1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[So AM2] Vorsicht geboten

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von The Candyman, 23. Juli 2007.

  1. The Candyman

    The Candyman Ehrenmember

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    26465
    2. SysProfile:
    45058

    Aufgrund eines Zwischenfalls, der sich am Samstag (letztes Wochende) bei mir ereignete, finde ich nun, dass auch einmal die "Allgemeinheit" darüber erfahren sollte.

    Ich bin im Besitz eines Sockel AM2 Mainboards (Abit Kn9).
    Wie sich anscheinend herausgestellt hat, leidet dieses warscheinlich an Materialschwäche - jedenfalls was das Retention-Modul (Halterungsnasen für Cpu-Kühler) betrifft.

    Dieses brach ab [siehe Bild unten], ohne dass zuvor irgendwelche Einflüsse (Belastungen, Erschütterung, etc. von Aussen) auf das Gehäuse, oder auch den Kühler einwirkten.

    Nach weiteren Recherchen im Internet stolperte ich immer wieder auf dieses Problem, welches andere User plagte. Besonders auffällig ist, dass dieses Phänomän besonders bei ASUS bzw Abit- Boards auftritt.

    Eine andere Vermutung läge auch noch nahe, nämlich die Kühler selbst.
    Arctic Cooling & Scythe (um hier nur ein Beispiel zu nennen) verwenden ja standartmäßig nur eine Nase/Seite des Retentionmoduls. Das heisst, das vielleicht sogar der Druck, der auf die Nasen lastet, zu groß ist, und dadurch zum Bruch führt.



    Um bei solchen (eigentlich kleinen) Schäden, größere Investitionen zu umgehen, wie zum Beispiel ein neues Mainboard zu kaufen, sei darauf hingewiesen, dass es Retentionmodule optional zu kaufen gibt.
    Ich habe wirklich Themenbeiträge gelesen, bei denen Menschen sich einfach ein neues Mainboard gekauft haben.

    Bezugsadresse für Retentionmodule:


    http://img468.imageshack.us/img468/2764/am2fk5.jpg

    Greetz Bishop
     
    #1 The Candyman, 23. Juli 2007
  2. J0K3R2005

    J0K3R2005 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6

    Oh - So habe gerade ein Abit KN9S besorgt.

    Was ist den ein Retentionsmodul? ^^
     
    #2 J0K3R2005, 23. Juli 2007
  3. The Candyman

    The Candyman Ehrenmember
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    26465
    2. SysProfile:
    45058
    Mit Hilfe eines Retention Moduls lassen sich die diverse CPU Kühler auf AMD Prozessoren,
    beziehungsweise Mainboards montieren.

    Sprich: das ist dort, wo du den Kühler befestigst (durch Klemmen, Schrauben, etc.)

    http://img339.imageshack.us/img339/9428/kn9sjj6.jpg

    Sagen wir mal ganz "professionell" Kühlerhalterung
     
    #3 The Candyman, 23. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2007
  4. J0K3R2005

    J0K3R2005 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Dann denke ich liegt's auf der Hand. Das ist schlicht weg Material Ermüdung vom Plastik. Wegen der Temperatur Schwankungen!

    Vermutlich wär's besser wen die Mischung elastischer gestalte wäre, so das das Plastik durch Temperatur Unterschiede nicht porös wird...

    Letztendlich schadet es auch nicht dem Board ein 1,5Kilo Kühler zu ersparen xD
     
    #4 J0K3R2005, 23. Juli 2007
  5. The Candyman

    The Candyman Ehrenmember
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    26465
    2. SysProfile:
    45058
    Da könntest du schlichtweg recht haben,... nur bei mir ist das der Fall, dass mein Kühler nur ca. 680g wiegt.

    Daher rate ich auch (ja Leute - viele machen es - aber auch viele nicht) beim Transport des Rechners, den Kühler runter zu nehmen, sofern er nicht fest mit Retention-Modul und Backplate (die Platte die hinter/unter dem Mainboard sitzt) verschraubt ist.
     
    #5 The Candyman, 23. Juli 2007
  6. Razor92

    Razor92 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Christian
    1. SysProfile:
    19748
    Mhhhhhh....hab das bei nem Kumpel von mir erlebt. Ich treff ihn den einen Tag in der Stadt und dann sagt er mir das sein CPU Kühler abgefallen ist.......Nächsten Tag bin ich zu ihm hin und hab mir das mal angeguckt....ne Haltenase für den CPU Kühler abgerissen.....wollte ne neue bestellen aber der hält auch so meinte er.
    Das einzigste was ist das der Kühler bei jedem Transport zu einer LAN abfällt und er ihn wieder draufsetzen muss, aber das findet er nicht so schlimm.
    Die Temps haben sich auch net verändert. Ob nun so ne Halterung fehlt oder nicht scheint wohl meinem Kumpel egal zu sein.....naja sein Ding :p

    Daten vom Kumpel:
    Mainboard: Abit K9NS
    Kühler: AC Freezer 64
    CPU: AMD Athlon X2 3800+
     
  7. J0K3R2005

    J0K3R2005 Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Omg- Was habe ich da bloß gekauft.

    Am besten bestelle ich 2 Retentionsmodule, und bind den Zalman am Netzteil fest :D

    Zählt das nicht auch zu den Garantie/Gewährleistung usw Ansprüchen an das Motherboard? Also das man quasi kacken dreist Abit dazu verdonnert sich mit Modulen eindecken zu lassen!? ^^
     
    #7 J0K3R2005, 23. Juli 2007
  8. The Candyman

    The Candyman Ehrenmember
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    26465
    2. SysProfile:
    45058
    Wie das mit der Garantie läuft ist fraglich.

    Als mein Kühler "abgefallen" ist, erhitzte meine CPU auf 106°C

    Wäre da etwas passiert - also mit der CPU - hätte ich persönlich nicht gewusst was ich tun soll.

    Prozessor im Eimer -> Garantie einholen = Pustekuchen *?*
    Ich denke das alles wird als Eigenverschulden deklariert. In meinen Augen: ne ziemliche Sauerei, denn was kann bitte der Anwender dazu, wenn eigentlich hochdekorierte Hardwarehersteller Mist verbauen, welches dann zur Beschädigung / Zerstörung weiterer Hardware führt.

    Meines Erachtens wird das so ausgelegt, dass der Einbau unsachgemäß durchgeführt wurde.

    Aber auch dass die CPU einfach total übertaktet wurde.

    Das Hauptproblem aber bleibt die Beweislage.
     
    #8 The Candyman, 23. Juli 2007
  9. Börni

    Börni Computer-Experte

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    Gott sei dank hat solche Probleme der Sockel 939 nicht. der hat nämlich 6 nasen, und da ist die verteilung besser, aber leider nur 2 Löcher

    Am besten äwre ein Mix der Retentionmodule aus sockel 939 und AM2
    4 löcher und 6 Nasen
     
  10. The Candyman

    The Candyman Ehrenmember
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    26465
    2. SysProfile:
    45058
    Aber noch besser: n stabilerer Materialmix ^^
     
    #10 The Candyman, 23. Juli 2007
  11. Diabolus

    Diabolus Deutscher Meister 2011

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    hm kann man da nicht das retentionmodule abschrauben und stattdessen zB fuer den zalman da diese haltebruecken einsetzen? so hab ich das bei meinem so939 gemacht, haelt wunderbar und kann nichts abreissen ;)

    OT @ Bishop schreib ma bitte nicht so klein das is bei hohen aufloesungen schwer zu lesen ^^
     
  12. Marcel-HL

    Marcel-HL Nvidia SLI

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783
    #12 Marcel-HL, 23. Juli 2007
  13. The Candyman

    The Candyman Ehrenmember
    Themenstarter

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    26465
    2. SysProfile:
    45058
    Marcel, ich hab das ungute Gefühl dass Intel-Mainboards davon nicht so häufig betroffen sind ^^
     
    #13 The Candyman, 23. Juli 2007
  14. Marcel-HL

    Marcel-HL Nvidia SLI

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783
    Hm... dann bin ich beruhigt ^^ aber is der Artikel den ich oben gepostet hab trotzdem aus Alu ? :D

    EDIT: Bin ich doof +peinlich+ das steht da ja sogar Wort wörtlich.... *in die Ecke stell*

    Mfg Marcel-HL
     
    #14 Marcel-HL, 23. Juli 2007
  15. Diabolus

    Diabolus Deutscher Meister 2011

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    naja sowas macht man ja nicht mit plastik, eher mit alu, also ist der wahrscheinlich aus alu ^^
     
Die Seite wird geladen...

[So AM2] Vorsicht geboten - Weitere Themen

Forum Datum

HP: Manche PC-Modelle kommen mit Keylogger im Audiotreiber, Vorsicht geboten

HP: Manche PC-Modelle kommen mit Keylogger im Audiotreiber, Vorsicht geboten: HP: Manche PC-Modelle kommen mit Keylogger im Audiotreiber, Vorsicht geboten Man erinnert sich vielleicht noch an Lenovo Superfish damals oder Dells Zertifikats-Panne. Heute geht es aber um HP,...
User-Neuigkeiten 11. Mai 2017

Stalker Apocalypse: Ex-Areal-Macher wollen 600.000 US-Dollar - Vorsicht ist geboten

Stalker Apocalypse: Ex-Areal-Macher wollen 600.000 US-Dollar - Vorsicht ist geboten: Stalker Apocalypse: Ex-Areal-Macher wollen 600.000 US-Dollar - Vorsicht ist geboten 12.12.2014 20:00 - Bei der zumindest hierzulande unbekannten Crowdfunding-Plattform WFunder ist eine Kampagne...
PCGH-Neuigkeiten 12. Dezember 2014

Gebot Recht bei ebay

Gebot Recht bei ebay: Gebot Recht bei ebay kann jemand bei ebay der einen artikel ( in meinem fall grafikkarte anbietet ) in einem kleinen abschnitt das hier verfassen und geltend machen :> Wichtig: Dies ist ein...
Computerfragen 18. Juli 2011

Am2 / am2+ cpu + wlp

Am2 / am2+ cpu + wlp: Guten Tag, meine sehr verehrten Damen und Herren, der Threadersteller hat das dringende Verlangen, sich eine neue CPU anzuschaffen (mitsamt Wärmeleitpaste .. ) Vorraussetzungen: Sockel:...
Prozessoren 14. Februar 2011

was passiert wenn ich einen bei ebay gebotenen artikel nicht bezahle ???

was passiert wenn ich einen bei ebay gebotenen artikel nicht bezahle ???: was passiert wenn ich einen bei ebay gebotenen artikel nicht bezahle ??? was passiert wenn ich einen bei ebay gebotenen artikel nicht bezahle ???
Computerfragen 1. August 2010

AM2+ Proz auf AM2 Sockel?

AM2+ Proz auf AM2 Sockel?: Wie der Titel schon sagt würde ich gerne mal euch befragen wie ihr des seht oder ob da wer bescheid weiss Ich hab jetzt nen AMD Athlon 64 X2 6400+ issn AM2 Sockel und auch ne AM2 Sockel Board...
Prozessoren 27. November 2009

am2 am2+ kompatibel???

am2 am2+ kompatibel???: Hi wollte mal fragen ob ich eine am2+ CPU auf ein am2 Mainboard stecken kann,und auch anderst rum???
Prozessoren 10. November 2008

AM2 oder AM2+

AM2 oder AM2+: So jetzt bin ich wieder verwirrt. Ich habe mir jetzt 4x1024MB DDR2 800MhZ von A-DATA gekauft, der soll auch relativ gut sein wie ich in den Kommentaren ueberal nachlesen konnte. Nun habe ich mich...
Prozessoren 16. September 2007

Diese Seite empfehlen