60/64er GB SSD für mein Netbook lohnenswert?

Diskutiere und helfe bei 60/64er GB SSD für mein Netbook lohnenswert? im Bereich Festplatten, SSDs & Wechselmedien im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo *, ich überlege seit ein paar Wochen in mein Netbook: Asus EEE PC 1005 PXD eine SSD nachzurüsten, weil die SSD Preise doch relativ gesunken... Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von viper, 21. Juli 2012.

  1. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368

    Hallo *,

    ich überlege seit ein paar Wochen in mein Netbook: Asus EEE PC 1005 PXD eine SSD nachzurüsten, weil die SSD Preise doch relativ gesunken sind. (SSDs gibts für 50€ schon)

    Netbook wird zum Arbeiten/Surfen/Multimedia unterwegs meistens verwendet. Zocken tu ich da relativ selten, ausser mal cs ab und zu (kommt 1x in 5 Monaten vor...).

    Hardware des Netbooks:

    N455 @1.6 Ghz
    2 GB RAM
    250 GB Platte


    Argumente dafür, die mir momentan einfallen:
    - Bessere Performance
    - Nur noch CPU ist der Flaschenhals
    - Akkulaufzeit wird erhöht
    - Gewicht des Netbooks verringert sich
    Argumente dagegen, die mir momentan einfallen:
    - Kleinere Speicherkapazität (nebensächlich, weil ich sowieso kaum Daten drauf habe, alles auf Main PC, nur paar Filme + Musik drauf)
    - Geldausgabe
    - Garantieverlust? ->Weil ja soweit ich weiß, man bei RAM aufrüsten die Garantie dennoch behält und bei HDD Umbau nicht, ausser man macht es fachgerecht habe ich irgendwo gelesen?!

    Ah als OS wird Win 7 Pro 32Bit momentan verwendet.

    Nun bräuchte ich paar Ratschläge bzw Argumentationen inwievern das Update sich lohnt oder eben nicht lohnt und ob bei dem genannten Netbook der Umbau schwierig wäre.

    Danke im Voraus.

    Gruß,
    viper
     
  2. User Advert

  3. Morgoth
    Morgoth BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    43

    Nee SSD lohnt sich (fast) immer, würde ich sagen. Ein weiteres Pro-Argument ist, dass die Platte keine mechanischen Teile hat und somit auch gegen Erschütterungen und Schräglage besser geschützt ist als eine HDD, zudem düften die Temperaturen auch niedriger sein.

    Die interne Platte kann man in ein externes Gehäuse verpflanzen als Datengrab, falls man doch mehr Daten braucht per USB 3.0 am Mainrechner.. Notebook wird sicher 2.0 haben, aber sollte reichen für das meiste.

    Das Laptop an sich sollte deutlich schneller werden.

    Ich werde meine 64er Kingston V+ SSD auch ins Netbook packen (NC10), um es etwas zu beschleunigen. In den Rechner wandert dann ne 128 GB Vertex4.

    Schwierig? Schau selbst mal... ich hab das hier bei google gefunden:
    http://www.youtube.com/watch?v=EeqM9MFNfCo
     
    1 Person gefällt das.
  4. ProView
    ProView In brain we trust
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
    Hab ich auch gemacht, meine "alte" OCZ Vertex mit 100 GB ins Notebook gepflanzt.
    Für mich die klaren Vorteile:
    - ich muss nicht auf den Luxus des Main-PCs verzichten
    -> denn die Arbeitsgeschwindigkeit nimmt natürlich enorm zu

    Ich kanns mir gar nicht mehr ohne vorstellen. Die eingebaute HDD (was sogar eine gute WD Scorpio Black mit 320 GB ist) wanderte in ein Icy Box Gehäuse und dient mir als kleine externe.
    Das Notebook brummt nicht mehr, nichts vibriert, habs nicht bereut ^^
     
    1 Person gefällt das.
  5. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Wenn du viel am Netbook machst, lohnt sich das. Wenn du nur selten dran bist, würd ich mir das Geld sparen.
     
    1 Person gefällt das.
  6. viper
    viper Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    Danke bis jetzt für die Meinungen! Was ich so allgemein bis jetzt entnehmen konnte, dass das Upgrade, welches nächsten Monat wahrscheinlich kommen könnte, sich lohnen würde...(war auch meine Meinung)

    @Morgoth
    das video kenne ich ^^ hatte ich bereits gesehen, naja man muss halt beim einbau/ausbau sehr vorsichtig sein, wie immer eig ^^
     
  7. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Es lohnt sich in gewisser Weise schon, speziell was die Akkulaufzeit angeht, die erhöht sich in der Regel um ca 30 Minuten. Auch die Leistung steigt, aber nicht so exponentiell wie bei einer leistungsfähigen CPU, das sollte von Anfang an klar sein.

    Zum Thema Garantie. solltest du beachten, dass diese sofort komplett erlischt, wenn du das Gerät aufschraubst. Der RAM ist da ein Ausnahme, aber sobald das Gerät offen ist, ist auch die Garantie futsch, auch wenn es von einem Fachmann gemacht wird, erlischt die Herstellergarantie und du hast nur noch Garantie auf dem Umbau, aber keine reguläre Garantie mehr auf das Gerät. Wie du weißt plane ich aktuell selbst eine SSD in mein NC10 zu setzen, und wie du sagst, bei den aktuellen Preisen, macht das sogar Sinn, aber auch wenn du nur wenig Daten brauchst, würde ich dennoch zu einer 128GB greifen, die sind nicht viel teurer und haben zur Not noch Platz, falls du doch mal mehr brauchst.
     
    #6 Bullet572, 23. Juli 2012
    1 Person gefällt das.
  8. viper
    viper Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    @bullet

    ok, wegen der Garantie weiß ich nun soweit Bescheid.

    Ne, die 128er SSDs sind mir doch zu teuer momentan. Ich werd auch erst im August die SSD bestellen können.

    Da ich doch relativ wenig Daten am Netbook dabei habe, würde sich die SSD dann langweilen. Ansonsten USB STick oder externe HDD mitnehmen.

    @ProView

    die Idee mit der externen Platte hatte ich auch. Dannn habe ich mal ne externe Platte die etwas größer ist,wobei ich mir vielleicht so eine Docking station zulege eventuell:
    LogiLink Quickport USB 2.0 für SATA 2,5: Amazon.de: Computer & Zubehör

    weil hab hier noch eine 80 gig platte rumliegen ohne gehäuse + 250 gb vom Netbook, auf dauer würden mir das zu viele externe platten sein. und in den rechner zusätzlich verbauen möchte ich die platten eig nicht.


    momentan denke ich dass es eine günstige OCZ SSD trotz Sandforce Controller werden wird. ausser ich schieß mir eine bei zack-zack... will eig 50-60€ inkl. Versand ausgeben.
     
  9. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Gut kann ich natürlich verstehen, dass du nur eine 60 GB nehmen möchtest, doch wenn ich mir die Preise der OCZ Petrol usw ansehe, dann ist der nur rund 10€ höher. Aber okay, es ist nicht meine Entscheidung. :)

    Schneller wird das Netbook allemal, aber Weltwunder sind natürlich nicht zu erwarten, gerade weil die CPU nur ein kleiner Single Core Atom ist, der von vorn herein eigentlich keine Leistung hat. :D Ich weiß ja wovon ich spreche mit meinem kleinen N270. ^^
     
    #8 Bullet572, 23. Juli 2012
  10. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
  11. viper
    viper Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    so würde ich das nicht sagen. immerhin hat meiner 2 Threads...
    zum arbeiten vollkommen ausreichend.

    ok die Mushkin SSD ist jetzt auch in der engeren Auswahl, danke slix.
     
  12. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Meiner auch, aber schnell ist er dadurch nicht. ^^ Klar ausreichend ist die Leistung, aber wie gesagt, eine SSD lohnt sich grundsätzlich schon, so lange man nicht erwartet, dass alles doppelt so schnell wird, das ist allein aufgrund der Basis schon nicht wirklich möglich. Die Mushkin ist eine echt gute Wahl, vor Allem für den Preis.
     
    #11 Bullet572, 23. Juli 2012
  13. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Aber nicht im AS SSD Benchmark Thread von meinem Score abschrecken lassen, den meine Chronos erreicht. Ich hab die damals ausversehen ohne AHCI installiert. :o
     
  14. jonas82
    jonas82 Grünschnabel
    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Die Mushkin habe ich auch in mein G73 JH Notebook gepackt und seit 6 Monaten im Betrieb. Ist für ihre Größe und Technik recht schnell und spart mir bei meinem "Schlepptop" doch einiges an Strom und vor allem Zeit bei der Uniarbeit. Installation war kein Problem. Kann die SSD nur empfehlen.

    Viele Grüße aus dem Unibunker ;)
     
    #13 jonas82, 25. Juli 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2012
    1 Person gefällt das.
  15. viper
    viper Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    Gerade bestellt:
    Mushkin Chronos 60GB
     
  16. Morgoth
    Morgoth BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    43
    Bitte mal berichten, wie sich das Netbook mit der SSD verhält.

    Wäre interessant, ob der Flaschenhals des Netbooks damit beseitigt wird, oder ob der eigentliche Flaschenhals auf den Namen 'Atom' hört.
     
Thema:

60/64er GB SSD für mein Netbook lohnenswert?

Die Seite wird geladen...

60/64er GB SSD für mein Netbook lohnenswert? - Similar Threads - 64er SSD Netbook

Forum Datum

Apple senkt Preise für höhere SSD-Kapazitäten

Apple senkt Preise für höhere SSD-Kapazitäten: Apple senkt Preise für höhere SSD-Kapazitäten Mit der Einführung der neuen MacBook Air und MacBook Pro wird das Unternehmen aus Cupertino in diesem Bezug aber etwas bescheidener. Leider starten...
User-Neuigkeiten 10. Juli 2019

Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini

Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini: Apple senkt Preise für SSD-Upgrades bei MacBook Pro, MacBook Air und Mac mini Gerade die Macs gehen ordentlich ins Geld, auch wenn sich das über die lange Nutzungsdauer sicherlich wieder schön...
User-Neuigkeiten 20. März 2019

Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt

Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt: Samsung NVMe SSD 970 EVO Plus vorgestellt Hierbei handelt es sich um die Samsung 970 EVO Plus. Durch die Integration des neuesten V-NAND-Chips mit abgestimmter Firmware erreicht die 970 EVO Plus...
User-Neuigkeiten 23. Januar 2019

Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt

Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt: Western Digital: WD Black SN750 NVMe-SSD der zweiten Generation vorgestellt Das Kühlsystem sei in Zusammenarbeit mit EKWB entstanden. Dessen Kühlkörper leite bei intensivem Betrieb Wärme aus dem...
User-Neuigkeiten 18. Januar 2019

Windows 10 Ssd Festplatte Defragmentieren Abschalten

Windows 10 Ssd Festplatte Defragmentieren Abschalten: hallo mein rechner schaltet ständig die Stromabschaltung von unserem ferseher an. vermutlich über das infrarot da diese Abschaltung auf die infrarot ferbedienung vom ferseher reagiert und den...
Windows 10 9. Januar 2019

Windows 10: Kopieren des Inhalts einer SSD

Windows 10: Kopieren des Inhalts einer SSD: Guten Tag, ich möchte den Inhalt einer SSD auf eine externe Festplatte kopieren. Einfach um die Daten zu sichern. Bei ca. 20% geht es nicht mehr weiter ?? Kann mir jemand einen Tip...
Windows 10 22. Dezember 2018

Windows 10: SSD partitionieren?

Windows 10: SSD partitionieren?: Ich habe die Absicht, mein NB Acer Aspire VN7-592G (Win 10 Home, SSD 256 GB System und Programme, HDD 1000 GB für Daten, Fotos, Videos usw.) durch das NB ASUS ZenBook Pro 15 (Win 10 Home, SSD 512...
Windows 10 6. Dezember 2018

Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld

Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld: Samsung SSD 860 QVO: Viel Speicher für vergleichsweise wenig Geld Das Besondere: Sie ist recht günstig. Für das Modell mit 1 TB, welches im Dezember erscheinen soll, ruft man rund 150 Dollar aus....
User-Neuigkeiten 27. November 2018

Windows 10: Speicher SSD – unsichtbare 60GB !!!?

Windows 10: Speicher SSD – unsichtbare 60GB !!!?: Hallo zusammen, mein Laptop ACER Aspire 5 hat für C: einen SSD Speicher (Größe 124 GB) Ich stelle jetzt fest, dass 93 GB von insgesamt 118 GB davon belegt sein sollen. Wenn ich aber die...
Windows 10 11. November 2018

Windows 10: SSD freigegeben, kein Zugriff

Windows 10: SSD freigegeben, kein Zugriff: Hallo, ich habe auf Computer 1 meine SSD freigegeben und finde diese auch mit Computer 2. Ich kann auf Computer 2 auch auf die SSD zugreifen, nur habe ich dort keinen Schreibzugriff...
Windows 10 23. Oktober 2018

Windows 10: Windows bootet nach Installation auf SSD nicht

Windows 10: Windows bootet nach Installation auf SSD nicht: Hallo Win-10-Forum, wie im Titel schon zu entnehmen ist, habe ich große Probleme, eine Windows 10 Version auf einer SSD zum laufen zu bringen. Hab schon allesmögliche ausprobiert, was in den...
Windows 10 11. Oktober 2018

Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD

Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD: Verlosung: Samsung X5 Thunderbolt 3 Portable SSD Die alten Scheiben fassen immer mehr Kapazität, dementsprechend ist das GB pro Cent günstiger. Hat natürlich auch Nachteile, die klassische große...
User-Neuigkeiten 10. November 2018

Suche Treiber für Windows7 Ultimate 64er Lexmark X5650

Suche Treiber für Windows7 Ultimate 64er Lexmark X5650: Kann mir jemand weiterhelfen? Ich suche Druckertreiber für für Windows7 Ultimate 64er Lexmark X5650
Windows 7 11. Juli 2018
60/64er GB SSD für mein Netbook lohnenswert? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden