1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

3570k Ivy Köpfen und WLP tauschen?!

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von buZta, 17. Februar 2013.

  1. buZta

    buZta BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    19854

    Hi,

    ich beschäftige mich schon seit einer weile damit, meinen Ivy zu köpfen und die billige WLP von Intel auszutauschen. Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen dass einige die Liquid Pro druntergeschmiert haben. Ich spiele jedenfalls auch schon länger mit diesem Gedanken. Meine Angst dabei ist dass ich mir mit der Liquid Pro meine CPU zerschiesse?! Wie sieht das dort aus sollte die Liquid wirklich von der DIE runterlaufen? Ballert es mir dann die CPU durch oder macht das in dem Fall nix da die CPU eh unter Strom steht?

    Habe das hier vorhin gefunden
    Bild: liquidfnci4.jpg - abload.de
     
  2. FrankPr

    FrankPr PC-Freak

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    48
    1. SysProfile:
    89134

    Was versprichst Du Dir von der Aktion?
    Die Mähr von der "miesen Wärmeleitpaste" und deren Schuld an den hohen IB Temperaturen wurde ja nun schon lange und oft genug widerlegt. "Schuld" ist viel mehr das relativ winzige Die, das die Abwärme schlicht und einfach wegen zu geringer Kontaktfläche nicht mehr an den heatspreater abführen kann. Daran ändern weder andere WLP, noch direkter Kontakt des Die zum Kühler großartig etwas. Im WWW gibt es zu diesem Thema genug zu lesen. Die im fast unbedeutenden Maß geringeren Temperaturen rechtfertigen weder den Aufwand, noch das Risiko.
    Und ja, mit Flüssigmetall kannst Du Dir die CPU richtig zerschießen, wenn das nicht fachgerecht aufgebracht wird und dadurch Kurzschlüsse verursacht.
     
  3. buZta

    buZta BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    19854
    Naja dass die WLP vom IB mies ist steht ja fest, wenn die nach kurzer zeit schon bröckelig ist und schon fast selbst abfällt sobald man den HS abnimmt. Es berichten ja auch sehr viele von einem ja schon fast enormen Unterschied.

    Zwecks der Liquid Pro bzw Ultra. Der HS leitet ja so gesehen auch und kommt ja auch mit dem PCB der CPU in berührung (wenn er denn verlötet wäre). Dann dürfte es ja auch so nichts machen sollte wirklich die Paste vom Die auf das PCB laufen? Interessiert mich ja nur für den Fall der Fälle dass es passieren sollte, aber ich z.B arbeite bestimmt seit anderthalb Jahren nur noch mit der Flüssigmetallpaste. Nur wie es eben unter dem HS mit der Liquid Pro aussieht, damit hab ich mich noch nicht beschäftigt.

    Meine überlegung ist ja wie oben schon geschrieben, wenn der HS mit der/dem?! Die verlötet wäre wäre es ja eigentlich auch nichts anderes? Wie die CPU unterm HS aussieht weis ich natürlich jetzt nicht. Sieht aber auf dem oberen Foto nicht so aus als wären dort irgendwelche leitende Teilchen?!
     
  4. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Schnapp dir doch eine "normale" WLP, wie die Noctua NT-H1, ARCTIC MX-2 oder MX-4, dann brauchst du dir weniger Sorgen zu machen, da die Pasten theoretisch nicht elektrisch leitfähig sind. :)

    Und ob sich der Temperaturunterschied so stark bemerkbar macht zwischen Metall- und Nichtmetall- WLP, sei auch dahingestellt.
     
    #4 niphja, 17. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2013
  5. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Bitte hier entlang, dort wird ganz klar aufgezeigt, dass die Wärmeleitpaste schuld an den Temperaturen ist und dort kann man dem TE mit Sicherheit auch eher helfen als hier.
     
  6. buZta

    buZta BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    19854
    @ Poulton danke für den Link, den kenne ich bereits, aber da ich dort nicht angemeldet bin dachte ich poste ich hier mal vielleicht weis ja der eine oder andere mehr darüber. Werde mich dann die Tage eventuell mal mit meiner CPU beschäftigen.
     
  7. buZta

    buZta BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    8
    1. SysProfile:
    19854

    So, HS ab, WLP drunter (testweise nur die Alpenföhn Schneekanone, da die Liquid Ultra noch in der Packstation liegt und ich die erst holen muss) und was sehen meine augen auf coretemp, gute 10° schon besser geworden bei 4 Ghz. Mal schaun was sich nachmittags dann mit der Liquid Ultra ergibt :)

    Btw so ne CPU hält ganz schön was aus ;) Als Dachdecker hab ich natürlich nicht die filigransten Hände, aber mit Cuttermesser und Hammer ging das :o
     
Die Seite wird geladen...

3570k Ivy Köpfen und WLP tauschen?! - Weitere Themen

Forum Datum

Haswell i5 4670k oder Ivy Bridge i5 3570k holen ?

Haswell i5 4670k oder Ivy Bridge i5 3570k holen ?: Haswell i5 4670k oder Ivy Bridge i5 3570k holen ?
Computerfragen 13. Juni 2013

Max Payne 3, LCD-Diagonalen, WLP-Test im Ivy Bridge, AMD-Mathematik und mehr - Die heißesten Communi

Max Payne 3, LCD-Diagonalen, WLP-Test im Ivy Bridge, AMD-Mathematik und mehr - Die heißesten Communi: Max Payne 3, LCD-Diagonalen, WLP-Test im Ivy Bridge, AMD-Mathematik und mehr - Die heißesten Community-Threads der Woche [Kopie] 26.05.2012 14:45 - Welche neuen Threads haben innerhalb der...
PCGH-Neuigkeiten 26. Mai 2012

Kann ich mit dem ASRock Z68 Pro3 Gen3 den Intel i5 Ivy Bridge 3570K übertackten ?

Kann ich mit dem ASRock Z68 Pro3 Gen3 den Intel i5 Ivy Bridge 3570K übertackten ?: Kann ich mit dem ASRock Z68 Pro3 Gen3 den Intel i5 Ivy Bridge 3570K übertackten ? danke im vorraus ^^
Computerfragen 2. Mai 2012

Ivy Bridge Core i5-3570K in neuem PCGH-PC [Anzeige]

Ivy Bridge Core i5-3570K in neuem PCGH-PC [Anzeige]: Ivy Bridge Core i5-3570K in neuem PCGH-PC [Anzeige] 23.04.2012 18:00 - Intels neue CPU-Generation Ivy Bridge steht in den Startlöchern. Daher darf ein neuer PCGH-PC natürlich nicht fehlen. Die...
PCGH-Neuigkeiten 24. April 2012

Ivy Bridge im Test: Core i7-3770K, Core i5-3570K und Core i5-3550 unter der Lupe

Ivy Bridge im Test: Core i7-3770K, Core i5-3570K und Core i5-3550 unter der Lupe: Ivy Bridge im Test: Core i7-3770K, Core i5-3570K und Core i5-3550 unter der Lupe 23.04.2012 18:00 - Mit dem Test von Ivy Bridge fühlt PC Games Hardware der dritten-Generation der...
PCGH-Neuigkeiten 23. April 2012

Welche WLP

Welche WLP: Da ich mit dem Boxed kühler nicht so ganz zufrieden bin,will ich jetzt meinen alten unbenutzt^^ katana3 und das scurk 3000(noch bestellen) benutzen für meinen I5. Jetzt stellt sich nur die Frage...
Prozessoren 26. Januar 2012

Silikon WLP

Silikon WLP: Hallo, habe mir die WLP von Scyth gekauft, die Scyth -1000. Beim auftragen mit dem Finger oder auch mit einer karte lässt diese sich jedoch nicht verteilen sondern formt sich stets zu einem...
Luft- & Wasserkühlung 6. September 2009

Probleme mit der WLP ???

Probleme mit der WLP ???: Ich hatte jetzt einige Tage das Problem, dass ich kein Bild auf den Monitor bekommen habe. Habe denn heute mal den VF900-CU abgenommen und neue WLP drauf. Wie kann das angehen? ô_Ò Ich habe immer...
Luft- & Wasserkühlung 17. Februar 2007

Diese Seite empfehlen