AMD Bulldozer: Kleine Aufklärung über Module

Diskutiere und helfe bei AMD Bulldozer: Kleine Aufklärung über Module im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; so ich hab den FX 4100 erstmal mit 1,25 V am laufen, belibt auch recht kühl erste screenshots, sagen aber noch nicht viel aus: [IMG] [IMG] Foto vom PC... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von computer11, 16. Januar 2011.

  1. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.058
    Zustimmungen:
    396
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    so ich hab den FX 4100 erstmal mit 1,25 V am laufen, belibt auch recht kühl
    erste screenshots, sagen aber noch nicht viel aus:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Foto vom PC
    [​IMG]
     
    #721 Mr_Lachgas, 23. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2011
  2. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.058
    Zustimmungen:
    396
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    so nochmal ein paar fotos zum 95W Bulldozer nachgereicht
    die CPU selbst
    [​IMG]
    und der neue Boxed Kühler jetzt mit eingelassenem Kupferkern
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.319
    Zustimmungen:
    731
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #723 Shadowchaser, 12. Januar 2012
  4. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Da der Bulldozer 2011 zum Fail Doser 2011 mutiert ist und AMD das auch einsieht und ihn keiner haben will, startet AMD eine Aktion.

    Geld-zurück-Aktion bei AMDs Bulldozer-Prozessor

    Wer sich aktuell einen Bulldozer-Prozessor von AMD (ComputerBase-Test) kaufen möchte, erwischt einen günstigen Zeitpunkt: Denn AMD möchte die eigene CPU den potenziellen Käufern etwas schmackhafter machen und hat dementsprechend eine „Geld-zurück-Aktion“ gestartet.

    Wer im Zeitrahmen vom 5. Dezember letzten Jahres bis zum 29. Februar 2012 einen Bulldozer-Prozessor gekauft hat oder kaufen wird, erhält bei einer Vier-Modul-CPU (FX-8150 sowie FX-8120) 20 Euro zurück. Für eine Drei-Modul-CPU (FX-6100) gibt es eine Erstattung in der Höhe von 15 Euro und für eine Zwei-Modul-Variante (FX-4100) eine von zehn Euro.

    Allerdings gilt das Angebot nur, wenn das Produkt bei einem an der Aktion teilnehmenden Online-Shops gekauft worden sind: Dabei handelt es sich um Alternate, Amazon, ARLT, Atelco, Caseking, Home of Hardware, Mindfactory sowie Snogard. Ist das der Fall muss man bis zum 18 März ein Online-Antragsformular ausfüllen sowie und eine Kopie des Verkaufsbelegs hochladen.

    Innerhalb von 45 Tagen erfolgt die Zahlung dann je nach Wunsch in Form eines Schecks oder mittels BACS (Bankers Automated Clearing Service). Mit dem Angebot ist es aktuell möglich, einen FX-8150 für 215 Euro zu erwerben (nicht lieferbar), einen FX-8120 für 162 Euro, einen FX-6100 für 115 Euro sowie einen FX-4100 für 90 Euro.
    http://www.computerbase.de/news/2012-01/geld-zurueck-aktion-bei-amds-bulldozer-prozessor/

    Das Scheduler Update brachte nicht nur 1-2% mehr Leistung.
    Nein es bringt auch einen höheren Verbrauch mit.
     
  5. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.290
    Zustimmungen:
    356
    Der Bulli wird wieder geowned :rofl:
    http://www.gamestar.de/hardware/pro...00k/test/intel_core_i7_2700k,384,2564295.html
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.319
    Zustimmungen:
    731
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
  7. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Kommt nicht bald der neue BD auf den Markt?
    Einige sagten glaube ich schon was von bis zu 40% mehr Leistung?
    War da nicht irgendwas im Busch?

    Naja 40% klingen def. sehr viel, in der Realität ist das aber noch wenig.
    Es reicht noch immer deutlich nicht um einen Sandy Bridge das Wasser zu reichen.
     
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.319
    Zustimmungen:
    731
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich glaube das erst wenn ich es sehe.^^

    Edit: Computergalaxy testet angeblich den Bulldozer 2 in seiner Firma auf Win8. Und meinte das der da was reissen würde. Aber er darf nicht die Ergebnisse veröffentlichen.
     
    #728 Shadowchaser, 6. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2012
  9. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Bin ich ja gespannt ob sie der alten Sandybridge CPU endlich mal das Wasser reichen können.
    Ich meine selbst der Dualcore AMD verbraucht mehr als ein 2500K ^^
    Kann ja nur besser werden, wenn er noch langsamer wird, ist er bald gegen den AMD 64 5000+ konkurrenzfähig :cool:
     
  10. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    40%? Und morgen kommt die Zahnfee :)
    AMD rechnet selbst mit 10 bis 15%
    AMD High-Performance Core Roadmap 2011-2014 | 3DCenter.org
    Win8 macht keinen Unterschied zu Win7, seit der Beta werden die Bulli Nutzer auch langsam gemerkt haben das es eine Mär war um sie bei Laune zu halten :)
    Im grossen ganzen wirds so laufen das der Unterschied Sandy-Bridge vs. Bulldozer ungefähr dem Unterschied Ivy-Brigde vs. Piledriver entsprechen wird da hier auch 10-15% Zuwachs im Durchschnitt zu erwarten sind. Es sei denn sie legen noch ein paar Cores drauf, es gab mal nen Gerücht darüber, ist aber nur nen Gerücht.
    Engineering samples sind noch keine raus deshalb gibts auch noch keine Screenshots und Benchs. Wenn die raus sind, dann sind auch am ersten Tag die Benchs geleakt.
     
  11. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    10-15% sagt AMD?
    Nicht SCHLECHT!!
    Dann sind sie nur noch ganz knapp hinter einem Phenom 2.
    Das ist natürlich ein bomben Anstieg an Power ^^

    AMD sollte nicht nur paar Cores drauf legen, nein auch den Boost mal auf anständige 5Ghz erhöhen.
    Weil auf 4,2Ghz geht ja immer noch nichts.

    Der einzigste User der von einem BD wirklich profit. ist der, der nur Videobearbeitung macht.
    Und selbst da würde ich ehr auf eine GPU zurück greifen als auf die Saufziege AMD BD.

    Bin gespannt wie der Killer der Next gen, das Ruder reißen wird.
     
  12. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    10-15% sind gar nicht so schlecht. Man muss auch bedenken das der Piledriver auf der selben Architektur beruht und immer noch in 32nm gefertigt wird (Ivy=22nm). Was Intel mit dem verkleinern der Struktur erreicht, will AMD mit nem neuen Verfahren erreichen.
    Prozessoren: AMDs Piledriver mit neuem Taktgeber kommt über 4 GHz - Golem.de
    Mehr Cores wären zwar geil, allerdings würden die sich damit noch weiter vom Gamer Markt entfernen wo eher 4 schnelle Cores gefragt sind. 10, 12, 16 Cores sind eher in Workstations/Server gefragt und da gibts schon die teuere Opterons dafür, mit billigen Consumer CPUs würden sich nur den eigenen Markt kaputt machen.
    P.S: Es gibt übrigens ein paar mehr Bereiche in denen er, verglichen mit Sandys, gut abschneidet als nur Videobearbeitung :)
     
  13. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.290
    Zustimmungen:
    356
    1 Person gefällt das.
  14. IMPERIUM ROMANUM
    IMPERIUM ROMANUM Banned
    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Caligula ;-)
    1. SysProfile:
    161062
    Als Mainboard für den AMD FX 6100 kommt entweder eine Platine mit Sockel AM3+ und den im Zuge des Bulldozer-Starts vorgestellten AMD-900-Chipsätzen in Frage. Falls Sie bereits ein älteres AM3-Mainboard mit dem Sockel AM3 und einem AMD-800-Chipsatz besitzen, können Sie das in der Regel auch für die FX-Prozessoren weiterverwenden, solange der Hersteller ein geeignetes Bios-Update zur Verfügung stellt.

    AMD FX 6100 + AMD-900-Chipsätz (AM3+)
    AMD FX 6100 + AMD-800-Chipsatz (AM3/AM3+)
    AMD FX 6100 + AMD-700-Chipsatz (AM3)???

    Und die mit AMD-700-Chipsatz schauen in dir Rohre ?!

    Also der FX 6100 hat durchschnittlich zehn Prozent mehr Spieleleistung.:yipi:

    Ich wurde mir den Phenom II X4 960T / Phenom II X4 980 BE / Phenom II X6 1100T hollen zumal der FX 6100 in den meisten Anwendungen erheblich weniger Rechenleistung bietet: Im Endeffekt muss das Mainboard Bios-Update ja auch die Prozessen schlucken können...
     
    #734 IMPERIUM ROMANUM, 22. März 2012
  15. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.290
    Zustimmungen:
    356
  16. Error:Failed connect to localhost:9200; Connection refused
Thema:

AMD Bulldozer: Kleine Aufklärung über Module

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden