1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

1 Gb und 15 Zoll noch brauchbar ?

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Hasard, 13. Februar 2014.

  1. Hasard

    Hasard Grünschnabel

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,
    falls hier unpassend evtl verschieben.
    Ich bekäme einen Terra Intel Dual Core, 2x 3,3 GHz ,16 DDR 2 Kompakt Pc
    HDD: Sea Gate 160 GB 7200 RPM SATA
    Window Vista
    Grafikkarte: Gainward Nividea Geforce 8600 GTS DDR,
    RAM: 1024 MB DDR PCI-Aktiv
    Laufwerk: SATA-Multi
    für knapp 100Š. Nicht viel aber später evtl doch. Und einen Head 15 Zoll TFT-LCD Monitor für 10Š. Für etwas mehr gäbs schon gebrauchte 17 Zoll. Sind 17 Zoll unbedingt beßer ? Ich fand bisher nichts konkretes zu diesen Geräten. Kompensieren die hohen 6,6 Ghz ( manchmal sollen es angeblich trotz Angabe faktisch weniger sein ? ?) die schwachen 1Gb ? Ist das Model gut ?
    Womit könnte man später evtl aufrüsten ( die Front hatt bloß zwei Fächer .Kann man improvisieren ?)
    Welcher Brenner würde da passen ? -( Nur im Austausch mit dem Laufwerk ?)
    Er soll Spiele und etwas Grafikarbeiten hergeben. Fuer ersteres im Bereich von World of Warkraft zb sollte es ja laut Daten reichen. Und kommt man mit dem Monitor noch mit annehmbar klarem Bild hin ? Diese TFT wurde in einem älteren Text gelobt. Somit noch nachhaltig ?
    Danke für Infos : )
     
  2. Stechpalme

    Stechpalme Computer-Experte

    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48

    Gebrauchte und alte TFT Monitore verlieren nach inigen Jahren stark an Leuchtkraft, somir würde ich auf keinen Fall gebrauchte Monitore die ca. älter als 2 Jahre sind nich kaufen. Irgendwann sitzt man vor einem recht dunklen Bildschirm.

    Ein 15" Monitor ist schon recht klein, selbst ein 17" ist alles andere als groß. Ich persönlich würde unter 22" nicht mal darüber nachdenken ob ich den kaufen sollte oder nicht, aber das musst du selbst entscheiden.

    Allgemein ist der Rechner völlig veraltet. World of Warcraft wurde grafisch in den lezten Jahren immer wieder verbessert, ich bezweifle das du viel Freude mit dem Rechner bei diesem Spiel haben wirst.

    Du hast auch nicht 6,6 Ghz sondern 2 x 3,3 Ghz, das kann man nicht einfach addieren zumal die Taktrate mitlerweile nichts aussagt. Ein aktueller Intel Prozessor mit 2x 2Ghz wäre in jeder Lage deutlich fixer unterwegs.

    Was genau ist das eigentlich für eine Währung die du da angibst? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen von welcher MEnge Geld wir hier eigentlich reden.

    So aus dem Stehgreif, würde ich den Rechner nicht nehmen. Die 1 GB ram limitieren extrem. Selbst 2GB sind aktuell wenig. Was für ein Betriebssystem soll den installiert werden?
     
  3. Hasard

    Hasard Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also die Währung ist Euro. Das Betriebssystem ist Window Vista .
    Bei den 15 Zoll interesierte mich mehr die Bildschärfe. Wobei das ja scheinbar auch mit der Größe zusammenhängt. Der Monitor kann schon ein par Jahre alt sein. Aber ein Fernseher hält ja auch ne Weile.
    Die Herz schienen mir eben noch viel im Vergleich zu anderen, was ich aber eben nicht beurteilen/nachvollziehen kann. Die Daten von Warcraft sind auch schon drei+ Jahre alt, (noch aktuell ?) haben aber genau auf obige Daten gepasst. Ich brauche auch erstmal keine Spiele der neuesten Generation. Der Pc soll nicht sehr viel benutzt worden sein . ??
    Beziehen sich die 1GB doch mehr auf dauerhafte Datenspeicherung der Festplatte ?. Wenn man da nicht viel speichert , ginge es vielleicht mit den angeblich ausreichenden RAM ?
    Andere Rechner mit 2GB gingen so bis 150 Euro Weg. Ich bin grad nicht so flüssig, Zubehör kommt auch dazu, daher eben meine Frage zur genauen Einschätzung des Models
     
  4. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Für 100 € incl Vista ist der Preis ok. Rechner reicht für surfen und gelegentliches zoggen.

    Den Bildschirm vergiss lieber mal, Du findest in Kleinanzeigen sicher bessere. Investiere auch dringend in 2GB Ram!
     
  5. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Rein materiell betrachtet ist der Preis sicherlich OK, wie Schweini und Stechpalme schon geschrieben haben. Aber ich rate dennoch davon ab. Du wirst nicht lange Freude damit haben, auch nicht bei so "alten" Spielen wie WoW, die mittlerweile doch recht hungrig geworden sind, was RAM und GPU angeht. Und ein Spiel in den minimalsten Einstellungen auf einem so alten TFT zu spielen - damit machst du dir eher die Augen kaputt.

    Gibt dein Budget evtl etwas mehr her, also die veranschlagten 110€? Dann könnte man sich ja evtl. auch Einzelteile oder eben einen kompletten Mittelklasse - PC gebraucht kaufen.

    Wird dir hier keiner zu High-End raten, aber an einem veralteten System wirst du künftig nicht viel Freude haben, dann evtl. doch noch mal aufrüsten und hättest im Prinzip doppelt gezahlt.
     
    #5 bulletpr00f, 14. Februar 2014
  6. Hasard

    Hasard Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mmh, der wird wohl nach 2000 gebaut worden sein, die Warcraft Anforderungsdaten von 2010 passen jedenfalls zum Pc : 1,3 Ghz, , Windows Vista, mind. 512 MB RAM, Nividea Geforce 7600. Hier ists sogar 8600.
    Soundkarte, die scheint zu fehlen. Und bei Windows Vista wird 1GB empfohlen, okay.
    Schweini sprach von aufrüsten mit 2GB. Das wäre also die Festplatte ( Neue ?) oder Ergänzung am/zum RAM, dem Arbeitsspeicher an den Speicherbänken ?. Geht das bei dem Modell. Wie käme ich zu 2GB oder mehr, und zu etwa welchem Gebraucht-Preis. Und dan hatt man mehr Speicher und Rechenleistung für geschmeidigere Übertragungsraten und mehr Speichermöglichkeiten die wohl hier Windows Vista mehr braucht . Aber im obigen Kontext gings doch evtl noch so ?.
    Wie ists mit einem Brenner und einer Soundkarte dazu ?
     
  7. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    @Hasard: Bei dem von Dir oben aufgelistetem System musst die Grafik-Einstellung unter World Of Warcraft auf minimum runter schrauben, damit's überhaupt flüssig läuft. Naja, nur mal so nebenbei: Ich hab hier noch einen der ersten Intel Core2Duo E6600 inkl. OCZ-Luftkühler am rumliegen (lief problemlos geOCed mit ca. 2 x 3,24 GHz unter Luft-Kühlung, bei Intresse kannst Dich gerne melden)
     
  8. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Also ich habe noch:
    1x 1 GB Micron DDR2 RAM 533 MHz
    1x 2 GB Transcend Jetram DDR2 RAM 667 MHz
    1x Foxconn 9800GTX

    Also den RAM würde ich dir gepolstert im Brief zuschicken und nur die Versandkosten (1,45€, wenn mich nicht alles täuscht) berechnen.
    Bei der Grafikkarte bin ich mir noch nicht ganz sicher. :)

    Du verwechselst hier die Festplatte mit dem Arbeitsspeicher. Beide werden aktuell meist mit GB angegeben. Die Festplatte ist der feste Ablageplatz, wo du Bilder, Programme und so weiter speicherst. Der Arbeitsspeicher / RAM ist eine Art Zwischenlager, wo Programme und Windows Daten kurz lagern, um sie schnell abrufen zu können.
    Der Arbeitsspeicher verliert nach dem Ausschalten seinen Inhalt, die Festplatte behält die Daten auch nach dem Ausschalten.

    Stell es dir, wie dein Arbeitszimmer vor. Du stellst einen kompletten Aktenordner in ein Regal (Festplatte) und die Blätter, die du schnell mal brauchst, legst du dir auf den Tisch (Arbeitsspeicher). Und wenn du die Blätter nicht mehr brauchst, heftest du sie wieder in den Ordner. ;)

    Und heutzutage wird viel im Arbeitsspeicher gespeichert, sodass dieser schnell voll ist. 2 GB wären daher meine Mindestempfehlung. :)
     
    #8 niphja, 15. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2014
  9. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Folgender Vorschlag:
    Du kaufst den Rechner incl Vista.
    Schaust rein, wieviele Ram Riegel verbaut sind und wieviel Slots frei sind.
    Ob die Graka sepereat steckt oder ob ein Slot frei ist.
    FOTO!

    Kaufst Dich hier bissi ein ;)

    Basst!
     
  10. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Naja solange der Bildschirm mind. 50 Hertz liefert, sollte alles im grünen Bereich liegen. :)

    Ich würde dir einen Bildschirm ab 19" ans Herz legen, diese sollten auch nicht viel teurer bei Ebay gehandelt werden. ;)
     
  11. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    #11 NosOne, 16. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
  12. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Ich will ja nix sagen aber sein derzeitiges Budget liegt bei rund 110€, wenn ich das richtig aufgefasst habe.

    Das hier macht mich immer noch ein wenig verrückt:
    Oben steht etwas von 16 DDR 2 ... . Ist das der RAM, oder zu was gehört diese Angabe?
    Denn unten steht 1024 MB DDR PCI-Aktiv, was mehr auf den Grafikspeicher hindeutet. Ansonsten wäre mein RAM nicht zu gebrauchen, da meiner DDR2 Ram ist.
     
    #12 niphja, 16. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
  13. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Naja, die alternativen wäre, das Hasard bei Ebay sich nach 'nen Mac umguckt, oder beim Betriebsystem auf Ubuntu-Linux geht und WoW über "Wine" laufen lässt
     
  14. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    #14 niphja, 16. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
  15. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Ich weis, Niphja;). Was meinst Du, warum ich bei meinem kl. Ubuntu noch nicht drauf mache. Bin mir da nicht sicher, ob in der Version 10.04 LTS schon 'ne Trim-Funktion drin ist, und die brauch ich ja wegen meiner SSD ;).
    Achja, für WoW werden ca. 40 GB Festplatten-Kapazität gebraucht, und man muss 10 Stunden Downloadzeit berücksichtigen, egal wie schnell die DSL-Leitung ist
     
    #15 NosOne, 16. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2014
Die Seite wird geladen...

1 Gb und 15 Zoll noch brauchbar ? - Weitere Themen

Forum Datum

Macbook Pro Mitte 2012 15 zoll aufrüsten von 4gb Arbeitsspeicher auf 8 oder 16 gb

Macbook Pro Mitte 2012 15 zoll aufrüsten von 4gb Arbeitsspeicher auf 8 oder 16 gb: Macbook Pro Mitte 2012 15 zoll aufrüsten von 4gb Arbeitsspeicher auf 8 oder 16 gb
Computerfragen 27. Dezember 2013

1 Gb oder 2 Gb Grafikspeicher

1 Gb oder 2 Gb Grafikspeicher: 1 Gb oder 2 Gb Grafikspeicher
Computerfragen 25. Juli 2013

1 GB oder 2 GB Grafikkartenspeicher?

1 GB oder 2 GB Grafikkartenspeicher?: 1 GB oder 2 GB Grafikkartenspeicher? Laptop sind generell nicht zum Spielen gedacht... und wenn kosten sie mindestens 1300€
Computerfragen 4. Dezember 2012

15 Zoll Allround Notebook

15 Zoll Allround Notebook: Hi Leute, suche ein Notebook wie oben beschrieben 15 Zoll: - Budget: Hohe Schmerzgrenze 1000 Euro - Matter Bildschirm, hasse die Spiegelungen am Bildschirm - Ab und An mal Spielen, Surfen oder...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 10. März 2012

15 Zoll Gaming-Laptop

15 Zoll Gaming-Laptop: Hallo liebe Sysprofiler/innen, ich brauche eine Kaufberatung: - Gesuchtes Objekt: Laptop, das gut für Gaming geeignet ist - Budget: bis 1000€ natürlich gerne billiger - Einsatzgebiet: Gaming,...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 4. März 2012

Schnäppchen: Cyber Monday Ticker 16:15 Uhr Philips 20-in-1 Universal Fernbedienung, Grundig 55-Zoll-

Schnäppchen: Cyber Monday Ticker 16:15 Uhr Philips 20-in-1 Universal Fernbedienung, Grundig 55-Zoll-: Schnäppchen: Cyber Monday Ticker 16:15 Uhr Philips 20-in-1 Universal Fernbedienung, Grundig 55-Zoll-TV - JETZT: Sony 2.1 PC-Lautsprecher-System 30,00, Coby Tablet-PC 139,97, Devolo dLAN 500 AVmini...
PCGH-Neuigkeiten 12. Dezember 2011

Welche grafikkarte hat ein macbook pro 15 zoll

Welche grafikkarte hat ein macbook pro 15 zoll: Welche grafikkarte hat ein macbook pro 15 zoll antwortet schnell
Computerfragen 25. August 2010

Warum 1 GB nicht immer gleich 1 GB ist...

Warum 1 GB nicht immer gleich 1 GB ist...: jeder kennt es: man kauft eine 200 GB platte und windows gibt nur 186 GB an. (bei USB-sticks, disketten und co das gleiche) Der Grund: GB ist nicht = GB!!! Die Hersteller von Datenträgern...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 23. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen