1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

ASRock X79 Extreme9 - Raid5?

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von k3yp3r, 16. Juli 2014.

  1. k3yp3r

    k3yp3r Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    160256

    Wie der Titel schon sagt möchte ich auf meinem ASRock X79 extreme9 ein Raid5 Array wenn möglich + Hotspare einrichten. Ein Raid0 aus zwei SSDs läuft problemlos als Systemlaufwerk.
    Allerdings bekomme ich es nicht hin ein Raid5 zu erstellen. Laut Datenblatt sollte das Mainboard den Raid-Modus unterstützen.
    Hat zufällig jemand Erfahrungen mit diesem Mainboard und Raid Arrays?
    Leider kann ich nirgends ein solches Raid5 erstellen...

    Link zum Mainboard:
    HTML:
    http://www.asrock.com/mb/Intel/X79%20Extreme9/?cat=Specifications
    Internet habe ich schon stundenlang durchforstet und absolut nichts hilfreiches gefeunden :(

    Bitte kommt mir nicht mit einer Software-Raid ist Mist Diskussion usw., mein wichtiges Raid5 Array läuft bereits auf einem zusätzlich gesteckten LSI 3ware 9650SE Hardware-Raid-Controller...

    Vielleicht bin ich ja auch auf dem Holzweg und es ist nicht möglich ein zweites Raid5 Array Onboard zu erstellen..

    Bin über jeden Tip dankbar!

    Mfg k3yp3r
     
  2. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162

    Vielleicht hilft dir das ja weiter,
    ftp://europe.asrock.com/manual/raid/Z97%20Extreme9/English.pdf
    ich habe das Extreme6, und da ist es das gleiche Prozedere.
     
  3. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    305
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Es ist doch vollkommen egal, ob ein o. zwei RAID Controller im System die Arbeit verrichten. Dem System wird von jedem Controller nur vorgegaukelt, dass es ein logischer Datenträger ist, obwohl dahinter massig Platten hängen.
    Von daher ist es eigentlich immer möglich.

    Wo genau hackts denn? Findet Windows das RAID nicht? Oder kann es nicht mal konfiguriert werden?

    P.S.: Um zu überprüfen, ob ASRock doch eine merkwürdige Einschränkung im BIOS hinterlegt hat, würde ich spaßeshalber mal den anderen Controller entfernen und dann versuchen das RAID einzurichten.
     
  4. k3yp3r

    k3yp3r Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    160256
    Auf diese Anleitung bin ich auch schon gestoßen, damit könnte ich jeweils ein Raid1 oder 0 pro Marvell Adapter einrichten, aber kein Raid5...

    Es scheitert leider schon am Konfigurieren des Raids, da scheinbar immer zwei Sata Ports an einem Marvell-Controller hängen, soweit ich das jetzt ausgetestet hab. So geht logischerweise immer nur ein Raid0 oder 1 pro Controller.
    Laut Datenblatt müsste ein Raid5 aber am X79 Chipsatz realisierbar sein. Dieser verfügt aber auch nur über zwei Sata Ports?
    Werde irgendwie nicht ganz schlau aus den ganzen Verschaltung und warum man das nicht einfach alles über den Intel Chipsatz anbindet...

    Hatte dann probiert unter Win8.1 ein Software-Raid5 vom System zu erstellen, das scheitert daran, dass die Option nur für Serversysteme von MS verfügbar ist. Über die Speicherpoolverwaltung kann man zwar einen "Paritätsverbund" anlegen, allerdings geht da mehr Speichplatz für die Parität verloren, als bei einem Raid5...

    Jetzt bin ich an dem Punkt, dass ich mir warscheinlich einfach einen zweiten Raid-Controller mit einbau. Weiß nur noch nicht ob das UEFI mit 3 Raid Controllern (Onboard Intel + LSI + Adaptec) klar kommt. Das teste ich heute Abend.

    Falls noch jemand einen Hinweis zur Raid Funktion des Boardes hat, bitte einfach schreiben.
    :)
     
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    305
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    ASRock > X79 Extreme9

    Scroll mal runter / Strg+F "SATA3"

    So wie ich das sehe bist hier Opfer von einer doofen Chipsatzkonfiguration... Sicherlich - der Intel SATA Chipsatz packt RAID 0,1,5,10. Doof nur, dass der nur zwei Ports hat. Genauso der Marvell SE9172... Soweit ich das kenne (wobei ich bisher RAIDs eigtl. immer mit echtem Controller aufgebaut hab - wegen BBU), kannst keine Controller übergreifende RAIDs bauen.

    Frag doch mal bei ASRock an, wie die sich das bei dem Layout vorstellen / wie das zu konfigurieren ist. ASRock > Support Request Form Mal da ne Anfrage starten und nicht abwimmeln lassen.

    Lies dir dazu vllt auch noch mal hier den entsprechenden Absatz dazu durch:

    http://www.hardwaresecrets.com/printpage/ASRock-X79-Extreme9-Motherboard/1488 ("OnBoard Peripherals") Bin mir momentan nicht sicher, ob ich verstehe, was da geschrieben steht, aber so wie ich das lese sind am X79 Chipsatz 2x SATA3 und 4x SATA2 dran. Damit müsste dann übers Intel Raid das machbar sein. Iwie widerspricht sich das aber mit der TechSpec Seite des Extreme 9. Bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstanden hab, oder mich meine Klausur heute einfach nur zu fertig gemacht hat ^^.
     
    #5 Snuffy, 17. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2014
    1 Person gefällt das.
  6. k3yp3r

    k3yp3r Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    160256
    @Snuffy: Habe das mit den Sata Ports grade nochmal geprüft, tatsächlich sind die 4*Sata2 Ports am X79 angeschlossen und damit lässt sich ein Raid5 konfigurieren...

    Irgendwie ist das schon sehr komisch umgesetzt, mit 4 Chipsätzen..

    Damit hast du das Rätsel gelöst, vielen Dank :)
     
  7. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    305
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Kein Ding ;)

    P.S.: Was für Dinger willst denn im RAID5 betreiben? Würd mich interessieren, obs dann überhaupt Sinn macht mit den SATA2 Ports...
     
  8. k3yp3r

    k3yp3r Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    160256
    4*2TB Platten ohne Hotspare, hätte eine 2TB Platte als Reserve im Schrank liegen.

    Mit den SATA2 Ports Onboard bin ich auch ein wenig skeptisch, die wollte ich ja auch schon nicht benutzten.
    Hab jetzt allerdings noch einen Zusätzlichen Raid-Controller gesteckt, einen Adaptec 5405, Raid5 wird grade eingespiegelt.
    Jetzt hab ich nur genau das Problem, was ich vermutet habe, der bisher gesteckte LSI 9650SE wird nun nicht mehr vom Mainboard erkannt... Das wäre mist, dort hängt mein Raid5 aus 4*1TB mit meinen wichtigen Dokumenten dran :D
    Wenns garnicht anders geht muss ich wohl doch die SATA2 Ports vom X79 mal bemühen und testen wie die Performance dort so ist...

    BTW: laufen von den wichtigen Files regelmäßig Backups auf meinen Homeserver, ins Owncloud-Verzeichnis, das die Files Nachts auf meinen Webserver uppt :)
     
    #8 k3yp3r, 17. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2014
  9. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    305
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Versuch mal das BIOS bzw. das StartUp so zu konfigurieren, dass nix mit UEFI gezündet wird.
    Das hilft immer schon mal weiter...
     
  10. k3yp3r

    k3yp3r Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    160256
    So jetzt laufen beide Raid-Controller, in dem einen PCIe Slot wollte jeweils einer der beiden Controller nicht initialisiert werden.
    Dann werd ich den Adaptec mal fröhlich ausspiegeln lassen und anschließend die Daten zurückkopieren :)
    Am UEFI Boot war es nicht gelegen.

    wird ne lange Nacht, hätte es doch erst im Urlaub umbauen sollen :D

    PS: Jetzt dann erstmal wieder alle übrigen Platten anschließen, sowie GTX780 wieder einstecken und Test-Graka raus, und prüfen, ob dann noch alles läuft :)
     
    #10 k3yp3r, 17. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2014
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    305
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Viel Spaß ;)

    Freut mich, dass jetzt alles tut.
     
Die Seite wird geladen...

ASRock X79 Extreme9 - Raid5? - Weitere Themen

Forum Datum

Asrock 990FX Extreme9: Neues High-End-Mainboard für AM3+

Asrock 990FX Extreme9: Neues High-End-Mainboard für AM3+: Asrock 990FX Extreme9: Neues High-End-Mainboard für AM3+ 08.01.2013 16:47 - Der Mainboard-Spezialist Asrock hat mit dem 990FX Extreme9 ein neues High-End-Mainboard für AMDs AM3+-Sockel...
PCGH-Neuigkeiten 8. Januar 2013

Asrock X79 Extreme11: Nun auch für Smart Response gerüstet

Asrock X79 Extreme11: Nun auch für Smart Response gerüstet: Asrock X79 Extreme11: Nun auch für Smart Response gerüstet 24.10.2012 16:05 - Smart Response ist ein von Intel entwickeltes Verfahren, das die Vorteile von SSDs und herkömmlichen HDDs...
PCGH-Neuigkeiten 24. Oktober 2012

Mainboard-Flaggschiff Asrock X79 Extreme 11 abgelichtet

Mainboard-Flaggschiff Asrock X79 Extreme 11 abgelichtet: Mainboard-Flaggschiff Asrock X79 Extreme 11 abgelichtet 27.04.2012 14:58 - Die Kollegen von Donanimhaber hatten exklusiv die Gelegenheit, einige detaillierte Fotos des kommenden Asrock X79...
PCGH-Neuigkeiten 27. April 2012

Asrock zeigt neue High-End-Mainboards mit Sockel 2011: Fatal1ty X79 Champion und X79 Extreme11

Asrock zeigt neue High-End-Mainboards mit Sockel 2011: Fatal1ty X79 Champion und X79 Extreme11: Asrock zeigt neue High-End-Mainboards mit Sockel 2011: Fatal1ty X79 Champion und X79 Extreme11 24.03.2012 10:31 - Wer bis zu vier Grafikkarten mit vollen 16 PCI-Express-3.0-Lanes und 14...
PCGH-Neuigkeiten 24. März 2012

Asrock stellt das X79 Extreme6/GB mit acht DIMMs vor

Asrock stellt das X79 Extreme6/GB mit acht DIMMs vor: Asrock stellt das X79 Extreme6/GB mit acht DIMMs vor 24.12.2011 09:32 - Die Mainboard-Familie mit X79-Chipsatz des taiwanischen Herstellers Asrock wird sich demnächst erweitern. Asrock...
PCGH-Neuigkeiten 24. Dezember 2011

High-End für Sockel 2011: Asrock Fatal1ty X79 Professional kommt

High-End für Sockel 2011: Asrock Fatal1ty X79 Professional kommt: High-End für Sockel 2011: Asrock Fatal1ty X79 Professional kommt 22.12.2011 11:31 - Mit der Verfügbarkeit der Sandy-Bridge-E-CPUs ist es so eine Sache. Gut erhältlich ist eigentlich nur das...
PCGH-Neuigkeiten 22. Dezember 2011

Sandy-Bridge-E: Asrock X79 Overclock "King"-Platinen offiziell vorgestellt

Sandy-Bridge-E: Asrock X79 Overclock "King"-Platinen offiziell vorgestellt: Sandy-Bridge-E: Asrock X79 Overclock "King"-Platinen offiziell vorgestellt 15.11.2011 16:05 - Auch Asrock hat zum Start von Intels neue High-End-Plattform seine X79-Platinen offiziell...
PCGH-Neuigkeiten 15. November 2011

Bilder zu Asrocks X79 Extreme 7 aufgetaucht - Update: X79 Extreme9, X79 Extreme4 und X79 Extreme4-M

Bilder zu Asrocks X79 Extreme 7 aufgetaucht - Update: X79 Extreme9, X79 Extreme4 und X79 Extreme4-M : Bilder zu Asrocks X79 Extreme 7 aufgetaucht - Update: X79 Extreme9, X79 Extreme4 und X79 Extreme4-M abgelichtet 31.10.2011 18:21 - Der Nachfolger von Intels Sockel-1366-Plattform wird allem...
PCGH-Neuigkeiten 31. Oktober 2011

Diese Seite empfehlen