Physx Card Sinnvoll in meinem Sys???

Diskutiere und helfe bei Physx Card Sinnvoll in meinem Sys??? im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi Leute. Wollte fragen ob es in meinem System Sinn macht eine Physx Card zu kaufen, denn ich möchte gerne so richtig CellFactor zocken und auch GRAW... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Downloada, 28. August 2007.

  1. Downloada
    Downloada Grünschnabel
    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    37687

    Hi Leute.

    Wollte fragen ob es in meinem System Sinn macht eine Physx Card zu kaufen, denn ich möchte gerne so richtig CellFactor zocken und auch GRAW zock ich viel und die Spiele die Physx unterstützen werden auch immer mehr. (Haben mir Publisher und auch Ageia auf der Games Convention bestätigt)

    Könntet ihr euch mal bitte mein Sys angucken und ne Meinung zu abgeben. (Nicht das ich eine kaufe und die passt nicht dazu oder gibt Probleme mit andere Hardware) http://www.sysprofile.de/id37687
    Sollte ich die von Asus oder BFG nehmen kosten beide so um die 120€?
     
  2. User Advert

  3. ezio_auditore
    ezio_auditore Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    29248
    2. SysProfile:
    3557741873

    also ich hab das mal bei giga gesehen da hat tim so ne extra demo für Physx gezeigt und erlich gesagt habe ich mich gefragt warum er ne Physx karte drine hat wenn das game weniger Physik hat als HL2
     
    #2 ezio_auditore, 28. August 2007
  4. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    ich hab mal teile von einem sehr interessanten physx-bericht aus einer PCGH kopiert:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ich hoffe das hilft dir weiter ;)
     
  5. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Hab mir die Scans jetzt ni alle angeschaut, aber ich würde mir so eine Karte erst holen, wenn diese auch von mehr als nur 3 - 4 Spielen unterstützt wird.
     
  6. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    wird sie doch sind glaub um die 38 games auf der Liste und alleine für graw 1 und 2 sowie rs Vegas lohnt sich diese Karte
     
    #5 bernd das brot, 28. August 2007
  7. monarch
    monarch Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    19306
    stimmt es das die karte auch spiele verlangsamen kann?
    habe das mal gelesen, das benutzer davon berichteten dass sie in nicht unterstüzten spielen preformance einbrüche hatten?

    kann das jemand bestätigen oder das gegenteil beweisen?
     
  8. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    ÄH also jein eine physX Karte dient nicht dazu das man mehr frames hat in der Regel gehen mit physX Karte die frames sogar meist leicht zurück aber nie mehr als 5fps was auch nicht schlimm ist da die Systeme in denen diese Karten stecken auch dann noch mehr als genug fps liefern. Die von dir beschriebenen Einbrüche sind mir aber völlig neu und hatte sie weder selbst noch habe ich von ihnen gehört
     
    #7 bernd das brot, 28. August 2007
  9. aspro
    aspro Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    7928
    @alexirsi
    Schonmal was von Urheberrecht gehört?

    edit:
    Achso, sah aus wie abgescannt. Dann ist es natürlich legitim. Ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil ;)
     
    #8 aspro, 29. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2007
  10. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Das ist aber nicht von einer Zeitung abgescannt sondern einer der online-Artikel den er einfach nur umgehostet (lustiges Wort ^^) hat
     
    #9 bernd das brot, 29. August 2007
  11. prototyp01
    prototyp01 PC-User
    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    38993
    2. SysProfile:
    25915
    Ich würde auf eine Physx-Karte verzichten. Dies hat zwei Gründe: 1. Viele Physikeffekte können mittlerweile auch über die Grafikkarte berechnet werden, DX 10-Graka+Win Vista vorrausgesetzt und das hast du ja. 2. Alles was ne Physx-Karte kann, kann ein Prozessor, bzw. einer seiner Kerne genausogut. Umgekehrt sieht es eher schlecht aus. Deshalb mein Rat. Die 120 Euro für die Physx-Karte einsparen, deinen "alten" Prozessor verkaufen und für ca. 230 Euro einen Q6600, bzw. für weniger Geld einen Q6400, falls dieser irgendwann demnächst herauskommen sollte. Zudem sind 2 Kerne mehr noch in anderen Szenarien effektiver als ne Physx-Karte...oder glaubt ihr, dass diese irgendwann mal ein Video rendern kann...? :eek:
     
  12. Area51
    Area51 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    27967
    2. SysProfile:
    31997
    34314
    Hab letztens irgendwo ma von der PhysX gelesen und mir Benchmarks angeschaut. Ich muss sagen der FPS zuwachs war bei den Marks zu minimal, dass sich sone Karte lohnen würde... Bei einigen Games wurden die FPS sogar weniger als ohne.
    Ich würd sagen Physik Karten ist nochnicht ausgereifte Zukunftsmusik, mit der wir wohl noch was Zeit haben bis es nötig wird ;)
     
  13. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Kein Spiel wird durch eine PhysX Karte schneller.... den die Karte berechnet zwar die Physikalischen Eigenschaften der Effekte, nicht aber die Polygonen, Texel und sonstiges. Soll heißen.... bei einer Explosion fliegen dank PhysX Karte mehr Trümmer durch die gegend als ohne, jedoch werden die Trümmer von der Grafikkarte gerendert, nicht von der PhysX Karte sonder der Grafikkarte. Diese wird also mehr belastet was sich aber nicht drastisch auswirkt.

    Sinn oder Unsinn so einer Karte.
    Es spielt keine Rolle das 38 Spiele auf der Liste stehen. Die tollen Effekte sieht man extrem selten. Bei Vegas eigentlich gar nicht, selbst bei Graw und Graw2 sieht man nur etwas bei den sehr seltenen Explosionen. Und diese gehen so schnell rum das man es eigentlich nicht mitbekommt das hier 10 Teile mehr durch die Luft fliegen. Auch haben all die Effekte welche die PysX bietet keinerlei Einfluss auf den Spielverlauf.
    Auch sprechen sich noch zu viele Entwickler gegen so eine Karte aus. ATI und nVidia arbeiten derzeit daran das die kommenden Tripple Boards so ausgelegt werden können, das die dritte Grafikkarte rein für Physikalische Effekte genutzt werden können. Das wird aber noch ein bisschen dauern. Trotzdem sprechen sich die meisten Hersteller dafür aus die zusätzlichen CPU Kerne für Physikberechnung nutzen oder halt die Fähigkeiten von DX10 zu nutzen, welche ja beinhaltet das ein Teil der Shader für Physikalische Effekte genutzt werden kann.
    Weiterer Nachteil der PhysX Karte ist, das die Effekte bisher und in naher Zukunft absolut nur Optische Effekte aufwertet, jedoch keine Spielephysik beeinflusst, dies wird weiter per CPU berechnet.

    Musst selbst wissen ob dir ein paar Trümmerteile mehr, die du kaum sehen wirst, 120€ wert sind. Im übrigen nutzt lediglich UT3 von den kommenden Highlight Spielen die PhysX Karte, sonst hat kein Hersteller sich dafür entschieden diese Karte zu unterstützen.
    Und ich muss auch ehrlich sagen, das ich bisher nur eine Demos gesehen habe wo man wirklich etwas von den Effekten sieht. Alles andere ist völlig irrelevant.
     
  14. Yaki
    Yaki Aufsteiger
    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    142915
    Also laut dem was ich gelesen hab(Fragt mich nicht wo)
    soll es irgentwann mir SLI möglich sein die Physik auf eine Karte und den Rest auf eine andere tun, soll heißen, man hat eine Gute Karte für die Performance und eine Kleine für Physik. Das soll dann wie mit der Physikkarte sein nur das diese direkter und schneller funzen soll, was sogar noch Performance bringen soll!

    Wie gesagt das hab ich irgentwo irgentwann mal gelesen ,ich weiß aber nicht ob das nur ein Gerücht war?
     
  15. -seb-
    -seb- BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Seb
    1. SysProfile:
    15622
    2. SysProfile:
    17112
    HavokFX ist das Gegenstück zu Agias PhysX
    bei zwei Karte wird die kleinere für die Physik genuzt z.B eine 8500GT
    es werden auch Trümmer oder Flüssigkeiten berechnet die aber keine Auswirkungen auf das Gameplay haben sollen

    mir ist bekannt das Helgate London davon gebrauch macht und eine reelle Teilung des Nebels beim durchlaufen berechnen soll
     
  16. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Man muss abwarten ob sich Ageia oder Hovak endgültig durchsetzen wird. Derzeit sieht es folgendermaßen aus.
    Ageia mit PhysX hat offizielle Unterstützung von Intel bekommen. Sehr wahrscheinlich deshalb weil Intel hier theoretisch mit eigenen Zusatzkarten in den Markt einsteigen könnte, was deutlich leichter ist als Grafikkarten für Hovak zu produzieren. Auch will Intel auf Raytracing setzen, was langfristig 3D Karten abschaffen wird, da diese Art von Grafikberechnung rein CPU lastig sind. Diese Technik wird seid langem bei Filmen verwendet. Herr der Ringe wäre ein gutes Beispiel dafür.

    Hovak hingegen wird derzeit breit unterstützt. Den Hovak erfordert nicht zwingend eine zweite Grafikkarte, dies wäre nur ein Bonus und eine Erweiterung, sondern wird derzeit in vielen Spielen verwendet. ATI und nVidia unterstützen voll Hovak.

    Von daher kann man derzeit überhaupt nicht sagen was mehr Sinn oder eine größere Zukunft hat. Im Moment hat Hovak bei seiner Unterstützung einen riesigen Vorsprung.
     
Thema:

Physx Card Sinnvoll in meinem Sys???

Die Seite wird geladen...

Physx Card Sinnvoll in meinem Sys??? - Similar Threads - Physx Card Sinnvoll

Forum Datum

Nvidia PhysX Surround konfigurieren

Nvidia PhysX Surround konfigurieren: Nvidia PhysX Surround konfigurieren Hallo, ich habe 2 Monitore (einen HP 2311 GT) und einen Asus VE278N und möchte nun über die Nvidia Systemsteuerung meine beiden Monitore zu "einem"...
Computerfragen 4. Juli 2014

Nvidia Karte als PhysX Einheit neben Radeon R9 schalten?

Nvidia Karte als PhysX Einheit neben Radeon R9 schalten?: Nvidia Karte als PhysX Einheit neben Radeon R9 schalten? Ich würde mir gern eine R9 290 kaufen, aber ich möchte gern Shadowplay nutzen. Ich möchte aber auch nicht mit Nvidia Karten zocken,...
Computerfragen 16. Mai 2014

AMD R9 290 + Nvidia GT 630 für PhysX wie ?? Was muß ich beachten ??

AMD R9 290 + Nvidia GT 630 für PhysX wie ?? Was muß ich beachten ??: Hallo habe mir grade das erste mal eine AMD Karte gekauft und möchte nun auch PhysX nutzen dafür habe ich hie noch eine Nvidia GT 630 liegen was muß ich beachten ? brauche ich den kompletten...
freie Fragen 9. Mai 2014

Gtx780 + Graka für PhysX?

Gtx780 + Graka für PhysX?: Hi ihr, brauch mal eine zweite Meinung dazu: Hab atm einen FX8350 und eine PNY GTX780 im Einsatz. Möchte jetzt auf einen i7-4930k wechseln, hatte die spontane Idee eine GT640 dazu zu...
Grafikkarten 16. Februar 2014

NVIDIA GTX 660 mit GTX 550Ti PhysX

NVIDIA GTX 660 mit GTX 550Ti PhysX: Hallo wollte mal fragen was ich bei dieser Kombination: NVIDIA GeForce GTX 660 2GB NVIDIA GeForce GTX 550 Ti 1GB in den NVIDIA Systemsteuerungen einstellen soll. Damit meine ich in den PhysX...
Grafikkarten 18. Januar 2014

Nvidia Physx auschalten

Nvidia Physx auschalten: Nvidia Physx auschalten
Computerfragen 10. August 2013

Laptop nimmt nur Onboard Grafik PHYSX

Laptop nimmt nur Onboard Grafik PHYSX: Laptop nimmt nur Onboard Grafik PHYSX Hi, habe ein Problem. Und zwar besitze ich ein Acer Notebook mit 15,4" Bildschirm HDMI Ausgang und einer Geforce 620m. Nun habe ich das Problem...
Computerfragen 22. März 2013

Borderlands 2 physX ausgegraut sei 314.07 bei 560ti Phantom 2 GW

Borderlands 2 physX ausgegraut sei 314.07 bei 560ti Phantom 2 GW: Borderlands 2 physX ausgegraut sei 314.07 bei 560ti Phantom 2 GW
Computerfragen 27. Februar 2013

Im NVIDIA installationsprogramm ist ein fehler aufgetreten physx

Im NVIDIA installationsprogramm ist ein fehler aufgetreten physx: Im NVIDIA installationsprogramm ist ein fehler aufgetreten physx
Computerfragen 19. Januar 2013

[Frage] HD 7970 und GTX 260 als PhysX Karte

[Frage] HD 7970 und GTX 260 als PhysX Karte: Huhu, habe mir die tolle hd 7970 gekauft und habe nochne gtx 260 hier rumzuliegen ... Wäre es sinnig, diese als PhysX Karte zu benutzen? Ehe sie hier vergammelt ^^ Bringt das mir was?...
Grafikkarten 1. Februar 2013

radeon hd 7850 als hauptkarte, gtx 550 ti als physx?

radeon hd 7850 als hauptkarte, gtx 550 ti als physx?: radeon hd 7850 als hauptkarte, gtx 550 ti als physx?
Computerfragen 30. Dezember 2012

physx + cpu ..

physx + cpu ..: hey ne frage bei steht ingame bei der nvidia anzeige physx + cpu sollte da aber nicht physx + gpu stehen?! habe es in der nvidia steuerung bei physx berechnen mit auf gpu stehn ..
Grafikkarten 1. Januar 2013

was bringt mir physx?

was bringt mir physx?: moin, bin ja jetzt nicht so der aktuelle gamer aber ab und zu zock ich schon mal, aber halt spiele, die etwas älter sind hab ja noch die ATI Radeon HD 4890 im einsatz ich hätte noch eine GF...
freie Fragen 24. Dezember 2012
Physx Card Sinnvoll in meinem Sys??? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden