1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

1570 Euro PC - Zusammenstellung - Bitte um Rat & Prüfung! :)

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von jakorei, 30. Januar 2015.

  1. jakorei

    jakorei Grünschnabel

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute!

    Ich möchte im Februar folgendes System zusammenstellen:
    Bitte, sagt mir ob diese Zusammenstellung für euch Sinn macht, ob sie zusammenpasst & was ihr anders machen würdet.
    Priorität liegt dabei auf flüssiges Spielen von Top Titeln wie zb. GTA V in guter Qualität. Alles zusammen bis 1600 Euro.

    Mindestanforderung: eine nicht lautere Grafikkarte als meine derzeitige EVGA GTX 285. Allgemein eher ein System, welches nicht zu laut ist. Top-Leistung-Grafikkarte, SSD für Windows8 mit mind. 250GB. Passende (?) RAM mit mind. 16GB.
    Bei RAM und Mainboards habe ich am wenigsten Know-how. Leises Gehäuse, mit eher großen Lüftern. Mind. 3x USB 3.0.

    Grafik
    MSI GTX 970 Gaming 4G
    379€ MSI GTX 970 Gaming 4G, GeForce GTX 970, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V316-001R) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    CPU
    Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed
    315€ Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Mainboard
    ASRock Z97 Extreme4
    127€ ASRock Z97 Extreme4 (90-MXGTZ0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    RAM
    G.Skill Ares DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL11-13-13-31 (F3-2400C11D-16GAB)
    157€ https://geizhals.de/g-skill-ares-dimm-kit-16gb-f3-2400c11d-16gab-a963412.html

    Gehäuse
    Nanoxia Deep Silence 1
    121€ Nanoxia Deep Silence 1 weiß mit Sichtfenster, schallgedämmt (NXDS1WW) Preisvergleich | Geizhals Österreich
    oder: 99€ Cooler Master Silencio 652S
    oder: 113€ be quiet! Silent Base 800 BG001 ATX Orange

    Lüfter CPU
    be quiet! Dark Rock 3 (BK018)
    56€ be quiet! Dark Rock 3 (BK018) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Netzteil
    be quiet! Straight Power 10-CM 600W ATX 2.4
    103€ be quiet! Straight Power 10-CM 600W ATX 2.4 (E10-CM-600W/BN235) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Boot HDD
    Samsung SSD 840 EVO 250GB, SATA 6Gb/s
    110€ Samsung SSD 840 EVO 250GB, SATA 6Gb/s (MZ-7TE250BW) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Daten HDD
    Seagate Video 3.5 HDD 4TB, SATA 6Gb/s
    134€ Seagate Desktop HDD ST4000DM000 Interne Festplatte 4TB: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Optis. LW
    Pioneer BDR-S09XLT
    75€ Pioneer BDR-S09XLT schwarz, SATA Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Sytem soll mit Windows 8 laufen.
    In Zukunft ist ein neuer Monitor angedacht, jedoch bin ich mir noch nicht sicher auf was ich dann am meisten Wert legen werde... 4K, Touch, oder 120Hz. Was ist für euch hier das wichtigste? Aktueller Vorschlag?

    Vielen, vielen Dank für jeden einzelnen Gedanken von euch!

    LG
    Jakob
     
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo! :)


    Als Grafikkarte könnte man auch eine von diesen nehmen:

    ASUS STRIX-GTX970-DC2OC-4GD5, GeForce GTX 970, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV07F0-M0NA00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Gigabyte GeForce GTX 970 Gaming G1, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N970G1 GAMING-4GD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Asus ist bekannt dafür leise Karte zu bauen. Gigabyte eigentlich auch, aber man müßte eventuell die Lüfterkurven nachregeln. Beide Karte sind etwas günstiger als die MSI.

    Arbeitsspeicher da würde auch 1600´ er Ram reichen.

    Alternative zum CPU-Kühler:Thermalright HR-02 Macho Rev. B (100700726) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    SSD: Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Festplatte:Western Digital WD Red 4TB, 3.5", SATA 6Gb/s (WD40EFRX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Würde eher dazu raten eine größere SSD zu nehmen mit 500GB. Da kannst du dann mehr Spiele draufmachen. Die profitieren auch von einer SSD.

    Dein ausgesuchtes Gehäuse hat ja schon eine Lüftersteuerung, eventuell noch die Gehäuselüfter durch andere hochwertigere Lüfter austauschen.
     
    #2 Shadowchaser, 31. Januar 2015
  3. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Beim Arbeitsspeicher stimme ich Shadow zu, von mehr als 1600 Mhz kann der Prozessor nicht profitieren.
    Schaden wird es aber auch nicht.

    Beim Gehäuse möchte ich mich nicht weiter einmischen. Nimm dir einfach das, was dir besser gefällt. Ich würde nur mal noch das Fractal Design Define R4 Black Pearl mit in den Raum stellen.

    Zum Thema Monitor:
    Was steht denn aktuell für einer rum?

    Den größten Qualitätsgewinn sollte man bei der höheren Auflösung (4k) feststellen. Eine Aufösung von mehr als 2560x1440 bzw. 2560x1600 macht bei deiner einzelnen Grafikkarte allerdings wenig Sinn, da du dann schon ziemlich stark an den Details zurückschrauben müsstest, um noch ein flüssiges Bild zu erhalten. Je nach Spiel halt mehr oder weniger.
    Touch ist im privaten Bereich wohl eher Spielerei, als wirklich notwendig.
    Ein Montor mit 120 Hz ist zwar ganz nett aber wohl eher etwas für den 3D Bereich. Obwohl es hier auch Spezialisten gibt, denen 120 Bilder pro Sekunde flüssiger vorkommen, als meinetwegen 60 Hz.
     
    #3 niphja, 1. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2015
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    4k kann man zum zocken eh vergessen. ;)

    Aber die Frage nach dem Monitor hat Sinn.
     
    #4 Shadowchaser, 1. Februar 2015
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo jakorei,

    ich hab mir mal die Mühe gemacht, deine Konfiguration zu adaptieren und zu optimieren ;) Das Ergebnis findest du hier:


    1 x Western Digital WD Red 4TB, 3.5", SATA 6Gb/s (WD40EFRX)
    1 x Crucial M550 512GB, SATA 6Gb/s (CT512M550SSD1)
    1 x Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
    2 x Crucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, CL9-9-9-24 (BLS8G3D1609ES2LX0CEU) Ram bitte nie als Kit kaufen!
    1 x Gigabyte GeForce GTX 970 WindForce 3X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N970WF3OC-4GD)
    1 x ASRock Z97 Pro4 (90-MXGTS0-A0UAYZ)
    1 x Pioneer BDR-S09XLT schwarz, SATA
    1 x Thermalright Macho 120 Rev. A (100700721)
    1 x Nanoxia Deep Silence 1 weiß mit Sichtfenster, schallgedämmt (NXDS1WW)
    1 x be quiet! Pure Power L8-CM 430W ATX 2.31 (L8-CM-430W/BN180)

    1x Enermax T.B.Silence PWM 140mm (UCTB14P) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    (EINBAU POSITION HINTEN)

    3x Enermax T.B.Silence PWM 120mm (UCTB12P) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    (EINBAU POSITION VORNE 2x, CPU 1x)


    Sind insg. ca. 1510€ + Porto u. Preisschwankungen.

    Die einzelnen Komponenten hab ich hier im Forum schon des öfteren erläutert, deswegen... spar ich mir die Mühe ;) Guck mal hier:

    http://forum.sysprofile.de/komplett...4-hilfe-bei-zusammenstellung.html#post1368583

    Da hab ich zu allem eigtl. das nötige gesagt. Bzgl. HDD - Bitte... KEINE HDDs für Videostreaming, etc. verbauen. Die sind fürn Heim-PC das schlimmste, was man machen kann. Wenn man sich das Konzept unter dem Stichwort Start/Stop Vorgänge mal zur Gemüte führt, wird einem auch klar warum.
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ganz gut! Bei dem Budget würde ich aber ein etwas besseres NT nehmen und deswegen beim Straight Power bleiben.

    600W sind ein bißchen viel, da wäre 500W ein guter Kompromiss:be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Und nein ich möchte keine Diskussionen wieder darüber beginnen wieviel der Rechner tatsächlich verbraucht. Das Straight Power hat eine höhere Qualität als das Pure Power.

    @jakorei: Wieviel Budget ist denn für einen neuen Monitor eingeplant?
    Als 4K würde ich auf keinen Fall nehmen das schafft aktuell keine Grafikkarte. Wenn dann nur SLI oder CF Systeme und die glaube ich auch nur gerade so mit niedrigen FPS.
     
    #6 Shadowchaser, 1. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2015
  7. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ok shadow, danke für das "Ganz gut". *seufz* :D

    Aber verrate mir doch mal, was "Besser" sein soll, als das gleich laute Netzteil, was deutlich weniger kostet und mehr als ausreichend Power (ca. 150W über) hat. Qualität misst sich nicht im Preis, wie auch CB festgestellt hat:

    Be quiet! Pure Power L8 CM 430 Watt im Test (Seite 9) - ComputerBase

    Nicht umsonst setze ich das Teil in meinem System ein, welches 24/7 läuft.. OTP fehlt, richtig. Brauch aber kein Mensch in Deutschland und nicht mit dem System. Die zwei SusCon Kondis sind uninteressant, solange das System nicht ständig an der Lastgrenze betrieben werden würde (was mit der gewählten Hardware eh nicht möglich ist) oder Temperaturen im Netzteil von 85°C aufwärts erreicht werden würden... Einzig die etwas längere Garantie würde ich gelten lassen.. aber bei ... 40!!€ Aufpreis... Aerm. Klemm ich mir persönlich das ;)
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich könnte dir auch noch zahlreiche Links raussuchen warum das Straight Power besser ist. Ausgenommen von der höheren Effizienz. Umsonst kostet das nicht mehr. Straight Power spielt in einer anderen Klasse. Und Kaiserklasse sind die Dark Power Netzteile von Be Quiet. Warum soll man bei einen so teuren Rechner darauf verzichten? Wäre es ein Rechner für 800 Euro würde ich sage laß es so. Aber dieser Rechner kostet das doppelte. ;)
     
    #8 Shadowchaser, 1. Februar 2015
  9. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ok,
    schick mir die mal via PN und ich lass dann nur noch eine Metapher hier:

    Wenn man nen Auto fährt, was Super brauch, tankst dann trotzdem Aral Ultimate VPower Mega Shit? Weil - das Auto hat ja so viel gekostet..

    Wie dem auch sei - ja, man kann auch das 500er nehmen. Es ist für dieses System keinen deut besser, als das von mir vorgeschlagene 430er. Beide machen Ihren Job gleich gut. Ich versuche Systeme immer so zusammenzustellen, dass der Geldbeutel UND die Qualität danach stimmt. Wen man natürlich immer die gegebenen Budgets ausreizen möchte, kann man das auch tun... Qualitativ stehen sich die Dinger in NICHTS nach. Das weiß man auch, wenn man beide mal aufgehabt hatte. Die Einordnung der Platinenqualität als befriedigend bei CB nur an den zwei Kondensatoren fest zu machen... naja. ;)
     
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich gucke auch darauf das ein System ausgewogen ist von den Komponenten. Und bei einen so teuren Rechner kann man auch ein teureres Netzteil nehmen. Ist meine Meinung.;)
     
    #10 Shadowchaser, 1. Februar 2015
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Es gibt aber einen Unterschied zwischen ausgewogener Hardware und ausgewogen im Preis der Hardware...
    Egal, das führt zu nichts und es ist alles gesagt, was wichtig ist für die Hardware Auswahl. Ich schreibe keinem vor, was er tun oder lassen kann und was daraus gemacht wird... Naja ;)
     
  12. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    1 Person gefällt das.
  13. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    Da ich gerade mal kurz aus dem Winterschlaf erwacht bin möchte ich dir ein kurzes Statement geben.
    Warte noch mit der Zusammen Stellung, da der Schweizer Franken und die Eurokrise dem Euro gerade den Allerwertesten aufgerissen haben ist es nicht sinnvoll der Industrie einen Haufen Geld in den Hintern zu schieben.
    Manche Händler haben aufgrund dieser Tatsache die Preise derart in die höhe getrieben das es nicht mehr schön ist. Der 4790K ist teilweise um 60-90 Euro hochgetrieben worden, und das ist bei Grafikkarten im Augenblick und der übrigen Hardware auch nicht anders.
    Warte noch zwei bis drei Monate, das macht dann bestimmt ca. 200.- Euro aus.
    MfG. scout
     
  14. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja die Preise sind echt ganz schön angezogen. Ist mir besonders bei den Intel Cpus aufgefallen.
     
    #14 Shadowchaser, 1. Februar 2015
  15. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162
    Solang der Dollar auf diesem Niveau bleibt, wird das Zeug in den nächsten Tagen und Wochen auch so bleiben.
    Erst wenn sie merken das nichts mehr verkauft wird ändern sie die Preise.
    Auf Lager und Produziert haben die ja schon jede Menge.
    Jetzt heißt es einfach noch warten!
     
Die Seite wird geladen...

1570 Euro PC - Zusammenstellung - Bitte um Rat & Prüfung! :) - Weitere Themen

Forum Datum
Kaufberatung

Bitte um Bewertung einer PC Zusammenstellung

Bitte um Bewertung einer PC Zusammenstellung: Hi ihr lieben, nach 5 Jahren wird es mal wieder Zeit, dass ein neuer Rechner den alten ablöst, sodass ich mal nach eurer Meinung zur Konfiguration bitten will! Der PC wird für alles mögliche...
System-Zusammenstellungen 3. April 2016

PC zusammenstellen bis 1400 Euro maximal

PC zusammenstellen bis 1400 Euro maximal: PC zusammenstellen bis 1400 Euro maximal Ich habe vor, mir einen Gamer-PC zuzulegen (BF3 auf Ultra z.B.). Mein Budget sind maximal 1400 Euro. Meine Frage ist jetzt, welche Komponenten da so...
Computerfragen 30. Oktober 2012

Brauche Rat bei PC-Zusammenstellung!

Brauche Rat bei PC-Zusammenstellung!: Brauche Rat bei PC-Zusammenstellung! Ich bin gerade dabei mir einen PC zusammenzustellen für Gaming und Rendern und brauch bei ein paar Teilen Hilfe da ich mich nicht wirklich entscheiden...
Computerfragen 23. Juni 2012

PC zusammenstellen für 800 euro

PC zusammenstellen für 800 euro: PC zusammenstellen für 800 euro Hallo, ich möchte mir ein Pc zusammenstellen mit dem man gut und flüssig alles heutigen und zukünftigen Spiele auf hoch spielen kann. Hab mir da mal was...
Computerfragen 9. November 2011

Pc zusammenstellen Rat gesucht

Pc zusammenstellen Rat gesucht: Pc zusammenstellen Rat gesucht Hallo Leute :) Da ich mir demnächst einen neuen Desktop-PC bestellen wollte, hättte ich gern mal euren fachmännischen Rat. Reicht das, um aktuelle Spiele...
Computerfragen 6. Oktober 2011

Gaming-PC zusammenstellen? (BITTE HELFEN)

Gaming-PC zusammenstellen? (BITTE HELFEN): Gaming-PC zusammenstellen? (BITTE HELFEN) hallo leute,bitte helft mir und stellt am besten für mich das perfekte gaming-pc zusammen am besten sollte er nicht mehr wie 1100 euro kosten hier...
Computerfragen 5. Juni 2011
Kaufberatung

PC Zusammenstellen für 800 Euro

PC Zusammenstellen für 800 Euro: Guten Abend Leute, ich brauche mal eure Hilfe, ich möchte mir irgendwann nächsten Monat einen neuen PC zusammstellen (lassen). Er sollte nicht mehr als 800 Euro kosten, Monitor brauche ich...
System-Zusammenstellungen 23. Februar 2011

Such neuen PC, ein Desktop sollte es sein. Welches ist der beste? Bitte um Rat...

Such neuen PC, ein Desktop sollte es sein. Welches ist der beste? Bitte um Rat...: Such neuen PC, ein Desktop sollte es sein. Welches ist der beste? Bitte um Rat... Marke, Preis - ein paar Parameter , wo bekomme ich den?
Computerfragen 25. Mai 2010

Diese Seite empfehlen