1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Sammelthread AMD gesperrte Cores freischalten X2, X3 und X4

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von The-Silencer, 15. September 2011.

  1. Spartacus

    Spartacus Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0

    Was ich ergänzen sollte, ist, dass neben dem Alpenföhn ein weiterer 120-mm-Lüfter oben im Gehäuse angebracht ist, also ein CPU-Kühler und ein Lüfter. (Edit: Aber das steht ja schon beim Netzteil...)

    Okay, 140 Watt sind wohl zu viel für den Föhn. Würde es reichen, wenn ich zwei weitere Lüfter einbaue? Dann läge der Föhn nicht nutzlos herum und womöglich reichte das aus.
    Oder ich schalte nur den dritten Kern frei.

    Das SATA-Thema ist damit ebenfalls erledigt. Danke für euer Wissen.

    Habt ihr eine Empfehlung für die Grafikkarte? Ich weiß, das ist ein anderes Thema, doch ich möchte deshalb keinen neuen Thread öffnen.
    Was haltet ihr von einer AMD 67x0 oder 57x0? Sie soll nicht so viel kosten. Eine stromsparende bietet sich schließlich an.
     
    #76 Spartacus, 28. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2011
  2. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325

    Ja aber er hat ne einzelne 500er, daher zählz Raid hier nicht ;-)
     
    #77 The-Silencer, 28. Oktober 2011
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    @Spartacus: Das hat alles nichts mit dem Threadthema zu tun. Dann mach woanders einen Thread auf.
     
    #78 Shadowchaser, 28. Oktober 2011
  4. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Die ursprüngliche Frage nach der Netzteilleistung nach Freischaltung ist beantwortet
     
    #79 The-Silencer, 28. Oktober 2011
  5. Spartacus

    Spartacus Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend.
    Um das Netzteil ging es mir nicht wirklich, sondern um die Gesamtkühlleistung. Die soll nach Freischaltung ausreichen. Deshalb frage ich, wie sinnvoll es wäre, weitere Lüfter einzubauen, anstatt den wenige Tage alten Alpenföhnkühler auszutauschen.

    Zitat nach Computergalaxy:
    "Der Panorama ist baugleich dem Scythe Shuriken, damit für nen x4 ausreichend, aber weit entfernt von gut"

    Dem entnehme ich, dass der Alpenföhn für einen Vierkerner reichen kann, zumindest für einen nativen. Ist er aber - zusammen mit dem Gehäuselüfter - auch für einen freigeschalteten oder gar zusätzlich OC-Vierkerner genug?
     
    #80 Spartacus, 28. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2011
  6. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Wenn Du nicht übertakten willst, dann sollte der Alpenföhn Panorama ausreichen, allerdings darf man dann keine Temperaturwunder erwarten, es ist und bleibt ein Topblower mit recht geringer Kühloberfläche und nur 3 Heatpipes, da kannst nicht vieol erwarten, der Panorama ist eher für nen Dualcore oder einen niedrig Energie Quadcore geeignet.
    Da reißt auch eine optimiertere gehäuselüftung nichts raus, denn der Kühlkörper an sich ist eben nicht für mehr Wärmeableitung ausgelegt
     
    #81 The-Silencer, 28. Oktober 2011
  7. Spartacus

    Spartacus Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    In Ordnung, alles klar. Vielen Dank für euer aller Zeit und Rat.
     
  8. k1r4z

    k1r4z Grünschnabel

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe einen Athlon II X3 435 und dazu ein Asus M5A78L-M mit diesem Asus Core Unlock System - drücke ich nun beim Boot, wie vom Board verlangt die 4 zum Core Unlocken geht Startet der PC direkt neu und zeigt nun kein Bild.
    Ich muss den Rechner erst vom Strom nehmen, etwas warten und dann mit alten Settings wieder Starten damit er hochfährt.
    Heisst das meine CPU hat keinen funktionierenden 4 Kern oder muss ich vorher irgendetwas andere umstellen?

    Gruß
     
  9. Spartacus

    Spartacus Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige, ich kann dir nicht helfen.

    Jedoch hatte ich gerade eine technische Begegnung der dritten Art: Ich fuhr meinen Rechner hoch und ging aus dem Zimmer. Als ich wieder kam, war ein Fehlerscreen zu sehen, von wegen neue Geräte und Treiber. Ich startete den PC mehrfach neu, doch weder die Starthilfe noch "Windows normal starten" halfen mir weiter. Beim x-ten Hochfahren bemerkte ich, dass mein Prozessor als Vierkerner angegeben wurde. Ich schaltete im BIOS den vierten Kern aus. Dann ließ er mich auf mein Konto. Folgendes Bild bot sich mir bei meiner Recherche:
    https://photos-1.dropbox.com/i/xl/A.../58e5617/mein Desktop - Freitag 16.25 Uhr.jpg
    Ich schaltete auch den dritten Kern aus. Nach dem Neustart sah ich dies:
    https://photos-2.dropbox.com/i/xl/d.../4f74b57/mein Desktop - Freitag 16.35 Uhr.jpg

    Computergalaxy, kannst du mir das erklären?
     
  10. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    @ Spartacus, leider sind die Links zu den Bildern nicht Funktionsfähig.
    Das er nach dem Kern Freischalten nicht ins Windows lässt, ist ungewöhnlich, was hast Du denn für ein Windows und vor allem hast Du da irgendwelche speziellen Booteinstellungen in der msconfig vorgenommen etc.
    Win7 hat eigentlich kein Problem mit einer anderen CPU, wichtig ist das alle Updates und Treiber aktuell sind

    Falls Du mit den Einstellungen nicht so recht weißt, helfe notfalls auch über Teamviewer

    @k1r4z

    Du musst im Bios Advanced Clock Calibration von Disabled auf ALL Cores stellen und wenn da noch eine Core Unlock einstellung sein sollte, dann bitte die auch aktivieren, Sowas wie Core Unlocker oder Active CPU Cores etc.
    Die CPU Voltage sollte auf AUTO stehen.

    Wenn das nicht hilft, musst natürlich beim BIOS verlassen auch alles speichern, zudem solltest das BIOS wie Grafikoptionen etc. richtig eingestellt haben, Grafik auf PCI-e etc.
     
    #85 The-Silencer, 4. November 2011
  11. Spartacus

    Spartacus Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    ICH stellte gar nichts um! Ich war nicht im BIOS und auch mit EasyTune werkelte ich nicht. Der Prozessor hat sich selbst freigeschaltet, wenn auch nur drei von vier Kernen, da er bei vieren nicht richtig startete, sondern immer ein Fehlerscreen kam oder ich eben den Neustart wählen musste, der wieder zu der Wahl zwischen Screen und Neustart führte.
    https://photos-1.dropbox.com/i/xl/A.../cf1a6c3/mein Desktop - Freitag 16.25 Uhr.jpg

    https://photos-2.dropbox.com/i/xl/d.../dba78e2/mein Desktop - Freitag 16.35 Uhr.jpg

    Ich habe Windows 7, bin aber nicht für die Freischaltung verantwortlich gewesen. Windows meinte, da könnten möglicherweise Treiber fehlen, es könnte neue Hardware aufgetaucht sein. Erst später bemerkte ich, dass der Prozessor sich selbst zum nicht funktionstüchtigen Vierkerner gemacht hatte.

    Ich habe keine ACC oder CU-Funktion. Bei mir sind im BIOS einfach die Cores aufgelistet. Anfangs waren es zwei, nun sind es Core 0 bis 3, die ich auf Enable oder Disable setzen kann.

    Übrigens soll der X4 B60 besser sein als ein X4 955, was sich für mich nach ziemlich viel anhört. Gibt es noch einen besseren AMD-Vierkerner als diese beiden?
     
    #86 Spartacus, 4. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2011
  12. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Welches Board genau nutzt Du, Deine Dropbox links funktionieren nicht, da kommt nur ein Error bild.

    Das Board muss ACC o.ä. haben.

    Der B60 ist etwas besser als der 955, zweifelsohne.

    noch besser ist der B70, freigeschaltet aus Phenom X2 570

    Supportet das Board 140Watt CPUs? Bei den freigeschaltete Athlons ist öfter mal eine manuell höhere Vcore nötig, damit sie stabil laufen.
    Bei Gigabyte Boards ist das Freischalten oft nicht sonderlich stabil, bzw. man muss so einiges beachten

    Wenn Windows 7 eine neue CPU nicht erkennt, ist das seltsam, ist eigentlich kein Problem für Win7 und spezielle Treiber sind ja auch nicht nötig.

    Poste mal bitte die genaue Bezeichnung Deines Boards, dann schaue ich mal im Bios nach.

    Kannst die Bilder mit nem Anderen Programm Posten? Dropbox geht nicht.

    z.B. hiermit http://www.directupload.net/index.php?mode=upload
     
    #87 The-Silencer, 4. November 2011
  13. Spartacus

    Spartacus Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Das Mainboard ist ein GA-870A-USB3. Es verfügt nicht über ACC, doch eine Art CU scheint es zu besitzen, denn ich kann einstellen, ob die Cores automatisch erkannt werden sollen oder manuell eingestellt. Ich war aber nicht im BIOS; als ich gestern nach Hause kam und kurz an den Rechner wollte, kam der Bluescreen mit Fehlermöglichkeiten, bis ich beim fast zehnten Neustart bemerkte, dass mein Prozessor ein Vierkerner sei. Also ging ich nun ins BIOS und schaltete Core 4 ab. Dann kam ich bin zu meinem Konto. Das heißt, dass drei Kerne halbwegs stabil sind.

    Die ersten Dropbox-Links funktionieren auch bei mir nicht, die zwei anderen schon. Aber wenn sie bei dir nicht ihren Dienst tun:

    http://s7.directupload.net/images/111105/temp/2o5v86nl.jpg

    http://s7.directupload.net/images/111105/temp/ecwsmyfp.jpg

    http://s14.directupload.net/images/111105/temp/c6sih72b.jpg

    Von Watt finde ich hier nichts: http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=3788#ov

    Oh nein! Hier steht, es unterstüze nur 125 Watt: http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=554225

    Hier ist eine CPU-Kompatibilitätsliste.
    http://www.gigabyte.de/support-downloads/cpu-support-popup.aspx?pid=3788
    Darin findet sich kein X4 B60, was nicht weiter verwundert, wenn der gar nicht als solcher verkauft wird. Allerdings haben die Prozessoren dort max. 125 Watt TDP.
     
    #88 Spartacus, 5. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2011
  14. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Da liegt das Problem im eigentlichen Sinne, die B60 CPU kann unter Umständen als 125Watt rauskommen, in der Regel wird sie aber als 140er freigeschaltet, das meinte ich damit, daß die Gigabyte Boards zum Freischalten nur bedingt geeignet sind.
    Ein Board zum komplett Freischalten sollte 140 oder bei AM3+ sogar 160 Watt CPus unterstützen.
    Asus hat in der M5 Serie z.B. 140 Watt Boards etc.

    Mach mal folgendes:

    zuerst das neueste Bios drauf ( da einige Bulldozer 160Watt haben sollte mit dem neuesten Biosauch die Bulldozer Unterstützung kommen und damit evtl. auch die 140 bzw. 160 Watt CPU.

    Dann gehst ins Bios und stellst bei MB Intelligant Tweaker die CPU Voltage von AUTO auf Manuell und stellst die VCore auf 1.425V ein

    Dann gehst im Bios auf Advanced BIOS features, dort stellst CPU UNLOCK auf Enabled
    Direkt Darunter im Feld CPU core Controll stellst das ganze auf AUTO

    Dann Speichern mit F10 und ja und neu starten

    sollte er dann immer noch auf nur 3 Kernen laufen ist es definitiv ne 140Watt CPU und Du musst wegen des Boards mit drei Kernen Vorlieb nehmen, oder Du tauscht das Board gegen eins mit 140Watt CPU Support aus
     
    #89 The-Silencer, 5. November 2011
  15. Spartacus

    Spartacus Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Du siehst doch in der Kompatibilitätsliste, dass die dortigen Bulldozer-CPUs eine "Wattage" von 95 Watt haben. Das sollte mir nicht weiterhelfen können. Daher werde ich dieses neue BIOS (F5d) zunächst nicht aufspielen. Das birgt schließlich eine Gefahr, wenn auch eine kleine. Wofür steht eigentlich das "d"? Für mich hört sich das ziemlich vorläufig an.

    Du kannst dir ja noch einmal meine Hardware anshen: Der dritte Kern und selbst der vierte bringen mir nicht viel bei der 9750-GT-Grafikkarte. Das wäre höchstens Stromverschwendung. Fürs Erste bleibt mein Prozessor ein Zweikerner. Falls ich mehr Leistung brauche, werde ich dich hier wiederfinden, hoffe ich.
    Ich wollte dir nur von diesem seltsamen Vorfall berichten. Es kommt bestimmt nicht häufig vor, dass sich eine CPU selbst aus ihrem (Kernabschaltungs-)Käfig zu befreien sucht (und dabei leider scheitert...), oder?
     
Die Seite wird geladen...

AMD gesperrte Cores freischalten X2, X3 und X4 - Weitere Themen

Forum Datum

Neue AMD-CPUs gelistet: Phenom II X2 570, Athlon II X4 620e, X3 460 und X3 425e

Neue AMD-CPUs gelistet: Phenom II X2 570, Athlon II X4 620e, X3 460 und X3 425e: Neue AMD-CPUs gelistet: Phenom II X2 570, Athlon II X4 620e, X3 460 und X3 425e 09.05.2011 09:31 - AMD hat nicht nur den Phenom II X4 980 veröffentlicht, sondern sein Portfolio auch um die...
PCGH-Neuigkeiten 9. Mai 2011

Neue AMD-CPUs im Kurztest: Phenom II X6 1075T, X4 970 BE, X3 740 BE, X2 560 BE und Athlon II X4 645

Neue AMD-CPUs im Kurztest: Phenom II X6 1075T, X4 970 BE, X3 740 BE, X2 560 BE und Athlon II X4 645: Neue AMD-CPUs im Kurztest: Phenom II X6 1075T, X4 970 BE, X3 740 BE, X2 560 BE und Athlon II X4 645 21.09.2010 05:01 - AMD aktualisiert in einem Schwung sein CPU-Portfolio und schickt gleich...
PCGH-Neuigkeiten 21. September 2010

AMD Phenom II 550, zu Quad Core freischalten?

AMD Phenom II 550, zu Quad Core freischalten?: AMD Phenom II 550, zu Quad Core freischalten? Ist es möglich den AMD Phenom II 550 zu einem Quad Core freizuschalten? Also sprich die anderen 2 Kerne zu "aktivieren"? Wenn ja, mit...
Computerfragen 4. März 2010

AMD Phenom II X3 720 BE @ X4

AMD Phenom II X3 720 BE @ X4: Hi, in welchem Preisbereich würdet ihr die CPU einordnen? Rechnung, OVP, Boxed Kühler vorhanden, ca. 1 Jahr alt. Stabil als X4 mit dem richtigen Board :-)
freie Fragen 2. April 2010

Aus AMD Phenom X4 965 mach AMD Athlon X2 265

Aus AMD Phenom X4 965 mach AMD Athlon X2 265: Aus AMD Phenom X4 965 mach AMD Athlon X2 265 @ AMD phenom X3 So... mir ist was schönes gelungen :) aus meinem AMD Phenom X4 965 (c2 140W, Codename: Deneb) habe ich ein AMD Athlon II X2 265...
Prozessoren 22. März 2010

AMD Phenom II X4 965 @ 4x 3.4Ghz gegen X3 720BE ?

AMD Phenom II X4 965 @ 4x 3.4Ghz gegen X3 720BE ?: Huhu ich hab vor mir nächsten monat ein neuen Prozessor zu kaufen, im mom habe ich meinem AMD Phenom II X3 720BE ein wenig beine gemacht ^^ hab als erstes den 4 kern freigeschaltet & bis auf 4x...
Prozessoren 25. Dezember 2009

AMD: Athlon II X3 und X4 im September, Phenom II X4 965 mit 125 W bestätigt - Update:

AMD: Athlon II X3 und X4 im September, Phenom II X4 965 mit 125 W bestätigt - Update:: AMD: Athlon II X3 und X4 im September, Phenom II X4 965 mit 125 W bestätigt - Update: Athlon II X4 620 gelistet 31.08.2009 09:20 - AMD selbst ist auf der Kölner Gamescom nicht vertreten. Aus...
PCGH-Neuigkeiten 31. August 2009

AM3-CPUs AMD Phenom II X4 810, X3 720 und X3 710 von Shop gelistet

AM3-CPUs AMD Phenom II X4 810, X3 720 und X3 710 von Shop gelistet: Die Quadcore-CPU Phenom II X4 810 mit 2,6 GHz ist dabei mit einem Preis von 138,86 brit. Pfund zuzüglich Mehrwertsteuer ausgeschrieben, was umgerechnet rund 150 Euro ergibt. Für den Phenom II X3...
PCGH-Neuigkeiten 29. Januar 2009

Diese Seite empfehlen