1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Arbeitsspeicher für ASUS P8Z77-V PRO/THUNDERBOLT

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von smile, 18. August 2012.

  1. smile

    smile PC-User

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    155751

    Hey.
    Da mein altes Board nicht mehr den Anforderungen die ich an es stelle nachkommt, muss ein neues her.
    Jetzt habe ich mich für das ASUS P8Z77-V PRO/THUNDERBOLT entschieden und dazu Intels i7-3770K Processor.
    Was nun noch fehlt: der Arbeitsspeicher und dazu habe ich ein paar Fragen:

    Lohnt sich ein Quad-Kit wenn das Board nur Dual Channel unterstützt?
    Was ich bisher gelesen hab sind geteilte Meinungen, manche sagen es sei egal ob bei Dual Channel nun 2 oder 4 Riegel verbaut werden (z.B. 2*8GB/4*4GB),
    die anderen meinen unbedingt wegen Dual Channel 2 Riegel, wenn in der gewünschten Größe verfügbar.

    Das andere wäre: welchen Speichertakt kann ich verbauen?
    lt. ASUS(s.u.) ist 1600er DDR3 i.O. und z.B. 2133(O.C.) auch.
    Muss ich nun bei 2133 nur im BIOS was umstellen oder hat das noch mehr Auswirkungen, bzw. wieso heißt das dann O.C.

    und ist es besser Speicher aus der QVL des Boards zu nehmen, oder ist das im Prinzip egal?


    MfG

    ASUS: 4 x DIMM, Max. 32GB, DDR3 2600(O.C.)/2400(O.C.)/2200(O.C.)/2133(O.C.)/2000(O.C.)/1866(O.C.)/1800(O.C.)/1600/1333 MHz Non-ECC, Un-buffered Memory
    Dual Channel Memory Architecture
    Supports Intel® Extreme Memory Profile (XMP)
    * Hyper DIMM support is subject to the physical characteristics of individual CPUs.
    * Refer to ASUS or user manual for the Memory QVL (Qualified Vendors Lists).
     
  2. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302

    Hallo Smile,
    meiner Meinung nach solltest du bei einer gewünschten Gesamtgröße von 16GB auf 2x 8GB zurückgreifen. So hast du 1. den vorteilhaften Dual Channel genutzt und 2. noch zwei freie DIMMs für spätere Aufrüstungen.

    Die Frage bei der RAM bzw. Takt-Auswahl ist jetzt: Möchtest du später Übertakten?
    Sollte das nicht der Fall sein reicht der ganz normale G.Skill RAM hier: http://www.alternate.de/html/product/G.Skill/DIMM_16_GB_DDR3-1333_Kit/1019121/?

    Welche RAM Riegel du nimmst ist eigentlich vollkommen egal. Die ausgewählten G. Skill bieten gute Werte für einen super Preis, sieht aufgrund des schwarzen PCBs sehr gut aus und haben den Vorteil der lebenslangen Garantie ;)

    OC bedeutet, dass der RAM übertaktet bis zu diesem Mhz Takt gebracht werden kann ;)

    Bei DDR3-1600 könnte man auf diese Riegel zurückgreifen: http://geizhals.de/694450
     
    #2 finado, 18. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2012
  3. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Du hast zwar bei 4x4GB auch Dual-Channel - ABER: Solange es nicht unverhältnissmäßig teurer ist, bevorzuge das 2x8er Kit. Grund: Energie und Stabilitätsgründe. Mehr Riegel=höheres Ausfallrisiko, und auch dass die Spannung für den RAM nicht ausreicht (Du also Probleme hast und im BIOS die Spannung erhöhen musst).

    Normal nimmt sich das nix, bei identischem Preis halt nur zwei anstatt 4 Fehlerquellchen kaufen ^^

    EDIT: GSkill, Corsair oder OCZ = Geschmackssache. OC ist nicht nötig, 1600er sollten ausreichen, 1333er sind nicht wesentlich günstiger.
     
    #3 Schweini, 18. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2012
  4. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Ok, ich gebe Schweini recht. Der Aufpreis für die meisten 1600er ist so gering, dass du direkt zu denen greifen kannst.
    Der Rest ist wirklich Geschmackssache, da sich die meisten RAM Riegel der unterschiedlichen Unternehmen nur noch in Punkto Farbe und "Kühlung" unterscheiden ;)
     
  5. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
  6. smile

    smile PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    155751
    Schonmal danke für die Antworten.
    Also übertakten möchte ich für den Anfang noch nicht, evtl. in 1-2jahren.
    Da sich eben von 1333-1600 nicht viel nimmt, nehme ich min. 1600er.
    Jetzt soll allerdings beim 3770k nicht mehr viel über den FSB zu takten sein, sondern nur noch über den Multiplikator. Dann brauch ich ja gar nicht mit 2133/2400 anfangen!?

    Also ist es Leistungsmäßig eig. egal, ob 2 oder 4 Riegel, allerdings sinnvoller wg. Aufrüstbarkeit und Spannungsversorgung, da ja Quad-Kits praktisch wie Sand am Meer verkauft werden.

    Nun noch zu der letzten Frage: Ist es sinnvoll, Speicher aus der QVL zu nehmen, oder sind eig. alle Speicher i.O. und das nur "optimale Vorschläge"?
     
  7. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Ich habe noch nie Speicher nach einer dieser Hersteller-Listen gekauft und hatte noch nie Probleme ;) Kauf einfach, welchen du magst, oder welcher dir gefällt ;)
     
  8. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    bei quad kits treten öfters mal probleme mit den boards auf, würde nur 2 riegel kaufen
    aber dann in der passenden größe
    @finado:
    ich hatte schon öfters probleme mitm ram, war inkompartibel zu manchen boards
    bzw. zickte rum im betrieb
    meien erfahrung ist, Corsair XMS3 und Kingston Hyper X RAM laufen überall drauf
     
    #8 Mr_Lachgas, 19. August 2012
  9. smile

    smile PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    155751
    Ok. Dann werde ich warscheinlich zu diesem G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1600 Kit greifen,
    da die Sniper von G-Skill etwas höher aussehen, und ich nicht weis, ob sie dann nicht am CPU-Kühler anstehen werden.
    Vielen Dank für die schnellen Antworten ;)
     
  10. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Stelle doch dann Dein SysProfil hier vor, es hilft einigen, wenn gute Kombis vorgestellt werden (um das dann zu übernehmen). Denn Deine Auswahl deckt sich zB auch mit meinen Vorstellungen.

    Viel Erfolg beim Raketenbauen ^^
     
  11. smile

    smile PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    155751
    Danke :)
    Das momentane ist ja schon in Sysprofile. Meinst du zusätzlich dann noch hier im Forum unter sysprofile-vorstellung?
     
  12. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Egal, aktualisiertes Profil reicht. Kannst aber gerne Vorstellen, wenn Du so begeistert bist, dass es jeder wissen muss ^^

    Ist halt schön, wenn man irgendwann auch mal Feedback kriegt, ob alles passt - wenn man schon hilft.
     
  13. smile

    smile PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    155751
    Alles klar. Feedback gibts auf jeden Fall sobald das System da ist und läuft.
     
  14. smile

    smile PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    1. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    155751

    Teile da!

    So,
    CPU, Mainboard und RAM sind nun da.
    Wie vorgeschlagen habe ich das System auch in den Vorstellungsthread gesetzt.
    Alles soweit kompatibel und noch keine großen Probleme :)

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

Arbeitsspeicher für ASUS P8Z77-V PRO/THUNDERBOLT - Weitere Themen

Forum Datum

ASRock Z77 Extreme11 oder ASUS P8Z77-V Premium

ASRock Z77 Extreme11 oder ASUS P8Z77-V Premium: ASRock Z77 Extreme11 oder ASUS P8Z77-V Premium Kauf halt beide, das was dir nicht gefällt schickst du wieder zurück. Wieso eines dieser komplett überteuerten/überflüssigen Boards ?...
Computerfragen 30. Januar 2013

Asus P8Z77-V LX Arbeitsspeichergeschwindigkeit

Asus P8Z77-V LX Arbeitsspeichergeschwindigkeit: Asus P8Z77-V LX Arbeitsspeichergeschwindigkeit
Computerfragen 20. Dezember 2012

Asus P8Z77-V Mainboard

Asus P8Z77-V Mainboard: Asus P8Z77-V Mainboard Was genau ist dieses Feature bei dem Mainboard und für was braucht man es? --> Wi-Fi 802.11 b/g/n
Computerfragen 25. Oktober 2012

Asrock Z77 EXTREME6 vs. ASUS P8Z77-V

Asrock Z77 EXTREME6 vs. ASUS P8Z77-V: Guten Tag Leute. Ich suche ein neues Mainboard mit dem Z77 Chipsatz. Ich schwenke nun zwischen dem Asrock Z77 EXTREME6 - Mainboards - PC-Komponenten - STEG computer & electronics und dem...
Mainboards 16. September 2012

Asus P8Z68-v Pro oder Asus P8Z77-V Pro

Asus P8Z68-v Pro oder Asus P8Z77-V Pro: Asus P8Z68-v Pro oder Asus P8Z77-V Pro Hi Leute heute hab ich ne Frage welches Mainboard ich zu meim Intel i7 3770k kaufen soll soll halt gut für die Zukunft sein ( AUch für Zocken xD) PCI-E...
Computerfragen 1. August 2012

Ist das Asus P8Z77-V Pro Mainboard gut für gaming oder konnt ihr mir ein besseres empfehlen?

Ist das Asus P8Z77-V Pro Mainboard gut für gaming oder konnt ihr mir ein besseres empfehlen?: Ist das Asus P8Z77-V Pro Mainboard gut für gaming oder konnt ihr mir ein besseres empfehlen? Besser für intel core i7 und 16gb Arbeitsspeicher, würde mich freuen (am besten unter 200€) Danke
Computerfragen 26. Mai 2012

Asus P8Z77 V oder MSI Z77A-GD65 ?

Asus P8Z77 V oder MSI Z77A-GD65 ?: Asus P8Z77 V oder MSI Z77A-GD65 ? Welches von den beiden Mainboards ist besser ?
Computerfragen 13. Mai 2012

Diese Seite empfehlen