AMD und Nvidia haben Ruhe vor US-Kartellbehörden

Diskutiere und helfe bei AMD und Nvidia haben Ruhe vor US-Kartellbehörden im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Denn dessen Kartellabteilung hat die Untersuchung möglicher Wettbewerbsverstöße der beiden GPU-Fabrikanten eingestellt. Im Zuge der Ermittlungen -... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 14. Oktober 2008.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    148.345
    Zustimmungen:
    16

    Denn dessen Kartellabteilung hat die Untersuchung möglicher Wettbewerbsverstöße der beiden GPU-Fabrikanten eingestellt. Im Zuge der Ermittlungen - welche 2006 nach der Übernahme ATIs durch AMD begannen - wurden die Preisgestaltung und die?

    Weiterlesen...
     
  2. User Advert

  3. computer11
    computer11 Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player

    Warum das aber so ist haben die nicht geschrieben. Sowas wird ja nicht ohne Grund einfach so eingestellt sondern AMD / ATI und nVidia haben sich mit den Klägern auf eine Strafzahlung von 1,7 Millionen US Dollar geeinigt.
    Die Kläger sind happy und die großen Firmen haben en bissel Geld in den Sand gesetzt. :p
     
Thema:

AMD und Nvidia haben Ruhe vor US-Kartellbehörden

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden