Kaufberatung < 1000 €, Gaming, small&silent

Diskutiere und helfe bei < 1000 €, Gaming, small&silent im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Mahlzeit, haette gerne Feedback zu diesem Setup. Zusatzinfos: -) 1TB HDD & optisches Laufwerk kommen aus meinem alten System mit -) Will nicht... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von slikless, 18. Januar 2014.

  1. slikless
    slikless Grünschnabel
    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Mahlzeit,

    haette gerne Feedback zu diesem Setup. Zusatzinfos:

    -) 1TB HDD & optisches Laufwerk kommen aus meinem alten System mit
    -) Will nicht overclocken
    -) falls notwendig will ich RAM und SSD in Zukunft erweitern

    Denkt ihr, dass Mainboard Layout, Gehaeuse und Kuehler gut zusammenarbeiten? Kann man am Netzteil noch was sparen?

    Freue mich ueber jegliches Rueckmeldung,
    lg
     
    #1 slikless, 18. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2014
  2. User Advert

  3. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
  4. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Du könntest alternativ zum be quiet! Netzteil auch ein Cooler Master G550M nehmen. Dieses kostet teilweise eine Ecke weniger und hat dafür auch längere Leitungen, was sich vielleicht beim Verlegen besser macht. ;)
    Die Lautstärke ist vergleichbar mit einem be quiet! L8 500W, also letztendlich ändert sich nix an der Lautstärke.

    Ansonsten sehe ich keine Probleme.
     
    #3 niphja, 18. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2014
  5. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
  6. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Gut es kommt auf den Anwendungsbereich an. Wenn es wirklich überwiegend um's Zocken geht, dann stimme ich dir zu.

    Wenn allerdings auch häufiger mal ein paar Videos bearbeitet werden sollten, dann macht sich der Xeon besser. :)
     
  7. slikless
    slikless Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist das erste Mal, dass ich hoer, dass man eher zum i5 greifen sollte, statt zum Xeon, der ja angeblich an die i7 Performance heranreicht, und man vermutet, dass man in Zukunft nutzen aus Hyperthreading ziehen kann. Da ich aber nicht overclocken will, bleib' ich beim Xeon (sonst muesste ich das MoBo auch austauschen) denke ich.

    Danke fuer die Netzteil info, zu besserem Kabelmanagement sag' ich nicht nein. Wo meint ihr wuerde die Wattuntergrenze fuer dieses Setup liegen? 500W?

    lg
     
  8. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Sagen wir mal so, du wirst mit beiden Prozessoren auch die nächsten Jahre noch Spaß haben. :)

    Ich würde die Wattuntergrenze auf 450 Watt setzen. Mit OC der Grafikkarte dann vielleicht doch lieber 500 Watt.
     
  9. slikless
    slikless Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer jegliches Feedback!
     
  10. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wenn du HT benötigst würde ich auch beim Xeon bleiben. Ansonsten sieht die Config ok aus, nur wie gesagt besser die EVO nehmen.;)
     
    #9 Shadowchaser, 19. Januar 2014
  11. niphja
    niphja Holla die Waldfee
    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Er hat ja eine EVO nur halt die 120 GB Variante, welche aber trotzdem vollkommen reichen sollte. ;)
     
  12. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Achso, da hatte ich nicht aufgepasst.;)
     
    #11 Shadowchaser, 19. Januar 2014
  13. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Naja, ist ne ganze Weile her, seit dem ich nenxeon-System hatte, und der war nicht wirklich besser als nen p4 mit ht (hatte nen dual-xeon- auf sockel 604 basis)
     
  14. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, aber ein moderner Xeon ist mit HT schneller als ein i5 und kommt eher an den i7 ran.
     
    #13 Shadowchaser, 20. Januar 2014
  15. Rossi
    Rossi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    64772
    2. SysProfile:
    78830
    120437
    Aus persönlichen Erfahrungen würde ich nicht zu einem MSI Board greifen. Hatte ich bisher nur Probleme mit. Zwar nicht im Alltagsgebrauch aber häufig beim OC. Kann aber auch an den älteren Chipsätzen liegen.

    Ansonsten würde ich das System zum großteil so lassen wie es ist. Die beQuiet Kabel sind mehr als lang genug für das Case. Würde nur die SSD tauschen wie zuvor schon durch Kruppy angemerkt. Außerdem eventuell einen besseren CPU Kühler. Der CM ist zwar besser als der Boxed aber so mit der billigste Tower Kühler. In der Preisklasse würde ich eher den Alpenföhn Groß Clockner, Enermax ETS-T40-TB oder Thermalright True Spirit 120 nehmen.
     
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #15 Shadowchaser, 20. Januar 2014
Thema:

< 1000 €, Gaming, small&silent

Die Seite wird geladen...

< 1000 €, Gaming, small&silent - Similar Threads - 1000 € Gaming

Forum Datum

pc system für gaming bis 1000€ ohne gehäuse

pc system für gaming bis 1000€ ohne gehäuse: hallo ich suche leistungsfähige hardware um ein gaming system zu erstellen, dieses soll um die 1000€ kosten, wenn es 100€ mehr oder weniger sind dann ist das nicht weiter tragisch. gespielt...
System-Zusammenstellungen 7. April 2017

Gaming-PC für ~ 900-1000€

Gaming-PC für ~ 900-1000€: Hallo zusammen, ein Kumpel von mir möchte sich jetzt endlich mal einen ordentlichen Gaming-Rechner gönnen, und wir suchen grad gemeinsam nach Teilen. (Zusammenbauen werde ich das Ding) Da ich...
System-Zusammenstellungen 3. Januar 2017

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 1000€

Systemvorschlag: Gaming - Intel - 1000€: Dieser Systemvorschlag stellt eine Konfiguration für folgende Parameter dar: Kategorie: Gaming CPU-Hersteller: Intel Preis: 1000€ Die aktuellen Komponenten für diesen Vorschlag lauten:...
Systemvorschläge 8. Januar 2016

Gaming Laptop 1000€

Gaming Laptop 1000€: Hi ich bin auf der Suche nach einem Gaming Laptop für max. 1000€ ich habe mich ein wenig umgesehen und habe diesen gefunden Acer Aspire VN7-791G-51V3 Intel Core i5-4210H 8GB 1.000GB SSHD...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 21. September 2015

Gaming PC ~ 1000 Euro

Gaming PC ~ 1000 Euro: Hallo! Mal wieder ein PC in Auftrag (+/- 50 Euro): CPU: Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) Preisvergleich | Geizhals Deutschland CPU-KÜhler: Thermalright Macho 120 Rev. A...
System-Zusammenstellungen 5. Mai 2015

Gaming System 1000-1200 €

Gaming System 1000-1200 €: Hallo, für mein neustes Projekt bräuchte ich nochmal eure Hilfe. Es handelt sich um ein Gaming System, Peripherie vorhanden, Budget liegt bei 1000-1200€. Gezockt wird in Full HD....
System-Zusammenstellungen 27. April 2015

Gaming PC bis £1000/€1400

Gaming PC bis £1000/€1400: Hey, Ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC und würde gerne maximal 1000 GBP ausgeben (lebe in London). Ein paar Seiten habe ich gefunden, die Custom PCs zusammenbauen, jedoch habe ich...
System-Zusammenstellungen 8. April 2015

Mini-ITX-Gaming-PC für 1000,- € inkl. Peripherie gesucht

Mini-ITX-Gaming-PC für 1000,- € inkl. Peripherie gesucht: Hallo Leute, ich möchte mir nach vielen Jahren wieder einen Gaming-PC zusammenstellen. Da ich sehr wenig Platz habe, sollte es ein ITX-Gehäuse werden. Ich habe schon eine kleine Vorauswahl...
freie Fragen 24. September 2014

Gaming-PC für ca. 1000€

Gaming-PC für ca. 1000€: Ein Freund hat mich nach der Zusammenstellung eines Gaming PCs gefragt, sollte so um 1000€ liegen. Habe früher zwar schon mal 2 - 3 PCs zusammengebaut, habe mich allerdings länger nicht mehr mit...
System-Zusammenstellungen 16. September 2014

Gaming PC für ~1000€ mit möglichst "kompaktem" Gehäuse

Gaming PC für ~1000€ mit möglichst "kompaktem" Gehäuse: Hallo, Ich wurde vor kurzem beauftragt für jemanden einen Gaming PC zusammenzustellen mit der Bitte dass dieser möglichst "kompakt" ist (denke mal ein Mini-Tower oder ein Cube wäre dafür...
System-Zusammenstellungen 18. August 2014

Gaming PC für 1000-1300(1500 :S)

Gaming PC für 1000-1300(1500 :S): Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Obwohl ich jetzt seit einiger Zeit herrumgoogle, fühl ich mich noch nicht kompetent genug mir alleine einen guten PC zusammenzustellen. hier kurz...
freie Fragen 10. September 2013

Gaming Pc für ~1000€

Gaming Pc für ~1000€: Hallo, Ich möchte mir mal wieder einen neuen Pc anschaffen. Leider bin ich mit der Materie eher weniger vertraut und würde gerne weitere Meinungen einholen. Er wird hauptsächlich für Gaming...
System-Zusammenstellungen 20. Juli 2013

[Kaufberatung] Gaming Laptop bis 1000€

[Kaufberatung] Gaming Laptop bis 1000€: Hey! Bevor jemand schreibt ich könnte doch andere Threats zu dem Thema lesen: das habe ich getan, allerdings sind hier die Budgetgrenzen sehr verschieden und ein Topic mit dem gleichen Budget...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 20. Mai 2013
< 1000 €, Gaming, small&silent solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden