rechner für 600€

Diskutiere und helfe bei rechner für 600€ im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; n kumpel von mir will sich nen rechner holen, ich soll den zusammen bauen, ich suche eine zusammenstellung mit graka und eine zusammenstellung ohne... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Milan, 12. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Milan
    Milan BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    18440

    n kumpel von mir will sich nen rechner holen, ich soll den zusammen bauen,

    ich suche eine zusammenstellung mit graka
    und eine zusammenstellung ohne graka

    soll beinhalten

    -netzteil
    -cpu
    -board
    -festplatte
    -dvd-brenner
    -gehäuse
    -cpu kühler dachte ich an den revoltec tower
    -ram
    -graka

    die frage die sich stellt ist intel oder amd, es soll nich übertaktet werden

    graka muss nvidia sein

    bestellt wird alles bei hardwareversand, deshalb wäre es gut wenn ihr eure zusammenstellung auf hardwareversand bezieht und es sollte alles entweder sofaort lieferbar sein oder ab spätesdens montag den 15.10 lieferbar sein

    und es sollte den preis von 600€ nicht übersteiken

    er will damit zocken, ich weiss 600 euro is nich viel aber mal gucken
     
  2. User Advert

  3. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845

    Hm.... Hardwareversand ist bei Grafikkarten extrem teuer. Gäbe es vielleicht eine Möglichkeit das er die Grafikkarte wo anders bestellt und zusätzlich noch ca. 30€ drauf legt?

    CPU: AMD X2 5600 ~ 117€
    Vergleichbar mit einem Intel E6400/4500 oder ähnlich. Sollte reichen und ist günstig. Der Boxed Kühler reicht völlig und ist besser als die meisten glauben.

    Mainboard: Gigabyte GA-MA69G-S3 ~ 63€
    Gutes Board mit ordentlicher Ausstattung und sparsamen sowie schnellen Chipsatz. Vergleichbar mit einem Gigabyte DS3P für Sockel 775.

    Ram: Mushkin 2x 1GB Modlue DDR2-800 ~ 58€
    Muskin, dagegen kann wohl niemand etwas sagen, auch wen es die günstigsten Module sind und sich für großes OC nicht eignen, was aber auch bei einem X2 5600 nicht nötig ist (Geht ja eh nicht mehr viel), ist der Speicher auiß´reichend. 2GB sollten zudem noch eine Weile locker reichen.

    Case: PCI Case Zico ~ 40€
    Nix besonderes, aber ansonsten hat Hardwareversand ja nichts vernünftiges zu bieten oder es nicht Lieferbar. Eigentlich eine traurige Auswahl aber besser als nichts.

    Netzteil: BeQuiet Straight Power 450W ~ 58€
    Sehr leises und Leistungsstarkes Netzteil. Hab ich selbst und bin absolut Glücklich damit.

    Festplatte: 320GB Hitachi T7K500 ~ 60€
    320GB sollten erstmal reichen. Kleinere Festplatten kosten kaum weniger. Insgesamt eine leise und sehr schnelle Platte.

    DVD-Brenner: Samsung SH-S182D ~ 28€
    Bewährter Brenner der alles bietet was man braucht und zudem recht leise ist... zumindest im Vergleich zu anderen Brennern.

    Macht zusammen 423€

    Jetzt der Knackpunkt... die Grafikkarte. Ich würde sie bei MadMoxx kaufen das sie dort erheblich günstiger ist (knapp 50€).

    Grafikkarte: 2900Pro ~ 220€
    Etwa so schnell wie eine 8800GTS 320MB, wobei der größere Speicher sich bei einigen Spielen deutlich bemerkbar macht. Dazu kann man die Karte gut übertakten undn Leistungen der 2900XT erreichen, womit man schneller als eine 8800GTS 640MB ist.

    Denke insgesamt lohnt es sich die fast 50€ drauf zu schlagen. Ansosnten müsste er sich mit einer viel langsameren X1950pro begnügen oder andere Teile des PCs völlig zusammen stauchen und damit dann regelrecht SChrott kaufen.
     
    #2 Kaktus, 12. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2007
  4. -TheDon-
    -TheDon- Computer-Experte
    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    33086
    Haette er 750 ca. haett er ne 2900PRO aber naja^^

    [​IMG]Intel Core 2 Duo E4400 Tray 2048Kb, LGA775, 64bit

    100,43 €

    [​IMG][​IMG][​IMG]Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express

    83,27 €

    [​IMG][​IMG][​IMG]Zalman CNPS8000 Sockel 775/754/939/940

    32,19 €

    2X [​IMG]1024MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 4, PC5400/675
    also 2GB

    55,50 € ca ^^

    [​IMG]Thermaltake Armor jr.schwarz VC3000BWS ohne Netzteil

    86,34 €

    [​IMG]ATX-Netzteil Xilence Power 550 Watt / SPS-XP550.(12)

    33,99 €

    [​IMG]Sapphire Radeon X1950 PRO 512MB GDDR3, PCI-Express

    131,38 €

    [​IMG]Seagate Barracuda 7200.10 160GB SATA II ST3160815AS

    44,93 €

    [​IMG]LG GSA - H62N schwarz bare SATA

    32,55 €

    Macht dann : Summe:600,46 €

    Also ich finde es ist eig. sehr gut auch zum spielen! vlt. könnte man die graka ändern aber ich würds so stehen lassen :)

    Wenns dir passt, dann danke ich fürn Renomee ^^

    Sry bei HW hat man einfach keine CPu Kühler auswahl sonst halt Scyhte Mugen oder wie der auch heisst oda ThermalRught Ultra 120 Extreme :D

    PS: Mit nvidia kommst du in dieser Preiskategorie nicht weit .. :)
     
  5. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    @Don:
    Am Gehäuse könnte man auch noch sparen, es gibt bessere als das von Thermaltake, die zugleich günstiger sind.

    Arbeitsspeicher könnte er auch anderen benutzen, wie zB MDT oder A-Data etc. Schließlich will er nicht übertakten. Und da sollte "günstiger" Speicher reichen. Macht sich nicht bemerkbar.

    Netzteil könnte man auch eines mit weniger Leistung nehmen und dann von einer anderen Marke evtl. Hab mit Xilence keinerlei Erfahrung. 450Watt sollten auch reichen wenn das Netzteil einen guten Wirkungsgrad besitzt denke ich.

    D!abloSV
     
  6. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Der Zalmann ist ein Lüfter der für Barebones gedacht ist, er ist Laut und die Kühlleistungen sind grade mal durchschnittlich.
    Bei Xcilenc gehören derzeit zum schlechtesten neben LC das man kaufen kann.
    Und wen er nicht übertakten will, braucht er auch kein teures OC Mainboard und der E4400 ist bei Spielen spürbar langsamer als ein X2 5600.

    Und ein fast 90€ teurer Tower für einen 600€ PC :rolleyes: Die Innereien dürften hier deutlich wichtiger sein udn das Geld ist schon knapp bemessen.
     
  7. -TheDon-
    -TheDon- Computer-Experte
    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    33086
    @ D!ablo, da der RAM gerade soo billig ist kann er ruhig den Corsair nehmen ist ja auch nicht so teuer :)

    @ Kaktus, ich hab bei HW auch nicht grosse auswahl an CPU Lüfter , Mindfactory und Alternate wären besser aber ist seine sache ^^

    Hier die neue Zusammenstellung : Ist ein AMD system ^^

    [​IMG]AMD Athlon64 X2 6000+ AM2"tray" 2x1024kB, Sockel AM2
    124,95 €

    [​IMG]Gigabyte GA-M52S-S3P, NVIDIA Nforce520, ATX
    49,23 €

    [​IMG]Arctic Freezer 64 Pro Sockel 754/939/AM2
    13,12 €

    [​IMG]1024MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 4, PC5400/675
    27,69 €
    [​IMG]1024MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 4, PC5400/675
    27,69 €

    [​IMG]Aerocool Aeroengine II Schwarz ohne Netzteil
    59,84 €

    [​IMG]ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5

    49,93 €

    [​IMG]Sapphire Radeon X1950 PRO 512MB GDDR3, PCI-Express

    131,38 €

    [​IMG]Seagate Barracuda 7200.10 160GB SATA II ST3160815AS

    44,93 €

    [​IMG]LG GSA - H66N schwarz bare SATA

    37,44 €

    Summe:566,20 € da gibts noch bisschen luft nach oben ^^
     
  8. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10
    @-TheDon-

    Wenn du den X2 6000+ empfiehlst, dann bitte in der EE Edition. Der normale heizt extrem, da schafft es der Freezer64 nicht immer auf 35°C Idle das Teil zu halten.
     
  9. Marcel-HL
    Marcel-HL Nvidia SLI
    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783
    Einma Zusammstellung ohne Grafikkarte...
    [​IMG]
     
  10. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    also zu einem E4500 würd ich nicht greifen, der hat meiner meinung nach kein so gutes P/L-Verhältnis
    wie z.B. ein E6550 oder ein E6750, die mit dem größerem Cache und dem erhöhten Takt auch noch um einiges schneller sind ;)
     
  11. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Warum wollt ihr alle Intel? Die Plattform (Board+CPU) ist teurer und leistet weniger, er will ja nicht übertakten.
    Im übrigen ist der Arctic Freezer dem Boxed Kühler, für die schnellen AMD Modelle, weit unterlegen.

    Der alte nForce 520 Chipsatz ist bei gleichzeitigen Netzwerk und Festplatten zu griffen sehr langsam. Das ist schon fast ein Bug des Chipsatzes.
     
  12. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    wer will den intel?
    ich wollt doch den einkaufswagen vom marcel-hl nur ein bisschen aufpeppen :whistle:
     
  13. Milan
    Milan BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    18440
    cpu wird wohl schon so wie ich gedacht habe amd werden aber mir glaubt bei uns ja keiner, aber hier steht das gleiche da is das auf jedenfall schon mal geklärt

    graka gut und schöm aber wie oben schon gesagt will er keine ati,

    das is bei uns iner gruppe so, wir sind alle so nvidia fans aber der est komt da scho ma ganz gut und da werd ich bestimmt was zusammen basteln

    http://www1.hardwareversand.de/6Vkys2qxG2CI3r/3/articledetail.jsp?aid=9773&agid=394
    was haltet hr von der graka
     
    #12 Milan, 13. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2007
  14. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    :o Ok ok....!

    Aber im ernst. Eine günstigere AMD Plattform mit einer deutlich besseren Grafikkarte ist insgesamt besser als eine schnelle CPU mit einer lahmen Karte. Und selbst eine X1950pro kommt langsam an ihre Grenzen, was soll er da mit einem schnellen Intel?
    Ich würde an seiner stelle eher bei dem Gehäuse, Rams und CPU sparen als bei der Grafikkarte. Rams nimmt er die günstigsten, Gehäuse ebenso und eine etwas langsamere CPU, die man schnell mal austauschen kann, dafür aber eine flotte Grafikkarte, hat er mehr davon.
    Würde sogar nur einen X2 4800 nehmen wen ich da irgendwie die 2900Pro reinbekommen könnte, Preislich, wäre immer noch schneller als ein X2 6000 + X1950pro oder sogar ein auf 3,4Ghz getakteter E4500/6550 mit einer X1950pro, wo schlichtweg die Grafikkarte Limitiert.
     
  15. Milan
    Milan BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    18440
    KOMMANDO ZURÜCK

    er hat mir gerade gesagt das er ihn jetzt noch nich bestellen kann weil er seinen laptop noch nich losbekommt, dafür aber in einem monat 900€ zur verfügung hat
     
  16. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Na dann..... kann man auch ein deutlich besseres System zusammenstellen.
     
Thema:

rechner für 600€

Die Seite wird geladen...

rechner für 600€ - Similar Threads - rechner 600€

Forum Datum

Rechner Window 10 geeignet?

Rechner Window 10 geeignet?: Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen, ob ich meinen schon einige Jahre alten Rechner HP Pavillon dv7 Intel i5 Prozessor, 64bit, noch auf Windows10 umstellen kann?
Windows 7 17. November 2019

Google Suche: Rechner erhält Material Design-Update

Google Suche: Rechner erhält Material Design-Update: Google Suche: Rechner erhält Material Design-Update Einige wirklich nützliche Funktionen sind da mittlerweile eingebaut, zu denen auch der Rechner gehört. Diesen nutzen die meisten von euch...
User-Neuigkeiten 10. Mai 2019

Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...

Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...: Ich habe einen Windows 7 Rechner als Arbeitsrechner und verbinde diesen über Remote Desktop mit einem Windows 10 Rechner, der im wesentlichen die Aufgabe hat, mit 3D Software Bilder zu berechnen....
Windows 7 1. Mai 2019

Android: Google Rechner jetzt mit dunklem Design

Android: Google Rechner jetzt mit dunklem Design: Android: Google Rechner jetzt mit dunklem Design Die App selber weist euch auf den Umstand hin, wenn ihr sie aktualisiert habt. Sollte bei euch das Update noch nicht angekommen sein, so hilft...
User-Neuigkeiten 29. April 2019

Backup Rechner Windows Lizenz

Backup Rechner Windows Lizenz: Guten Tag, trotz dem Gespräch mit dem Windows Support konnte ich meine Frage jetzt nicht final klären, da er mich auch relativ schnell abgewürgt hat. Es geht mir um folgende (nachgestellte)...
Windows 7 11. April 2019

Analysten rechnen mit zweistelligem Wachstum im Bereich Smart Home

Analysten rechnen mit zweistelligem Wachstum im Bereich Smart Home: Analysten rechnen mit zweistelligem Wachstum im Bereich Smart Home Gerade für Eigenheimbesitzer oder Mieter eines Hauses ist das Thema immer relevanter. Entsprechend sagen die Analysten der IDC...
User-Neuigkeiten 7. April 2019

Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners

Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner aufgespielt nach Defekt des alten Rechners: Hallo, ich habe Windows 7 Home Premium auf einen gebrauchten Rechner ohne Betriebssystem aufgespielt nach Defekt des alten Medion-Rechners. Nach ca. 14 Tagen erhalte ich ständig Meldungen, die...
Windows 7 11. Februar 2019

Win7-64 Rechner mit USB-WlanStick verliert unregelmäßig aber beharrlich die Verbindung

Win7-64 Rechner mit USB-WlanStick verliert unregelmäßig aber beharrlich die Verbindung: Salut zusammen :) Mein PC mit USB-WLAN Stick verliert dauernd die Verbindung zum WLAN der Fritz-Box. An gleicher Stelle funktionieren Smartphones, Tablets und Laptops einwandfrei, es kann also...
Windows 7 18. Januar 2019

Windows 10: Zugriffsproblem zwischen zwei WIN10-Rechnern (Rechte-Problem?)

Windows 10: Zugriffsproblem zwischen zwei WIN10-Rechnern (Rechte-Problem?): Ein freundliches „Hallo“ an alle Hilfswilligen da draussen. Hier sind zwei Rechner (LapTop und DeskTop) im Heimnetz, die sich - warum auch immer - irgendwie nicht mehr mögen. Das war vorher...
Windows 10 10. November 2018

Windows 10: Rechner geht in den Schlummerbetrieb nach WIN 10 Neuinstallation

Windows 10: Rechner geht in den Schlummerbetrieb nach WIN 10 Neuinstallation: Hallo, da mein Rechner immer eingefroren ist oder Bluescreen angezeigt hat habe ich WIN10 neu installiert. Jrtz habe ich das Problem, dass er unvermittelt in den Schlummerbetrieb geht (Zeit von...
Windows 10 17. Oktober 2018

Suche funktioniert auf einem Rechner auf dem anderen nicht Serverprofile

Suche funktioniert auf einem Rechner auf dem anderen nicht Serverprofile: Hallo ich habe das Problem, das mit meinem Account die Suche in den Netzwerklaufwerken auf einem Rechner funktioniert und auf meinem nicht. Die Suche selber scheint ohne Probleme zu gehen, denn...
Windows 7 29. Oktober 2018

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein

Ad hoc Netzwerk einrichten: Rechner friert ein: Hallo! Habe schon verschiedenes probiert: W-Lan Treiber aktualisiert, W-Lan Verbindung zum Router gelöscht..... Was kann ich tun?? w 7 Professional Danke! Grüße! C. Krzeslack
Windows 7 5. Oktober 2018

Kaufberatung - Gaming-Rechner bis 600€

Kaufberatung - Gaming-Rechner bis 600€: Ich bin für einen Freund auf der Suche nach einem Gaming-Rechner. Budget: maximal 600€ Einsatzgebiet: Vorallem Spiele und da aktuell Fußball Manger, was auch flüssig laufen soll. Leistung:...
System-Zusammenstellungen 14. Dezember 2011
rechner für 600€ solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden