Apple muss 10 Millionen Euro zahlen wegen Throttling bei iOS 10.2.1

Diskutiere und helfe bei Apple muss 10 Millionen Euro zahlen wegen Throttling bei iOS 10.2.1 im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Apple muss 10 Millionen Euro zahlen wegen Throttling bei iOS 10.2.1 Vor dem Verwaltungsgericht in Latium in Italien, scheiterte Apple mit der Berufung... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 2. Juni 2020.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    160.720
    Zustimmungen:
    16

    Apple muss 10 Millionen Euro zahlen wegen Throttling bei iOS 10.2.1

    Vor dem Verwaltungsgericht in Latium in Italien, scheiterte Apple mit der Berufung und muss nun 10 Millionen Euro Strafe zahlen. Vorausgegangen war eine Klage wegen Leistungsdrosselung bei iOS 10.2.1.


    Apple muss 10 Millionen Euro zahlen wegen Throttling bei iOS 10.2.1
     
  2. User Advert

Thema:

Apple muss 10 Millionen Euro zahlen wegen Throttling bei iOS 10.2.1

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden