[RAM] OCZ SPD-Z RAM selbst umprogrammieren

Diskutiere und helfe bei [RAM] OCZ SPD-Z RAM selbst umprogrammieren im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; OCZ Technology ist vor allem als Hersteller von RAM-Modulen für High-End-Systeme bekannt. Das Unternehmen hat nun eine neue Software vorgestellt, die... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von °Spitfire, 9. August 2007.

  1. °Spitfire
    °Spitfire BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Yves
    1. SysProfile:
    31660
    2. SysProfile:
    46885
    75554

    Link zum Artikel.

    Könnte ein nützliches Tool sein.

    Edit:

    MfG spitfire
     
    #1 °Spitfire, 9. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  2. User Advert

  3. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873

    was ist an SPD-Z besser/anders als bei SPDTool?
     
  4. °Spitfire
    °Spitfire BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Yves
    1. SysProfile:
    31660
    2. SysProfile:
    46885
    75554
    Dass OCZ Profile für ihre Ram's zum Download anbietet und dass die Garantie nicht flöten geht!?!?

    MfG Spitfire
     
    #3 °Spitfire, 9. August 2007
  5. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Ja und wenn der ram flöten geht können die eh nicht feststellen ob ich da ein par Zeilen verändert habe. Und ich brauche keine zusätzlichen spd´s das einzige was ich flashe ist das spd der guten alten cellis und das soll ozc erstmal überbieten

    gibt übrigens auch noch den thaiphoon burner
     
    #4 bernd das brot, 9. August 2007
  6. °Spitfire
    °Spitfire BIOS-Schreiber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Yves
    1. SysProfile:
    31660
    2. SysProfile:
    46885
    75554
    Eigentlich war dies als Info gedacht für all die User die OCZ Ram's haben. Und nicht um herum zu Flamen, da gibt es doch dieses Program, welches eh besser ist....

    @ Bernd nirgendwo steht geschrieben, dass man die Cells mit diesem Tool flashen soll, desweitern das zerflashen ist nicht schlimm, da man im Bios des Mainboards normalerweise selbst die Werte einstellen kann und dann das SPD gegeben falls wieder herstellen kann.

    MfG Spitfire
     
    #5 °Spitfire, 9. August 2007
  7. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Ich meinte auch nicht das ich die cellis flashe sondern das ich das spd der cellis auf meine anderen ram´s flashe da das celli spd das bislang beste ist. Und sond Kleinkram wie latenzen stellt man eh im bios ein denn wenn man den rams da mal zu viel zumutet kann man einfach 5min den Stecker ziehen und alle ist wieder normal wenn die rams geflasht wurden gestaltet sich das schon schwieriger
     
    #6 bernd das brot, 9. August 2007
  8. Diabolus
    Diabolus Deutscher Meister 2011
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.567
    Zustimmungen:
    204
    1. SysProfile:
    1909
    2. SysProfile:
    10701
    16100
    21574
    Steam-ID:
    sysp_diabolus
    naja aber nach men biosreset isses ganz angenhem, wenn man die timings eben nicht mehr aendern muss ;)
    klar, um damit ans maximum zu kommen, stellt man das im bios um, aber wenn man dann nen stabilen betrieb erreicht hat, kann man das ja im spd selbst festlegen
     
  9. Area51
    Area51 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    27967
    2. SysProfile:
    31997
    34314
    *Zustimm* Immer diese dummen und sinnlosen Diskusionen/Kommentare/Fachsimpeleien einiger User hier im Forum. Hier kriegt man bald keine Vernünftige Antwort auf ne Frage, nur "Alles Scheiße", "Sowieso Kacke", "Hersteller XYZ is aber besser (als den Scheiß den du hast und sowieso alles andere)" oder "Warum postest du son Müll, dass wusst ICH schon" :rolleyes:

    Ich persönlich finds Tool gut. RAMs flashen ohne Garantie Verlust =)
     
    #8 Area51, 9. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
  10. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Sry aber was ist daran so schlimm, wenn man fragt, was an dem Programm anders ist? :rolleyes:
    Meinst du ich will jedes mögliche programm ausprobiern? ^^
     
  11. Area51
    Area51 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    27967
    2. SysProfile:
    31997
    34314
    Wenn du dich angesprochen fühlst, bist du der erste, der ma drüber nachdenken sollte ;)

    (Ehrlich gesagt ich meinte eher in Richtung Bernd - deine Frage war ja völlig i.O.)
     
  12. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Und was habe ich groß anderes gesagt als alex ??? und sorry aber es ist nunmal Fakt das das spd der 1000er cellis das beste ist und da nützt dir dieses tool auch nichts denn darauf gibt dir ozc keine Garantie.
    Aber wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen ;)

    EDIT: mir ist gerade noch eingefallen das dasocz tool mal vom beta Status abgesehen wirklich einen Nachteil hat und zwar kann man damit nur flashen mit dem SPDtool kann man auch bearbeiten
     
    #11 bernd das brot, 9. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
Thema:

[RAM] OCZ SPD-Z RAM selbst umprogrammieren

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden