Schwaches Passwort auf Linux Pc?

Diskutiere und helfe bei Schwaches Passwort auf Linux Pc? im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ist 123 in ordnung ? Niemand hat Zugang zu meinem Pc und da liegt auch eigentlich nichts wichtiges direkt drauf (ich melde mich nur von dort in meine... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von Monkeydonepiece, 11. Juni 2024 um 15:13 Uhr.

  1. Monkeydonepiece
    Monkeydonepiece Gast

    Ist 123 in ordnung ? Niemand hat Zugang zu meinem Pc und da liegt auch eigentlich nichts wichtiges direkt drauf (ich melde mich nur von dort in meine wichtigen Konten im Web ein)

    Will nicht umbedingt gehackt werden daher die Frage ist das ein Sicherheitsrisiko ?

    Ich mach täglich Updates (Arch Linux) und muss immer wieder pacman ausführen, das dauert mir aktuell zu lange und brauche immer 2 hände.

    Ausserdem ist beim Wayland Loginbildschirm das Tastatur Layout wie ich schonmal gefragt hatte auf US-En und unveränderbar.
    Auch im Arch Forum wusste keiner weiter bei Wayland.

    Mein Passwort enthält ein Z was es nervig macht immer umdenken zu müssen nur für den Login Bildschirm.

    Möchte es auf 123 ändern wenn es kein sicherheitsrisiko darstellt, aber ich weiss nicht wie ich mir das vorstellen soll.
    irgendeine von den vielen programmen die ich installiert habe könnte das doch ausnutzen und bisschen brute forcen und den pc übernehmen für Mining, ransomware, irgendwelche Ddos Attacken.

    Aber andererseits wenn die schon installiert sind könnten die doch auch mein Passwort so abfangen wenn ich es eingebe.

    :)
     
  2. Error:Failed connect to localhost:9200; Connection refused
Thema:

Schwaches Passwort auf Linux Pc?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden