1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

AMD Athlon64 3700+ oder AMD Athlon64 4000+ ?

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von -FreaK-, 26. Dezember 2006.

  1. -FreaK-

    -FreaK- Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    96
    1. SysProfile:
    13703
    2. SysProfile:
    25192

    ich wollte mit jetzt mal von meinem weihnachtsgeld ein neues mobo und einen neuen prozessor kaufen
    nur ein problem:
    ich hab 140€ und das zusammen kostet 150€...
    ich habe noch einen 50€ gutschein von *piep*(sch**ssladen) und meine schwester hatte auch schonmal so einen.
    (die zahlen dir da nicht einmal 1cent restgeld aus)

    also sollte ich lieber irgendjemanden um 10€ anpumpen um mir den 4000+ zu holen oder mir den 200mhz langsameren 3700+ holen, der genausoviel cache hat?
     
    #1 -FreaK-, 26. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2006
  2. Fonnis

    Fonnis Aufsteiger

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    11973

    letztendlich machen die 200 Mhz nicht wirklich viel aus, aber wenn der 4000+ sowieso nur 10€ mehr kostet, dann nimm den.
     
  3. -FreaK-

    -FreaK- Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    96
    1. SysProfile:
    13703
    2. SysProfile:
    25192
    er kostet 15€ mehr :D

    also:
    MoBo : 49,90€
    3700+: 79,90€
    4000+: 95,90€

    macht: (für alle die keinen Taschenrechner bedienen können ^^)
    mit 4000+: 145,40€
    mit 3700+: 129,80€

    ey ich kann ihn mir doch den 4000+ kaufen (fettes thx an den taschenrechner:D)
    wenn ich alles zusammenkratze komme ich auf 147€ die ich habe



    aber 4000+ sieht schon um einiges schicker aus als 3700+ oder xD

    edit: so ich habe mir jetzt den 4000+ geholt und das gefühl das meine graka den jetzt ausbremst :D
     
    #3 -FreaK-, 26. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2006
  4. Fragmaster4Ever

    Fragmaster4Ever Banned

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    21266

    Nur weil dann ne 4000 statt ne 3700 steht oder was?^^


    Achja...ne Graka kann keine CPU ausbremsen, nur andersrum.;)
     
    #4 Fragmaster4Ever, 28. Dezember 2006
  5. Patryx

    Patryx Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    ehemals Patz-E
    1. SysProfile:
    8182
    Nimm den 4000+, falls Du diese 15€ parat hast. Auch wenn es nur 200 MHz sind, ist diese CPU immer noch nen Stück besser wie der 3700+. ;)
     
  6. -FreaK-

    -FreaK- Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    96
    1. SysProfile:
    13703
    2. SysProfile:
    25192
    ahjo ^^
    kann das denn sein das das am board liegt?
    meine mutter hat einen AMD Athlon64 3500+ und ziemlich das selbe board (heißt nicht K8T Neo2, sonder K8T Neo2-F)
    und da merkt man auch keinen großen Unterschied zum Athlon XP 2800+

    naja geburtstag kommt ja auch bald hihi
     
  7. M@C

    M@C Computer-Experte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    Ich glaube nicht das sich irgendwas ausbremst. Im Moment haste ein schönes ausgewogenes Sys.
     
  8. Faint

    Faint Grünschnabel

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    16386
    Nimm bloß nicht den 4000+, das is Verschwendung, die 200MHz UNterschied kriegst du locker durch OCen wieder raus. Hab meinen 3700+ auf 3,2GHz gebracht, hab aber auchn gutes Board dazu, deins sollte aber lcoker auch 240MHz mitmachen.
     
  9. MCHAMMER

    MCHAMMER Grünschnabel

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    22444
    Tipp

    Hallo,

    darf ich dir einen Tipp geben?

    nimm kein AMD!!!!!

    Warum:

    da ich beide Systeme selber ausprobiert habe. http://www.edv-pabst.de

    a) der AMD wird zu heiß für die Leistung die er gibt. Fast 9 Grad bei Last!
    Als AMD habe ich den X2 4200+ (2,2 GHz) und den Intel Core2Duo 6600 mit 2,4 GHz getestet. Der Intel ist leiser, günstiger und schneller!

    Wenn du ein Board sucht das nur 53 € Kostet und gut ist, das AGP und PCIe unterstützt sowie DDR1 und DDR2 dann schau in meinem Profil bzw. auf meiner Page :)
     
  10. aspro

    aspro Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    7928
    Dummerweise kostet ein C2D schon mehr, als er überhaupt insgesamt zur Verfügung hat.

    "Fast 9 Grad bei Last!"
    Hmm naja dafür, dass das (wahrscheinlich) unter der Raumtemperatur liegt, fände ich so ne Temp gar nicht mal schlecht...:rolleyes:
     
  11. M@C

    M@C Computer-Experte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    Ja stimmt schon, das Problem dabei ist aber, das sich der 4000er trotzdem höher Overlocken lässt. Das ist ja bei den Intel genauso. Man kann sich einen E6300 kaufen und ihn auf E6800 Niveau übertakten, man muss dabei aber auch beachten, dass sich der E6800 noch viel höher übertakten lässt.
     
  12. Faint

    Faint Grünschnabel

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    16386
    Quark, da arbeitet exakt der selbe Kern drin und die lassen sich je nach stepping genauso hoch takten wie ein 3700+. Der Multiplikator ist ja nur eine gedachte Zahl, die dem CPU sagt, wie schnell er denn laufen soll. Deswegen macht der aber nicht mehr.
     
  13. M@C

    M@C Computer-Experte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    In dem Fall mag es ja sein, aber bei den Core2Duos stimmt das nicht ganz.
    ab E6300 Allendale
    ab E6600 Conroe
    Aber ok du hast recht, hab nicht genau darüber nachgedacht. Beim 3700 macht das keinen Unterschied, weil es tatsächlich die gleichen Kerne sind.
    Aber dennoch verliert er beim 4000er nicht seine Garantie.
     
  14. Faint

    Faint Grünschnabel

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    16386
    Das merkt doch keiner, wenn du übertaktest...
     
  15. M@C

    M@C Computer-Experte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    ;)Gut, das ist jetzt ein anderes Thema^^.
     
Die Seite wird geladen...

AMD Athlon64 3700+ oder AMD Athlon64 4000+ ? - Weitere Themen

Forum Datum

Wie und wie hoch übertakten? AMD Athlon64 3200+

Wie und wie hoch übertakten? AMD Athlon64 3200+: Wie und wie hoch übertakten? AMD Athlon64 3200+ Moin Leute. ich hätte mal eine frage :D ich hab einen AMD Athlon64 3200+ und nen nForce4 Ultra chipsatz und ASUS A8N-E Im normaltakt habe...
Computerfragen 28. November 2012

Amd Athlon64 X2 Dual Core 5200+, welche GraKa ist perfekt?

Amd Athlon64 X2 Dual Core 5200+, welche GraKa ist perfekt?: Amd Athlon64 X2 Dual Core 5200+, welche GraKa ist perfekt? Also habe auch unter der Grafikkarten Rangliste geschaut, und bei einem Kauf sollte man doch auch schauen, dass der Prozessor die...
Computerfragen 3. April 2011

AMD Athlon64 X2 6000 übertakten

AMD Athlon64 X2 6000 übertakten: Guten abend, ich versuch schonseit längerem meinen AMD Athlon 6000 zu übertakten, krichs aber nicht hin. über BIOS hab ich ncihts hingekricht und über software erst recht nichts. die...
Prozessoren 8. Oktober 2009

Athlon64 X2 oder Phenom?

Athlon64 X2 oder Phenom?: Hallo, damnächst ist eine neue CPU fällig, aber ich schwanke zwischen dem Athlon64 X2 oder Phenom? Was ist besser von der Preis/Leistung? Der Athlon64 X2 gibts ja schon ab 3GHz um 100€, die...
Prozessoren 26. Juni 2008

amd athlon64 6000+X2 oder intel core 2 duo 4400

amd athlon64 6000+X2 oder intel core 2 duo 4400: ich wollte mir nächste woche einen neuen prozessor und mainboard kaufen. ich bin am überlegen ob ich den 6000+X2 nehme mit standart 3 ghz oder den 4400 dual core kaufen und auf 3 ghz übertakten....
Archiv 27. Juni 2007

[CPU] Eure AMD Athlon64 X2 Temperaturen

[CPU] Eure AMD Athlon64 X2 Temperaturen: So liebe Leute,... da wir schon einen Thread für C2D´s haben, dacht ich mal, einer für unseren "geliebten" X² wäre auch angebracht... fang ich mal an: AMD ATHLON64 X2 5200+ mit Boxed-Kühler im...
Prozessoren 2. März 2007

AMD Athlon64 4000+

AMD Athlon64 4000+: also ich hab da nen amd athlon64 4000+ sandiego und nen zalmankühler http://www3.hardwareversand.de/8VCJLMnY-QbgG2/2/articledetail.jsp?aid=7622&agid=669 drin,wie weit kann ich den takten und...
Prozessoren 9. Januar 2007

[Athlon64 4000+] 100% Auslastung bei Spielen normal?

[Athlon64 4000+] 100% Auslastung bei Spielen normal?: ich hab mal ne frage mir ist aufgefallen das wenn ich zocke meine cpu ständig bei einer auslastung von 100% läuft und wollte fragen ob das normal ist und das eventuell schaden kann
Prozessoren 8. Januar 2007

Diese Seite empfehlen