1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

ADATA oder Corsair SSD ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von PC Tuner4ever, 11. Mai 2012.

  1. FrankPr

    FrankPr PC-Freak

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134

    Der Effekt ist, wie erwähnt, Sandforce typisch und läßt sich durch ein Secure Erase beheben. Bei anderen Kontrollern tritt er in diesem Maße nicht auf.
     
  2. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    das heißt, das langsam werden kann also nur durch eine komplettformatierung behoben werden?!
    das ja blöd, warum sprechen sonst soviele von SSD Firmware Updates?
     
    #17 Mr_Lachgas, 13. Mai 2012
  3. DarkTemptation

    DarkTemptation Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    5
    Name:
    Patrick
    1. SysProfile:
    148464
    Von Corsair hört man nichts gutes, genauso wie von OCZ scheinbar haben diese Firmware Probleme und gehen deswegen sehr schnell kaputt!

    Crucial und Intel sollen sehr gut sein!
     
    #18 DarkTemptation, 18. Mai 2012
  4. FrankPr

    FrankPr PC-Freak

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134
    Hört, sollen, ...
    Das sind alles keine fundierten Aussagen.
    OCZ hatte mit den Sandforce 12xx SSDs enorme Qualitätsprobleme, das ist bekannt, als wahrscheinlichste Ursache stellte sich heraus, daß OCZ, um die SSDs billig anbieten zu können, minderwertige NANDs verwendet hatte, die bei Micron als nicht SSD-tauglich durch die Qualitätskontrolle gefallen waren.
    Seit den SF2xxx SSDs hat sich das geändert, hier fällt OCZ nicht mehr durch eine erhöhte Ausfallrate auf.
    Generell nicht betroffen waren die MAXIOPS Varianten, denn dort setzt OCZ schon immer höherwertige NANDs ein, bei den SF2xxx SSDs z.B. Toshiba Toggle NANDs.
    Corsair SSDs sind generell nicht von solchen Ausfallquoten betroffen, dort gab es dieses Qualitätsproblem nicht.
    Das Degrading läßt sich nicht durch eine Formatierung aufheben, sondern durch ein Secure Erase. Entweder mit dem Herstellertool, oder mit der Parted Magic Boot CD.
     
  5. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    hat aber trotzdem zur folge, dass die SSD hinterher formatiert ist ?

    und ist damit das problem behoben oder taucht der leistungsverlust nach 6 wochen wieder auf?
     
    #20 Mr_Lachgas, 19. Mai 2012
  6. FrankPr

    FrankPr PC-Freak

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134
    1. ja, wie Erase sagt
    2. ja, ist, wie gesagt, eine typische SF Funktion, tritt immer dann auf, wenn alle Zellen 1x beschrieben waren
     
Die Seite wird geladen...

ADATA oder Corsair SSD ? - Weitere Themen

Forum Datum

Viele neue DDR4-Module von Corsair, Crucial und ADATA im PCGH-Preisvergleich

Viele neue DDR4-Module von Corsair, Crucial und ADATA im PCGH-Preisvergleich: Viele neue DDR4-Module von Corsair, Crucial und ADATA im PCGH-Preisvergleich 19.08.2014 11:45 - Wie ein Blick in unseren PCGH-Preisvergleich zeigt, sind nun knapp 30 DDR4-Module bei deutschen...
PCGH-Neuigkeiten 19. August 2014

SSD Wahl - Adata S511 oder Premier Pro SP900

SSD Wahl - Adata S511 oder Premier Pro SP900: SSD Wahl - Adata S511 oder Premier Pro SP900
Computerfragen 13. Januar 2014

Ist diese SSD gut? Corsair Force GT 180GB SSD

Ist diese SSD gut? Corsair Force GT 180GB SSD: Ist diese SSD gut? Corsair Force GT 180GB SSD Es ist generell so das SSD's weniger Strom brauchen als HDD's. Ich denke aber das bei der Akkulaufzeit sich trotzdem wenig ändern wird, da die...
Computerfragen 20. Dezember 2012

ADATA präsentiert die nach eigenen Angaben schnellste mSATA-SSD

ADATA präsentiert die nach eigenen Angaben schnellste mSATA-SSD: ADATA präsentiert die nach eigenen Angaben schnellste mSATA-SSD 31.10.2011 18:34 - Mit der XM13 mSATA SSD präsentiert ADATA das nach eigenen Angaben branchenweit schnellste Solid State Laufwerk...
PCGH-Neuigkeiten 31. Oktober 2011

Adata kündigt S510-SSD mit 120 GByte an

Adata kündigt S510-SSD mit 120 GByte an: Adata kündigt S510-SSD mit 120 GByte an 20.09.2011 17:10 - Für preisbewusste Anwender will Adata die S510-SSD am Markt platzieren, die sich unter der bekannten S511-Serie einsortiert und...
PCGH-Neuigkeiten 20. September 2011

Adata kündigt S511-SSD-Serie an

Adata kündigt S511-SSD-Serie an: Adata kündigt S511-SSD-Serie an 16.05.2011 15:34 - Der nächste Hersteller kündigt seine neue SSD-Serie an: Die S511 von Adata setzt auf Sandforce-Controller und ist in Größen bis 480 GByte...
PCGH-Neuigkeiten 16. Mai 2011

Adata S501: SSD mit SATA 6 Gb/s und bis zu 480 MByte/s

Adata S501: SSD mit SATA 6 Gb/s und bis zu 480 MByte/s: Adata S501: SSD mit SATA 6 Gb/s und bis zu 480 MByte/s 21.12.2010 17:46 - Adata hat die neue SSD-Serie S501 vorgestellt. Die neuen SSDs erreichten Leseraten von bis zu 480 MByte/s und...
PCGH-Neuigkeiten 21. Dezember 2010

Corsair S128: SSD mit 128 GByte

Corsair S128: SSD mit 128 GByte: Die SSD Corsair S128 bietet eine Kapazität von 128 GByte und ist mit NAND-Flash-Speicherbausteinen von Samsung bestückt. In Zusammenarbeit mit dem Controller, der ebenfalls von Samsung stammt,...
PCGH-Neuigkeiten 22. Januar 2009

Diese Seite empfehlen