An die Linux User: Was für eine Distribution verwendet ihr?

Diskutiere und helfe bei An die Linux User: Was für eine Distribution verwendet ihr? im Bereich Linux im SysProfile Forum bei einer Lösung; Früher hatte ich Open Suse 9.2, 11.4, BackTrack3 und jetzt bin ich gerade dabei mir nen Rechner mit BackTrack5 zu installieren. Da Ubuntu so beliebt... Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Börni, 6. Februar 2009.

?

Was für eine Linux Distribution verwendet ihr?

  1. X/K/Ubuntu

    40 Stimme(n)
    44,9%
  2. Debian

    9 Stimme(n)
    10,1%
  3. SuSE/OpenSuSE

    23 Stimme(n)
    25,8%
  4. Knoppix/Kanotix

    1 Stimme(n)
    1,1%
  5. Red Hat Linux/Fedora

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Gentoo/Sabayon Linux

    4 Stimme(n)
    4,5%
  7. Slackware

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Arch Linux

    5 Stimme(n)
    5,6%
  9. DSL/DeLi Linux

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Xandros

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. Sonstige (bitte posten!)

    7 Stimme(n)
    7,9%
  1. computer11
    computer11 Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player

    Früher hatte ich Open Suse 9.2, 11.4, BackTrack3 und jetzt bin ich gerade dabei mir nen Rechner mit BackTrack5 zu installieren. Da Ubuntu so beliebt ist, schau ich mir das auch mal an, muss ja irgendeinen Grund geben warum es so viele User nutzen. ^^
     
  2. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.298
    Zustimmungen:
    203
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline

    Linux Mint ;)
     
    #17 robert_t_offline, 8. September 2011
  3. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
    [x] Topic/Poll-Reset! ;D
     
  4. RenZ
    RenZ Grünschnabel
    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Stand PC: Linux Mint 11 (aber bald Ubuntu 11.10)
    Laptop: Ubuntu 11.04
    Netbook: Netbook Remix 10.4 LTS
     
  5. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Nach einem Wechsel der Distri schauts so aus:

    PC: OpenSuSe 11.4 (wie zuvor)
    Laptop: Kubuntu 11.10
    Netbook: Ubuntu 11.10

    Am besten gefällt mir aber immer noch SuSe 9.3 Professional :D
     
  6. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Hatte mal auf einer VM SuSe laufen, das wars aber auch schon, nur um es mal kennenzulernen...
     
    #21 BlackPitcher, 1. November 2011
  7. BdMdesigN
    BdMdesigN BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    47
    Name:
    Peter
    1. SysProfile:
    161813
    Steam-ID:
    bdmdesign
    Ich hab hier opensuse 12.1 mit KDE 4.7.2 am laufen ^^


    MfG

    Peter
     
  8. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
  9. Cokai
    Cokai Grünschnabel
    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Arbeits- und Surf PC ist mit Debian betrieben. Bis vor 3 Monaten hatte ich noch Ubuntu im Einsatz.
    Nach der Umstellung auf die neue Unity Overfläche, war ich aber sehr abgetan von Ubtuntu. Jetzt gab es die Möglichkeit im Klassik Design zu booten, aber da gibt es bereits jetzt Probleme, die zeigen dass Gnome nicht mehr wirklich mit vollem Herzen unterstützt wird von den Entwicklern bei Canonical (den Ubuntu Machern). Man kann natürlich hergehen und alles was man will selber installieren und nicht gewolltes deinstallieren. Was insbesondere beim Updaten aber immer aufwändiger wird. Deshalb bin ich auf Debian umgestiegen, weil es die meisten Vorteile von Ubuntu auch enthält, aber weiterhin auf Gnome 2 baut. Ich hoffe das bleibt auch noch lange so :)
    Für blutige Anfänger ist Ubuntu vorzuziehen. Denn das allergrösste Plus von Ubuntu, meiner Meinung nach, ist die riesige Sammlung an guten Anleitungen bei ubuntuusers.de. Diese kannman zwar auch grösstenteils auf Debian anwenden, aber wenn man ein blutiger Anfänger ist und nur eine Kleinigkeit nicht zusammenpasst, dann steht man doch wie der Ochs vorm Berg.

    Grüsse.
     
  10. IMPERIUM ROMANUM
    IMPERIUM ROMANUM Banned
    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Caligula ;-)
    1. SysProfile:
    161062
    Ubuntu 10.04.3 LTS „Lucid Lynx“ , 11.10 „Oneiric Ocelot“ und 12.04 LTS „Precise Pangolin“ Alpha 1 (standardmäßig alle mit GNOME). :)
     
    #25 IMPERIUM ROMANUM, 18. Januar 2012
  11. computer11
    computer11 Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player
    Ich nutze seit kurzem Ubuntu 13.04.
    Das OS wirkt einfach und flott. Bisher keine großen Probleme damit gehabt. Sogar die Installation vom AMD Grafiktreiber hat problemlos funktioniert. :o
    Wenn AMD jetzt noch die Skalierung in den Griff bekommen würde, dann wär das ein Traum. Skaliert man das Bild passend zum Display, wirkt die Schrift unscharf, stell ich Overscan im CCC auf 0, dann sieht zwar alles super scharf aus und ist 1A Sahne, allerdings ist dann das Bild zu groß und ich kann nicht mehr alles sehen.
     
    #26 computer11, 13. Mai 2013
  12. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Ubuntu 12.04
     
  13. XT240
    XT240 Computer-Experte
    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Ich benutze Xubuntu 13.04 und Debian Wheezy.
     
  14. Žabba
    Žabba PC-Freak
    Registriert seit:
    23. Juni 2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    166511
    Kubuntu 13.04 ists bei mir, allerdings plane ich auf kurz oder lang einen Umstieg auf Arch Linux, weil mir das Prinzip des Selbstaufbauens gefällt. Dabei will ich auch einige Kompinenten selber neu schreiben, arbeite schon dran, mal sehen. ;)
     
  15. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Ursprünglich mit OpenSuse 12.3 geplant, ist jetzt ebenfalls Kubuntu 13.04 auf meinem Netbook installiert. Und solange es Kubuntu gibt, bleib ich dabei, es ist schneller wie Ubuntu (zumindest auf meinem NC10) und Plasma ist gleichzeitig um einiges schicker.

    Ach jaa und ich bin seit SuSe 9.3 Professional absoluter KDE Fan. ^^
     
    #30 Bullet572, 14. Mai 2013
Thema:

An die Linux User: Was für eine Distribution verwendet ihr?

Die Seite wird geladen...

An die Linux User: Was für eine Distribution verwendet ihr? - Similar Threads - Linux User Distribution

Forum Datum

Linux Mint 20 veröffentlicht

Linux Mint 20 veröffentlicht: Linux Mint 20 veröffentlicht Mittlerweile ist man bei Linux Mint 20 angekommen. In den Jahren hat sich unfassbar viel verändert. Linux Mint 20 veröffentlicht
User-Neuigkeiten Montag um 12:23 Uhr

Argus Menu: macOS-App zeigt Aktivität auf Linux-Servern

Argus Menu: macOS-App zeigt Aktivität auf Linux-Servern: Argus Menu: macOS-App zeigt Aktivität auf Linux-Servern Dort bat Entwickler Steve Troughton-Smith andere Entwickler darum, mal ihre Projekte vorzustellen. Unter den Antworten war auch die App...
User-Neuigkeiten 14. Juni 2020

BleachBit 4.0.0 erschienen: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux

BleachBit 4.0.0 erschienen: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux: BleachBit 4.0.0 erschienen: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux Was ist BleachBit? Ein Aufräum-Werkzeug, das für Windows und Linux zu haben ist.. . BleachBit 4.0.0 erschienen:...
User-Neuigkeiten 20. April 2020

MiniWOL: „Wake on LAN“-Werkzeug für Windows, macOS und Linux

MiniWOL: „Wake on LAN“-Werkzeug für Windows, macOS und Linux: MiniWOL: „Wake on LAN“-Werkzeug für Windows, macOS und Linux B. einem NAS, FileServer oder sogar einem PC) bereitgestellt wird. MiniWOL: „Wake on LAN“-Werkzeug für Windows, macOS und Linux
User-Neuigkeiten 7. März 2020

Microsoft Defender ATP kommt auch für Android und iOS, Linux-Version ab heute

Microsoft Defender ATP kommt auch für Android und iOS, Linux-Version ab heute: Microsoft Defender ATP kommt auch für Android und iOS, Linux-Version ab heute Das Angebot sei laut CNBC Microsofts jüngster Versuch, Produkte an Verbraucher zu verkaufen, die die mobilen Produkte...
User-Neuigkeiten 20. Februar 2020

BleachBit: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux

BleachBit: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux: BleachBit: Reinigungswerkzeug für Windows und Linux Ein Aufräum-Werkzeug, das für Windows und Linux zu haben ist. Eine erneute Erwähnung kam mir in den Sinn, da sich seit der letzten Erwähnung...
User-Neuigkeiten 10. Februar 2020

Rocket League: Support für macOS und Linux (SteamOS) wird ab März eingestellt

Rocket League: Support für macOS und Linux (SteamOS) wird ab März eingestellt: Rocket League: Support für macOS und Linux (SteamOS) wird ab März eingestellt Begründet wird dies mit der Komplexität, regelmäßig dafür Sorge tragen zu müssen, dass auch wirklich alle Versionen...
User-Neuigkeiten 24. Januar 2020

Microsoft Teams jetzt auch für Linux

Microsoft Teams jetzt auch für Linux: Microsoft Teams jetzt auch für Linux Das ist weniger überraschend als es klingt, hatte Microsoft doch schon im September verlauten lassen, dass das Tool zur Zusammenarbeit auch den Sprung auf die...
User-Neuigkeiten 10. Dezember 2019

Samsung stampft Linux on DeX komplett ein

Samsung stampft Linux on DeX komplett ein: Samsung stampft Linux on DeX komplett ein Jetzt haben die Südkoreaner leider das Aus für das Projekt verkündet. Mit dem Einzug von Android 10 findet Linux on DeX leider ein jähes Ende. Samsung...
User-Neuigkeiten 19. Oktober 2019

Google Chrome 77 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht

Google Chrome 77 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht: Google Chrome 77 für Windows, Mac und Linux veröffentlicht ganz genau genommen die Version 77.0.3865.75, hat den Stable Channel erreicht. Verfügbar ist die neue Version des Browsers für Windows,...
User-Neuigkeiten 11. September 2019

Microsoft Teams: Linux-Client in Arbeit

Microsoft Teams: Linux-Client in Arbeit: Microsoft Teams: Linux-Client in Arbeit Der Konzern aus Redmond hat Teams mittlerweile auf die meisten Plattformen gebracht. Was bisher jedoch fehlt, ist ein Client für Linux.. Microsoft Teams:...
User-Neuigkeiten 10. September 2019

Chrome 75 für Windows, macOS, Linux, Android und iOS veröffentlicht

Chrome 75 für Windows, macOS, Linux, Android und iOS veröffentlicht: Chrome 75 für Windows, macOS, Linux, Android und iOS veröffentlicht Die Versionen für die unterschiedlichen Systeme halten dabei auch unterschiedliche Änderungen vor. Fangen wir mit Chrome für...
User-Neuigkeiten 5. Juni 2019

Gentoo Linux User, Zeigt euch!

Gentoo Linux User, Zeigt euch!: Ich würde gerne wissen, wer hier im Forum "Das" Männerbetriebssystem benutzt. Und nicht solche Klickibunti Benutzer-in-den-*****-kriecher systeme wie windows, x/k/ubuntu suse und co ebenfalls...
Linux 8. November 2008
An die Linux User: Was für eine Distribution verwendet ihr? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden