AMD Phenom 9850+ BE little help please

Diskutiere und helfe bei AMD Phenom 9850+ BE little help please im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; servus... bräuchte da ma n kleines bissel hilfe ^^ also ein genie im übertackten war ich nie aber ich bekomme das immer so einigermaßen hin... hab da... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Trunks, 25. Juli 2008.

  1. Trunks
    Trunks Computer-Experte
    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    32205

    servus...
    bräuchte da ma n kleines bissel hilfe ^^
    also ein genie im übertackten war ich nie aber ich bekomme das immer so einigermaßen hin... hab da zur zeit mal ne frage...

    hab n AMD Phenom 9850 BE in meinem system und ihn auf 3GHz getacktet... das läuft auch soweit... prop ist nur das der rechner hin und wieder mal einfriert... ich weiß das ich deswegen die CPU Voltage n bissel anheben muss... z.Z. steht der auf genau 1,3 V

    hier nun meine frage... um das einfrosten zu umgehen müsste ich die voltage also erhöhen... wie hoch is da der Maximalwert ? könnt ihr mir ne Voltage empfehlen ?
    oder zeigt das einfrosten das die maximale bereits schon überschritten wurde ?

    habe selber im netz schon n bissel rumgeschaut aber sah alles nicht so ganz koscher aus... deswegen stelle ich meine frage nun hier...

    um mehr über mein sys zu erfahren einfach in mein profiel gehen... da ist alles auf dem neuesten stand...

    ich danke schonmal im vorraus für die tipps...

    p.s. falls jemand noch ne voltage zu meinem ram findet bitte auch hier posten ^^ zur zeit läuft er auf 2,0V
     
  2. User Advert

  3. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Lass mal prime laufen und guck ob alles stabil läuft, evtl liegt das Problem ja an anderer Stelle.
     
    #2 bernd das brot, 25. Juli 2008
  4. Trunks
    Trunks Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    32205
    servus ^^ danke für die schnelle antwort ^^ prime kann ich leider nicht laufen lassen... der cpu rennt bei mir innerhalb von sekunden auf über 70°C ^^

    an was anderem kann es leider auch nicht liegen ^^ hab erst alles neu und funktioniert einwandfrei ^^ prob ist erst seid ich OC gemacht hab...
     
  5. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ja das liegt an deinem kühler
    du hast da jetzt eine cpu, dank OC, die mehr als 130 Watt verlustleistung hat
    da muss ein wirklicher hammer kühler her oder eine WaKü

    hier ein paar vorschläge
    http://www.caseking.de/shop/catalog...MD/Scythe/Scythe-Mugen-CPU-Kuehler::7209.html

    http://www.csv-direct.de/artinfo.php?artnr=A0180091&pva=froogle

    http://www.caseking.de/shop/catalog...DT-S1284-Heatpipe-Cooler-Achilles::10580.html
     
    #4 Mr_Lachgas, 25. Juli 2008
  6. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Du kannst gut und gerne bis 1,475V gehen wenn deine Kühlung das verkraftet. Denn wie du schreibst geht Prime wegen der Kühlung nicht. Dann ist das schon das größte Problem. Ich halte meinen 9850 X4 mit nem Mugen bei 50°C ;)

    Für richtig starkes OC das auch nicht einfriert brauchst du bei einem 9850 X4 eine Wasserkühlung mit Minimum einem 240er Radiator. Ideal wäre ein 360er. Dann kannst du auch in Ruhe den Vcore anheben.
     
    #5 The_LOD2010, 25. Juli 2008
  7. Trunks
    Trunks Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Andre
    1. SysProfile:
    32205
    danke für die schnelle hilfe ^^
    erstmal muss ich sagen WAKÜ ohne mich ^^ sry aber da trau ich mich einfach nicht ran... strom und wasser ist ne sache die mir immer noch nicht so geheuer ist... und wegen dem lüfter... naja sry wenn ich das ma so sage aber is der mugen echt SOOOOO gut ? kenne viele die den haben aber bin von dem noch nicht so überzeugt ^^ maybe schafft jemand von euch mich zu überzeugen ^^ denn ich dachte immer ein vollkupferkühler währe am besten ^^ mit starkem lüfter und so... siehe meinem lüfter: http://www.caseking.de/shop/catalog...hermaltake-CPU-Kuehler-CL-P0401-V1::6676.html

    und an stelle des mugen... währe da nicht dieser hier besser ?
    http://www.caseking.de/shop/catalog...-Kuehler/Scythe-SCNJ-2000-Ninja-2::10839.html

    nur so als anfrage ^^

    danke für die hilfe ^^ währe nett wenn ich noch ein paar antworten bekommen könnte
     
    #6 Trunks, 25. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2008
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    also ich sag mal die thermaltake kühler kannste knicken
    die haben längst nicht die heatpipe leistung wie gute andere hersteller, da nützt auch das viele kupfer nix
    der scythe ninja ist schlechter als der mugen, dieser ist nur besser als vollkupfer version
    bei scythe lässt allerdings die befestigungsart zu wünschen übrig, da die retentionmodule gerne brechen
    beim Thermalright Ultra 120 extreme
    wird der Kühler fest auf dem mainboard verschraubt, da kann dann nix mehr brechen
    außerdem ist der anpressdruck auf die cpu besser verteilt
     
    #7 Mr_Lachgas, 26. Juli 2008
  9. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH

    Ich setz auf den Mugen, bis jetzt lebt mein Retentionmodul noch. Man muss den Kühler nur zum Transport abnehmen.
     
    #8 The_LOD2010, 26. Juli 2008
Thema:

AMD Phenom 9850+ BE little help please

Die Seite wird geladen...

AMD Phenom 9850+ BE little help please - Similar Threads - AMD Phenom 9850+

Forum Datum

AMD Phenom IIX4 955

AMD Phenom IIX4 955: Hallo, ich bin neu hier und kenn mich noch nicht sehr gut aus. Mein Problem: ich habe einen Quad Core AM3. Auf meiner CPU-Z zeigt er folgenden Cache an: L1 Data 3x64 KB L1 Inst. 3x64 KB...
freie Fragen 27. Dezember 2014

Acer RS780DV mainborad am2 ein AMD Phenom II X4

Acer RS780DV mainborad am2 ein AMD Phenom II X4: Acer RS780DV mainborad am2 ein AMD Phenom II X4
Computerfragen 11. April 2014

Bremst der AMD Phenom II x4 965 neue Grafikkarten aus?

Bremst der AMD Phenom II x4 965 neue Grafikkarten aus?: Bremst der AMD Phenom II x4 965 neue Grafikkarten aus?
Computerfragen 18. März 2014

AMD Phenom II X6 1090T Overclocking

AMD Phenom II X6 1090T Overclocking: Guten Tag zusammen! Ich hätte vor, da anscheinend bei mir die CPU einen Bottleneck darstellt, dieser etwas auf die sprünge zu helfen..... Einer AMD Phenom II X6 1090T Black-Edition. Dazu...
Prozessoren 18. März 2014

AMD Phenom II x4 840 übertakten

AMD Phenom II x4 840 übertakten: AMD Phenom II x4 840 übertakten
Computerfragen 14. Februar 2014

AMD Phenom II X6 1090T, welche Grafikkarte passt dazu?

AMD Phenom II X6 1090T, welche Grafikkarte passt dazu?: AMD Phenom II X6 1090T, welche Grafikkarte passt dazu?
Computerfragen 24. Oktober 2013

amd phenom ii x4 965 black edition und welche grafikkarte ??

amd phenom ii x4 965 black edition und welche grafikkarte ??: amd phenom ii x4 965 black edition und welche grafikkarte ??
Computerfragen 26. September 2013

amd phenom ii x6 1100t auf ein ASUS® M5A78L-M LE wichtg

amd phenom ii x6 1100t auf ein ASUS® M5A78L-M LE wichtg: amd phenom ii x6 1100t auf ein ASUS® M5A78L-M LE wichtg
Computerfragen 7. September 2013

AMD Phenom X4 II 940 L3-Cache Latenz zu Hoch

AMD Phenom X4 II 940 L3-Cache Latenz zu Hoch: Hallo, mir ist auf gefallen das mein AMD eine höhere L3-Cache Latenz hat als andere die ich im Internet gesehen habe. [img] Läuft evtl. der Rechner gar nicht richtig? Abstürzen tut er...
Prozessoren 28. August 2013

Welche Grafikkarte passt am besten auf den Prozessor AMD Phenom II X4 965 Black Edition ?

Welche Grafikkarte passt am besten auf den Prozessor AMD Phenom II X4 965 Black Edition ?: Welche Grafikkarte passt am besten auf den Prozessor AMD Phenom II X4 965 Black Edition ?
Computerfragen 18. Juli 2013

Arbeitet ein AMD Phenom II X6 1090T mit einer GTX 660ti zusammen?

Arbeitet ein AMD Phenom II X6 1090T mit einer GTX 660ti zusammen?: Arbeitet ein AMD Phenom II X6 1090T mit einer GTX 660ti zusammen?
Computerfragen 15. Juli 2013

Problem beim Übertackten des AMD Phenom II x4 965

Problem beim Übertackten des AMD Phenom II x4 965: Hey, folgendes: Ich will meinen AMD Phenom II x4 965 etwas übertackten. In diesem Thread hier: Klick, hat der User Coolman seine Testergebnisse veröffentlicht. Jedoch funktioniert das Ganze...
Prozessoren 2. Juli 2013

AMD Phenom 9850 BE unter Vista übertakten

AMD Phenom 9850 BE unter Vista übertakten: Hallo, ich habe o.g. CPU und wollte diesen ein wenig takten. Bekomme den CPU aber nur bis 2,7GHz :(:(. Wenn ich höher gehe, bekomme ich einen BlueScreen (Inhalt: ein prozessor antwortet im...
Prozessoren 21. Juni 2008
AMD Phenom 9850+ BE little help please solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden