RAM defekt ... ?

Diskutiere und helfe bei RAM defekt ... ? im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, Heut ist mein 2tes Kit eines 2x 1024 MB OCZ (PC2-6400) "ATI CrossFire Red Edition" DDR2 RAMs gekommen. Das erste Kit hab ich vor nem Jahr gekauft... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von HackerChris, 13. März 2008.

  1. HackerChris
    HackerChris Lebende CPU
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    95
    Name:
    "nur" Chris ^^
    1. SysProfile:
    163800
    2. SysProfile:
    39431
    65909
    65910
    Steam-ID:
    kesnar

    Hi,

    Heut ist mein 2tes Kit eines 2x 1024 MB OCZ (PC2-6400) "ATI CrossFire Red Edition" DDR2 RAMs gekommen. Das erste Kit hab ich vor nem Jahr gekauft und da das System nicht die volle Leistung erkannt hat ich die Leitung im BIOS hoch gesetzt!

    Laut OC.de:
    800MHz, 4-4-4-15, 1,9-2,1V

    Erkannt wurde damals nur:
    800MHz, 5-5-5-15, 1,8V

    Ich hatte damls die Rigel auch auf 4-4-4-15, 2,1V hochgesetzt!

    Nur jetzt hab ich die neuen Rigel eingebaut und Vista ist gestartet, aber dann (kaum war der Dektop geladen) hast das System neugestartet!

    Ich hab dann einiges ausprobiert und herausgefunden das ich die Latenzen auf max. 4-5-5-15 stellen kann! Sonst startet Win immer weider neu!

    Noch komisch ist auch das das alte Kit von CPU-Z voll mit Datum und Seriennummer erkannt wird. Das neue hat aber kein Datum (bzw. 165/165) und keine Seriennummer (bzw. FFFFFF)!
    Was ist da los?

    MfG
    HackerChris
     

    Anhänge:

    • ram1.jpg
      ram1.jpg
      Dateigröße:
      48,8 KB
      Aufrufe:
      75
    • ram2.jpg
      ram2.jpg
      Dateigröße:
      48,8 KB
      Aufrufe:
      39
    #1 HackerChris, 13. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2008
  2. User Advert

Thema:

RAM defekt ... ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden