Sicher Übertakten

Diskutiere und helfe bei Sicher Übertakten im Bereich Software & Treiber im SysProfile Forum bei einer Lösung; an alle ATI und NVIDIA nutzer das ATI Tool ist sehr gut fürs übertakten geeignet es kann bei Nvidia karten ab den FX versionen verwendet werden auch... Dieses Thema im Forum "Software & Treiber" wurde erstellt von Mr_Lachgas, 1. April 2007.

  1. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    an alle ATI und NVIDIA nutzer
    das ATI Tool ist sehr gut fürs übertakten geeignet
    es kann bei Nvidia karten ab den FX versionen verwendet werden
    auch die Temperaturen werden richtig ausgelesen
    lasst das tool einfach den grenzbereich eurer karte mit
    "Find Max. Core" und "Find Max. Mem" austesten
    Fehler erkennt ihr am 3D Würfel
     
    #1 Mr_Lachgas, 1. April 2007
  2. User Advert

  3. regenrohr
    regenrohr Alter Hase
    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    38
    Name:
    Sören Torben Horst Erich
    1. SysProfile:
    26602
    2. SysProfile:
    33873
    50485

    du schelm!

    schwärmst von dem tool, aber dann keinen link posten...

    habe das tool auch schon gelegentlich auf verschiedenen systemen getestet, 10% mehrleistung war immer rauszuholen
     
    #2 regenrohr, 1. April 2007
  4. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
  5. armybean
    armybean BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    129582
    2. SysProfile:
    37929
    10800
    Ich hatte es mit meine 6600 ausgetestet. Da hat es auch funktioniert. Ging sogar noch weiter, als über diesen Registryhack, mit dem man direkt über das nVidia-Menü die Taktrate ändern kann.

    Bloß das Dumme ist, dass bei jedem Windows-Neustart alles im Standard-Modus wieder ist, obwohl ich angekreuzt habe, dass es meine geänderten Einstellungen auch bei Systemstart anwenden soll....
     
  6. Core2Duo_Meister
    Core2Duo_Meister Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    174063
    #5 Core2Duo_Meister, 2. April 2007
  7. Martin130685
    Martin130685 Computer-Guru
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    19708
    2. SysProfile:
    4366
    7047
    ich nutze für meine 7950gx2 coolbits, also den registry hack für das controlpanel....
    funktioniert soweit ganz gut. hatte bisher noch keine probleme damit.
    da macht das ati tool keinen unterschied. wenn die karte zu weit übertaktet ist, kommen halt schonmal bildfehler oder abstürze zu stande.
    also ist es doch eigentlich egal, welches tool man letztendlich dafür nimmt?!
     
    #6 Martin130685, 2. April 2007
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Du musst deinen Wunschtakt extra abspeichern, nicht unter default
    dann musst du unter startup, every time ati tool launched load profile
    (was dein profil ist nehmen)
    und Startup Menu all users nehmen
    bei beiden die haken setzen
     
    #7 Mr_Lachgas, 2. April 2007
  9. armybean
    armybean BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    129582
    2. SysProfile:
    37929
    10800
    Ich hatte es dann auch mit dem Riva Tuner probiert... Das gleiche Ergebnis. Aber danke, Mr_Lachgas. Werde ich mal ausprobieren.
     
  10. Cyborg
    Cyborg Computer-Experte
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    1. SysProfile:
    21503
    kann mir hier jemand nochmal nen Tipp bezüglich ATITOOL geben ?
    Hab das gestern mal (wieder) laufen lassen, aber irgendwie bin ich nich ganz schlau draus geworden.
    Also er soll halt den max core und max speicher finden. Wie krieg ich dann bescheid wann es max ist ? ^^
    Sagt der dann nach ner Std., so jetzt is das maximale erreicht, oder muss man immer mal wieder selber drauf schaun und guckn wo er grad ist. Gestern isses dann ewig bei einer Taktrate rumgerödelt und hat nimma weiter getaktet. Ist das dann das maximum ?
    und irgendwie bringt das auch net nüx *G*
    Als ich dann mit den erhöhten Taktraten gebencht hatte, hatte ich weniger als mit standard :D

    Vielleicht habt ihr da nochmal nen Tipp für mich
    Dankö :D
     
  11. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    wenn auf dem 3D würfel gelbe Flecken auftauchen
    sollte man 10 MHz zurückgehen, dann hat man das maximum erreicht
     
    #10 Mr_Lachgas, 3. April 2007
  12. Börni
    Börni Computer-Experte
    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    31679
    2. SysProfile:
    86246
    ich habe mit dem ATi tool die maximum einstellungen gefunden und im motherboard BIOS habe ich die karte übertaktet.
     
  13. Thomas92
    Thomas92 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    15537
    Weis vielleicht jemand wann das ATITool für Vista erscheinen wird?
     
  14. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
  15. Thomas92
    Thomas92 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    15537
    Hey danke, jetzt kann ich endlich in Vista übertakten.

    Allerdings hab ich eine Frage. Und zwar hab jetzt auf Find Max Core geklickt und nach einiger Zeit kamen dann so gelbe Pünktchen auf diesen Würfel, allerdings steht unten noch No Errors for .... .
    Soll man jetzt aufhören weiterzutakten oder warten bis ein Error kommt?
     
  16. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Ich würd an Deiner Stelle aufhören und deb Core ein paar MHz vor den gelben Pünktchen einstellen. (Siehe erste Seite des Threads)
     
Thema:

Sicher Übertakten

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden