Gianni8492 PC-User

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gianni

    Guten abend

    Ich habe da mal eine frage. Hab mir ein neues Mainboard zugelegt über ebay sollte aber nach reperatur von Asus wieder wie neu sein oder ausgetauscht.....!!

    Hab es den gleich mal getestet und da schon das problem. Es wollte nicht starten erst nach den 7 -8 versuch ging es mal an so das ich auch ins bios gehen konnte. Dan wollte ich das board einbauen aber dan passierte es wieder das es nicht anspringen wollte und nach einer weile ging garnichts mehr .... immer wenn ich auf den startknopf drücke leuchtet die HD LED kurz auf und dan ist alles wieder aus....


    system
    -QX6850
    -Asus Maximus II Formula
    -DDR2 800 mhz 2x2GB Geil RAM
    -ATI HD5830
    -750W netzteil


    brauche bitte schnell hilfe
     
    #1 Gianni8492, 30. April 2011
  2. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Kann sein, dass da irgendwo ein Kurzschluss ist und das Netzteil abschaltet.
    Hier kann es am Mainboard selber liegen oder an einem deiner Kabel das du angeschlossen hast.

    Musst alles erneut überprüfen und nur dass nötigste anschließen. Kann überall ein Kurzen verursachen wie z.B. Lüfter, Kabel vom Netzteil usw. Gehe auch sicher dass du das Netzteil auch richtig eingeschaltet hast, denn wenn er aus ist, geht die Betriebsleuchte auch nur kurz an.

    Ansonsten kann ich dir auch nicht mehr sagen, da ich das System nicht sehen kann, was alles angeschlossen ist.

    Gruß Coolman
     
    #2 Coolman, 30. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2011
  3. EuerUntergang

    EuerUntergang Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    57898
    Versuch mal ein Bio Reset zu machen und wenn es mal geht versuch mal im Bios die Spannung vom RAM zu erhöhen und versuch ob's dann geht. Ich hatte mal das gleiche Problem, aus irgendeinem Grund hatte der Ram zu wenig Spannung und da ging erstmal gar nichts mehr. Also mir hatte es geholfen^^ Und falls du die CPU übertaktet hast lass sie mal auf ihrem Standartwert^^
     
    #3 EuerUntergang, 30. April 2011
  4. Gianni8492

    Gianni8492 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gianni
    ja was alles dran hing kann ich auch sagen sogut wie garnichts ausser das netzteil und da tut sich auch was ... die hdled leuchtet auf und die lüfter drehen sich ... sobald ich eine cpu bzw das ATX 12v kabel anschließe kommt das gleich problem wieder mit dem nicht starten....:cry:
     
    #4 Gianni8492, 30. April 2011
  5. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Dann solltest du uns auch eine kleine Vorgeschichte geben wieso du das Mainboard austauscht.

    Gruß Coolman
     
  6. Gianni8492

    Gianni8492 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gianni
    wie wieso ich das mainboard austausche?!?

    hab mir ein neues gekauft weil es besser ist als mein altes *vorrausgesetzt es funktioniert* ^^

    die anderen teile funktionieren alle.... was soll ich noch erzähln?? hmm
    bevor es zu den garnicht mehr starten des mainboards kam war es noch so das es manchmal kurz anging... und die ganzen ledleuchten mal geblinkt haben...
    und das so lang bis es mal anging
     
    #6 Gianni8492, 30. April 2011
  7. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
  8. EuerUntergang

    EuerUntergang Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    57898
    @ Coolman Nein das ist falsch das Board hat den 775er Sockel ich hab das gleiche^^ Er fragte nach dem Formula 2, dein Link ist vom 3er^^

    Und wenn es wirklich gar nicht gehen würde wäre er nicht einmal ins Bios gekommen^^
     
    #8 EuerUntergang, 30. April 2011
  9. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ja hab es auch Grade gesehen, habe mich vertan, deines ist ja Asus Maximus II Formula, ich hatte Formula III.
    Sorry, dann passt dass schon.

    Ich denke aber das da ein Kurzschluss ist.
    Hast du das Board schon resetet? Kann sein dass hier eine falsche Einstellung voreingestellt ist. Einfach an der Batterie die Jumper kurz verbinden.

    Gruß Gero

    Edit: ansonsten dein altes Mainboard nochmals teste ob alles ok ist.
    Edit2: Hast du 1x12V ATX für die CPU angeschlossen oder zweimal, also 8er Stecker? oder hast du hier was zusammen gesteckt oder gebastelt um auf die 2x12V also den 8er Stecker zu kommen?
     
    #9 Coolman, 30. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2011
  10. Gianni8492

    Gianni8492 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gianni
    Ja die anderen teile habe ich schon mal dan wieder an meinen alten board ausprobiert und sie funktionieren alle...
    am formula II habe ich mal 2 und auch mal 1 stecker drin gehabt... (8und4 pol)... hat sich auch nichts getan...
    und wo kann man das mit der batterie und dem jumper machen???

    Gruß Gianni8492
     
    #10 Gianni8492, 1. Mai 2011
  11. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ich habe mir mal hierzu mal ein Bild von deinem Boad angesehen und hier ist der Jumper nicht in der nähe der Batterie. Der Müsste auf der Rechten Seite sein.

    Hier mal ein Eintrag aus dem dem Handbuch.
    http://s1.directupload.net/images/110501/ye3mpad4.png

    Daher würde ich mal das Handbuch herunterladen: http://www.asus.de/product.aspx?P_ID=hOVim24yGru3f3g6

    Hier ein Auszug:
    http://s1.directupload.net/images/110501/temp/rxrw6jut.jpg

    Kannst auch für ein paar Stunden die Batterie raus nehmen. Bei Jumper braucht man nicht so lange waren, vor allem gehe sicher das der Jumper richtig gesteckt ist.

    Gruß Gero
     
  12. Gianni8492

    Gianni8492 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gianni
    Ja ich bedanke mich erstmal für den Tip und werd es gleich mal ausprobieren.

    Gruß Gianni8492
     
    #12 Gianni8492, 1. Mai 2011
  13. EuerUntergang

    EuerUntergang Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    57898
    #13 EuerUntergang, 1. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2011
  14. one-x

    one-x Computer-Experte

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    also, als ich mir ne neue cpu gekauft habe für den alten sockel, dachte ich auch, dass es mit einem cmos reset getan sein dürfte.. dem war leider aber nicht so. Jumper umgesteckt, wieder richgit. und es passiert nichts. Batterie rausnehmen, hat auch nicht geholfen. (vllt hab ich sie auch zu kurz rausgenommen, ich hab es nach handbuch 10sek gemacht).
    Da du nicht weißt, welche einstellungen dein vorbesitzer hatte, wird es sicherlich genau daran liegen und nicht an einem kurzschluss (wobei, das evtl auch in frage käme).
    Probiere den cmos über den jumper zu reseten, ggf auch die batterie rausnehmen für einige minuten.
    Dann sollte es egtl klappen. Wenn nicht, hast du tatsächlich entweder einen Kurzen oder einen Defekt.

    mfg one-x
     
  15. EuerUntergang

    EuerUntergang Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    57898
    Ich denke nicht wirklich das es ein Kurzschluss ist, weil für gewöhnlich geht nach einem Kurzschluss überhaupt gar nichts mehr. Und da er ja auch mal ins Bios gekommen ist, scheint es was anderes zu sein^^, man hat in solchen Situationen eigentlich nur die Möglichkeit alles auszuprobieren^^
     
    #15 EuerUntergang, 1. Mai 2011
Die Seite wird geladen...

Asus Maximus II Formula startet nicht - Weitere Themen

Forum Datum

Asus Maximus II Formula mit Intel Q9550 775 OC Tips und fragen

Asus Maximus II Formula mit Intel Q9550 775 OC Tips und fragen: Nabend, habe folgende Fragen zu dem schon in die Jahre gekommenen System. Ich habe die oben genannte Kombit mit 8GB DDR2 400 Standard Valiue Kingston Speicher. Die CPU hab ich auf 3.41 Ghz...
Prozessoren 16. Dezember 2015

Raid 0 am Maximus Formula II

Raid 0 am Maximus Formula II: Servus, werd mir am Wochenende ein Raid auf meinem Maximus II einrichten und mal wieder versuchen mich mit Win 7 64 Bit anzufreunden ;). Hats schon mal wer getestet welcher Controller...
Mainboards 13. August 2010

Passt der Mugen2 auf das Asus Maximus II Formula???

Passt der Mugen2 auf das Asus Maximus II Formula???: Habe mich jetzt nach langen Überlegen entschieden das Asus Maximus II Formula zu kaufen! Wollte nur wissen ob da mein Mugen2 drauf passt oder ist der zu groß???
Mainboards 25. Juli 2009
Sammelthread

Asus Maximus II Formula (Intel P45)

Asus Maximus II Formula (Intel P45): [IMG] [IMG] Spezifikationen Bilder BIOS Wichtige Informationen Wichtige Links / Downloads [IMG] CPU: Intel Socket 775 Processors for Intel® Core™2 Extreme / Core™2 Quad / Core™2 Duo /...
Mainboards 29. August 2008

Asus Maximus Formula @ Wakü

Asus Maximus Formula @ Wakü: Werde mir demnächst eine Wakü zulegen und wollte einmal wissen ob diese http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2220_EK-Water-Blocks-ASUS-Commando-Set---Acetal.html...
Mainboards 12. August 2008

Asus Maximus Formula

Asus Maximus Formula: heyho, Vor Kurzem das MoBo wie o.g. gekauft bei K&M-Elektronik. Am Mittwoch, wollt ich nun mein PC umbauen da ich mein Intel 8500er bekam. Ich mein Ganzen PC auseinander genommen schön...
Mainboards 29. März 2008

Asus Maximus Formula OC

Asus Maximus Formula OC: Hi Comunity, ich habe ein kleines Problem und zwar versuche ich zurzeit herauszufinden wie weit ich meinen Q6600 (B3) übertakten kann zurzeit bin ich bei 3,2 GHz FSB 356MHz mit der standert...
Mainboards 7. Februar 2008

Ram für das Asus Maximus Formula

Ram für das Asus Maximus Formula: Hat jemand diesen Arbeitsspeicher von Mushkin auf dem Formula laufen? Und vor allem wie ist der? klick hier
Arbeitsspeicher 15. Januar 2008

Diese Seite empfehlen