Allround-PC, Konfiguration, 1300 Euro, I7 4770k, bitte um Hilfe :)

Diskutiere und helfe bei Allround-PC, Konfiguration, 1300 Euro, I7 4770k, bitte um Hilfe :) im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo ihr lieben und fleißigen Communitymitglieder :) Ich hoffe sehr, dass ich hier richtig bin bzw. die Frage für diesen Thread in Ordnung geht und... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von Unregistriert, 10. September 2013.

  1. Unregistriert
    Unregistriert Gast

    Hallo ihr lieben und fleißigen Communitymitglieder :)
    Ich hoffe sehr, dass ich hier richtig bin bzw. die Frage für diesen Thread in Ordnung geht und würde mich riesig freuen, wenn jemand die Zeit und Lust findet mir zu helfen!

    Ich möchte mir einen Pc zusammenstellen (nachdem ich mittlerweile vor Komplettsystemen zurückschrecke, wenn man sich das Preis-Leistungs-Verhältnis ansieht...)
    Ich möchte ca. 1200-1300 Euro ausgeben, um damit einen kleinen Allrounder zu sponsern. Neuere Spiele sollten flüssig laufen und außerdem Video- und Bildbearbeitung, sowie Rendern und Tonbearbeitung möglich sein.
    Im Prinzip soll der PC zum Spielen da sein, aber auch für mein Studium (und damit eben auch für Video-, Bild- und Tonbearbeitung) und allgemeine Nutzungen wie Schreiben und Surfen herhalten.

    Soweit so gut - ich habe die letzten Wochen mit Recherchen verbracht, da ich bis dato sehr wenig über PC-Hardware wusste bzw. nicht behaupten kann nun wirklich mit dem Wissen von euch Profis mithalten zu können.
    Klar ist für mich, dass der Prozessor ein I7 4770k werden soll. Aber nach meiner gefühlten 10 Konfiguration eines PCs halte ich es für ratsam die Erstellung nicht gänzlich auf eigene Faust zu machen. (Und leider muss ich sagen, dass meine Freundinnen nicht gerade affin zu der Thematik sind und ich selber ja gerade mal am Anfang stehe...) Bin mir nämlich nicht sicher, ob meine Zusammenstellung wirklich kompatibel ist.

    Übertaktet werden soll er zumindest am Anfang nicht, aber ich würde mir trotzallem gerne die Möglichkeit offen halten. Ich habe bisher nur Midrange Pcs besessen und daher wenig Möglichkeit und nicht so großes Interesse an einer intensiveren Nutzung gehabt, aber ich sehe eine starke Wahrscheinlichkeit, das sich das zunehmend ändern wird.
    Die Grafikkarte soll eine 770 GTX werden...nur selbst da gibt es so viele unterschiedliche Modelle, das ich gar nicht mehr weiß, zu welcher ich greifen soll.

    Ansonsten reichen mir wohl 8 GB und eine SSD mit 120 bzw. 128. Gerade wegen der multimedialen Anwendungsbereiche möchte ich gerne eine 2TB HDD.

    Die Optik der Komponenten ist mir im Grunde egal, da das gute Teil sowieso unter meinem Schreibtisch verschwinden wird. Daher ist mir das Case auch nicht wichtig und muss keine Spielereien wie LEDs haben. Es sollte eben alles reinpassen, einen guten Luftstrom haben und genug Anschlüsse. Auf jeden Fall lieber schlicht als überladen und ein Sichtfenster ist für mich eher ein No-Go als ein Highlight.

    Ich denke es ist am sinnvollsten, wenn ich meine Liste einfach mal hier poste, auch wenn ich bei vielen Komponenten unsicher bin - vorallem beim Mainboard. Ein Z87 Chipsatz halte ich für sinnvoll, um mir eben OC offen zu halten, auch wenn ich das im Moment nicht 100%ig anstrebe.

    Aber wie gesagt, hier die Liste. Und gleich im Voraus ein ganz liebes Dankeschön an alle, die sich berufen fühlen mir zu helfen UND eine Entschuldigung für den langen Text! (kurzfassen war nie so richtig meine Stärke...)

    Ich freue mich sehr auf eure Antworten (und Änderungsvorschläge) ! :)

    P.S.: Würde die Teile gerne über Hardwareversand.de bestellen und zusammenbauen lassen.


    CPU: Intel Core i7-4770K, 4x 3.50GHz, boxed

    MAINBOARD: Gigabyte GA-Z87-D3HP
    -> alternativ: MSI Z87-G45 Gaming (7821-001R)

    GRAFIKKARTE: Gigabyte GeForce GTX 770 WindForce 3X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N770OC-2GD)
    -> alternativ: EVGA GeForce GTX 770 Superclocked ACX Cooler, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (02G-P4-2774)

    HDD: Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)

    SSD: Samsung SSD 840 Pro Series 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s, retail (MZ-7PD128BW)

    RAM: G.Skill RipJaws DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-12800CL9D-8GBRL)
    -> alternativ: G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (F3-1600C9D-8GAB)

    NETZTEIL: be quiet! Straight Power E9-CM 580W ATX 2.31 (E9-CM-580W/BN198)

    CPU-KÜHLER: Cooler Master Hyper 212 Evo

    CASE: Cooltek Antiphon schwarz, schallgedämmt (600045760)
    alternativ: Nanoxia Deep Silence 2 anthrazit, schallgedämmt (NXDS2A)

    WLAN: TP-Link TL-WDN4800, 450Mbps (MIMO) Dual Band, PCIe x1
    -> alternativ: TP-Link TL-WN851N, 300Mbps (MIMO), PCI

    OPT. LAUFWERK: LiteOn iHES112, SATA (iHES112-29/iHES112-115)

    ca. 1250 Euro
     
    #1 Unregistriert, 10. September 2013
  2. User Advert

  3. ConCAD
    ConCAD Hardware-Insider
    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    5
    1. SysProfile:
    139826
    2. SysProfile:
    78584

    Die Zusammenstellung sieht ganz gut aus, du könntest höchstens noch den CPU-Kühler mit dem HR-02 Macho ersetzen.
     
  4. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Das 480 Watt Netzteil von bequiet! sollte auch reichen. :)
    Ansonsten sieht es ganz gut aus.

    Dafür hast du aber, in meinen Augen, alles gesagt, was nötig ist. ;)

    Hier mal mein Vorschlag:
    [​IMG]

    Link zum Bild: http://www7.pic-upload.de/11.09.13/pxkxenhpxmgn.jpg

    Alternativ kann man statt dem CM- Gehäuse auch dein Nanoxia oder Cooltek Gehäuse verwenden.
     
    #3 niphja, 11. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2013
  5. Unregistriert
    Unregistriert Gast
    Vielen Dank für eure Antworten :)

    Den CPU-Kühler habe ich durch den Macho ersetzt (den hatte ich zuvor auch im Blick :)) und danke für den Hinweis mit dem 480er NT!

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich bei den Mainboards nicht ganz durchsteige...gibt es da Alternativen, die ich berücksichtigen sollte oder ist das schon ok so? (Hab mir auch das Z87X-DH3 angeschaut...)

    Und bei der GraKa..ich persönlich kann wenig Unterschied zwischen den beiden erkennen, die ich oben angegeben habe, aber in den Foren, die ich so durchforstet habe, finde ich entweder eine Empfehlung für die eine oder andere...Hat einer von euch vielleicht eine Präferenz?

    Eine Frage hätte ich noch:
    Würde es Sinn machen, die SSD auf 256GB zu erhöhen und dafür die HDD auf 1TB zu reduzieren?
    Oder ganz "verrückt": eine 60Gb SSD (z.B. Kingston SSDNow KC300 60GB, 2.5", SATA 6Gb/s (SKC300S37A/60G) fürs BS, eine 120 SSD für Spiele und für den Rest eine 1TB HDD?

    Danke nochmal für eure Mühen, ihr helft mir wirklich sehr :)
    LG Mia
     
    #4 Unregistriert, 11. September 2013
  6. ConCAD
    ConCAD Hardware-Insider
    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    5
    1. SysProfile:
    139826
    2. SysProfile:
    78584
    Bei der Graka machst du mit beiden nichts falsch, ich persönlich würde aber eher zu der von Gigabyte tendieren.
    Wovon ich dir auf jeden Fall abrate ist, eine 60GB SSD nur fürs Betriebssystem zu nehmen, durch die ganzen Updates und Patches von Microsoft-Produkten ist die sehr schnell an der Kapazitätsgrenze.
    Am sinnvollsten erachte ich auf jeden Fall, eine 120GB SSD mit ner 2TB HDD zu kombinieren.
     
  7. Unregistriert
    Unregistriert Gast
    @niphja
    Oh wow, dass du extra eine Liste für mich erstellt hast, ist ja der Wahnsinn :O
    Vielen lieben Dank dafür :) Das ist so nett!

    Das Case gefällt mir erstaunlich gut, ich denke das nehme ich :)

    Zu der SSD: Du hast da die Evo Serie (die ja ganze 30 Euro billiger ist) - Lohnt sich der Aufpreis für die Pro Serie nicht? Da war ich mir vorher nämlich schon unsicher und bin nach einer Bestenliste gegangen, bei der die Pro Serie sehr gelobt wurde.

    @ConCAD
    Auch dir ein herzliches Dankeschön :)
    Gut, dann werde ich bei meiner Ursprungskombi von 120GB + 2TB bleiben (und auch bei der Gigabyte GraKa)..danke dir!

    Es gibt so erstaunlich viele Möglichkeiten...hab da immer Angst was falsch zu machen :/
    Also echt toll, dass du da so mit Rat und Tat zur Seite stehst :D

    LG Mia
     
    #6 Unregistriert, 11. September 2013
  8. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja

    Der Vorteil der EVGA Grafikkarte ist unter anderem, dass EVGA weiterhin Garantie gibt, wenn man den Grafikkartenkühler tauscht. Aber das ist meist nur für Anwender einer Wasserkühlung sinnvoll. Oder für Personen denen der verbaute Lüfter zu laut ist.
    Ich bin auch für die 120GB SSD - 2TB HDD- Kombination. Ich selbst habe nur eine 64GB SSD und die ist, wenn man nicht aufpasst schnell voll. :)
     
Thema:

Allround-PC, Konfiguration, 1300 Euro, I7 4770k, bitte um Hilfe :)

Die Seite wird geladen...

Allround-PC, Konfiguration, 1300 Euro, I7 4770k, bitte um Hilfe :) - Similar Threads - Allround Konfiguration 1300

Forum Datum

Medion Akoya P6645: Allround-Notebook für 699 Euro ab 14. März bei Aldi Süd

Medion Akoya P6645: Allround-Notebook für 699 Euro ab 14. März bei Aldi Süd: Medion Akoya P6645: Allround-Notebook für 699 Euro ab 14. März bei Aldi Süd März 2019 findet ihr bei Aldi Süd mal wieder ein Notebook von Medion im Angebot: Das Medion Akoya P6645. Dieses Modell...
User-Neuigkeiten 13. März 2019

Dell XPS 13: Neues Modell des beliebten Allrounders vorgestellt

Dell XPS 13: Neues Modell des beliebten Allrounders vorgestellt: Dell XPS 13: Neues Modell des beliebten Allrounders vorgestellt Während Dell mit Alienware vor allem die Gamer bedient, hat sich der Dell XPS 13 die letzten Jahre zum Geheimfavoriten mit sehr...
User-Neuigkeiten 9. Januar 2019

Ausprobiert: QNAP TS-251 NAS: Multimedia- und Cloud-Allrounder

Ausprobiert: QNAP TS-251 NAS: Multimedia- und Cloud-Allrounder: Ausprobiert: QNAP TS-251 NAS: Multimedia- und Cloud-Allrounder 07.06.2015 21:00 - Sicherlich dürfte der NSA-Abhörskandal und das damit verbundene Misstrauen gegenüber Anbietern wie Google Drive,...
User-Neuigkeiten 7. Juni 2015

Allround PC fürs rendern und spielen bis 1200 Euro

Allround PC fürs rendern und spielen bis 1200 Euro: Moin! Ein Arbeitskollege möchte sich einen Rechner kaufen. Monitor 24" FHD ist vorhanden. Und restliche Peripherie. Er arbeitet mit dem Programm "Blender". Damit möchte er auch gerne CUDA...
System-Zusammenstellungen 3. Februar 2015

Wahl eines Gaming-/Allround Notebooks

Wahl eines Gaming-/Allround Notebooks: Hallo erstmal ;) Ich fange im Herbst mein Informatikstudium an und bin unentschlossen, was das richtige Notebook angeht. Zuerst: JA, ich brauche ein Notebook, bin regelmäßig unterwegs, brauche...
freie Fragen 27. Dezember 2014

Gamer Allrounder PC

Gamer Allrounder PC: Guten Tag Ich suche ein Gamer-Multemedia-Office PC Ich bin auf der Suche nach einen Gamer PC da ich mal noch einen stärkeren haben wollte als mein jetztiges. Ich benutze es für: -Spiele...
System-Zusammenstellungen 13. September 2014

Allrounder, Leise, Qualität

Allrounder, Leise, Qualität: Hallo zusammen! Meine Freundin und ich sind auf der Suche nach einem neuen Laptop. Vorneweg: wir haben schon die anderen Threads hier gelesen und uns auch Anregungen geholt. So 100%ig...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 6. Juli 2014

Allround PC

Allround PC: Hallo, als Ersatz für meinen alten Rechner suche ich einen neuen PC. Einsatzgebiete sind hauptsächlich Office-Anwendungen, Internet, Video- und Fotobearbeitung genutzt werden. Spielen war bis...
System-Zusammenstellungen 6. Januar 2014

Ich bau mir einen flotten leisen Allround-PC - Tipps willkommen!

Ich bau mir einen flotten leisen Allround-PC - Tipps willkommen!: [GELÖST] Ich bau mir einen flotten leisen Allround-PC Hallo Leute, bevor ich mich im Fachhandel beraten lasse, interessiert mich eure Meinung. Hier erstmal meine aktuelle Konfiguration:...
System-Zusammenstellungen 23. Juni 2013

Vernünftiger Allround-PC

Vernünftiger Allround-PC: Schönen Guten Tag, es wird mal wieder Zeit, meinen PC etwas auf Vordermann zu bringen. Ich habe mich einige Zeit lang nicht mehr mit der heutigen Hardware beschäftigt, und musste mich erstmal...
System-Zusammenstellungen 8. Juni 2013

15 Zoll Allround Notebook

15 Zoll Allround Notebook: Hi Leute, suche ein Notebook wie oben beschrieben 15 Zoll: - Budget: Hohe Schmerzgrenze 1000 Euro - Matter Bildschirm, hasse die Spiegelungen am Bildschirm - Ab und An mal Spielen, Surfen oder...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 10. März 2012

Konfiguration Allround-PC

Konfiguration Allround-PC: Hallo Leute, bitte gebt mal euer Feedback zu meiner PC-Konfiguration ab. Vielen Dank. Anforderungen an das System: - Internet, Mail, Office - (HD-)Filme schauen, Anbindung an TV - mal ein...
System-Zusammenstellungen 6. April 2011

Konfiguration: Schneller Allround PC

Konfiguration: Schneller Allround PC: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt. Da ich schon einige Zeit aus dem Technik-Dschungel raus bin wollte bei euch nachfragen ob ihr Verbesserungen oder kritische...
System-Zusammenstellungen 25. Oktober 2009
Allround-PC, Konfiguration, 1300 Euro, I7 4770k, bitte um Hilfe :) solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden