Kaufberatung 800€ Computerempfehlung

Diskutiere und helfe bei 800€ Computerempfehlung im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Oh Gott, was hast du da angestellt. Ist ja mal echt der Hammer!! Ich glaube aber, dass die Konfiguration über 800€ hinausgeht, da ich ja bloß die 3... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von user44, 4. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. user44
    user44 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0

    Oh Gott, was hast du da angestellt. Ist ja mal echt der Hammer!!
    Ich glaube aber, dass die Konfiguration über 800€ hinausgeht, da ich ja bloß die 3 Anbieter habe.
     
  2. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993

    Bei 2 Händlern kostet das System 830€. Ist aber denke ich zu verkraften, wenn man überlegt wieviel Mehrleistung man bekommt. ^^

    @ Blackpitcher: Davon merk ich bisjetzt noch nichts. Habe es jetzt knappe 3 Wochen.
     
  3. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
  4. user44
    user44 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    @sLiX Dankeschön, dass du dir so viel Mühe gegeben hast, aber ich denke dass ich bei der nVidia GTX 560 und dem be quiet Straight Power E8. Kann auch gerne erklären wieso :)

    Die Netzteile der Straight Power Serie sind sogut wie unhörbar und hat im test von pcgameshardware.de die Note 1,82. Auch der YouTube´er ALisPcVideos hat in einem seiner Videos von dem Netzteil geschwärmt. Hier wieder mal eine Frage: Das Netzteil besitzt ein Modulares Kabelsystem. Ist dies eher positiv oder negativ? Ich stelle mir das ganze mal positiv vor.

    Die GTX 560 neheme ich, da ich nVidia und die dazugehörige Software einfach mag. Mir ist bewusst, dass die 6950 sowie 6870 besser sind als die GTX 560 aber das sollte für mich kein Problem darstellen, da ich nicht so viel Spiele. Außerdem habe ich ja einen Grafikchip im CPU der mir +20 FPS gibt :). Werde wie schon erwähnt eventuell die neuen Intel CPUs mit der 28 (22?) nm technologie einbauen und dann auch gleich eine neue Grafikkarte dazu. Also reicht die 560 vorerst für mich.

    Das Mainboard kaufe ich mir weil es mir empfohlen wurde und es sehr sehr viele positive Kommentare gibt. Auch das DualBios hört sich meiner Meinung nach interessant an. Das einzige was mir sorgen macht ist ob der Thermalright HR-02 nicht zu groß ist und somit den Ram blockiert :O.

    Dank dir bzw. euch kaufe ich mir nun den i5 2500k, den Ram von TeamGroup, die bessere Festplatte & Co. Was wäre ich nur ohne euch :yipi:

    Hoffentlich klappt alles beim einbau!

    @sLiX Und sind die teile alle wirklich untereinander kompatibel?

    MfG user44
     
  5. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Ja, da gibt es keine Probleme.
    Sind gute Argumente, die du lieferst. Das geht auch so in Ordnung.

    Was ich mich aber noch frage :

    ??? Meinst du den integrierten Grafikchip im 2500K? Den kannst du nicht zusätzlich zu deiner Grafikkarte zu rechnen. ^^ Entwedern du benutzt den HD3000 Chip oder die Grafikkarte. Beides geht (leider) nicht!

    Nein, da gibt es keine Probleme. Zu groß ist der auch nicht. Probleme würde es eventuell geben, wenn du Rams mit großem Headspreader hättest.
    Das ist aber beim Team Group Ram nicht der Fall.

    Sehr Positiv. Damit ist es einfacher, die Kabel schön im Gehäuse zu verlegen, da du die nicht benötigten einfach abmachen kannst.
     
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Dann kannste auch gleich das E9 nehmen, ist ganz neu und nochmal besser. Allerdings auch teurer.
    Modular ist immer besser wenn man Wert auf gutes Kabelmanagment legt.

    Wie Slix schon sagte kann man die IGp nicht dazurechnen. Die Intel IGP taugt auch nicht viel.

    Wenn du Ram ohne Heatspreader nimmst, wie die vorgeschlagenen Teamgroup, dann passt das.;)
     
    #36 Shadowchaser, 5. Dezember 2011
  7. user44
    user44 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Danke, jetzt bin ich beruhigter.

    Schade, dass man den Grafikchip nicht mitbenutzen kann :(

    Hoffentlich schaffe ich das ganze mit der Installation alleine. Hab so etwas noch nie gemacht und werde mich glaub ich auch anstellen. . .
    Bis jetzt weiß ich:
    - Man muss sich erden bevor man etwas am PC macht (In die Steckdose fassen :p)
    - Die Wärmeleitpaste sollte nicht zu wenig und auch nicht zu viel sein. Temperatur am besten mit Speedfan kontrollieren.

    Da kommt mir die Frage: Muss ich eine Wärmeleitpaste kaufen oder ist die dabei?

    Und gleich noch eine Frage: Soll ich mich selber ran trauen oder es machen lassen?

    MfG user44
     
  8. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Erden am besten wenn du einen Heizkörper vorher anpackst.

    Hier gibt es Tutorial zum auftragen von Wärmeleitpaste:http://forum.sysprofile.de/luftkuehlung/29931-auftragen-von-waermeleitpaste.html

    Hier ein Tutorial zum selber bauen: http://forum.sysprofile.de/tutorials-tricks/15166-computer-zusammenbau.html

    wenn du dir total unsicher bist laß es machen. Kostet z.B. bei HWV 20 Euro der zusammenbau. Allerdings montieren die nicht alle CPU-Kühler. Nur bis zu einer bestimmten Bauhöhe oder GEwicht.
     
    #38 Shadowchaser, 5. Dezember 2011
  9. user44
    user44 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön :)

    Braucht man bei dem Thermalright eigentlich so eine Backplate?!

    Und sind 19-21 dBA laut?
     
  10. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    30 dBA sind so laut wie eine Unterhaltung. 20dBA ist flüstern.

    Nicht dein Ernst? :joker:
     
  11. Django2
    Django2 Computer-Experte
    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    111
    1. SysProfile:
    123711
    Geht wirklich, nur nicht in die Löscher sondern an die 2 Klammern, die sind geerdet. Die Steckdose kann man sogar nutzen um ein Erdungsband anzuklemmen, sollte man sogar beim Zusammenbau eines PCs immer anhaben nur macht das keiner.
     
    1 Person gefällt das.
  12. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Bequiet ist leise, andere sind es aber auch.
    Auch quasi unhörbar.
    In der Klasse fast normal, das man sie nicht hört.

    Die IGPU kannst du höhstens zuschalten unter PCi-E 3.0 Virtu und Ivybridge in Verbindung mit einer HD 7xxx.
    Vorraussichtlich, aber das steht noch nicht fest.

    Würde keine 550 nehmen.
    PL einfach nicht gerecht.
    Auch wenn du unbedingt ne Nvidia willst, gibt es da noch anderes.

    Ich fasse zum erden auch immer in die Steckdose.
    Das ist kein Witz.
    Du hast links und rechts 2 spangen in der Dose.
    Die fässt man an, nicht die beiden Pole :)
     
  13. user44
    user44 Praktikant
    Themenstarter
    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    @ RaZeR eine 550 nehme ich nicht.. eine 560 werde ich mir kaufen.

    Also ich werde es glaub ich so machen, dass ich die Spangen nur 1x anfasse. Vielleicht zwischen durch noch ein paar mal - das müsste reichen. Aber in ständiger Verbindung mit so einem Band bin ich dann nicht. Hoffentlich passiert da nichts.

    Könnt ihr mir noch Tipps geben oder dinge sagen auf die ich achten sollte? Wie schon gesagt, ist mein erstes mal :p.

    Baut man jetzt den Thermalright direkt ans Board oder gibt es da ne Platte für die Rückseite?

    MfG user44
     
  14. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Hmmm.. Tipps...

    Da gibts eigendlich nicht viel zu beachten.

    1. Als erstes die CPU aufs Mainboard setzen und den CPU Kühler drüberklatschen. (WLP selbstverständlich drauf machen vorm draufsetzen des CPU Kühlers!)

    2. Danach die Konstruktion ins Case pflanzen.

    3. Frontpanelanschlüsse mit dem Mainboard verbinden

    4. Laufwerke, Festplatten einbauen.

    5. Netzteil einbauen und alle Komponenten an den Strom anschließen. Ich achte zusätzlich noch auf die perfekte Kabelführung. Ist aber nicht wichtig für Leute, denen es egal ist, wie es im Rechner aussieht.

    6. Grafikkarte bzw alle Steckkarten einbauen und die dann auch noch mit den passenden Steckern an den Strom anschließen.

    7. Case zu und die Kiste anschmeißen.

    Das ist meine Vorgehensweise.
     
  15. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
Thema:

800€ Computerempfehlung

Die Seite wird geladen...

800€ Computerempfehlung - Similar Threads - 800€ Computerempfehlung

Forum Datum

o2 hat sein Netz im April um mehr als 800 LTE-Stationen erweitert

o2 hat sein Netz im April um mehr als 800 LTE-Stationen erweitert: o2 hat sein Netz im April um mehr als 800 LTE-Stationen erweitert Erschlossen wurden dabei nicht nur neue Gebiete, sondern auch die Versorgung in verschiedenen Regionen aufgestockt. Bundesweit...
User-Neuigkeiten 23. Mai 2019

O2-Netzausbau im ersten Quartal: Mehr als 2.200 neue LTE-Stationen in Betrieb genommen, 800...

O2-Netzausbau im ersten Quartal: Mehr als 2.200 neue LTE-Stationen in Betrieb genommen, 800...: O2-Netzausbau im ersten Quartal: Mehr als 2.200 neue LTE-Stationen in Betrieb genommen, 800 allein im März Vor allem O2-Kunden haben nicht immer Freude mit dem Netz. Doch das möchte der Konzern...
User-Neuigkeiten 25. April 2019

800 Millionen Geräte setzen auf Windows 10

800 Millionen Geräte setzen auf Windows 10: 800 Millionen Geräte setzen auf Windows 10 800 Millionen Geräte mit Windows 10 hat der Softwareriese aus Redmond heute bekanntgegeben. 800 Millionen Geräte mit Windows 10 – man spricht explizit...
User-Neuigkeiten 7. März 2019

Systemvorschlag: Gaming - AMD - 800€

Systemvorschlag: Gaming - AMD - 800€: Wie angekündigt, soll nach dem 500€ Gaming System jetzt das 800€ System, basierend auf einer AMD CPU folgen. Folgender Vorschlag steht als Diskussionsgrundlage dazu bereit: 1 x Western Digital WD...
Systemvorschläge 15. April 2016

Gaming PC 800€ Budget

Gaming PC 800€ Budget: Hallo liebe Community, ein Freund benötigt einen Gaming PC, welcher rein zum Spielen sein soll. - Bevorzugt werden die Marken Intel & NVDIA, da damit bisher nur gute Erfahrung/ keine Probleme. -...
System-Zusammenstellungen 15. März 2016

Systemvorschlag: Multimedia Rechner - AMD - 800€

Systemvorschlag: Multimedia Rechner - AMD - 800€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Multimedia Rechner CPU-Hersteller: AMD Preis: 800€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag lauten:...
Systemvorschläge 8. Januar 2016

Systemvorschlag: Multimedia Rechner - Intel - 800€

Systemvorschlag: Multimedia Rechner - Intel - 800€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Multimedia Rechner CPU-Hersteller: Intel Preis: 800€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag...
Systemvorschläge 8. Januar 2016

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 800€

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 800€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Gaming CPU-Hersteller: Intel Preis: 800€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag lauten:...
Systemvorschläge 8. Januar 2016

Gaming-Notebook bis 800€

Gaming-Notebook bis 800€: Hallo Liebe Forum-Mitglieder Nach langer zeit mal wieder ein Beitrag von Mir :cool: Und zwar da ich mich kaum bzw nicht allzugut mit Laptops, speziell aus der Gaming-Sparte auskenne, wollte...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 7. November 2015

Wo finde ich den Treiber für csl sm-800?

Wo finde ich den Treiber für csl sm-800?: Habe mir eine Maus der Fa. csl gekauft. Nun suche ich den passenden treiber dazu.
freie Fragen 8. Juni 2015

Notebook "Gaming" - 700€ - 800€

Notebook "Gaming" - 700€ - 800€: Guten Tag Bin nun auch auf der Suche nach einen Notebook im Preisrahmen von ca 800€MAXimum MSI GE70-2PCi581FD Gaming Notebook [43,9cm (17.3") Full-HD / i5-4200H / 8GB RAM / 1TB HDD / GTX...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 25. Mai 2015

Suche Allroundsystem zw. 600 - 800€

Suche Allroundsystem zw. 600 - 800€: Hallo zusammen, kurz vorweg, meinen letzten PC habe ich mir vor mitlerweile 8 Jahren zusammengestellt und gekauft. Seitdem hab ich mich mit der Materie nicht mehr beschäftigt und...
System-Zusammenstellungen 28. Februar 2015

Windows Phone: Nokia Lumia 800

Windows Phone: Nokia Lumia 800: Windows Phone: Nokia Lumia 800 [img] [img] Technische Daten Infos Hersteller: Format: Barren Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) Netzstandards: GPRS,...
Smartphones 10. Dezember 2014
800€ Computerempfehlung solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden