Taugt das + jmd negatives über das MB gehört?

Diskutiere und helfe bei Taugt das + jmd negatives über das MB gehört? im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Bin am Überlegen ob ich mir nicht einen x2 6000 hole mit mit dem Gigabyte (GA-) MA69G-S3H. Es sollte auf jeden fall gut und nicht allzu teuer sein.... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von D!abloSV, 13. Oktober 2007.

  1. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38

    Bin am Überlegen ob ich mir nicht einen x2 6000 hole mit mit dem Gigabyte (GA-) MA69G-S3H.

    Es sollte auf jeden fall gut und nicht allzu teuer sein. Dass das Gigabyte Mainboard einen AMD Chipsatz hat finde ich auch sehr ansprechend.

    Achja: Intel möchte ich nicht, da ich sowieso nicht übertakten möchte. Sieht man ja an meinem e4300 ;)


    Danke im Voraus
    D!abloSV
     
    #1 D!abloSV, 13. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2007
  2. User Advert

  3. Michi-Geforce
    Michi-Geforce Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    38836
    2. SysProfile:
    78747

    Ich meine das Board ist für den Preis ganz ok =), laut Test wird auch nichts schlechtes darüber geschrieben.

    MfG Michi
     
    #2 Michi-Geforce, 13. Oktober 2007
  4. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Es ist ein gutes Board das keine Macken hat. Das ich es für klasse halte hast du ja im anderen Threat sicher gelesen. Es ist halt kein Ausstattungswunder sondern bietet dahingehend Standardkost, was aber für die meisten reichen sollte.
    Aber jetzt würde ich gerne mal wissen wo du einen X2 6600 gesehen hast. Meinst einen X2 6400, oder? Hier würde ich aber eher zu einem X2 6000EE, greifen, welcher grade mal 2-5% langsamer ist als ein X2 6400 und dafür eine TPD von 89W statt 125W hat. Dazu noch deutlich günstiger ist.
     
  5. Br41nk1ck3r
    Br41nk1ck3r BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    24423
    Jo wie Kaktus schon sagte, is ein klasse Board. hat er mir auch empfohlen und bin top zufrieden damit. Nachdem ich die EE Version vom 6000er nicht mehr bekommen habe, hab ich eben den anderen genommen. Zieht gut das ganze Werk :)


    Gruß
    Br41nk1ck3r
     
    #4 Br41nk1ck3r, 13. Oktober 2007
  6. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Was mich mal interessieren würde wäre warum kein Intel denn wenn du für das gleiche Geld wie du jetzt für den 6000 und board ausgeben würdest einen Intel kaufen würdest wäre der auch in unübertaktetem Zustand schneller als der 6000er, also warum umrüsten oder willst dir einen HTPC bauen ?
     
    #5 bernd das brot, 13. Oktober 2007
  7. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Ja sag mal, warum übertaktest du den E4300 denn nicht einfach ordentlich? o_O
     
  8. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    @Kaktus: Ich meinte eigtl den 6000er von AMD, hab mich da vertippelt ;)
    Die EE Version funktioniert auch einwandfrei ohne BIOS Update? Wär sonst nicht so toll...

    @ Bernd:
    Mich stören diese dämlichen Kaltstartprobleme die ich bei AMD nie hatte. Bin auch nich so für Intel irgendwie. P/L muss mehr passen, und die ist meiner Ansicht nach bei AMD mehr vorhanden.

    @ alex:
    Ich habe keine Lust zum Übertakten, Garantie geht flöten, System läuft, auch wenns stabil läuft, trotzdem nicht zu 100% stabil. Ich kenn das schon von meinem alten 3000+ ;)

    D!ablo
     
  9. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    na das kannste aber nicht mit einem 3000+ vergleichen ;)
    mit einer fsb-erhöhung von 200 auf 266 und den daraus resultierenden 2400mhz läuft der e4300 zu 99% mit standard-spannung so schnell wie ein E6600 :)

    ein paar laufen sogar mit standard-spannung @2.7ghz, das entspricht einem E6750 :)

    und solange du die vcore nicht erhöhst, wird die cpu auch nicht sonderlich wärmer, und das risiko, dass die cpu dabei drauf geht, ist gleich null ;)
     
  10. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Das sollte absolut kein Problem darstellen. Der Unterschied liegt ja nicht im Kern, sondern das die CPU mit weniger Spannung läuft. Ist halt eine selektierte Version des X2 6000.
    Zwar gibt Gigabyte auf der CPU Support liste nicht an das der X2 6000EE unterstützt wird, und es gibt auch kein Biosupdate welches diesen Umstand ändert, aber ich habe bisher noch von keinem gehört das es ein Problem damit gab.
    Solltest du mir nicht vertrauen oder generell Bedenken haben, dann nimm den normalen X2 6000 oder den X2 5600, welcher auch nur 89W TPD hat und insgesamt nicht wirklich langsamer als ein X2 6000 ist. Die 200Mhz Takt wirst du in der Praxis nie subjektiv spüren.
     
  11. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    @alex: Naja, hab im Moment allerdings auch keine Lust mehr aufs Übertakten, ich möchte jetzt einfach einen PC haben, den ich einschalten kann und der mir gleich genug Leistung bietet ohne dass ich irgendwelche Einstellungen im BIOS vornehmen muss. Irgendwie gefällt mir Intel im Allgemeinen auch nicht so gut wie ich zu erst gedacht habe, da nutzt mir die Leistung auch nix ;)

    @[​IMG]:
    Wenns problemlos läuft ists ja gut :) Hat auch nix mit Misstrauen oder so zu tun, ich frag lieber einmal mehr als einmal zu wenig ;)

    D!ablo


    €dit:
    Oder sollte ich mir einfach ein anderes Mainboard für mein jetziges System zulegen mit Nvidia Chipsatz? Haben die auch diese Kaltstartprobleme?
     
  12. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Was gefällt dir denn an Intel jetzt nicht, du merkst im Betrieb doch eh nicht ob jetzt eine Intel oder AMD CPU am Werkeln ist, musst du mal genau erklären.

    Und naja einschalten und los ich behaupte einfach mal das die X2 Treiber Installation genauso viel Zeit in Anspruch nimmt wie mal schnell im BIOS den FSB hoch zu setzen.
     
    #11 bernd das brot, 13. Oktober 2007
  13. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Ich kanns einfach nicht erklären...
    Fing alles damit an, dass Windows halt seitdem ich die nötigen treiber verwende, nciht mehr rund läuft. Das hatte ich vorher noch nie.
    Ich glaub ich habe eher ein Problem mit dem Chipsatz den ich nicht mag...
    Die von Nvidia laufen meiner Meinung nach einfach runder.

    Hätte da jemand ein gutes, nicht allzu teures Board als Empfehlung? SLI ist egal, der 6xxer Chipsatz sollte es aber dann schon sein denke ich mal. Evtl sogar der 680er? Gibt es große Unterschiede zwischen dem 650i und dem 680i?
    Danke ;)

    D!abloSV
     
  14. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Och kommt Leute.... er hat doch einen Intel und ein gutes Board. Wen er das irgendwie nicht mag oder ihm es einfach nicht gefällt, dann lasst ihn doch. Kenne viele die auf keinen Fall Übertakten möchten, was ich auch teilweise recht gut nachvollziehen kann.

    @D!abloSV
    Ich bezweifel das du mit einem nVidia Chipsatz hier besser fahren würdest. Was genau hast du den für Probleme? Den eigentlich ist es ungewöhnlich das es hier solche Probleme geben sollte.

    EDIT: Ob 680 oder 650, die Unterschiede liegen lediglich an der PCIe Anbindung, der 650 bietet bei SLI jeweils 8 Lanes das 680 jeweils volle 16 Lanes und in der Ausstattung unterscheiden die sich ein wenig, aber nur geringfügig.
     
  15. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Themenstarter
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Das Problem liegt einfach darin, dass der PC, ja einfach nie so richtig run lief wie mein alter Athlon 64 3000+ @2,7GHz.
    Dieser eiert irgendwie immer ein bisschen, zumindest kommts einem so vor.
    Memtest usw. hatte ich auch schon alles probiert, Fehler hat er mir aber keine angezeigt...
    Dazu kommen halt immer diese dämlichen Kaltstartprobleme. Mit der Zeit nerven die einfach. Und genau da ist ja acuh der Knackpunkt: Hab mal irgendwo gelesen, dass Intel (ob Chipsatz oder CPU weiß ich nciht mehr so genau) damit große Probleme hat.

    D!abloSV
     
  16. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Hast du mal nen BIOS update gemacht und das sys neu aufgesetzt ?
     
    #15 bernd das brot, 13. Oktober 2007
Thema:

Taugt das + jmd negatives über das MB gehört?

Die Seite wird geladen...

Taugt das + jmd negatives über das MB gehört? - Similar Threads - Taugt jmd negatives

Forum Datum

TaoTronics BH047 ausprobiert: Was taugt ein 60-Euro-Bluetooth-Over-Ear mit ANC?

TaoTronics BH047 ausprobiert: Was taugt ein 60-Euro-Bluetooth-Over-Ear mit ANC?: TaoTronics BH047 ausprobiert: Was taugt ein 60-Euro-Bluetooth-Over-Ear mit ANC? Für jede Gelegenheit und für jeden Nutzertyp gibt es zahlreiche Angebote, von billig bis teuer. Gerade bei...
User-Neuigkeiten 20. Oktober 2018

Google Home Max Test: Was taugt der Große?

Google Home Max Test: Was taugt der Große?: Google Home Max Test: Was taugt der Große? Der Google Home Max kann ab sofort im Google Store und bei Partnern für 399 Euro gekauft werden. Für mich stellte sich natürlich die Frage? Was taugt...
User-Neuigkeiten 30. August 2018

Honor 7x ausprobiert: Was taugt das Mittelklasse-Smartphone für 299 Euro?

Honor 7x ausprobiert: Was taugt das Mittelklasse-Smartphone für 299 Euro?: Honor 7x ausprobiert: Was taugt das Mittelklasse-Smartphone für 299 Euro? Ich hatte bereits seit ein paar Tagen die Möglichkeit, das Gerät zu testen und möchte euch hier meine Eindrücke...
User-Neuigkeiten 5. Dezember 2017

Medion-TVs bei Aldi: Ultra HD in günstig – taugt das was?

Medion-TVs bei Aldi: Ultra HD in günstig – taugt das was?: Medion-TVs bei Aldi: Ultra HD in günstig – taugt das was? Die Geräte sollen mit günstigen Preisen locken. Klar sollte für euch aber auch sein, dass ihr bei günstigen Preisen auch Abstriche in...
User-Neuigkeiten 27. November 2017

Taugt! iOS: Week Calendar für das iPhone kostenlos

Taugt! iOS: Week Calendar für das iPhone kostenlos: Taugt! iOS: Week Calendar für das iPhone kostenlos Nun gestaltet sich mein Leben so, dass ich meistens mit den Build-in-Lösungen der einzelnen Plattformen klarkomme – aber ich schaue mir halt...
User-Neuigkeiten 5. Januar 2017

Taugt dieses Netzteil was

Taugt dieses Netzteil was: Hallo, folgendes soll zu Weihnachten folgendes Netzteil bekommen, da ich leider nichts vernünfiges darüber finde an Bewertungen von Usern oder dergleichen und mir das sehr nach Billignetzteil...
Stromversorgung 14. Dezember 2013

Was taugt ein FSP-450-60 Netzteil?

Was taugt ein FSP-450-60 Netzteil?: Was taugt ein FSP-450-60 Netzteil?
Computerfragen 14. Juli 2013

Anti-Viren Programm von ALDI, taugt das was?

Anti-Viren Programm von ALDI, taugt das was?: Anti-Viren Programm von ALDI, taugt das was? Ich würde ein kostenloses aus dem Internet nehmen. Avira AntiVir, Avast ! oder Ad-Aware Free Antivirus+ z.B. diese Virenprogramme reichen völlig aus.
Computerfragen 11. Februar 2013

Windows 8 - Defender was taugt er?

Windows 8 - Defender was taugt er?: Windows 8 - Defender was taugt er? Bei Windows 8 ist ein Virenscanner Namens Defender integriert, der sich immer an schaltet wenn kein Virenscanner vorhanden ist. Was taugt der...
Computerfragen 4. November 2012

Taugt der was zum Spielen?

Taugt der was zum Spielen?: Hallo Zusammen, ich hatte vor mit ein paar Freunden in den Nächten Wochen eine LAN zu machen allerdings hat einer von uns (Student) nur einen Office laptop wo WIN drauf läuft. Jetzt wolt ich mal...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 23. August 2012

taugt die k-serie von lenvo etwas

taugt die k-serie von lenvo etwas: ist der als gaming pc zu gebrauchen
freie Fragen 4. Februar 2012

Kostenloser Virenschutz - Welcher taugt wirklich was ?

Kostenloser Virenschutz - Welcher taugt wirklich was ?: Kostenloser Virenschutz - Welcher taugt wirklich was ? Danke im Vorraus.
Computerfragen 8. Dezember 2011

Taugt dieses Virenprogramm etwas?

Taugt dieses Virenprogramm etwas?: Taugt dieses Virenprogramm etwas? Hallo, habe avira satt und nun kaspersky internet security cbe 11 aus der ComputerBild ausgabe gekauft. Taugt das Programm als Virenschutz?
Computerfragen 9. August 2011
Taugt das + jmd negatives über das MB gehört? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden