TV Karte(für Vista)

Diskutiere und helfe bei TV Karte(für Vista) im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ich benötige mal eure Hilfe. Und zwar möchte ich mir eine TV Karte für den Digitalen Satalieten Empfang kaufen. Ich weis nun aber nicht welche Karte... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von hot_play, 1. Juli 2007.

  1. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907

    Ich benötige mal eure Hilfe.
    Und zwar möchte ich mir eine TV Karte für den Digitalen Satalieten Empfang kaufen.
    Ich weis nun aber nicht welche Karte ich mir kaufen soll.
    Und deswegen die Frage an euch.
    Ihr könnt mir jegliche TV Karten hier reinschreiben die diese Angaben erfüllen:
    Die Digitale TV Karte/Treiber/Wiedergabesoftware sollte auf jeden fall mit Vista kompatibel sein. Desweiteren sollte sie EPG unterstützen.
    Installation: Intern oder Extern ist egal. Preis ist auch völlig egal.
    Einfach alles hier rein Posten.

    Edit//: Die TV Karte wird für Vista 32bit benötigt, es brauch also kein 64bit Treiber vorhanden sein.
    Eine Fernbedienung ist auch nicht unbedingt nötig.
    Bitte TV Karte mit Typenbezeichnung angeben.

    Ich sage jetzt schon mal Danke:great:
     
    #1 hot_play, 1. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2007
  2. User Advert

  3. rellek
    rellek Computer-Versteher
    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    8856
    2. SysProfile:
    8858

    Hauppauge hat Vista-Treiber (aber ich glaube nur x32-Treiber, keine 64er).

    Aaaaber. Kauf dir dann keine mit Fernbedienung, oder verzichte auf die Fernbedienung! Ansonsten gibts System-Freezes beim TV-Schauen! Und das schlimme ist, dass dem Support das vollkommen egal ist :rolleyes: (der dt. antwortet gar nicht, der englische nur nach paar mal nerven, und dann auch nur "bla bla, make sure to use the newest drivers, bla bla").

    Ich habe keine Ahnung, ob das auch andere Karten betrifft, aber sicher ist sicher *g* Ansonsten kann ich dir meine aber dennoch nicht ruhigen Gewissens empfehlen, weil die für Analog und DVB-T ist, das ist ja nicht so wirklich das was du suchst *g*
     
  4. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10
    Bei KNC Tv-Karten bekommt man x64 Treiber, sollen auch ein gut sein, ansonsten sind TechniSat Karten sehr zuempfehlen, aber ich glaube die haben keine x64 Treiber.
     
    #3 misteranwa, 1. Juli 2007
  5. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @rellek
    Welche von Hauppauge meist du?
    Gut das du das mit der Fernbedienung und 32/64bit Treiber angesprochen hast. Werde gleich mal mein 1.Post ändern.
     
    #4 hot_play, 1. Juli 2007
  6. rellek
    rellek Computer-Versteher
    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    8856
    2. SysProfile:
    8858
    Meine TV-Karte ist die HVR-1300 - die sollte identisch sein mit der HVR-900, nur dass die 1300 zusätzlich nativ MPEG2 per Hardware komprimieren kann.

    Die für Sateliten heißen aber glaub ich "Nova", ob es da mit den (Fernbedienungs-) Treibern besser aussieht, kann ich dir nicht sagen. Vista-Treiber sollten aber np sein.

    Ansonsten Software hab ich dieses WinTV2000 drauf, was Hauppauge dazuliefert. Das geht auch ganz gut. Allerdings ist das mit dem Videotext etwas blöd gelöst. Das kann WinTV2000 nämlich nicht, dafür ist das ebenfalls mitgelieferte VTPlus - aber gleichzeitig kannst du beide Programme nicht ausführen :rolleyes:
    Was auch sehr nett ist (vor allem mit Fernbedienung) ist PowerCinema von Cyberlink. Das ist auch so ein bisschen wie ein Media-Center, sprich du kannst auch beispielsweise Videos von deinem Rechner anschauen (ist ohne Fernbedienung aber weniger sinnvoll). Aber das hat Probleme mit Mehr-Monitor-Betrieb und ist daher bei mir eher ungeeignet :(
     
  7. Julian
    Julian Computer-Experte
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6
    Die PCTV Sat HDTV Pro USB von Pinnacle wäre auch zukunftssicher. Allerdings gibt es im Moment keine Treiber für, aber sie arbeiten dran.
    Ansonsten würde ich noch ein bisschen warten. Laut Computerbase gibt es schon ein reverenzmodell, das 2 HDTV empfänger hat. Mehr weiß ich aber dazu auch nicht.
    Und was ich noch empfehlen kann währe meine DUAL SAT Pro auch von Pinnacle. Ist schon ein Vista-Treiber draußen, kann ich ja mal ausprobiern ob der funktioniert.

    edit: Hab mich mal wieder ein bisschen umgeschaut bei Pinnacle. zu der Dual Sat Pro:
    Es gibt schon ein fertiges Media Center für Vista 32. Kann es allerdings nicht ausprobieren, da ich nur Vista 64 habe. komischerweise gibt es schon treiber für Vista 64, aber was bringen die, wenn die Software zum anschauen nicht funktioniert?
     
    #6 Julian, 1. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2007
  8. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    Also in die engere Auswahl habe ich momentan die Hauppauge WinTV-NOVA-S-Plus und die Pinnacle PCTV Dual Sat Pro PCI genommen.
    Aber mal abwarten, vieleicht hat ja noch jemand ein anderen Vorschlag.
     
    #7 hot_play, 1. Juli 2007
  9. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914
    du solltest vllt. noch terratec in erwägung ziehen. leider kann ich nicht viel über dvb-s sagen, aber sollen gute bildquali und software verfügen.
    hauppauge-softw. is echt mies find ich. ich habe die nie genutzt, egal für was für karten!
     
    #8 WilliamTC, 1. Juli 2007
  10. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @WilliamTC
    Wie meinst Du das, daß die Software von Hauppauge mies ist?
    Ist die nicht mit Vista kompatibel oder einfach nur Bedienerunfreundlich.
     
    #9 hot_play, 1. Juli 2007
  11. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914
    ganz einfach ... an der hat sich die ganzen jahre nicht viel geändert. schlecht zu bedienen, unübersichtlich, benutzerunfreundlich³ ... (meine meinung).


    p.s. ... obwohl ich auch in der vergangenheit meist hauppauge favorisiert habe und auch manchmal aus "fehlern" lernen mußte ;)
     
    #10 WilliamTC, 1. Juli 2007
  12. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @WilliamTC
    Achso und ich dachte das es was mit der Vistakompatibilität zu tun hat.
    Aber wenn es nur an der Benutzerunfreundlichkeit liegt könnte ich ja in dem Fall eine andere Wiedergabesoftware nehmen.
     
  13. WilliamTC
    WilliamTC BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    22295
    2. SysProfile:
    33914
    nimm 3rd-software, damit biste meist besser dran (prog-dvb o.ä.) egal welche karte das ist.
    viele wissen auch nicht, daß die meisten DVB-karten auf dem layout vom wohl "größten hersteller" von DVB-X karten nämlich technotrend beruhen (hauppauge, siemens, .... ).

    wie schon erwähn kann ich dir leider keine praktischen tipps geben ;-(

    p.s. extern würde ich nicht empfehlenunbedingt empfehlen, außer man hat ein notebook.
     
    #12 WilliamTC, 1. Juli 2007
  14. Julian
    Julian Computer-Experte
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6
    Und noch was zu der Dual Sat Pro:
    Du hast ja das gleiche Mainboard wie ich. Es kann öfters ein IRQ-Konflik auftreten. Solltest die Karte im untersten PCI-Slot einbauen. Dieser hat bei mir IRQ 17 die andern Slots alle 16. Bei MSI gibt es ein FAQ für die IRQs. Habe ich bis jetzt aber nicht ausprobiert.
     
  15. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Ich habe auch ne Hauppauge WinNova T- USB wasweiß ich. Diese Software ist okay und einfach zu bedienen. Und Vista-Treiber und Software gibt es auf deren Homepage.

    Da dieses Teil nicht bei mir ist, kann ich bzgl Vista nichts sagen. Unter XP ist das einwandfrei, ich habe auch die Freewarevariante http://www.progdvb.com/ genutzt.

    Ist jetzt aber keine S-Karte, aber eine gute Erfahrung bzgl. Hauppauge.
     
  16. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907

    @Schweini
    Ich sehe das auch so das ich mir die Hauppauge WinTV-NOVA-S-Plus kaufe. Denn diese Karte hat unteranderem noch einen Vorteil das sie über einen S-Video-Eingang zur Aufnahme von analogen Videoquellen per Software-Encoder im MPEG-1 / MPEG-2-Format verfügt.

    Gut, meine Entscheidung ist gefallen, Thread kann geschlossen werden:great:.
     
Thema:

TV Karte(für Vista)

Die Seite wird geladen...

TV Karte(für Vista) - Similar Threads - Karte Vista

Forum Datum

Samsung Pay: Eigene Debit-Karte wird noch in diesem Sommer vorgestellt

Samsung Pay: Eigene Debit-Karte wird noch in diesem Sommer vorgestellt: Samsung Pay: Eigene Debit-Karte wird noch in diesem Sommer vorgestellt Während wir hierzulande seit 2016 auf eine Integration warten, kündigt Samsung die nächste Neuerung an. . . Samsung Pay:...
User-Neuigkeiten 8. Mai 2020

Google könnte mit eigener Karte ins Kreditkartengeschäft einsteigen

Google könnte mit eigener Karte ins Kreditkartengeschäft einsteigen: Google könnte mit eigener Karte ins Kreditkartengeschäft einsteigen TechCrunch hat nach eigenen Aussagen Bilder erhalten, die zeigen, dass Google seine eigenen physischen und virtuellen...
User-Neuigkeiten 17. April 2020

Nintendo Switch: So funktioniert das Verschieben von Software auf die microSD-Karte

Nintendo Switch: So funktioniert das Verschieben von Software auf die microSD-Karte: Nintendo Switch: So funktioniert das Verschieben von Software auf die microSD-Karte Dass das ein wirklich großes Update ist, sieht man schon an der Hauptfunktion: Es lassen sich heruntergeladene...
User-Neuigkeiten 14. April 2020

Nintendo Switch: Update auf Version 10.0.0 lässt euch Spiele auf die SD-Karte schieben

Nintendo Switch: Update auf Version 10.0.0 lässt euch Spiele auf die SD-Karte schieben: Nintendo Switch: Update auf Version 10.0.0 lässt euch Spiele auf die SD-Karte schieben Das aktuelle Release hebt den Software-Stand der Konsole auf Version 10.0.0 und bringt ein Feature mit, was...
User-Neuigkeiten 14. April 2020

N26 führt wegen des Coronavirus digitale Karten-Versionen ein

N26 führt wegen des Coronavirus digitale Karten-Versionen ein: N26 führt wegen des Coronavirus digitale Karten-Versionen ein Kunden müssen also zukünftig nicht mehr erst auf die Lieferung ihrer physischen Bankkarte warten, wenn sie ein Konto bei N26...
User-Neuigkeiten 6. April 2020

Raspberry Pi: SD-Karte unter Raspian Buster einfach mit dem SD Card Copier klonen

Raspberry Pi: SD-Karte unter Raspian Buster einfach mit dem SD Card Copier klonen: Raspberry Pi: SD-Karte unter Raspian Buster einfach mit dem SD Card Copier klonen Man kann unendlich Sachen damit machen, selbst heute würde ich blanken Einsteigern noch eine dieser kleinen...
User-Neuigkeiten 18. März 2020

Apple Karten: Apple-eigene Bewertungen für Orte und Reisevorschläge in Planung

Apple Karten: Apple-eigene Bewertungen für Orte und Reisevorschläge in Planung: Apple Karten: Apple-eigene Bewertungen für Orte und Reisevorschläge in Planung Das neue Design ist in den USA ausgerollt und soll auch in Europa an den Start gehen. Erst kürzlich verteilte man...
User-Neuigkeiten 5. März 2020

Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle kommt am 9. März

Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle kommt am 9. März: Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle kommt am 9. März Nun gibt Nintendo bekannt, dass man den Multiplayer-Modus am 8. März um 20:00 Uhr PT (9. Mario Kart Tour: Multiplayer-Modus für alle...
User-Neuigkeiten 3. März 2020

Google Assistant: Überarbeitete Oberfläche schaltet Karten nun in der zeitlich korrekten...

Google Assistant: Überarbeitete Oberfläche schaltet Karten nun in der zeitlich korrekten...: Google Assistant: Überarbeitete Oberfläche schaltet Karten nun in der zeitlich korrekten Reihenfolge Die wohl auffälligste Änderung dürfte die Sortierung der einzelnen dargestellten Karten sein....
User-Neuigkeiten 22. Februar 2020

Apple Karten und ÖPNV: VGN wundert sich

Apple Karten und ÖPNV: VGN wundert sich: Apple Karten und ÖPNV: VGN wundert sich Sie erinnert mich ein wenig an die ganze Sache mit Google Maps, als dort die Inhalte des ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) angezeigt wurden....
User-Neuigkeiten 21. Februar 2020

Apple Karten mit mehr Nahverkehrsinfos in Deutschland

Apple Karten mit mehr Nahverkehrsinfos in Deutschland: Apple Karten mit mehr Nahverkehrsinfos in Deutschland Apple Karten wird mit dem heutigen Tage verbessert. Die Karten-App enthält ab dieser Nacht für Benutzer in Frankreich, Spanien und großen...
User-Neuigkeiten 17. Februar 2020

Pinnacle TV Karte @vista 64bit

Pinnacle TV Karte @vista 64bit: zuerst mal: kauft euch nie eine pinnacle tv karte!!! einführung: ich habe mir vor paar monaten eine Pinnacle PCTV 3010iX TV Karte gekauft. ich habe sie ein paar monaten unter windows xp SP2...
Sonstige Komponenten 25. Januar 2008

W-Lan Karte für Vista 64bit

W-Lan Karte für Vista 64bit: Da meine W-Lan Karte unter Vista 64bit nicht läuft will ich nun einen neue holen, weiss aber nicht welche. Mir is wichtig das es 64bit Treiber gibt und das sie nen guten empfang hat, da der Router...
Archiv 3. November 2007
TV Karte(für Vista) solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden