1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

AMD 1090T Übertaktung auf 4GHz

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Heppy™, 3. Juli 2011.

  1. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Linx ist ganz gut. Hatte ich auch schon benutzt(danke für den Tipp Tobias:great:). Da kann man sich Zeit sparen und belastet die CPU noch stärker. Die Temps waren im Schnitt 3-4GRad höher als bei Prime.
     
    #31 Shadowchaser, 14. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2011
  2. Heppy™

    Heppy™ PC-Freak
    Themenstarter

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    37504

    werd mich nachher mal rantasten, mal gucken wie weit ich mit fsb komme. Muss dann also was genau wieder anpassen? RAM und was war da noch? kann ich dann auch glei auf 1,4 volt schieben? Ich hab schiss das mein Rechner dabei die Hufe hochreißt^^
     
  3. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    RAM und HT Link Speed multiplier runtersetzen
    das gigabyte board zeigt im bios daneben dann den takt an, der sollte kleiner/gleich 2000 MHz sein
     
  4. crossy-1

    crossy-1 Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Frank
    1. SysProfile:
    150429
    Braucht die CPU den bei Oc über den FSB weniger strom ?? dann sind die Be CPU doch für die füße wenn es besser über FSB geht oder sehe ich das falsch ? Soll es doch einfacher machen das Oc oder nicht ?
     
  5. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    overclocking per multiplier geht leichter
    wer aber sehr viel mehr takt haben will, der muss beides kombinieren,
    also höheren FSB und höheren multiplier
    ich habe FSB 272 Mhz stabil auf dem board am laufen,
    also solltest du bei standard multiplier spielend bei FSB 250 MHz auf 4 GHz kommen

    der Threadersteller Hebby hat aber nur ein AMD 890 GX board
    mag sein, dass sein mainboard früher aufgibt
     
  6. crossy-1

    crossy-1 Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Frank
    1. SysProfile:
    150429
    ahso aber am verbrauch ändert sich deshalb nix weil meine Cpu bei 4ghz schon 1,55v
    haben will damit sie läuft !! Ist ja schon etwas hoch oder ?? Hatte einmal bei 4,2ghz bis auf 1,6 v gestellt war aber leider nicht stabil. SCH... CPU ?
     
  7. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    für FSB 250 MHz kommt meine CPU mit 1,375 V aus
    verbrauch meiner CPU bei 3,8 GHz (FSB 272 MHz) und 1,408 V liegt bei rund 200 Watt
    und macht mächtig abwärme
    alles über 1,45 V halte ich für bedenklich

    VCore immer manuell einstellen
     
  8. crossy-1

    crossy-1 Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Frank
    1. SysProfile:
    150429
    Dann werde ich das mal ausprobieren und mit dem FSB takten mußte ich bei meinem
    alten x4 920 ja auch machen. Hoffe das ich dann nicht so hoch muß mit der Voltzahl.
    Denke aber das es einfach eine schlechte CPU ist die mehr brauch als andere.
    gruß frank.
     
  9. crossy-1

    crossy-1 Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Frank
    1. SysProfile:
    150429
    So habe es jetzt mit FSB probiert ist das selbe !! Bei 4ghz braucht er einfach seine 1,55 volt sonst geht er erst gar nicht an oder haut nur bluescreens raus. wird woll einfach eine schlechtere CPU sein, hatte auch beim kauf wartezeit waren grade alle ausverkauft vieleicht haben die bei der herstellung schnell machen müssen und dashalb schlechtere herausgegeben. Teste jetzt mal 3,5ghz mit turbo 3,8 auf 1,4 volt mal sehen ob er damit will. bei 1,36 lief er nicht.
    gruß frank.
     
  10. Heppy™

    Heppy™ PC-Freak
    Themenstarter

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    37504
    ich hab mich jetzt noch nen bissl vorgetastet, will ja nix zerstören - kost ja Geld :)

    Also es ging los mit neuem RAM, der G.Skill Ripjaws 1600 cl9 4x4gb. Nach dem wechsel hat der Rechner nur noch 3x gepiepst, laut Gigabyte wars wegen Übertaktung xD. Also erstmal BIOS zurückgesetzt weil nochmal zurückbauen war mir zu umständlich...

    Dann Multiplikator auf 3,6ghz - da ich aber dachte das läuft sowieso hab ich ihn noch eins höher genommen, diesmal ohne FSB - also 3,8ghz. Ab und zu hab ich dann aber Bluescreens bekommen. Ich war dann mal so mutig und hab die Spannung um 0,025V angehoben. Bis jetzt läuft der Rechner stabil seit Sonntag^^

    Im HWMonitor aber stört mich das die Spannung nicht gleich bleibt, die geht ab und zu mal runter auf 1,3X Volt, ich habe Angst das dadurch mal der Prozzi abraucht wenn die Spannung von 1,3X V auf 1,5X V steigt. Ist das nicht nen bissl viel Unterschied oder ist das normal? C'n'Q und Turbo ist ausgeschalten, hab ich eventuell noch was übersehen?

    http://imageshack.us/f/27/unbenanntuig.png/

    http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=2055453
     
    #40 Heppy™, 20. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2011
  11. Ph0bic

    Ph0bic Computer-Genie

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    11
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    156784
    Steam-ID:
    Ph0bic
    Was habt ihr alle gegen den Turbo?

    Mein Multi ist normal 17.5, aber sobald ich in Windows bin, hau ich den Turbo rein, was den Multi auf 20 anhebt und tada -> 4.xx GHz bei 1.384578 V Spannung.

    Sollte man sogar noch soweit gehen und die AI-Suite Installieren, kann man C'n'Q getrost anlassen und ueber FanXpert sein Eigenes Fan-Profil anlegen.
    Für CPU ist ein 3-Schritt ganz gut zu gebrauchen, Case-Fans laufen sofort auf 90% mit 1-Step auf 99%.

    Wenn du das alles mal so testen magst, schreib mir einfach 'ne PM.
     
  12. crossy-1

    crossy-1 Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    7
    Name:
    Frank
    1. SysProfile:
    150429
    wenn die spannung nicht gleichbleibt ist das normal wenn du noch C´n´Q anhast da die cpu runtertaktet wenn keine leistung gebraucht wird. wie beim auto im standgas das läuft ja auch nicht immer mit vollgas. und wenn er die leistung runter fährt braucht er auch weniger strom. Ich habe meinen 1090t auf auto mit 1,45v bei 3,7ghz laufen 24/7 Multi 17,5 da ist er stabil. wenn ich auf 4 ghz gehe will er aber min.1,5 und bei 4,3ghz 1,6v haben.
     
  13. *RushoR.de

    *RushoR.de Computer-Guru

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Tommy
    1. SysProfile:
    12006
    2. SysProfile:
    112129
    112865
    118004
    Ich hab Mein 1090T auf 3,97 ghz 24/7 Laufen Temps Sind so 20 bis 40 C°

    CPU-Takt: 3973.05 MHz
    Multiplik.: x18.00
    FSB: 220.72 MHz
    Turbo Off
    2000 Mhz ram von A-Data
    und Asus Crosshair 4 Extreme
     
  14. Heppy™

    Heppy™ PC-Freak
    Themenstarter

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    37504
    @*RushoR.de

    Wieviel Spannung hast Du jetzt da drauf? Ich schisser bin jetzt bei 3857mhz, 1,425V und FSB 203, den HT link hab ich einen Teiler runtergenommen. Der steht bei 1857 statt 2000 glaub ich^^ pci-e ist fest auf 100. der Ram ist bei 1624mhz aber der steht auch auf 1,5V @ 9-9-9-24
     
  15. ProView

    ProView In brain we trust

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Also ich hab meinen auf 3,6 Ghz (225 Mhz x 17,5) mit 1,325 Volt.
    Wollte auch erst auf 4 Ghz gehen, aber da braucht er mir zu viel Spannung.
    So läuft mein RAM auf 1800 Mhz mit 9-9-9-24.

    Dank dem Crosshair V gehen NB und HT bei mir bis auf 3 Ghz :) aber außer für Benches treib ichs nicht hoch.
     
Die Seite wird geladen...

AMD 1090T Übertaktung auf 4GHz - Weitere Themen

Forum Datum

AMD Phenom II 1090T übertakten Frage

AMD Phenom II 1090T übertakten Frage: AMD Phenom II 1090T übertakten Frage Noch nen Tipp um die Stabilität zu testen: Nicht nur mit Prime(95), oder sonstigen Stress-Test Tools. Mir ist es schon untergekommen, das prime...
Computerfragen 20. Februar 2013

Kühler für AMD phenom 1090t zum Übertakten?

Kühler für AMD phenom 1090t zum Übertakten?: Kühler für AMD phenom 1090t zum Übertakten? Hallo. Ich habe mir vor langem eine AMD Phenom 1090t gekauft. Bin auch vollkommen zufrieden. Der Kühler dabei ist leider nicht so gut, reicht aber...
Computerfragen 17. Oktober 2011

AMD Phenom(tm) II X6 1090T Processor Übertakten bitte um hilfe

AMD Phenom(tm) II X6 1090T Processor Übertakten bitte um hilfe: AMD Phenom(tm) II X6 1090T Processor Übertakten bitte um hilfe folgendes problem ich würe gerne meinen wie oben genannten prozessor gerne übertakten würde um hilfe bitten zur kühlung ist ein...
Computerfragen 29. Mai 2011

AMD Phenom X6 1090T Übertakten

AMD Phenom X6 1090T Übertakten: AMD Phenom X6 1090T Übertakten Hallo, möchte meinen AMD Phenom X6 1090T ein bisschen übertakten. Im Moment läuft er standardmäßig mit 3,2GHZ (Turbo Core). Habe vor es mit CPU-Z zu machen,...
Computerfragen 28. Mai 2011

AMD X6 1090T übertakten

AMD X6 1090T übertakten: AMD X6 1090T übertakten Hallo, mein AMD 1090T läuft derzeit standardmäßig mit 3,2GHz. Ich will nun den Multiplikator etwas anheben, sodass ich auf ca. 3,5-3,6GHz komme. Muss ich bei der...
Computerfragen 29. Mai 2011

amd phenom x6 1090t black edition auf 4.0 ghz übertakten

amd phenom x6 1090t black edition auf 4.0 ghz übertakten: amd phenom x6 1090t black edition auf 4.0 ghz übertakten kann ich den cpu mit dem standart lüfter übertaktenhabe das atx nzxt phantom
Computerfragen 17. März 2011

Amd Phenom ii x6 1090t übertakten mit Turbo V

Amd Phenom ii x6 1090t übertakten mit Turbo V: Amd Phenom ii x6 1090t übertakten mit Turbo V Hey Leute kann ich meinen amd phenom ii x6 1090t mit dem Programm Turbo V übertakten also kann ich damit das gleiche ereichen wie...
Computerfragen 5. März 2011

1090t übertakten

1090t übertakten: hi, ich hab mir ein 1090t besorg der läuft auf einem msi 870a-g54 board. ram ist der 8GB-Kit GEIL Value PC3-10667 DDR3-1333 CL9 ich hab so ein rad am mainboard zum takten taugt das was?...
Prozessoren 6. März 2011

Diese Seite empfehlen