Ram OC

Diskutiere und helfe bei Ram OC im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; ALSO meine Frage: Was bedeuten die rot eingekreisten WERTE...was is das optimum. Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von kelio, 15. Februar 2007.

  1. kelio
    kelio Computer-Experte
    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    11
    1. SysProfile:
    20213

    ALSO meine Frage: Was bedeuten die rot eingekreisten WERTE...was is das optimum.
     
    #1 kelio, 15. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2009
  2. User Advert

  3. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873

    das sind diverse RAM-Zyklen, die geben z.B. an, wie lange ein RAM braucht,
    um von einem Befehl den nächsten auszuführen.
    D.h.: je niedriger diese "Clocks", desto schneller der Speicher.

    aber gerade bei deinen eingekreisten werten kann man in der praxis bei veränderung
    fast keinen unterschied bemerken (imo max. 1-2%)

    entscheidend sind CAS Latency, RAS to CAS, RAS Precharge, CRAS, die
    Command Rate und natürlich der RAM-Takt (Frequency)
     
  4. zalman07
    zalman07 Computer-Versteher
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    25149
    TRC= Minimalzeit zwischen zwei Zugriffen auf dieselbe Bank

    DRAM Idle Timer = Ruhezyklus bevor eine offene DRAM-Page(=Speicherseite) geschlossen wird wenn von der CPU b.z.w. Speichercontroller Abrufe auf diese nicht mehr erfolgt.
     
  5. Barnett
    Barnett Computer-Experte
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    16114
    Ich habe einen PC5300er DDR2-RAM, CL4

    habe im BIOS mal die CL von 4 auf 3 geändert,
    danach der neustart war übertrieben langsam,
    memtest ausgeführt - nach nichtmal einer minuten bereits 14 fehler.

    frage:

    war der speicher "zu schnell getaktet" als das er befehle ausführen/verarbeiten kann ???
     
  6. kelio
    kelio Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    11
    1. SysProfile:
    20213

    Für ddr2 hasst doch ne gute cl... ich rede bei meinem von DDR 1^^
    Da is die cl3 eher standart
     
Thema:

Ram OC

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden