1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

32nm Core i5 in Aktion

Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 22. Februar 2009.

  1. NewsBot

    NewsBot PCGH-News

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    114.842
    Zustimmungen:
    16

    Die CPU, von der nur gesagt wird, dass sie zur 32-Nanometer-Westmere-Generation gehört, läuft auf einem Prototypen-Mainboard mit Single-Chip-Chipsatzlösung, 2 PCI-E x16 Slots und 4 RAM-Speicherbänken. Die Bildausgabe wird von einem integrierten?

    Weiterlesen...
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Ich frage mich was es für einen Sinn macht die Controller vom Motherboard in den Chip zu intergrieren. Oder eine Grafikeinheit. Wäre es nicht besser dafür anderes zu erhöhen? Z.B. die Caches usw? Oder die logischen Kerne?

    vielleicht kann mir das ja jemand erklären?
     
    #2 Shadowchaser, 22. Februar 2009
  3. GrandmasterFlash

    GrandmasterFlash BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    15
    1. SysProfile:
    53967
    Ich denke für viele Verbraucher zählt auch die Größe das Gerätes dass sie kaufen.
     
    #3 GrandmasterFlash, 22. Februar 2009
  4. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.404
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Platzersparnis ist sicherlich auch ein Grund. Der nächste ist auch eine Kosteneinsparung, denn man braucht nicht mehr zig Chips auf dem Mainboard zu verteilen, die dann wohlmöglich alle noch eine passive Kühlung benötigen, sondern bringt es unter ein Dach, wo man das ganze dann mittels einem Kühlkörper kühlen kann.
    Dieser Schritt Dinge in vorhandene Infrastruktur zu integrieren, ist im übrigen nichts neues. Ich verweise hierzu mal auf den Wechsel vom Formfaktor AT zu ATX. Damit wurden Sachen, für die man sich noch zusätzlich Karten sonst kaufen musste und die für uns heute selbstverständlich sind, das diese auf dem MB sind, in selbiges integriert.
     
  5. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Ist ja wohl eindeutig dass es ersteinmal günstiger in der Produktion ist und dass es schneller werden wird. Genauso wie bei Corei7 ,der ja bekanntlich den RAM COntroller intigriert hat und so auch DDR3 ausnutzen kann was auf 775 noch nicht möglich war.
     
  6. charmin

    charmin Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    5
    Wir halt alles kleiner besser schneller und braucht nicht mehr so viel Strom
     
  7. thermion

    thermion BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    56021
    ein weiterer wesentlicher grund der für diese entwicklung spricht ist das stark vereinfachte MB layout das darauß resultiert wenn man mehr komponenten in die CPU verfrachtet anstatt sie am MB zu verteilen wie 17&4 erwähnt hat.

    außerdem werden dann die guten alten PCI grafikkarten überflüssig die man so als ersatz über hatt wenn mal was schief geht mit dem eigenen system. einfach den IGP die anzeige übernehmen lassen ^^
     
  8. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.404
    Zustimmungen:
    333
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Mit einem entsprechenden Mainboard kann man auch mit einer Sockel 775 CPU DDR3 Ram verwenden.
     
  9. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    Verwenden ja ,dagegen habe ich ja nichts gesagt aber nicht ausnutzen.
    Durch den FSB ist es ohne extremes Übertakten nicht möglich DDR3 sinnvoll ztu nutzen.
     
  10. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Mainboards mit solchen chips werden weniger verbrauchen und weniger gesamtwärme verursachen. die Herstellungskosten in Officerechnern werden sinken. Das könnte Firmen freuen die eine EDV besitzen wie Logistiker. Diese brauchen kaum grafik aber ne recht gute CPU. Ich seh es bei uns in der Firma. Die Schichtleiter haben massen an EDV programmen auf. Auch wenn dies mit ner Singlecore CPU funktioniert sind mehrkern CPU'
    s doch besser für den reibungslosen ablauf.

    Diese Leistungsstarken Chips könnten dann auch auf ITX Mainboards verwendet werden. Dann fällt vieleicht bald der gesamte Chipsatz weg und sie könnten noch weiter schrumpfen. bzw bieten mehr anschlüsse da mehr platz vorhanden ist.
     
  11. computer11

    computer11 Computer-Experte

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player
    Ich will ja nicht bösartig sein, aber um ganz ehrlich zu sein wünsch ich mir mal eine ordentliche Panne bei Intel. AMD kommt ja garnicht mehr hinterher, wenn Intel immer gleich auf ne neue Fertigung setzt. Bis AMD die ersten 32nm CPU's hat wird es locker nochmal ein Jahr oder länger dauern. Intel soll doch mal wenig an der Bremse ziehen, so schnell wie die sind kommt keiner mehr nach.

    Wenn Core i5 in 32nm gefertigt wird, dann sind Core i7 keine Mainstream Prozessoren mehr oder Core i7 wird auch auf 32nm umgerüstet. Core i5 sollte sich ja mit der leistung eigentlich unter den Core i7 ansiedeln wenn ich mich nicht irre, aber wenn die Core i5 in 32nm gefertigt werden die Core i7 weiterhin in 45nm, dann wird Core i5 die Welt regieren. Durch kleinere Fertigung, mehr Leistung, weniger Kosten, weniger Abwärme usw.
    Wenn Intel kein Probleme bekommt wovon ich ausgehe, da immer auf den größten Haufen nochmal geschissen wird, dann seh ich für AMD nur noch die Chance, dass die mal einen Fertigungsstufe komplett auslassen und gleich auf das nächst kleinere Verfahren gehen. Statt 32nm zb. 24nm Fertigung oder so. Sonst werden die nie mehr Intel im Voraus sein bzw. sogar den Bach runtergehen trotz der tollen prozessoren die AMD produziert.
     
  12. finado

    finado Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    84
    Name:
    Tim
    1. SysProfile:
    56302
    @computer

    Nein Corei5 wird nicht die Welt regieren. Die COrei7 werden immer noch wesentlich schneller sein denke ich.
    Die Fertigung auf 32nm Basis hat nichts mit dem Speed z tun.

    Mit Stromverbrauch , TDP und Übertaktbarkeit ja aber nicht mit dem Speed.
     
  13. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Mit welt regieren ist auslegungssache. Wenn es darum geht starke CPU's zu haben ist es der i7. Wenn es um die masse geht wird es der i5 "werden"

    i7 = performance
    i5 = mainstream

    Intel ist markführer, macht wehsendlich mehr umsatz als AMD und kann damit wehsendlich mehr geld in die forschung stecken. Es ist nur normal der Intel schneller ist als AMD.
     
  14. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Nicht mit dem Speed zumindest nicht direkt aber dafür auf den Preis und der ist immer
    noch Ausschlaggebend.
    Und was den Speed angeht, je kleiner das Herstellungsverfahren je billiger wird die CPU
    bzw ein Die und auch kleiner, also kann man einen teil dieser Ersparnis dazu verwenden
    einfach ein par mehr Transistoren und/oder mehr Cache zu verbauen und das ergibt
    mehr Leistung und geringere Herstellungskosten.

    Ich finde es aber ein wenig sehr naja das der i5 vor dem i7 in 32nm gefertigt wird.
    Ich hoffe mal für Intel das sie da schnell umstellen und auch den i7 in 32nm fertigen
    und da möglichst ohne das sich wieder jeder Trottel neue boards kaufen muss.
    Geht bei AMD ja auch :ugly:
     
    #14 bernd das brot, 23. Februar 2009
  15. computer11

    computer11 Computer-Experte

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player
    Ajo und was ist Übertaktbarkeit bzw. was will ich damit erreichen? Richtig mehr Speed ... stimmt kleinere Fertigung heißt nicht direkt mehr Speed, aber es läuft meistens auf mehr Speed hinaus, weil dank der Fertigung eben andere Taktungen meist möglich werden. ;)

    Core i7 wesentlich schneller glaub ich nicht. Wenn Gorsi recht hat und der i5 Mainstream wird, also für Leutz die Zocken bzw. für den normalen Hausgebrauch gedacht ist, dann wird der ne ordentliche Performance haben und alles andere in den Schatten stellen. Man will AMD schalgen, wie gelingt das Intel, deren Prozessoren werden billiger dank 32nm Fertigung und schneller werden se zu 99,99% auch noch sein. Sooooooooo viel fehlt dann nimmer zum Core i7 in 45nm Fertigung ...
     
Die Seite wird geladen...

32nm Core i5 in Aktion - Weitere Themen

Forum Datum

Alternate/PCGH-Aktions-PC GTX1060-Edition: Geforce GTX 1060, Core i5-6500 und 275-GB-SSD...

Alternate/PCGH-Aktions-PC GTX1060-Edition: Geforce GTX 1060, Core i5-6500 und 275-GB-SSD...: Alternate/PCGH-Aktions-PC GTX1060-Edition: Geforce GTX 1060, Core i5-6500 und 275-GB-SSD [Anzeige] Nur für kurze Zeit gibt es einen neuen Aktions-PC mit der Geforce GTX 1060 und einem Intel Core...
PCGH-Neuigkeiten 26. Oktober 2016

Core i5 3450 oder 3570

Core i5 3450 oder 3570: hi Mein Laptop gibt den geist auf und ich will mir nen normalen rechner zusammenbauen. Budget ca 400€ Nun schwanke ich zwischen den beiden oben genannten Prozessoren bzw deren zwischenstufen....
Prozessoren 17. Dezember 2012

Core i5 2500K übertakten?

Core i5 2500K übertakten?: Core i5 2500K übertakten? Hallo, ich habe noch nie eine CPU übertaktet, deshalb suche ich für den Core i5 2500K so etwas wie einen "Übertaktungs-Guide" auf 4 GHz...Google...
Computerfragen 1. März 2011

Intel Core i7-980X: Benchmarks des 32nm-Gulftowns mit sechs Kernen auf der Cebit

Intel Core i7-980X: Benchmarks des 32nm-Gulftowns mit sechs Kernen auf der Cebit: Intel Core i7-980X: Benchmarks des 32nm-Gulftowns mit sechs Kernen auf der Cebit 01.03.2010 17:05 - Am Cebit-Stand von Asrock (Halle 17) konnten wir erste öffentliche und offizielle Benchmarks...
PCGH-Neuigkeiten 1. März 2010

Sind meine Core i5 Temps in Ordnung?

Sind meine Core i5 Temps in Ordnung?: Heyho Leute! Also: Ich bin ein ziemlicher Übertaktungs-Noob und habe mich jetzt mal an das Lynnfield Overclocking how to gehalten. Meine CPU ist auf 3.6 Ghz mit einem Coolermaster Hyper...
Prozessoren 1. Januar 2010

Core i3 Clarkdale nackt: So sieht die Kombi aus 32nm-CPU und 45nm-GPU aus

Core i3 Clarkdale nackt: So sieht die Kombi aus 32nm-CPU und 45nm-GPU aus: Core i3 Clarkdale nackt: So sieht die Kombi aus 32nm-CPU und 45nm-GPU aus 26.11.2009 10:27 - Die Kollegen von Tweaktown haben offensichtlich bei einem Core i3 Clarkdale den Heatspreader...
PCGH-Neuigkeiten 26. November 2009

Core i5 Board gesucht

Core i5 Board gesucht: Hallo zusammen, ich möchte mir in den nächsten Tagen ein i5 System zusammenstellen und bin mir bislang nicht ganz darüber im klaren, welches Board ich da reinbasteln soll. Anbei mal so meine...
Mainboards 13. Oktober 2009

AMD Bulldozer-Cores ab 2011 in 32nm und mit erweitertem Single-Threading

AMD Bulldozer-Cores ab 2011 in 32nm und mit erweitertem Single-Threading: AMD Bulldozer-Cores ab 2011 in 32nm und mit erweitertem Single-Threading 29.08.2009 11:30 - AMD sprach auf der Hot-Chips-Konferenz über die Möglichkeiten, im kommenden neuen CPU-Design...
PCGH-Neuigkeiten 29. August 2009

Diese Seite empfehlen