The Witcher

Diskutiere und helfe bei The Witcher im Bereich Adventures, Rollenspiele & MMORPGs im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moinsen! Nachdem ich von The Witcher sehr angetan war, dacht ich mir, dass es an der Zeit wäre, hier mal ein klein wenig davon zu berichten und ein... Dieses Thema im Forum "Adventures, Rollenspiele & MMORPGs" wurde erstellt von FlowZilla, 8. Februar 2008.

  1. FlowZilla
    FlowZilla Hardware-Insider
    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    45698

    Moinsen!
    Nachdem ich von The Witcher sehr angetan war, dacht ich mir, dass es an der Zeit wäre, hier mal ein klein wenig davon zu berichten und ein kleines Review, beschränkt auf ein paar Aspekte des Spiels, abzuliefern

    Das Spiel
    Mal abgesehen von der eher lausigen Synchronstimme im Vorspann und dem etwas chaotischen Spieleinstieg, hat mich die Idee, einen Helden mal nicht ganz bei "Null" anfangen zu lassen, positiv überrascht.
    Es ist einfach mal ein ehabenes Gefühl, wenn das Alterego (gerade bei schicker Hochglanzgrafik) von der ersten Spielminute an mit ansehnlichen Kampfbewegungen zu Werke geht und nicht mit dem Schwet durch die Gegend stolpert, als hätte er gerade Laufen gelernt. Über die doch sehr blutige Darstellung, besonders bei den Finishingmoves, kann man sich sicherlich streiten, ob eine so drastische Darstellung nötig ist.
    Die Story zeugt durchaus von guten Ideen und sorgt, bis auf ein paar Längen in manchem Dialog, für eine dichte und spannende Atmossphäre. Das dem so ist, verdankt das Spiel wohl hauptsächlich dem Erfinder von Geralt von Riva, dem polinschen Schriftsteller Andrzej Sapkowski, der mit seiner Buchreihe ein spannendes Fantasyerlebnis kreierte. Die Umsetzung der Figuren mit ihreren ganz eigenen Geschichten und Charakterzügen im Spiel, macht erst den Reiz dieses Spiels aus. Denn gerade wo die Haupthandlung etwas aus dem Ruder zu laufen scheint und Verwirrung aufkommt, taucht eine dieser Figuren wieder auf und gibt dem Spiel wieder den entscheidenden Dreh.

    Die Grafik
    Über die technischen Details der verwendeten Aurora-Engine, kann ich aufgrund meines eher begrenzten Wissens nicht großartig ausführen. Aber die Grafik zeugt von Liebe zum Detail, wenn einem allerlei Getier über die Füße läuft oder man sich durch verwinkelte Büsche schlägt. Die Effekt Kulisse gibt auch einiges her, gerade die Wettereffekte und der Tag-Nacht-Wechsel sind eindrucksvoll in Szene gesetzt. (Von der Unlogik, dass es im Tempelbezirk regnet und im Händlerviertel die Sonne vom klaren Himmel strahlt, mal abgesehen.) Wer großartige Zaubereffekte mit entsprechenden Animationen erwartet, ist vielleicht etwas enttäuscht, aber da Geralts Hauptangriffswaffe nun einmal sein Silbersschwert ist, kann man das verschmertzen.

    Das Gameplay
    Wer die ersten beiden Gothic Teile gewohnt ist, wird sich über ein interessantes Angriffssystem freuen. Es ist zwar nicht notwendig die einzelnen Streiche des Schwerts mit den Richtungstasten zu steuern, aber ein gewisses Fingerspitzengefühl und entsprechendes Timing sind schon erforderlich, um Geralt zur Kombination einzelner Angriffsserien zu veranlassen. (was dann aber auch mit schicken Animationen und gesteigerten Schadenspunkten belohnt wird) Alles in allem eine gute Idee, um dem sinnlosen "Monstertotklicken" entgegezuwirken und den Spieler zu fordern.
    Auch das sehr umfangreiche Stufensystem benötigt einiges an Pflege und fast schon gärtnerische Qualitäten, um die in Geralt schlummernden Fähigkeiten wieder "heranzuzüchten". Hat man die Grundzüge erstmal verstanden und sich für ein paar Schwerpunkte entschieden, wird Geralt auch schnell wieder zum Virtuosen am Schwert und in der Herstellung der wichtigen Tränke.
    Die Meditaion um sowohl zu regenerieren, als auch Tränke zu brauen und Talentpunkte zu verteilen ist nicht gerade spektakulär neu, aber durchaus gut umgesetzt.
    Wenn es um die Questerledigung geht, kann man sich durchaus in mehreren Nebenquests verstricken und manchmal auch den Überblick verlieren, aber das Questmenü gibt diverse Möglichkeiten zur Sortiernung der einzelnen Quest an und kennzeichnet auch Haupt- und Nebenquests. Wer völlig die Orientierung verloren hat, kann aber bei wichtigen Quests und vielen Hauptquest auf die "Autoverfolgung" zurückgreifen und sich von einem roten Pfeil auf der Minimap ans Ziel führen lassen.

    Fazit
    Nach meiner Meinung ein sehr gelunges Rollenspiel, mit interessanten Ideen, guter Grafik und spannender Atmossphäre, die vorallem von den Nebencharakteren und dem Witz der Entwickler lebt. (Unvergessenes Highlight ist dabei ein Gauner, der des Nächtens vor der Taverne im Elendsviertel stilecht seine Notdurft an einer Ecke verrichtet.)
    Einziges Manko sind ein paar Unubersichtlichkeiten bei den Quests und die Tatsache, dass die Bewegungsfreiheit, gerade in den "Außenleveln" stark eingeschränkt ist. Plötzlich an einem Busch hängen zu bleiben und nicht weiter zu können, obwohl hinter dem Busch das Level noch weitergeht, ist manchmal etwas komisch.
    Aber alles in allem ein gutes Rollenspiel, dass in meinen Augen durchaus einen Platz neben der Gothic-Trilogie verdient hat.

    Gruß der Flow
     
    2 Person(en) gefällt das.
  2. User Advert

  3. Yanou
    Yanou BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Fabian F.
    1. SysProfile:
    23303

    Feines Review habs auch gespielt gute Grafik und Story
    + Renomee
     
  4. Fansoftware
    Fansoftware PC-User
    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    54185
    Also habe bis her nur die Demo angezockt, mich stört die Kamera Position und das Kampfsystem, grafisch sieht das Spiel gut aus und die Sound ausgabe ist auch ganz in Ordnung. Ist in der Vollversion die Kamera hinten wenn man Verfolgungs Kamera an hat,also nicht mehr mittig?
    Und wie sieht es mit dem Kampfsystem aus, hat sich da auch was getan und gibt es auch mehr Monster?????? In der Demo waren nur Leute und ein paar Sexy Cards^^.
     
    #3 Fansoftware, 15. Februar 2008
  5. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Ich fand das Spiel klasse und hab es gleich zwei mal durchgespielt, allerdings richtet es
    sich ganz klar an sehr frustresistente Leute die auch bei Spielen wie z.B. Gothic III nicht
    verzweifelt sind. Hauptproblem waren anfangs die vielen Bugs die das Spiel hatte aber in
    der neuesten Version gibt es eigentlich kaum noch Fehler. Nerven kostet aber nach wie
    vor das Kampfsystem und die fummelige Menüsteuerung.

    MfG RavingRAT
     
  6. FlowZilla
    FlowZilla Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    45698
    Die Steureung ist etwas fummelig, aber gerade für alte Gothic-Fans eine schöne Abwechslung im Einheitssteurungsbrei.
    Die Kameraperspektive lässt das Geschehen zum aus der Vogelperspektive beobachten und zum anderen aus der Verfolgerperspektive, entweder über Geralts rechte oder linke Schulter.
    Diese "schiefe" Perspektive ist vielleicht am Anfang etwas ungewohnt, nach einer Weile ist sie aber in "Fleisch und Blut" übergegangen, da so der Schwertarm im Zentrum des Bilds ist, wodurch die Kampfsteuerung noch sehr viel dynamischer wirkt.
     
  7. B@man
    B@man BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    16
    Also ich spiele The Witcher, wenn ich Zeit habe, schon seit November letzten Jahres und bin sehr angetan von diesem Rollenspiel.
    Die Patches 1.1a und 1.2 sind natürlich unablässlich installiert worden und man lobt Atari auch für diese wiklich hervorragenden Patches.
    Super Patches so kurz nach Erscheinen des Spiels... ein Feature, das man bei Gothic III z.B. schmerzlich vermisste, wo sog. Community-Patches wesentlich schwerer ins Gewicht vielen, um die wirklich enscheidenden Bugs auszumerzen.
    Btw. finde ich Gothic III im Vergleich zu The Witcher gar nicht mal so toll. Ich persönlich finde als Rollenspielliebhaber, dass The Witcher mehr Atmosphäre hat.
    Ich bin jetzt im letzten Kapitel V, habe mich dafür entschieden die sog. Striege von ihrem Leid zu befreien... auf König Foltest's Tochter lastet dieser Striegen-Fluch.

    Im übrigen finde ich die Entscheidungsfreiheit in dem Spiel ziemlich gut, so hat jede Entscheidung einen entspr. Einfluß auf die weitere Handlung.

    The Witcher ist :great: !!!
     
  8. eXEC
    eXEC Computer-Guru
    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    31565
    Das Game ist momentan einer meiner Rollenspiellieblinge!!!
    Aber was mich wirklcih sehr ärgert:
    Das Spiel ist sehr CPU-lastig. Die Grafikkarte interessiert aber der X18xx nicht mehr, jedoch wird und das finde ich unter aller sau, kein DualCore unterstützt. So hab ich mit meinem X2 5200 (2750 mhz) durchschnittlich nur 30-50 FPs. In Extremsituationen auch mal 20. Sowas muss einfach nicht sein! Wenn schon so CPU-lastig dann auch bitte DualCore support!
     
  9. Computerfee
    Computerfee Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    24
    Name:
    Computerfee
    1. SysProfile:
    15015
    2. SysProfile:
    60739
    hab nur kurz ne frage: deutsche version uncut?
     
    #8 Computerfee, 27. März 2008
  10. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Kurze Antwort: Ja.

    :)
     
    #9 mitcharts, 27. März 2008
  11. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Die deutsche Version ist 100% Uncut :)
    Die US-Version ist Cut, bei den diversen Sexszenen gibt's keine Nippel zu sehen :rofl: :rolleyes:
     
  12. enRaged
    enRaged Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    51517
    Sexszenen? Das ist immer nur ein Artwork + eine Karte die gezeigt wird Oo
     
  13. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Bei dem Amis reich das ja... "Oh my god, there's a nipple!" :rolleyes:
     
  14. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    *Sorry für`s Spammen*
    Eine andere Frage hätte mich jetzt persönlich auch gewundert..*g*
     
  15. B@man
    B@man BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    16
    Ich antworte auch mit ja, aber zeitgleich mit hinterfragendem Inhalt: Was empfindest Du dabei, wenn Du Deinen Gegner in diesem Game enthaupten kannst???
    Da gibt es stellenweise "Finisher-Moves", die nicht anders brutal sind als die bei dem Game "Der Pate" z.B. .
    Das mag den einen oder anderen erheitern, aber vlt. sollte man sich die Sig von GreyFoxX auch mal genauer anschauen!!;)
     
  16. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    @Batman
    Bitte, keine Grundsatzdiskussion entfachen. Das Thema hat schon einen Bart.
    Mach einen neuen Thread im Offtopic dazu auf wenn du magst, aber nicht hier.

    Das sag ich jetzt nicht als Mod, sondern als Spieler/User/wasauchimmer.
     
Thema:

The Witcher

Die Seite wird geladen...

The Witcher - Similar Threads - The Witcher

Forum Datum

The Witcher: Netflix veröffentlicht Teaser-Trailer

The Witcher: Netflix veröffentlicht Teaser-Trailer: The Witcher: Netflix veröffentlicht Teaser-Trailer Eine Serie, die auf Netflix starten wird. Das Werk basiert auf den Buchvorlagen des polnischen Autors Andrzej Sapkowski. Henry Cavill wird den...
User-Neuigkeiten 20. Juli 2019

Netflix „The Witcher“: Superman-Darsteller Henry Cavill ist Geralt

Netflix „The Witcher“: Superman-Darsteller Henry Cavill ist Geralt: Netflix „The Witcher“: Superman-Darsteller Henry Cavill ist Geralt Klar ist, dass die Serie direkt auf den Buchvorlagen des polnischen Autors Andrzej Sapkowski basieren wird – nicht auf den...
User-Neuigkeiten 5. September 2018

„Gwent: The Witcher Card Game“ geht ab dem 24. Mai in die offene Beta

„Gwent: The Witcher Card Game“ geht ab dem 24. Mai in die offene Beta: „Gwent: The Witcher Card Game“ geht ab dem 24. Mai in die offene Beta Für die Xbox One und den PC findet die geschlossene Beta nun am 22. Mai ihr Ende. „Gwent: The Witcher Card Game“ geht ab...
User-Neuigkeiten 21. Mai 2017

Netflix spendiert „The Witcher“ eine eigene Dramaserie

Netflix spendiert „The Witcher“ eine eigene Dramaserie: Netflix spendiert „The Witcher“ eine eigene Dramaserie Speziell „The Witcher 3: Wild Hunt“ heimste nicht nur hervorragende Kritiken und unzählige Game-of-the-Year-Awards ein, sondern wurde auch...
User-Neuigkeiten 19. Mai 2017

„The Witcher: Enhanced Edition“ ist aktuell via GOG.com gratis

„The Witcher: Enhanced Edition“ ist aktuell via GOG.com gratis: „The Witcher: Enhanced Edition“ ist aktuell via GOG.com gratis So bietet GOG.com in Zusammenarbeit mit den Kollegen von Ars Technica aktuell „The Witcher: Enhanced Edition“ gratis an. Ihr könnt...
User-Neuigkeiten 25. April 2017

„Gwent: The Witcher Card Game“ offiziell auf der E3 angekündigt

„Gwent: The Witcher Card Game“ offiziell auf der E3 angekündigt: „Gwent: The Witcher Card Game“ offiziell auf der E3 angekündigt Mit der hervorragenden Erweiterung „Blood and Wine“ für „The Witcher 3: Wild Hunt“ machte man den Fans aber immerhin ein tolles...
User-Neuigkeiten 13. Juni 2016

The Witcher 3: Blood and Wine – Besser als jede Weinprobe

The Witcher 3: Blood and Wine – Besser als jede Weinprobe: The Witcher 3: Blood and Wine – Besser als jede Weinprobe Doch vor allem die Entscheidungen mit langfristigen Konsequenzen, fernab langweiliger Moralsysteme, die sich nur in „Gut“ und „Böse“...
User-Neuigkeiten 5. Juni 2016

Kostenlos: Bionic Dues für Windows, OS X und Linux, The Witcher 2 für Xbox One / 360

Kostenlos: Bionic Dues für Windows, OS X und Linux, The Witcher 2 für Xbox One / 360: Kostenlos: Bionic Dues für Windows, OS X und Linux, The Witcher 2 für Xbox One / 360 Im Humble Store gibt es gerade Bionic Dues kostenlos, das Game läuft unter Windows, OS X und Linux, kann...
User-Neuigkeiten 23. Januar 2016

The Witcher 2 Steuerung verzögert

The Witcher 2 Steuerung verzögert: The Witcher 2 Steuerung verzögert
Computerfragen 1. November 2013

[Problem] The Witcher 2 EE - ruckelt oO

[Problem] The Witcher 2 EE - ruckelt oO: Hoi Comm, habe mal ne Frage.... Habe mir gestern im Steamsale die The Witcher 2 EE für 9.99€ gekauft und habs mir gedownloadet und alles tutti ... Gestartet ... mit Grafik auf mx. und all...
Adventures, Rollenspiele & MMORPGs 7. Februar 2013

The Witcher 3 - Wild Hunt

The Witcher 3 - Wild Hunt: [IMG] - Sammelthread - Allgemeine Infos Offizielle Website: The Witcher® 3: Wild Hunt Release: 19. Mai 2015 Systeme: PC, PS4, Xbox One Publisher: Namco Bandai Entwickler: CD Projekt...
Adventures, Rollenspiele & MMORPGs 5. Februar 2013

Probleme mit der The Witcher 2 Steuerung

Probleme mit der The Witcher 2 Steuerung: Probleme mit der The Witcher 2 Steuerung ich hab mir the witcher 2 gekauft und wollte es spielen im spiel funktionieren alle tasten außer die bewegungstasten awsd ... was ist mein problem...
Computerfragen 10. Juni 2012

kann man the witcher zwei auch ohne internet anschlus spielen

kann man the witcher zwei auch ohne internet anschlus spielen: kann man the witcher zwei auch ohne internet anschlus spielen hey leute wollte fragen ob man the witcher zwei auch ohne internetanschlus spielen kann
Computerfragen 1. April 2012
The Witcher solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden