PC vom Strom nehmen

Diskutiere und helfe bei PC vom Strom nehmen im Bereich Stromversorgung im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin moin Leute, Ich hab da mal ne Frage. Stimmt es, dass es nicht "gesund" für den PC is wenn man ihn ganz ausmacht? Ich habe ne Steckleiste... Dieses Thema im Forum "Stromversorgung" wurde erstellt von SeGGi, 2. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655

    Moin moin Leute,

    Ich hab da mal ne Frage.

    Stimmt es, dass es nicht "gesund" für den PC is wenn man ihn ganz ausmacht?
    Ich habe ne Steckleiste die sich halt über den Kippschalter ganz vom Strom nehmen laesst (billiges Ding hat nur 3€ gekostet) und nun is die Frage ob dadurch das wenn ich den PC vom Strom nehme über kippen des Schalters nach dem der PC schon aus ist, irgendwelche Fehler bekommen kann, im System oder an der Hardware?

    Ich hab halt mal gehört das es für die Mainboardbatterie nicht so gesund sein soll aber kp.

    Wollte da mal endlich klarheit bekommen.:)

    also ist es gut oder schlecht den PC so vom strom zu nehmen?
    - wenn es schlecht ist: Was könnten die Folgen sein?


    Gruß,
    SeGGi

    Ps: Danke schonmal für eure hilfsbereitschaft. :p
     
  2. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778

    Das macht dem Rechner überhaupt nicht´s, wenn du die Steckdosenleiste per Kippschalter ganz aus machst!

    Wenn ich mein Sys am Netz lassen würde, würde das Mainboard, Tasta und Maus weiter leuchten.
    Meiner wird seit ca. 4 Monaten jeden Tag komplett vom Netz genommen ohne irgend welche Fehler davon zu tragen!
     
  3. ezio_auditore
    ezio_auditore Lebende CPU
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    29248
    2. SysProfile:
    3557741873
    das sogar gut dadruch sparst du strom :) also keine angst kann nur besser sein.
     
    #3 ezio_auditore, 2. März 2008
  4. misteranwa
    misteranwa Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    83
    1. SysProfile:
    10
    Also ich habe bei meinem jetzigen PC ihn Abends immer abgeschalten (Schalter auf Off). Seit ungefähr 2 Wochen ist mein Mainboard hinüber. Ob es daran lag kann ich nicht sagen, ausschließen kann man es aber nicht.
    Beim neuen PC werde ich mir das gründlich überlegen ihm komplett vom Netz zu nehmen.
     
    #4 misteranwa, 2. März 2008
  5. -=kF=-
    -=kF=- Computer-Experte
    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    56916
    Ich mache das seit 1 Jahr, bisher nichts passiert.
     
  6. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Das ging nun aber richitg schnell. :)

    Der Rechner ist neu und ich will den halt nicht direkt Schrotten ^^

    Ich habe halt mal reingeschaut, wenn er normal aus ist leuchten auf dem Mainboard noch einpaar LED's die ganze zeit durch die gehen erst aus wenn der PC ganz vom Strom is.

    Das Mainboard was verbaut ist heißt Abit IN9 32X-MAX "Beast".

    Gruß,
     
  7. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Ich frage mich nur warum man das überhaupt machen sollte ? und die Tasta vom leuchten abhalten kann man auch in dem man die standby power von den USB Ports aus macht.
     
    #7 bernd das brot, 2. März 2008
  8. -=kF=-
    -=kF=- Computer-Experte
    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    26
    1. SysProfile:
    56916
    Naja, einige sagen, man solls machen, die anderen sagen, es ist schädlich für den PC.

    Ausnahmen bestätigen hier die Regel.

    Ich habe bisher nie Probleme gehabt.
     
  9. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @SeGGi
    Ich schalte meinen Rechner seit ca. 3 Jahren, jeden Tag min. drei mal am Tag über eine Steckdosenleiste an und aus. Also erst Kippschalter vom NT dann den Kippschalter von der Leiste.
    Und damit gab es noch nie Probleme.
    Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen das diese Vorgehensweise schlecht für die Hardware sein soll. Wieso auch, es ist ja auch nur ein Kippschalter wie er am Netzteil drann ist.
     
  10. brimbrambrum
    brimbrambrum Lebende CPU
    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    65
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    43607
    2. SysProfile:
    56329
    88075
    Steam-ID:
    brimbrambrum
    ich mach das seit ich diesen PC habe - also fast 3 Jahre und bis jetzt läuft er immer noch!
    vorteil: weniger stromverbauch
     
    #10 brimbrambrum, 2. März 2008
  11. @@RON
    @@RON Computer-Xpert
    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    48
    Name:
    Aaron
    1. SysProfile:
    9979
    2. SysProfile:
    9977
    Ich hatte auch mal eine günstige für 10 € oder so. Immer abends schön den Pc heruntergefahren und dann den Kippschalter aus. Allerdings hatte ich meistens das Problem, dass wenn ich die Steckleiste angeschaltet hatte, es klickt gemacht hat (Dose an), kurz danach aber ein zweites Klicken aus dem Flur kam.... => Sicherung raus :mad:
    Da hing nur der PC, Bildschirm, Xbox und Drucker dran. Wobei aber nur der PC dann Strom hatte und die anderen Geräte höchtens den Standbystrom bekamen...

    Na egal, jetzt hab ich keine mehr mit Kippschalter, sondern ziehe den Stecker von der Leiste einfach raus und dass geht super, auch ohne Sicherung, die "rausfliegt" :)
     
  12. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    @ hot_play

    Habe den Kippschalter am NT nie vorher umgekippt bevor der Kippschalter an der Steckleiste gekippt wurde, is das schlimm? oder kommt es aufs selbe hinaus?.

    Das Ding is halt ich Frage das nicht für meinen eigenen PC sondern für den PC vom meinem Cousin der nimmt ihn immer ganz vom Strom und nun (seit gestern) laeuft der PC nicht mehr richitg er musste nun Vista neu draufspielen und co. da der Pc nicht mehr ganz hochgefahren ist.

    Sein system gleicht meinem zu 80% bis auf das MB und ich habe sollche probleme noch nie gehabt (wie gesagt meiner ist immer am Strom).
    Da war mir halt die Vermutung nah das es evtl. an dem "vom strom nehmen" liegen kann.

    Gruß,
     
  13. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    Naja, schlimm nicht gerade, aber mach mal besser vorher den Kippschalter vom NT aus. Vorsicht ist besser als Nachsicht;)
     
  14. HackerChris
    HackerChris Lebende CPU
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    95
    Name:
    "nur" Chris ^^
    1. SysProfile:
    163800
    2. SysProfile:
    39431
    65909
    65910
    Steam-ID:
    kesnar
    Also ich bezweifle das wenn du den Strom von PC ganz abstellst, dabei was kaputt gehen kann!

    Weil mein Vater hat bei mir Zuhause damit angefangen alle Geräte immer statt auf Standby zu stellen immer direkt per Steckerleiste ausmachen! Und das auch schon immer bei den PCs ... und das ist jetzt sicher schon fast 20 Jahre her und seitdem ist kein PC oder anderes Gerät dabei kaputt gegangen!

    Die BIOS Batterie lädt sich ja eh nicht auf (daher Batterie und nicht Akku!) und sonst gibt es ja nichts was wirklich Strom brauchen könnte wenn er PC aus ist ...

    Und wenn du eine Steckerleiste nutzt, kannst du dort auch direkt alle Geräte die am PC angeschlossen sind ausschalten und sparst dir dadurch immer am NT denn Schalter zu drücken.
     
    #14 HackerChris, 2. März 2008
  15. SeGGi
    SeGGi Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    40803
    2. SysProfile:
    175655
    Ok, dann wird es wohl so sein das es vereinzeltn evtl. mal Fehler gibt aber dies nicht unbedingt auf das "vom Strom nehmen" zurückzuführen sind. :)

    In der Regel kann/soll man seinen PC ruhig vom Strom nehmen. :)

    Sollte es nen bestimmte Steckleiste sein oder kanns ne NoName Steckerleiste sein? Preislich von ?? bis ?? €

    Danke für eure schnellen Antworten, für mich ist die Frage geklärt. :)

    Gruß,
    SeGGi
     
  16. Whatafall
    Whatafall Gast

    5700 Red Dragon nach 4 Tagen Blackscreen - unter Linux fehlerfrei

    den PC mal vom Strom nehmen und danach 4-5x den Powerknopf drücken ! Strom drauf und nochmal versuchen
     
    #3 Whatafall
  17. Scream88
    Scream88 Gast

    Intel RAM OC Thread + Guides und Tipps

    Kurze Frage,
    jemand eine Idee was ich gegen cold boot machen kann wenn er nicht booten will?
    Wenn ich den PC vom Strom nehme will er alleine nicht booten.
    Erst ein druck auf retry läuft er ganz normal.

    Problem entsteht nur wenn der Strom weg war.
     
    #3 Scream88
  18. BFF
    BFF Gast

    Festplatten-Netzschalter

    Es macht schon Sinn fest verbauten HDD/SSD den Strom zu nehmen, wenn nicht benoetigt.

    @teo
    Wenn alle vier Geraete mit Strom versorgt werden sollen wuerde ich beide Anschluesse nehmen.
    Zuviel geht eigenlicht nicht, eher zu wenig.
    Allerdings wuerde ich diese Schalter nie benutzen wenn der PC an ist.
     
    #3 BFF
  19. Tobi47
    Tobi47 Gast

    PC startet zweimal

    Das Phänomen habe ich auch sobald ich den PC komplett vom Strom getrennt habe, dann hat er meistens sogar 3 "Anläufe". Wenn ich ihn herunter fahre und wieder boote ohne den Strom von der Steckerleiste zu nehmen fährt er ganz normal hoch.

    Zusammengefasst will ich damit sagen, mach dich nicht verrückt.
     
    #3 Tobi47
  20. BudBundy27
    BudBundy27 Gast

    G.SKILL Trident Z & RGB DDR4 (DDR4-2800/4700)

    Mhhh das komische ist, das dieses nur passiert wenn ich den PC komplett vom Strom nehme. Wenn ich ihn herunterfahre, und ihn nach einigen Stunden wieder anmache, dann passiert da gar nix und er läuft super. Der RAM-Speicher läuft auch auf 3600MHz ohne zu mucken. Wenn ich das XMP Profil nicht benutze, dann läuft der Ram auf Standarttackt also 2133MHz. Nehme ich ihn da vom Strom, passiert das nicht mit dem 2mal starten. Also weis ich da schonmal das dieses mit dem XMP zu tun haben muss, aber warum nur?
     
    #3 BudBundy27
Thema:

PC vom Strom nehmen

Die Seite wird geladen...

PC vom Strom nehmen - Similar Threads - Strom

Forum Datum

Was ist das für ein strom anschluss (netzteil)?

Was ist das für ein strom anschluss (netzteil)?: Moin kann mir jemand sagen um welchen anschluss es sich hierbei handelt und welches netzteil passen könnte? Es handelt sich um einen Deko Leuchtturm (Roter Sand) Danke & Lg [ATTACH]...
Stromversorgung Samstag um 10:04 Uhr

Wie spart man bei einer CPU mehr Strom?

Wie spart man bei einer CPU mehr Strom?: Ich habe einen Ryzen 5 3600X und nur eine GTX 1070 als Grafikkarte, dafür reicht die CPU ja locker, drum habe ich ihn auf 3,8 GHz bei 1,3V runtergetaktet um Strom zu sparen. Da ich aber kaum noch...
Prozessoren 31. Mai 2021

Ist zu viel Strom für die Grafikkarte tödlich?

Ist zu viel Strom für die Grafikkarte tödlich?: Hoi, Ich habe in meiner Grafikkarte, die 130 Watt verwendet zwei PCI Kabel zu steckten. Ich habe gehört, dass eine Graka auch durch den PCI Express Stecker Strom bekommen soll, deshalb zu meiner...
Grafikkarten 29. Mai 2021

Wieviel Strom fließt durch eine CPU?

Wieviel Strom fließt durch eine CPU?: Hallo ich habe gelesen das durch eine CPU ca 80 Ampere fließen, und ich kann nicht verstehen wie das funktioniert. Kann mir dass vielleicht jemand erklären oder ein YouTube Video verlinken das...
Prozessoren 29. Mai 2021

Ich nutze viele Geräte die ich am Pc anschließe -> Zu wenig Strom durch Netzstecker, was tun?

Ich nutze viele Geräte die ich am Pc anschließe -> Zu wenig Strom durch Netzstecker, was tun?: Wenn ich einen Netzstecker mit einer höheren Leistung kaufe, wird dann nicht der Pc kaputt? Die externen Geräte werden alle durch den Laptop per USB betrieben...
Stromversorgung 10. Mai 2021

Wie heißen Grafikarten die aus dem Mainboard Strom bekommen?

Wie heißen Grafikarten die aus dem Mainboard Strom bekommen?: Hallo. Mein Netzteil hat keine zusätzlichen stecker für gpu und würde deswegen eine kleine Grafikkarte (keine high end 3080 oder so) besorgen die aus dem Mainboard Strom bekommt. Wie heißen so...
Grafikkarten 6. Mai 2021

Pc startet jedoch kein Bild/ Strom über USB?

Pc startet jedoch kein Bild/ Strom über USB?: Ich habe davor meine Grafikkarte ausgebaut. Dann hab ich sie wieder eingebaut und der Pc ist normal gestartet (kein Fehler bei den Kontoll LED) jedoch habe ich kein Bild mehr und kein Anschluss...
Grafikkarten 27. April 2021

Netzteil ist an gibt aber kein Strom?

Netzteil ist an gibt aber kein Strom?: Ich habe leider das Problem dass wenn ich mein Netzteil anschließe es aber kein Strom gibt also ich meinen Pc nicht starten kann. ich habe ein Bequit Powerzone ich glaube 700W 1070 Amp Extreme...
Stromversorgung 26. April 2021

Kann ein gaming pc kaput gehen wenn er lange nicht mehr am Strom war?

Kann ein gaming pc kaput gehen wenn er lange nicht mehr am Strom war?: Hallo ich habe einen msi gaming desktop pc und wir sind Grade mitten in einem Umzug weswegen oft der Strom an und aus geschaltet wird. Ich habe meinen PC jetzt hier stehen mit allem Zubehör und so...
Grafikkarten 22. April 2021

Monitor Strom verbrauch?

Monitor Strom verbrauch?: Hey ich wollte mal fragen da ich mich da nicht so gut auskenne wie lange ich den unten verlinkten Monitor mit der Suaoki Power Station G500 verwenden könnte. Würde mich auch freuen wenn ihr...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 11. April 2021

PC richtig vom Strom trennen?

PC richtig vom Strom trennen?: Ich fahre meinen PC normal über Windows 10 herunter und dann ziehe ich den Stecker aus der Steckdose raus. Mein Netzteil hat aber auch ein I/0 Schalter, ist es okay wenn ich den immer auf I lasse...
Stromversorgung 7. April 2021

Grafikkarte verbraucht mehr Strom?

Grafikkarte verbraucht mehr Strom?: Guten Tag, hab vor ein paar Tagen aus Neugierde mal angefangen ein wenig zu minen. Der Stromverbrauch meiner Grafikkarte ( GTX 1070) lag dabei normalerweise immer so bei 130W bei 2012Mhz Core...
Grafikkarten 27. März 2021

Strom/Netzteil?

Strom/Netzteil?: Hallo. Ich habe ein technisches Produkt erhalten, am dessen Ladekabel der hinweis versehen ist, dass man ein Netzteil mit "DC 5V" verwenden soll, also 5V Gleichstrom. Nun würde kein Netzteil...
Stromversorgung 9. März 2021
PC vom Strom nehmen solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. soll man den PC immer ganz vom Stromnetz nehmen

    ,
  2. kann ein PC ein paar Tage ohne Strom sein

    ,
  3. sollte man pc vom strom nehmen

    ,
  4. wenn man den computer vom Stromnetz nimmt,
  5. pc ständig am Stromnetz,
  6. wenn computer aus ist strom,
  7. computer abends vom strom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden