1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Diskussionsthread AMD Phenom II X4 945 vs. AMD Phenom II X6 1055T

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Speider, 2. Mai 2011.

  1. Speider

    Speider Computer-Genie

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    40632
    2. SysProfile:
    167820
    171484

    Hi,

    ich wollte meinen AMD Phenom II X4 945 gegen einen AMD Phenom II X6 1055T tauschen. Lohnt sich das ? Also die 2 Kerne mehr?
     
    #1 Speider, 2. Mai 2011
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Es würde sich mit Sicherheit lohnen. Auch wenn der KErntakt etwas niedriger ist. Zumindest bei Anwendungen und SPielen die von mehr als 4 KErnen profitieren. Und übertakten könnte man den 1055T auch.

    Auf der anderen Seite: es kommen bald Bulldozer Prozessoren. In 2 Monaten. Die werden nochmal deutlich mehr Leistung haben.

    Vielleicht wäre es sinnvoller, wenn du noch warten kannst, bis dahin zu warten.;)
     
    #2 Shadowchaser, 2. Mai 2011
  3. Speider

    Speider Computer-Genie
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    40632
    2. SysProfile:
    167820
    171484
    Jo hab ich grade schon gelesen aber ich hab ein Gigabyte GA-MA770-UD3 und da passen die nicht drauf. Ich hab glück das der x6 passt. Und mein portmonee ist auch zu klein :p Aber lohnen würde es sich dann doch gut gut. Nur noch andere Grafik irgendwann holen und dann schaue ich mal weiter.



    erst einmal muss ich meinen jetzigen cpu verkaufen um mir den neuen zu holen.
     
    #3 Speider, 2. Mai 2011
  4. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    also ich bin mit meinem Phenom II X6 1055T auch sehr zufrieden
    hatte zuvor auch einen Phenom X4 und die spiele leistung hat sich verbessert
     
    #4 Mr_Lachgas, 2. Mai 2011
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Jo nen bißchen KOhle bräuchtest du dann. Aber sind ja noch zwei MOnate.

    - Cpu 150-200 Euro(mal nicht das Spitzenmodell)
    - Board ~100 Euro
    - 8GB Ram (1800´er) 70-80 Euro

    aber glaube du könntest auch DDR3 1333 damit laufen lassen. Nur dann wird der nicht optimal genutzt.

    Wenn du deine alten Sachen verkaufen würdest hättest auch noch Kohle.:)

    Aber wenn du meinst das ist dir zuviel Geld und willst nicht warten, dann nimm jetzt den 1055T. Der kostet ja echt wenig.;)
     
    #5 Shadowchaser, 2. Mai 2011
  6. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ich würde diese zwei Monate noch abwarten, denn wenn der Bulldozer Prozessor raus kommt können die anderen CPUs noch günstiger werden. Die sind jetzt im Vergleich zu den letzten 4 Monate schon günstiger geworden.

    Meinen 965 habe ich für 149 Euro bekommen und hier habe ich einen Händler gehabt, der diesen schon etwas günstiger anbot und nun kann man ihn nach 4 Monate sogar schon für 126 Euro bekommen.

    Aber genau kann man dieses auch nicht nehmen, da Preise sich ständig ändern.

    Gruß Coolman
     
    #6 Coolman, 2. Mai 2011
  7. Speider

    Speider Computer-Genie
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    40632
    2. SysProfile:
    167820
    171484
    Aber ein neues MB muss ich mir dann eh holen. Also bleibt es dann doch bei dem x6 wenn die 2 kerne mehr leistung rüber bringen reicht mir das für die nächsten 2 jahre :D
     
    #7 Speider, 2. Mai 2011
  8. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ich würde mal ja sagen, denn mit einem guten 4 Kern oder 6 Kern kommt man auf jedenfalls erstmals weiter.

    Gruß Gero
     
    #8 Coolman, 3. Mai 2011
  9. Speider

    Speider Computer-Genie
    Themenstarter

    Registriert seit:
    23. Mai 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    40632
    2. SysProfile:
    167820
    171484
    Das ist das was ich hören wollte :D
     
    #9 Speider, 3. Mai 2011
  10. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ja aber erwarte kein Turboschub, denn du hast ja schon einen guten 4x 3Ghz Prozessor. Hier wird zwar sicherlich alles etwas flüssiger und besser laufen, aber einen Waueffekt wird man wahrscheinlich nur haben, wenn man von einem System aufrüstet der weitaus schlechter ist.

    Ich habe im Januar von einem AMD Dual Prozessor mit 2x 2,3Ghz auf 4x 3,4 Ghz aufgerüstet. Hier konnte ich zwar eine Verbesserung und ein flüssigeren Betrieb ersehen, kann aber nicht sagen, das die Leistung Explosiv in die Höhe gestiegen ist.

    Eine deutliche Verbesserung habe ich aber bei manchen Spielen bemerkt, dass diese flüssiger laufen und nicht mehr Ruckeln.

    Aber bei mir war auch der Unterschied etwas mehr, da ich von einem Dual Prozessor auf einen Quadro Core von 2,3Ghz auf 3,4 Ghz umgestiegen bin.

    Bei dir werden diese 300Mhz(600Mhz Turbo) und zwei Kerne mehr, weniger ausfallen. Zumindest denke ich dass, genau kann ich es dir aber auch nicht sagen.

    Gruß Coolman
     
    #10 Coolman, 3. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2011
  11. Ritschie

    Ritschie Computer-Experte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Mir fehlt hier die Frage: für welche Anwendungen wird der Rechner genutzt?!

    Wenn für Spiele/Office/Internet, dann denke ich nicht, dass der 1055T eine Leistungssteigerung bringt. Da ist der 945 ausreichend und profitiert vom höheren Core-Takt von 3GHz.

    Wenn Anwendungen, die alle Kerne nutzen können (BOINC, etc.) dann macht der 1055T evtl. Sinn.

    Gruß,
    Ritschie
     
    #11 Ritschie, 3. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2011
  12. ProView

    ProView In brain we trust

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    In meinen Augen lohnt dieser Schritt jetzt nicht.
    Ich würde definitiv die neuen AMD Prozessoren abwarten, 6 Kerner (bzw. 3 Moduler) gibts dort auch und wenns das nicht sein soll, sinken die jetzigen Phenom II X6 weiter im Preis.
     
  13. Ritschie

    Ritschie Computer-Experte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Ich bin auch der Meinung, dass der Wechsel eher nix bringt. Vor allem, da der jetzige Quad mit seinen knapp 4x3,5GHz (OC) ja nicht unbedingt schwach auf der Brust ist. Mehr bringen würde sicherlich, wenn es um die Spieleperformance geht, erstmal die alte 9600GT auszumustern.

    Gruß,
    Ritschie
     
    #13 Ritschie, 3. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2011
  14. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Achso der 945´er ist übertaktet auf 3,5Ghz. Hatte ich gar nicht gesehen. Dann macht nen Wechsel auf ne 1055T nicht soviel Sinn. Es sei denn du übertaktest den auch.
     
    #14 Shadowchaser, 3. Mai 2011
  15. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    @Shadowchaser, @ProView & @Ritschie
    Genau so sehe ich es auch.;)

    Ich kann meinen Prozessor auch OC auf 3,8 Ghz oder sogar auf 4,2 Ghz übertaktet und daher werde ich nicht auf einen 6 Kern umsteigen. Momentan komme ich bei meinen Anwendungen und Spiele sogar ohne OC sehr gut aus.

    Gruß Gero
     
    #15 Coolman, 3. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2011
Die Seite wird geladen...

AMD Phenom II X4 945 vs. AMD Phenom II X6 1055T - Weitere Themen

Forum Datum

Phenom II x4 945 oder AMD FX-4100?

Phenom II x4 945 oder AMD FX-4100?: Phenom II x4 945 oder AMD FX-4100? Frage steht oben^^ System: AMD Athlon 7750 2.70 GHz, GTX 550 Ti, 4 GB DDR2 Ram Welcher würde sich mehr lohnen?
Computerfragen 6. Juli 2012

Aus AMD Phenom II x4 einen X6 machen??!

Aus AMD Phenom II x4 einen X6 machen??!: Aus AMD Phenom II x4 einen X6 machen??! MSI 890GXM-G65 In der beschreibung von diesem Board steht das man aus einem Phenom x4 einen X6 machen kann, indem man 2 ausgeschaltete kerne...
Computerfragen 27. November 2011

M4N68T mit AMD Phenom II X6 1055T kompatibel?

M4N68T mit AMD Phenom II X6 1055T kompatibel?: M4N68T mit AMD Phenom II X6 1055T kompatibel? Ist die AMD Phenom II X6 1055T 6x 2.80GHz So.AM3 125W BOX http://www.mindfactory.de/productinfo.php/info/p644819AMD-Phenom-II-X6-1055T-6x-.......
Computerfragen 28. September 2011

AMD Phenom II X4 980 - vs - AMD Phenom II X6 1090T

AMD Phenom II X4 980 - vs - AMD Phenom II X6 1090T: Ersterer => - 3.700 MhZ - 4 Cores - Total 8MB Cache - HyperTransport 3.0 Der X6 1090T => - 3.200 MhZ - 6 Cores -Total 9 MB - k.A. zum HT (obwohl ich ihn selbst benutze....bei mir...
freie Fragen 27. September 2011

AMD Phenom II X6 1055T undervolten

AMD Phenom II X6 1055T undervolten: Hallo, habe meinen Phenom II X6 undervoltet und runtergetacktet, da ich die Leistung noch nicht brauche und Stromsparen will. Habe ihn jetzt auf 12x200Mhz also 2400Mhz laufen und ihn auf 1V...
Prozessoren 29. Dezember 2010

Amd Phenom II X4 oder X6?

Amd Phenom II X4 oder X6?: Amd Phenom II X4 oder X6? Hallo, Was für einen Prozessor soll ich mir kaufen? AMD Phenom II X4 970 Boxed, OPGA, "Deneb", 125 Watt, Black Edition Oder lieber AMD...
Computerfragen 1. Mai 2010

AMD Phenom ii x6 1055t übertakten

AMD Phenom ii x6 1055t übertakten: Hallo alle zusammen, ich sags mal kurz. Ich würde gerne meine CPU auf 3,5 GHz übertakten. Da ich (bis jetzt) noch nie übertaktet habe wollt ich mal n paar fragen stellen. 1.Wenn der...
Prozessoren 30. September 2010

CPU-Test: AMD Phenom II X4 945

CPU-Test: AMD Phenom II X4 945: CPU-Test: AMD Phenom II X4 945 07.05.2009 05:14 - Heute im Performance-Brief: der AMD Phenom II X4 945, eine CPU für den Sockel AM3. Erläuterung: Performance-Brief Der Performance-Brief ist...
PCGH-Neuigkeiten 7. Mai 2009

Diese Seite empfehlen