1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[Vista] Vista und die Verkaufslüge

Dieses Thema im Forum "User-Neuigkeiten" wurde erstellt von Kaktus, 15. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845

    Immer wieder verkündet Microsoft gute Absätze des neusten Sprosses Windows Vista. Doch was ist den nun wirklich dran an den guten Verkaufszahlen? Den so recht mag man an die angegeben Verkaufszahlen angesichts vieler Meldungen nicht glauben.
    Allen voran musste Dell schnell erkennen das deren kunden lieber wieder Windows XP anstatt Vista auf ihren Rechnern vorinstalliert hätten. So das Dell sein Angebot wieder umstellen mussten, da kurzzeitig nur noch Vista Rechner angeboten wurden. Ganz abgesehen davon das Linux ebenfalls eine gesteigerte Nachfrage hat.
    Auch ist der Verkauf einzelner Windows Vista Pakete, also nicht in Komplettsystemen, extrem schleppend und rechtfertigen keinesfalls die genannten Zahlen von Microsoft, die sich auf 40 Millionen verkaufte Lizensen belaufen sollen.
    Und genau hier ist das Missverständnis begraben. Das Schlagwort ist "Lizenzen"! Den schaut man sich die verkauften Komplettsysteme so wie die direkten Verkäufe an, kommt man keinesfalls auf 40 Millionen Exemplare. Microsoft zählt nämlich nur die verkauften Lizenzen. Und Händler kaufen immer sehr viele Lizenzen, da hierbei kein Risiko besteht. Den irgendwann werden OS Lizenzen immer verkauft, also kann man sie lagern. Und genau das passiert zur Zeit. Händler ordern Unmengen von Lizenzen ohne sie wirklich zu verkaufen. Den es ist eine Art Steuerfreie Wertanlage die im Preis nicht wirklich sinkt. Zumindest auf die OEM Händler bezogen. Firmen wie Acer, Dell und auch andere haben Tausende von Lizenzen auf Lager liegen um diese in Komplettsystemen zu vertreiben. Ob dies heute, morgen oder erst in 2 Jahren stattfindet, spielt keine Rolle.
    Daher sind die Verkaufszahlen mit denen Microsoft gerne wirbt, grade um Kunden anzulocken mit dem Grund das ja schon so viele auf Vista umgestiegen sind, einfach blendend falsch.
    Den viele Kunden beklagen sich derzeit sehr über das neue Wunderkind Vista. Abstürze und andere Probleme häufen sich. Ein besonderer Rückschlag stellt die kommende Olympischen Sommerspiele in Peking dar. Der Veranstalter hat bekannt gegeben das alle Systemkritischen Rechner mit Windows XP betrieben werden sollen. Windows Vista hingegen soll lediglich als Internet Plattform für die Spieler und Touristen dienen. Und dies ist kein Einzelfall.

    Wäre da nicht DX10, könnte man Vista mittlerweile als Mittelschweren Flop darstellen. Vielleicht auch deshalb die strikte Weigerung Microsofts DX10 für Win Xp zu entwickeln. Den sonst würde man überhaupt kein Zugpferd mehr für Vista haben.
     
  2. alex

    alex killed in action

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873

    Hab mir schon gedacht das an den 40 Mio. irgendwas faul ist ^^
    Danke für die schöne Aufklärung ;)

    :great:
     
  3. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Wer die ganzen News um dieses Thema aufmerksam verfolgt hat, wird auch zu diesem Schluß kommen.
    Aber was will man anderes von Microsoft (man könnte auch andere Firmen hier einsetzen) erwarten, außer eigenen Lobeshymnen auf die ach so tollen Verkaufszahlen. Denn im Prinzip stehen ja die Verkaufszahlen nicht im Vergleich zu den produktiv eingesetzten Systemen. ;)

    Aber mal was zu den News von dir ...
    Selber geschrieben oder gibt es eine Quelle?
    Du hast den Tag vergessen. Steht ja auch in den Regeln.
     
  4. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Nun... es ist eher eine Zusammenfassung von vielen Informationsquellen. Mein Problem ist das ich ungern meine Quellen frei gebe da ich längere Zeit Redakteur war und mir da einiges erschlossen habe das ich sicherlich nicht in jedem Forum Preis gebe.
    Eine Quelle zur Peking Sache Ist allerdings öffentlich Hard Techs
     
  5. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Na dann ist's selbstgeschrieben.
    Wollt nur darauf hinaus, dass wenn es von CB oder anderen ist, ein Link als Quelle mit angegeben wird.
    Nichts weiter. :)
     
  6. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Ich schreib immer alles selbst. Ich kopiere keine Texte... zumindest sehr ungern :cool: Da ich gerne meine eigene Meinung und eigene Gedankengänge einfüge ;)
     
  7. hot_play

    hot_play Vorsicht bissig

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    Ähm, und wo ist da jetzt die Verkaufslüge?
    Fackt ist, das Microsoft das BS Vista bisher ca 60 Millionen mal verkauft hat, siehe hier: http://www.hardtecs4u.com/?id=1186004209,7036,ht4u.php
    Und da ist es doch egal an wem diese 60Mio verkauft wurden.
    Microsoft kann doch nichts dafür wenn die OEM Händler Tausende Lizenzen aufkaufen und dann auf Lager sozusagen Verotten lassen.
    Und sagen wir es mal so, ein Start eines neuen Betriebssystem's ist immer mit Vorurteilen behaftet
     
  8. TimmyT_1981

    TimmyT_1981 Profi-Schrauber

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Ich versteh nicht wieso alle Probleme damit haben..... Ich hab mein Vista Ultimate 64bit jetzt seit einem Monat und mein Rechner ist KEIN einziges mal abgestürzt, hat sich aufgehängt und ist auch kein bißchen langsamer als vorher!! Das einzige ist das der RAM endlich mal ausgenutzt wird ;-) Sys: AMD Athlon 64 2,6GhZ 2 GB DDR2-667 RAM Geforce 6200LE mit 128 MB und MSI Board Ich finde Vista sieht gut aus, läuft stabil und ob es viele Ressourcen verbraucht ist mir eigentlich egal, denn ich kann nachrüsten wenn ich will! Also ich würde auf keinsten wieder zu XP wechseln, gibt keinen Grund dazu!
    Das ist das Problem, am Anfang meckern immer alle rum, war bei XP damals auch... Und in einem Jahr kennt keiner mehr was anderes.
     
    #8 TimmyT_1981, 15. August 2007
    1 Person gefällt das.
  9. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    226
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Läuft seit 02.02.07 bei mir - XP boote ich nur noch zum zoggen. Und selbst das fliegt bei der nächsten Umstruktrierung runter (werde uff den PC nur noch ne 80er FP drinlassen). :great:
     
  10. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    @hot_play
    Die Verkaufslüge ist, das Microsoft damit wirbt, das Microsoft diese Lizensen an die Kunden verkauft hat, also das 60 Millionen Anwender vor Vista sitzen. Fakt ist aber, das nich tmal die Hälfte dieser Zahl die Anwender wiederspiegelt. Vista ist immer noch ein Nischenprodukt das nur sehr sehr wenige verwenden. Derzeit sind es im Netz ca. 10%.
    Es geht auch nicht darum das ein neues OS mit Vorurteilen behaftet ist, das ist es immer, aber noch nie wurde von Professionellen Anwendern, und dazu zählen wir nicht, ein neues OS so stark abgelehnt wurde. Den Vista bietet keine Vorteile, sondern mehr Nachteile. Es fängt schon bei der Benutzerführung an. Da gibts regelrechte Studien die Aufzeigen das man für die gleichen Arbeitsgänge bei Vista einfach länger braucht. Rechnet man das auf 100 Rechner in einer Firma hoch, soid das im Jahr einige Stunden mehr Arbeit was die Firma Geld kostet. So wird nun mal gerechnet. Das ist Fakt.
    Dann ist Vista derzeit einfach noch nicht wirklich sicher, in vielen Punkten sehr Störanfällig und kostet einfach mehr Leistung. Aber der Hauptgrund..... warum sollte eine Firma ihre Bürorechner mit Vista ausrüsten? Viele ältere Treiber für Netzwerkdrucker funktionieren unter Vista nicht, generell gibt es hier mit etwas älterer Hardware Probleme, und zwar mehr als damals beim Umstieg von NT auf 2000 oder davon auf XP. Das sind einfach Fakten.
    Was der kleine Heimanwender wie du und ich zu Hause haben, danach kräht kein Hahn, das interessiert kaum jemand, den hier wird nicht das Geld gemacht. Was du von Vista nutzt ist ja nur ein Bruchteil dessen was es darstellt.

    Ihr seht das in einem völlig begrenzten Rahmen. Denkt mal ein bisschen weiter.
     
  11. hot_play

    hot_play Vorsicht bissig

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    Ja und, Microsoft hat doch diese 60Mio an den Kunden verkauft.
    Der Kunde für Microsoft sind nicht die Endanwender, sondern die OEM Händler und Geschäfte. Wo ist da die Verkaufslüge?
    Microsoft hat nie gesagt/behauptet oder damit Geworben das 60Mio Anwender vor Vista sitzen;).
    Und das Vista noch ein paar Problemchen hat, wissen wir alle. Man sollte es nur nicht dermaßen runter machen.
    Bleiben wir lieber mal beim Thread-Titel, und der lautet "Vista und die Verkaufslüge"
     
  12. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    @hot_play
    Doch, genau das tut Microsoft. Sie werben damit das 60 Millionen Vista Versionen beim "Endverbraucher" sind, also in der "Praktischen" Anwendung. Und das stimmt nicht.
     
  13. hot_play

    hot_play Vorsicht bissig

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @Kaktus
    Wenn du mir dazu noch ein Link geben tust und ich es lese, dann glaube ich dir sogar;).
     
  14. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Hier wird davon gesprochen das 60 Millionen Lizensen über die Ladentheke gingen. Hinter der Ladentheke stehen aber die Endbenutzer nicht Großhändler.
    Hier das gleiche nochmal in Grün.
    Hier wird nicht angedeutet das nur Lizenzen verkauft wurden. Jeder würde glauben das hier wirklich so viele Vista Versionen an den Endkunden gingen und nicht zu tausenden bei Großhändler verstauben.

    Wen du Aktionär auf einer Aktionärsversammlung bist und du Aktien von z.B. Audi hättest, dir der Vorstand nun sagt das 10 Millionen Autos verkauft wurden, dann würdest du nie auf die Idee kommen das davon 4 Millionen Autos bei deinen eigenen Vertragshändlern stehen welche die Autos zurück geben könnten und die Kosten dafür erstattet bekommen.
    Genau das macht aber Microsoft gegenüber seinen Aktionären, man friseiert auf eine sehr einfach Art die Verkaufszahlen indem man nicht andeutet das der größte Teil gar nicht beim Endkunden liegt.
    Und diverse Internet Seiten greifen schlichtweg die Texte der Presse Leute bei Microsoft auf und schreiben sie dann so nieder. Indirekte Suggestion wird das in der Werbung genannt.
     
    #14 Kaktus, 15. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2007
  15. hot_play

    hot_play Vorsicht bissig

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @Kaktus
    Siehst du, jetzt glaube ich es dir sogar das MS die Verkaufszahlen Push't.
    Was ich mich aber frage, warum MS sowas macht?
    Die müssten doch eigentlich wissen das sowas eine Negative Reaktion ergibt.
    Achso, dein erster Link führt direkt in diesen Thraed;).
     
Die Seite wird geladen...

[Vista] Vista und die Verkaufslüge - Weitere Themen

Forum Datum

Vista Problem

Vista Problem: Hi habe folgendes Problem. Und zwar habe ich das problem, wenn ich mit winrar etwas verpacke, fängt mei sys an zu hacken. Das heist aller 30- 50 sek. bleibt mein sys für ca. 20 sek. fast stehen,...
Windows Vista, XP & älter 10. August 2008

Vista und 5.1 ...

Vista und 5.1 ...: Also Folgendes Problem ich Bekomme den Center Lautsprecher nicht dazu Normal music wieder zugeben, da er nur als "Mitteltöner" funkiert [img] Bei XP hatte ich da wo jetzt Mitte steht immer...
Sound & Audio 24. März 2008

Vista Sidebar

Vista Sidebar: Hallo zusammen Ich würde gerne in meiner Vista Sidebar Ordner anzeigen lassen. Weiß einer wie das geht? :) damit es so vllt. aussieht (siehe unten rechts an der Sidebar) [IMG]
Windows Vista, XP & älter 16. März 2008

Vista Systemsteuerung

Vista Systemsteuerung: Hallo Ich habe mal ne frage ich habe mein Laptop neu machen müssen er wolte nicht merh so wie ich wolte , er hat immer den exlorer neu gestarted wenn ich in system steuerung wolte !!! Nun...
Windows Vista, XP & älter 26. Februar 2008

Fragen zu Vista!

Fragen zu Vista!: Hallo.. .. hab heute ein Notebook mit Vista bekommen... und da ich mit dem BS noch nie gearbeitet habe.. werde ich wohl in nächster Zeit ein paar Fragen haben... :rolleyes: z.B. reicht ein...
Windows Vista, XP & älter 11. Januar 2008

Vista Netzwek

Vista Netzwek: Hallo !!! Hab gestern bei meiner schwester Vista Home insterlirt und es funst auch alles bis auf das netzwerk nicht erkennt das das Lan Kabel auch dranne ist Driver Und alles sind richtig...
Windows Vista, XP & älter 4. Januar 2008

Vista Prozesse

Vista Prozesse: Was kann ich davon Alles "Killen" ? [IMG] [IMG] Kennt sich da einer bei Windoof Vista aus ? Mfg Da Sascha :cool:
Windows Vista, XP & älter 12. November 2007

Vista....

Vista....: Ich hab n kleines Problem mit meinem Rechner....oda nicht direkt mit dem rechner sondern mit einer CD ^^ der recovery CD....die hab ich verloren. Gibts ne möglichkeit die nochmal zu bestellen oda so?
Windows Vista, XP & älter 3. November 2007
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen