RAM kaputt.... Brauche kurze Beratung :o)

Diskutiere und helfe bei RAM kaputt.... Brauche kurze Beratung :o) im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin Moin zusammen, http://www.sysprofile.de/id6139 <--- das ist mein Profil. Der im Profil eingetragene Corsair RAM ist beschädigt und befindet... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von Legolas, 20. März 2007.

  1. Legolas
    Legolas Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    6139

    Moin Moin zusammen,

    http://www.sysprofile.de/id6139

    <--- das ist mein Profil.

    Der im Profil eingetragene Corsair RAM ist beschädigt und befindet sich zum zweiten mal auf dem Weg zurück zum Hersteller. Allerdings ist das Paket seit fast einem Monat unterwegs, Corsair reagiert nicht wirklich kooperativ, die Post gibt mir auch keinen neuen Status.
    Kurz: Ich habe es aufgegeben, nach insgesamt 3 monatigem Hick Hack (Es ist der zweite Bad Part von Corsair den ich bekommen habe....).

    Ich habe mich dazu entschlossen neuen Speicher zu kaufen anstatt mich weiter darüber aufzuregen.

    Derzeit habe ich mir einen 512er Riegel von Kingston geliehen, den muss ich bald wieder abgeben =/.

    Daher die Frage an die Experten:

    Welcher RAM würde am besten zu meinem System passen ?

    Meine Ansprüche: Bin für alles zu haben, aber nicht mehr für Corsair Speicher (im Moment), da ist mir der Userservice zu kompliziert.

    Ich denke 2x1 GB RAM oder 2x512 MB kommen in Frage. Welchen Riegel ich wählen idealerweise soll, da würde ich gerne wissen ob mir da nicht jemand mit seiner Meinung weiterhelfen mag.

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. User Advert

  3. GreyFoxX
    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta
    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050

    Also ich habe gute Erfahrungen mit:
    - Infineon / Nanya
    - MDT /MCI
    gemacht und kann da eine Empfehlung aussprechen.
    Im Hochpreissegment liegen wohl:
    - G.e.i.l.
    - OCZ
    ganz gut,aber da habe ich keine Erfahrungen.
    Abraten würde ich aufgrund meiner Erfahrung von:
    - Buffalo

    Die Infineon / MDT Kombination läuft sehr gut auf meinem Rechner
    und ist auch nicht so schweineteuer.
    Hoffe,das hilft dir etwas.
    GRUSS
    DRF1976
     
  4. Br41nk1ck3r
    Br41nk1ck3r BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    24423
    Also von meinen Erfahrungen her kann ich Dir G.E.I.L., OCZ, MDT und Samsung^^ empfehlen.

    Gruß
    Br41nk1ck3r
     
    #3 Br41nk1ck3r, 20. März 2007
  5. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Meine eindeutige Empfehlung für das OCZ XTC Platinum 2GB Kit mit den
    Standardlatenzen von 4-5-4-15 2T. Dieser Ram wird Standardmässig mit
    einer Spannung von 1,8 Volt ausgelesen, diese muss man auf mindestens
    2Volt erhöhen (Spannungen bis 2,1Volt werden mit Garantie von OCZ
    versprochen). Einmal auf 2Volt Spannung erhöht läuft der Ram als DDR800
    (400Mhz) probremlos mit den Latenzen 4-4-4-12 1T. Will man übertakten
    kann man den Ram sogar bis hin zum DDR920 (460Mhz betreiben), dort
    allerdings mit den Latenzen 5-5-5-15 2T. Bei mir läuft er stabil als DDR888
    (444Mhz) mit den Latenzen 5-5-5-15 2T. Dieser Speicher ist zwar nicht
    unbedingt ganz billig liegt mit 185,- Euro für das 2GB Kit aber noch um
    einiges unter Corsair und Kingston.

    MfG RavingRAT
     
    #4 RavingRAT, 20. März 2007
  6. Legolas
    Legolas Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    6139
    Danke schonmal für die vielen Antworten!!

    OCZ wird nun von jedem empfohlen, da schaue ich mich mal um;

    @ASA

    Würde Deine Empfehlung folgendem Produkt entsprechen:

    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/M...00333f982b2dc0a801100653/Product/View/7793337

    Kit 2x1024MB OCZ PC2-6400/DDR2-800 EL Platinum XTC Rev.2[​IMG]
    Abb. kann vom Original abweichen.
    800MHz DDR2 CL 4-4-4-15 (CAS-TRCD-TRP-TRAS
    Wäre dieser Riegel denn mit meinem System kompatibel ?
     
  7. -seb-
    -seb- BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Seb
    1. SysProfile:
    15622
    2. SysProfile:
    17112
    Hallo,
    das ist DDR2 Ram der funzt bei dir net.

    zweimal Samsung UCCC 512MB oder zweimal Samsung UCCC 1024MB, sind beides DDR400.

    Ich habe zweimal den 1024er und bin mehr als zufrieden. Außer das damals der Stückpreis 140€ für den 1GB war. Haben einen sehr hohen Lese- und Schreibdurchsatz. Machen alles bei 2,8V (Standart 2,6V) mit. Zu beachten ist das bei höheren Spannungen die UCCC Chips sehr schnell sterben.
     
  8. RavingRAT
    RavingRAT Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    40
    1. SysProfile:
    27027
    2. SysProfile:
    35745
    42962
    21748
    21199
    Stimmt du hast ja ein DDR1 Board, in diesem Fall kann ich dir Speicher
    von A-Data nur wärmstens empfehlen (und diesmal gibt es den Link gleich
    dazu ;) ).


    A-Data Vitesta


    P.S. Zu deiner Frage ob das der OCZ Ram ist den ich meinte, nein nicht
    ganz das ist ein etwas besseres Ram Pärchen als das von mir erwähnte
    und es ist bei Mindfactory sogar billiger als das welches ich gekauft habe.


    MfG RavingRAT
     
    #7 RavingRAT, 20. März 2007
  9. Marcel-HL
    Marcel-HL Nvidia SLI
    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783
    Hätte noch von der Marke G.E.I.L 2x 256MB DDR400 DualChannel Latenzen 2-2-2-5 im Angebot ?? Wenn du interressiert bist.....
     
    #8 Marcel-HL, 20. März 2007
  10. Legolas
    Legolas Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    6139
    Danke für die Infos;

    - 2 x 256 kb RAM kann ich nicht gebrauchen, trotzdem danke für das Angebot

    - Samsung RAM: Samsung RAM mag gut sein, aber ich habe mit Samsung absolut nur Schwieirgkeiten gehabt (Festplatte, Handy, MP3 Player), daher lasse ich die Finger davon...

    - A-Data Vitesta - sieht interessant aus. Bin nun in der Entscheidungsfindung zwischen dem A-Data und Kingston RAM ( http://geizhals.at/deutschland/a80081.html bzw. http://geizhals.at/deutschland/a79012.html )

    Bin mir nun auch nicht mehr sicher ob ich mir wirklich 2 GB holen muss - denn wenn der Leistungsunterschied so gering ist, dann brauch ich auch nciht 80 Euro mehr auszugeben.... =/.
     
  11. roxX
    roxX Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    113823
  12. Marcel-HL
    Marcel-HL Nvidia SLI
    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783
  13. roxX
    roxX Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    113823
  14. Legolas
    Legolas Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    6139
    So, habe das Thema nun kurz und kompromisslos beendet;

    1024MB G-Skill PC3200/400 CL 3

    Das Vieh habe ich bestellt;

    Bin bei 1 GB geblieben, weil 2 GB mir irgendwie zu teuer sind - ich weiß nicht ob ich die zusätzliche Performance tatsächlich brauche.

    Zusätzlich bekomme ich den RAM Riegel günstig bei Atelco und kann den auch abholen bzw. wieder zurückbringen und n Mitarbeiter direkt anschreien wenn mir was nciht passt ;o).

    War das die falsche Entscheidung ? Falls ja, bitte um ehrliche Antwort, immerhin kann ich das Ding 14 Tage lang zurückbringen ;o)
     
  15. roxX
    roxX Lebende CPU
    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    19
    1. SysProfile:
    113823
    Ja war es, wenn du Spielst sind 2 gig solangsam Standart!!! Mit einem gig hast bei den meisten neuen games, die reinste Ruckelpartie. Würd lieber ein paar euros mehr ausgeben und 2 gig reinbauen!

    Mfg Roxx
     
  16. Marcel-HL
    Marcel-HL Nvidia SLI
    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783
    Hab auch 1GB Ram..... BF2, BF 2142, Test Drive Unlimited, TES4 Oblivion, F.E.A.R. laufen bei mir flüssig, nur so als anmerkung ^^

    Aber will mir vllt auch 2GB holen, einen von dem von mir davor geposteten entweder OCZ oder G.Skill...... welcher wäre besser ?? Oder tun sich da beide nix außer die vonna Optik ??
     
Thema:

RAM kaputt.... Brauche kurze Beratung :o)

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden