1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

AMD Phenom II x4 955 BE 800 MHZ

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von CoasterForce, 29. Juni 2013.

  1. CoasterForce

    CoasterForce PC-User

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Eric
    Steam-ID:
    k1ngpron

    Hallo,

    Zuerst möchte ich mich Vorstellen, da ich neu in diesem Forum bin.
    Mein Name ist Eric und bin 18 Jahre alt. Ich bin zurzeit in der Ausbildung als Packmitteltechnolge tätig. Ich Interessiere mich für Computer und Modellflug.


    Zunächst mein System:

    Mainboard: DA061/078L - Am3
    Arbeitsspeicher: 10 GB Crossair (8) und Kingston (2)
    Grafik: GT320 low profile
    Netzteil 450 Watt Axxle
    Prozessor: AMD Phenom II x4 955 BE 3,2 GHZ
    Gehäsue: Thermaltake Armor a30
    Lüfter Cpu: CNPS8000P von Zalman


    Mein Problem:
    Der Prozessor läuft nur auf 800 Mhz laut CoreTemp. Bei einem Verbaurcvh von 68,4 Watt bei 4.0 Multiplikator (dauernt!) Wird nicht wärmer als 29 C - 32 C. Manchmal Bluescreen. Neues Bios und Cool and Quiet ist ausgeschaltet. Laut Speed fan nur 640 Mhz.!
    Ich weiß nicht weiter... Kann mir wer helfen ? Google konnte mir leider auch nicht helfen.
    Außerdem ist die Sounderkennung defekt. USB wird erkannt aber Klinke nicht.


    Hier noch ein paar Bilder:

    http://www.modellbau-tv.com/wp-content/uploads/2013/06/Unbenannt.jpg
    http://www.modellbau-tv.com/wp-content/uploads/2013/06/Speccy.jpg
    http://www.modellbau-tv.com/wp-content/uploads/2013/06/Speccy1.jpg



    Ich Bedanke mich schon mal im Vorraus.
    Mit freundlcihen Grüßen Eric.
     

    Anhänge:

    #1 CoasterForce, 29. Juni 2013
  2. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494

    Moin Eric, Willkommen im Forum

    Ist das System denn merkbar langsam?
    Ändert sich was, wenn du z.B. Prime95 mal laufen lässt?
     
  3. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    mach mal einen screenshot von CPU-Z
    am besten bei laufendem prime 95

    an deinem rechner sind so einige dinge, die nicht so gut zusammen spielen
    zum einen der doch sehr unregelmäßig gemischte RAM, nimm die 2 GB Kingston bitte wieder raus, völlig unbrauchbar
    zum andern ist das netzteil für den pc eine zumutung
    das noch nichts weiter passiert ist, hast du der recht stromsparenden grafikkarte zu verdanken
    ok, jetzt kümmern wir uns erstmal um das cpu problem
    weißt du überhaupt, wie man Prime 95 startet?

    VCore und takt sprechen für ein aktives Cool'n'Quiet
    einen sich verändernden takt zeigt CPU-Z an

    Das sieht mir alles nach einem verstellten BIOS aus
    nimm bitte mal den pc vom netz
    mach das gehäuse auf und nimm die BIOS batterie raus für eine minute/oder wenn du weißt wie es geht, mach einen CMOS Reset

    danach läuft der pc wieder auf den grundeinstellungen mit CnQ aber mit normalem takt unter last
     
    #3 Mr_Lachgas, 29. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2013
  4. CoasterForce

    CoasterForce PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Eric
    Steam-ID:
    k1ngpron
    @ZT240
    Ja leider es läd manchmal sehr lange.

    @Mr_Lachgas
    Beim RAM ist es so das mir gesagt wurde das der erste Slot zuerst benutzt wird und es nix machen würde da die 2 nur für den Notfall benutzt werden.

    Wieso ist das Netztteil eine Zumutung der Rechner lief mit 220 Watt und der gleichen Combo genau so wie jetzt auch. Zursicherheit habe ich dann die 450 Watt genommen

    Bei Prime 95 würde ich sagen Downloaden, Installieren und Ausführen. ? Oder liege ich dort falsch ?

    Beim Bios kann eigentlich nix verstellt sein da es kaum Einstellungen gibt. Eigentlich keine die die Cpu betreffen bzw. diese kann man nicht verstellen (grau makiert.)

    Hier Bilder einmal normal einmal mit Prime
    PS: Es verändert sich nix wenn ich das mit Prime richtig gemacht habe.
    Es schwankt zwischen 799,99 MHZ und 800.04 MHZ
     

    Anhänge:

    #4 CoasterForce, 30. Juni 2013
  5. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    oh da hast du ein schwerwiegendes problem
    der multiplier der cpu scheint wirklich fest auf 4x zu stehen
    somit taktet der unter last auch nicht hoch

    würde wie gesagt den rechner mal vom netz nehmen, aufschrauben und die BIOS Batterie
    mal für eine minute entfernen, dann wieder reinsetzen und den pc ans netz nehmen,
    danach muss alles wieder ok sein
    wenn nicht, tippe ich auf einen defekt am mainboard oder auf eine inkompartibilität von CPU und Mainboard

    lief dieser prozessor denn überhaupt schonmal richtg auf diesem mainboard?
    das Acer WMCP78M ist ja ein OEM Mainboard für einen stromsparenden pc,
    also für cpus mit wenig Leistung (TDP) ausgelegt
    dein AMD Phenom II X4 955 hat eine sehr hohe Leistung (TDP) mit 125W

    das mit den netzteilen ist so eine sache, es werden immernoch netzteil minderer qualität verkauft
    ohne schutzschaltungen und ohne die garantie für die angegebene leistung
    mit dem thema beschäftige ich mich seit jahren
    sicher war das 220W Standard Netzteil nicht genug für deine jetzige CPU
    aber die OEM Hersteller (Acer, Fujitsu Siemens, HP usw.) sorgen dafür, dass deren netzteile entsprechende
    qualität und schutzschaltungen haben
     
    #5 Mr_Lachgas, 30. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2013
  6. CoasterForce

    CoasterForce PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Eric
    Steam-ID:
    k1ngpron
    So eben mal die Batterie raus genommen aber es hat sich nix geändert.
    Nach dem die Batterie draußen war hat es 2 mal gepiept und dann kamm von AMI So ne Art Menü ich habe auf F1 also weiter gedrückt und bin nicht ins setup menü gegangen.
    Habe aber jetzt noch Cool and Quiet drinne mach ich nachher mal raus.

    Die Sache ist das die CPU kurzeitig am Anfang gelaufen hat aber dann kommischer weise nicht mehr. Aber das war alles noch im alten Bios das es ein Tag lief und dann nicht mehr. Er hat aber manchmal hoch und runter getaktet nach neustart hatte er wieder 3300 - 3200 MHz. Kommischer weise hat er das nach 1nem Tag nicht mehr gemacht da habe ich dann als das 2 Tage so war mal Bios update gemacht.

    Würde mir ein neues Mainboard was bringen ?
    (Da die Onboard Soundkarte auch nicht läuft kommischer weise seit Bios Update?)
    Wenn ja irgen welche Vorschläge für ein MicroATX ? Am3 und Am3+ ?
    Am besten gleich noch eine neue Grafikkarte empfehlen wenn möglich :D
    Denn ich würde mir ein Mainboard bei Mediamarkt für dieses 33 Monate Aktion bestellen aber das geht erst aber 300 Euro und ich benötige auch eine neue :p

    Wenn ja irgen welche Vorschläge für ein MicroATX ? Am3 und Am3+ ?

    Das Netzteil sieht eigentlich recht Hochwertig aus und sollte das auch alles können. Aber das mit der Leistung könnte sein aber ich hoffe mal nich. :D
     
    #6 CoasterForce, 30. Juni 2013
  7. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    denke mal eine inkompartibilität von CPU und Mainboard trifft zu
    kannst dir doch die zu leistungshungrige CPU schon was kaputt gemacht haben
    die cpu zieht ja viel mehr leistung, als das mainboard hergeben kann
    deshalb auch der niedrige takt

    ich mach dir mal n vorschlag, ich hab schon zahlreiche OEM rechner umgebaut
    hab selber auch nen Acer Aspire rechner
    halte dich besser von mediamarkt fern, die ziehen dich da mit zum teil alter hardware zu teuren preisen übern tisch

    hab da mal 2 mainboards zur auswahl
    Gigabyte GA-78LMT-USB3 oder ASUS M5A78L-M/USB3

    Netzteile: (nur mal so zur info, anhand der technik im netzteil, kann man die qualität und technik bewerten)
    Enermax Triathlor 450W oder Super Flower Golden Green Pro 450W

    für die grafikkarte solltest du noch mal angaben zum budget machen
     
    #7 Mr_Lachgas, 30. Juni 2013
  8. CoasterForce

    CoasterForce PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Eric
    Steam-ID:
    k1ngpron
    Naja ich hätte was neues vom Marken Hersteller genommen. Sieht man ja anhand vom Siegel. 60 Euro mehr kosten die nicht ? o_O Ich dachte da an 150 Aufwärts :D
    Die 2 Mainboards sind auch gut ?
    Und passt da Am3 rein ? Weil AM3 + ist ja nich gleich Am3

    Beim Netzteil was muss den da drinne sein also ich habe mir das gekauft:
    AXLE ATX PC Netzteil 350 400 450 500 550 600 650 700 Watt 400w 500w 550w 650w AT | eBay
    Rund 40 Euro

    Bei der Grafik sollten Gute Spiel schaffen und vorallem FSX :D
    Denke so an 50 bis 150. Aber kann auch mehr sein dann muss meine halt noch 2 Monate reichen :D Was gutes halt.
     
    #8 CoasterForce, 30. Juni 2013
  9. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Ja die sind gut. ;)

    AM3+ ist in der Regel abwärtskompatibel zu AM3.

    Dem Netzteil fehlen einige technische Angaben. Zudem fehlt ein Überstromschutz.
     
  10. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    bei den µATX Mainboards ist die auswahl recht klein
    die ATX Mainboards können 100 bis 150 € kosten, eben wegen mehr ausstattung
    und overclocking eigenschaften

    AM3 mainboards gibt es nicht mehr viele, AM3+ ist jetzt der stand
    dort kannst du sowohl AM3 CPUs (Phenom II, Athlon II) als auch AM3+ CPUs (AMD FX)
    drauf betreiben

    wie gesagt die Axle netzteile sind großer schrott und es wäre ne frechheit
    für son netzteil 40 € zu verlangen, die technik ist vllt. 10 € wert

    bei der auswahl der grafikkarte muss man zusätzlich bedenken, wie stark die cpu ist
    eine sau starke grafikkarte nützt dir nix, wenn die cpu nicht hinterher kommt
    der Phenom II X4 955 3,2 GHz ist ja nun auch schon in die jahre gekommen
    würde da nichts größeres als eine
    AMD Radeon HD 7850 2 GB oder Nvidia Geforce GTX 650 TI Boost 2 GB
    verbauen
     
    #10 Mr_Lachgas, 30. Juni 2013
  11. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
  12. CoasterForce

    CoasterForce PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    29. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Eric
    Steam-ID:
    k1ngpron
    Gut dann werde ich mir das Teuere Mainboard besorgen und in 2-3 Monaten einfach ne neue Grafik.
    Oder meint ihr ich sollte den Phenom wieder verkaufen mir Mainboard und Bulldozer (siehe unten) holen und dann irgend wann Graka ? Dann wenn noch Geld ist den Kingston durch ein 8 GB Crosair erstezen.

    Battelfield 3 und so solte aber gut zu spielen sein oder ?
    Sonst hätte ich überlegt mir bei einem Am3+ mainboard einfach ein Bulldozer ein zu setzen. Die sollen ja nicht schlecht sein.
    So was:
    AMD FX-4100 4x 3,6 GHz Quad Core

    Ich denke mal das der Phenom auch duetlich besser zu meinem alten Atholen x2 240 is :D

    Und zum Netzteil:

    Leistung: 450Watt
    Lüfter: 1 x 120mm
    temperaturabhängige Lüftersteuerung
    Typhoon Series AX-P450L
    Abmessungen: 140 x 85 x 150 mm

    Schutzfunktionen
    Überspannungsschutz
    Kurzschlussschutz
    Überlastschutz
    Unterspannungsschutz
    Überhitzungsschutz

    Sorry is ein bissel doof geschrieben :D
    Aber auf jeden fall Danke hat mir geholfen.
    Mfg Eric
    -----------------------------------------------------------------
    @niphja

    Ich vertsehe es nicht mein Axle netzeil hat doch auch alles was o_O
    Ich weiß nicht möchte meines ungerne zurück schicken wenn das überhaupt möglich is.
    * Keine 2 Wochen alt
     
    #12 CoasterForce, 30. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2013
  13. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    360W (30A) auf der 12V Schiene und nur ein PCIe Stromanschluss sind
    nicht mehr stand der technik für heutige 450W Netzteile
    sowohl das enermax, als auch der super flower stemmen bis zu 444 watt (37A)
    auf die 12V Schiene und haben 2 PCIe stromanschlüsse
     
    #13 Mr_Lachgas, 30. Juni 2013
  14. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
  15. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    naja 30 Tage rückgaberecht hast du doch sowieso und sonst verkauf es gebraucht bei ebay

    den von dir erwähnten AMD FX-4100 hab ich auch schon verbaut
    deutlich schlechter im gaming als dein X4 955 trotz höheren taktes
    bleib erstmal bei der cpu und kauf dir später ne AMD FX Piledriver (Vishera) CPU
    dann auch gleich mit 8 kernen

    erstmal sind Mainboard, Netzteil und Grafikkarte dran
     
    #15 Mr_Lachgas, 30. Juni 2013
Die Seite wird geladen...

AMD Phenom II x4 955 BE 800 MHZ - Weitere Themen

Forum Datum
HowTo

AMD Phenom X4 II 955 BE + Gigabyte GA970D3

AMD Phenom X4 II 955 BE + Gigabyte GA970D3: Hallo Leute, habe folgendes System: Kühler: Scythe Mugen 2 Rev. B CPU: AMD Phenom X4 II 955BE @ 3,62 Ghz Mainboard: Gigabyte GA970D3 RAM: G.Skill Ripjaws 8 GB DDR3 1066 @ 1066 MhZ Graka:...
Prozessoren 20. Juli 2012

AMD Phenom II X4 955 BE oder Intel Core i5 750?

AMD Phenom II X4 955 BE oder Intel Core i5 750?: Servus und Hallo! Da ich ja mal wieder aufrüsten möchte schwanke ich gerade zwischen den beiden oben genannten CPUs AMD Phenom II X4 955 BE und dem Intel Core i5 750. Die Preis-Leistung würde...
Prozessoren 12. April 2010

OC Probleme bei AMD Phenom II X4 955 BE

OC Probleme bei AMD Phenom II X4 955 BE: servus zusammen... hab da mal n paar fragen... könnte es sein das die AMD Phenoms irgendwie gelocked sind ? also ich bin mit meinem OC überfragt... folgendes: Mein prozessor läuft mit 3999MHz...
Prozessoren 25. Oktober 2009

AMD Phenom II X4 955 BE

AMD Phenom II X4 955 BE: Servus, möchte gerne meinen AMD Phenom II X4 955 BE übertakten. Meine Hardware seht ihr hier: http://www.sysprofile.de/id112076 Wieviel würden drin sein? Und wie hoch müsste ich den...
Prozessoren 21. August 2009

AMD Phenom II X4 955 BE: Preisrutsch auf 175 Euro

AMD Phenom II X4 955 BE: Preisrutsch auf 175 Euro: AMD Phenom II X4 955 BE: Preisrutsch auf 175 Euro 26.06.2009 10:53 - Schnäppchen bei AMD: Der Phenom II X4 955 BE fällt auf 175 Euro und bietet so ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für...
PCGH-Neuigkeiten 26. Juni 2009

Extreme-Overclocking: AMD Phenom II X4 955 BE

Extreme-Overclocking: AMD Phenom II X4 955 BE: Extreme-Overclocking: AMD Phenom II X4 955 BE 08.05.2009 11:34 - Mit Luftkühlung erreicht der getestete Phenom II X4 955 BE maximal 4.515 MHz, mit 1,50 Volt läuft der Chip stabil bei 4.070 MHz....
PCGH-Neuigkeiten 8. Mai 2009

Phenom II X4 955 BE Frage !

Phenom II X4 955 BE Frage !: hi zusammen... gibt es zum Phenom 955 eigentlich auch wieder n treiber von AMD so wie bei der Dualcore serie ? wenn ja kann mir da mal wer den link posten ? find die AMD seite so...
Prozessoren 7. Mai 2009

AMD Phenom II X4 955 BE im PCGH-Preisvergleich

AMD Phenom II X4 955 BE im PCGH-Preisvergleich: AMD Phenom II X4 955 BE im PCGH-Preisvergleich 22.04.2009 14:16 - Das neue Spitzenmodel AMD Phenom II X4 955 BE für den Sockel AM3 mit 3.200 MHz Takt und freiem Multiplikator ist jetzt im...
PCGH-Neuigkeiten 22. April 2009

Diese Seite empfehlen