1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Allgemeine Frage: RAM Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von XxFlorixX, 8. Januar 2013.

  1. XxFlorixX

    XxFlorixX BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    110210

    Ich hab einfach nur mal eine kurze Frage. (aus Interesse)

    Und zwar, ich hab den Intel I7 2600k der maximal einen RAM von 1333MHz unterstützt.
    Bis vor einigen Tagen hatte ich einen 1333Mhz Arbeitsspeicher der im dual auf rund 665Mhz kam, also etwa die Hälfte.
    Jetzt rackert ein 1600MHz RAM in meinem Pc (dual) und habe rund 800MHz.

    Nach dem ganzen "überflüssigen" zur eigentlichen Frage..

    Das heißt man könnte jetzt 2600Mhz+ RAM im dual betreiben um auf 1333MHz zukommen und so das Limit von der CPU erreichen?

    Bedanke mich für alle Antworten!

    LG. Flo
     
    #1 XxFlorixX, 8. Januar 2013
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Das mit den 1333Mhz gilt bereits für Dualchannel.
     
    #2 Shadowchaser, 8. Januar 2013
  3. FrankPr

    FrankPr PC-Freak

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134
    Nein, die CPU unterstützt auch deutlich schnellerfen Speicher. Was unterstützt wird, hat nichts mit dem zu tun, was Intel in den Datenblättern offiziell freigibt. Unterstützt wird alles, wofür die CPU passende Teiler hat und was somit auch ohne Übertakten der CPU und/oder des BCLK erreicht werden kann.
    Praktisch ist mit den allerwenigsten CPUs weniger als DDR3-2400 drin, passende Module und ein guter IMC vorausgesetzt.
    Das Ganze mal auf Deutsch? Du meinst, 2 DDR3-1333 Module ergeben DDR3-2666? NEIN. Die laufen auch weiter als DDR3-1333.
     
  4. XxFlorixX

    XxFlorixX BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    110210
    Du hast mich doch verstanden ^^ 2 Module mit 2600MHz ergeben im Dual 1333MHz


    edit: dann kann das ja geschlossen werden ^^
     
  5. FrankPr

    FrankPr PC-Freak

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134
    Nein, ergeben sie nicht, wie schon mehrfach geschrieben wurde. Und wenn es so wäre, dann auch höchstens umgekehrt. Es ist aber nicht so.
     
  6. XxFlorixX

    XxFlorixX BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    110210
    Laut Shadowchaser gelten die Angaben bereits im Dual.. ich hab momentan 1600MHz Ram und der läuft im Dual auf 800 also exakt die Hälfte. dann wäre das bei 2600 doch nicht anders o_O
     
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    DUalchannel heisst das wenn du 1600´er Ram hast der mit 800Mhz läuft.

    Und 1333´er Ram läuft mit ~667 Mhz.

    2600´er würden mit 1333Mhz laufen...das ist wohl richtig.

    Aber die 1333 MHz für den Speichercontroller gelten eigentlich für 2*667Mhz=1333Mhz.
     
    #7 Shadowchaser, 11. Januar 2013
  8. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Diese Zahl ist eigentlich nur eine Marketing Zahl. Höhere Zahl hört sich besser an und wird besser Verkauft.
    Nimm immer die Hälfte von diesem Wert und du hast die Tatsächliche Geschwindigkeit.
    Egal ob du den Ram im Dualchannel, Tripplechannel oder gar Quadchannel oder auch Alleine betreibst. Auch so genannte Quadchannelkits sind diese einfachen Ramriegel und werden zum Beispiel als 1600MHz beworben, aber jeder einzelen von den 4 Ramriegeln läuft mit 800Mhz. Sie ist also in der Praxis nicht Multiplizierbar.
    Würde man jetzt aber nach der Dualchannel Logik gehen (Die Zahl entsprechend der Channelanzahl zu Mulitiplizieren) würde eigentlich ja 3200MHz raus kommen.

    Im übrigen sind solche 'Kits' nichts anderes als Verpackungsgrößen. Man kann auch Quadkit's auf Dualchannel, Tripplechannel oder nur ein einziges Modul betreiben.

    Nicht ganz richtig.
    Übertakten ist alles was der Hersteller nicht Explizit an gibt. Hersteller sagt beim CPUtakt 3,4GHz, dann ist alles andere Übertakten. Das gleiche beim Ram. Hersteller sagt das er es für Module für 1066, 1300, 1600 frei gibt, dann ist alles andere Übertakten. Und genau das ist der Grund warum manchmal 2133MHz Ram bei einem Funktioniert und beim anderen nicht. Da der Ramcontroller in der CPU sitzt und man genau diesen Übertaktet da er nicht explizit für diese Leistung ausgelegt ist.
     
    #8 Gorsi, 12. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2013
  9. XxFlorixX

    XxFlorixX BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Florian
    1. SysProfile:
    110210

    Gut dann hab ich das jetzt verstanden :D
     
Die Seite wird geladen...

Allgemeine Frage: RAM Geschwindigkeit - Weitere Themen

Forum Datum

RAM allgemein und G.SKIll im speziellen

RAM allgemein und G.SKIll im speziellen: Wie sieht das heutzutage bei RAM aus? Brauche ich vier exakte gleiche Riegel damit die zusammen arbeiten? Oder jeweils nur immer zwei für Dual Channel mode? Das sich schnellere an die langsameren...
Arbeitsspeicher 5. Januar 2015

Allgemeine Frage zur Systemleistung

Allgemeine Frage zur Systemleistung: Allgemeine Frage zur Systemleistung Ich benutze Zurzeit einen PC mit folgenden Komponenten: Mainboard: AS Rock Z77 Extreme 3 CPU: Intel Core i7-2600 3,4 GHz Grafik:...
Computerfragen 14. Mai 2014

Ram geschwindigkeit

Ram geschwindigkeit: Ram geschwindigkeit Wie erkenne ich beim Ram die Geschwindigkeit also wie zB. eine ssd schneller als eine Festplatte ist. hat die Geschwindigkeit was mit ddr2 und ddr 3... zu tun?
Computerfragen 29. März 2013

Allgemeine Frage: Grafikkarte??

Allgemeine Frage: Grafikkarte??: Allgemeine Frage: Grafikkarte?? Da ich ein totaler Noob in diesem Bereich bin wollte ich fragen, wass passieren würde, wenn ich mir eine bessere Grafikkarte kaufe. Würde alles allgemien...
Computerfragen 20. Oktober 2012

Allgemein Frage zu Chipsätzen

Allgemein Frage zu Chipsätzen: Allgemein Frage zu Chipsätzen Hallo was ist der unterschied zwischen verschiedenen chipsätzen? warum zb kann man mit z77 übertakten aber h77 eignet sich nicht? danke
Computerfragen 2. Juli 2012

RAM-Geschwindigkeit ???

RAM-Geschwindigkeit ???: RAM-Geschwindigkeit ??? Ist es Schlimm wenn die RAM-Geschwindigkeit zu schnell für das mainboard ist ?
Computerfragen 27. Januar 2012

allgemeines zum RAM !

allgemeines zum RAM !: Hallo hier sind mal ein paar allgemeine Sachen zum RAM. Der Beitrag ist nicht von mir !! er ist von chip online !!! bitte beachten Der Link zum Beitrag...
Arbeitsspeicher 22. August 2011

Fragen zu Grafikkarten ( allgemein)

Fragen zu Grafikkarten ( allgemein): Fragen zu Grafikkarten ( allgemein) Wie schon oben genannt habe ich ein paar Fragen zu Grakikarten. Auch wie schon gennat habe ich allgemeine Fragen zu Grakkarten. Das wären folgende: 1...
Computerfragen 3. August 2011

Diese Seite empfehlen