Partition Festlegen

Diskutiere und helfe bei Partition Festlegen im Bereich Festplatten, SSDs & Wechselmedien im SysProfile Forum bei einer Lösung; Jo hi Geschätzte Community ;) Main Dozent hat mir gesagt das man mit Einer Partition fürs OS und andere für Programme und so mehr leistung haben... Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von -TheDon-, 19. Oktober 2007.

  1. -TheDon-
    -TheDon- Computer-Experte
    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    33086

    Jo hi Geschätzte Community ;)

    Main Dozent hat mir gesagt das man mit Einer Partition fürs OS und andere für Programme und so mehr leistung haben kann...

    nun gesagt getan! hab mir 4 Partitionen Erstellt

    C: Programme & Treiber
    I: Multimedia
    K:windows XP
    X: VistaOS

    hab ich alles mit Systemsteuerung-Verwaltung-Computerverwaltung-Datenträger blablabla-datenträger blablabla.. .. ^^

    sooooo...

    meine System Partition ist C: aber ich würde das gerne in VistaOS oder Windows XP umändern , es bootet zwar normal aber ich denke eines der OS soll so eine Partition sein.. nun bei Verwaltung hab ich nix gefunden ...

    vlt. kennt ihr ja ein program oder n Command oder sonstwas... ¨¨

    Gruss DoN :great:
     
  2. User Advert

  3. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342

    Mh gute Frage wie das unter win geht aber das sollte eigentlich völlig egal sein denn du hast ja eh nen bootmanager
     
    #2 bernd das brot, 19. Oktober 2007
  4. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Also ehrlich gesagt kapier ich nicht was du willst ^^

    willst du den Pfad deiner XP-Installation von C: auf K: ändern?
    wenn ja, dann ist eine Neuinstallation fällig ;)

    und was meinst du denn mit
    willst du die festplatte nur umbenennen oder was? o_O
    wenn ja, klick auf die festplatte im arbeitsplatz und drück F2 :ugly:


    bitte formulier die frage mal ein bisschen verständlicher
     
  5. -TheDon-
    -TheDon- Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    33086
    @ wegen diesem Bootmanager hatte ich mal n Prob gestern -.- hab systempartition gelöscht und dann bootete nix mehr naja neu install :D

    @irsi

    umbennen kann ich :ugly::ugly: ich wollte nur die Systempartition nicht auf dem C: sondern K: oder X: , falls ne Neuinstallation nötig ist,dann lass ichs mal lieber :)
     
  6. -TheDon-
    -TheDon- Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    33086
    *püsh*

    niemand ne Idee wie ich es ohne Neuaufsetzen vom OS machen kann :ugly:
     
  7. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    garnicht, du kannst den laufwerksbuchstaben des aktiven betriebssystems nicht ändern ^^
     
  8. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Allerdings habe auch ich immer das Problem, dass der mir Multimedia immer in C: umbenennt und diese dann als Systempartition ansieht. Wie kann ich das bei einer Neuinstallation so einstellen dass nicht meine Multimeidapartition C:/ ist sondern die neuangelegte? Hat man da irgendeine Möglichkeit die Prioritäten zu tauschen?

    D!ablo
     
  9. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Bei einer Windows-Neuinstallatio wird immer die Partition, die ganz am Anfang der Platte steht (bei dir also Multimedia), als C: genommen
    Du könntest nur die Partition ans Ende der Platte schieben ^^
     
    1 Person gefällt das.
  10. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    38
    Ach, das geht? xD Das wusst ich noch gar nciht ^^ Hab mich nur immer geärgert dass immer meine Multimedia Partition C:/ und nicht mehr M:/ ist ^^

    Danke für den Tipp.

    Hast auch ne Bewertung (ich hab mal dran gedacht o_O ^^)
     
  11. -TheDon-
    -TheDon- Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    33086


    Ich will garnet den Laufwerksbuchstaben ändern sondern die Rechte :ugly: naja egal.. .^^
     
  12. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Rechte? WTF? :ugly:
     
  13. °Spitfire
    °Spitfire BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Yves
    1. SysProfile:
    31660
    2. SysProfile:
    46885
    75554
    Ein OS wird immer auf C:\ installiert. (Bsp: Bei mir (Vista auf D und XP auf C, boote ich Vista dann zeigt das mir den Laufwerksbuchtaben C an und bei XP dann D, umgekehrt ist es wenn ich XP boote)

    Desweitern verlegt eure Daten Partitionen ans hintere Ende der Festplatte und diese werden dann auch nicht mehr überschrieben falls ihr mal neu installiert.

    @ -The Don-
    Welche rechte ist auch meine Frage!

    MfG Spitfire
     
  14. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Höhö

    Also, XP orientiert sich da anders als Vista. Bei Vista ist das eigene IMMER C:\, bei XP nimmt er die erste Primäre Part des ersten Datenträgers des ersten Controllers als C:\. Dann ist auch D:\ oder E:\ mal möglich.

    Wenn C:\ bei Dir Multimedia ist, wird das Deine Bootpartition sein oder eben die erste Primäre. Daher kannst Du das nicht ändern. Lösung: Umpacken.

    Normalerweise kann man die Buchstaben ändern. Nicht aber, wenn sich da der Bootmanager bzw. die Bootdateien darauf befinden.
     
  15. FairLight
    FairLight Grünschnabel
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    40526
    Das mit dem MEHR an Performance auf einer schlecht oder gut partitionierten Festplatte ist ein Gerücht. Der Schreib-/Lese-Kopf hat mehr zu tun, denn er muss von Partition A zu Partition B hin und herwandern, die Dateitabellen auslesen, etc... Einzig allein die Fragmentierung der Platte wird so ein wenig verringert, bzw. die Platte wirkt ein wenig aufgeräumter. Genaueres will ich jetzt aber nicht erläutern oder veranschaulichen.

    Mehr Performance erreichst Du nur, wenn du das Betriebssystem auf eine Platte und die Programme / Spiele auf einer anderen Platte installierst. So können die Schreib-/Lese-Köpfe beider Platten gleichzeitig (parallel) arbeiten ! Noch mehr Performance wird in einem RAID0-Verbund erreicht (fast doppelte Geschwindigkeit einer einzelnen Platte). usw. usw. usw.

    CUL8'er.
     
  16. MHK
    MHK Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    46276
    Hallo,

    also ich mach es in der Regel folgendermaßen:

    Partition 1:
    C:\ Systempartition für betriebssystem und alles was verschmerzbar ist bei einer neuinstallation

    Partition 2: T:\ (=Temp 3-5GB) für die Auslagerungsdatei, den Buchstabenkann man in der Datenträgerverwaltung nach der Windowsinstallation festlegen

    Partition 3: D:\ Daten, dazu gehören sowohl Programme welche man nach einer Neuinstallation nicht installieren will/muss als auch Anwendungsdaten


    Vorteile:
    1) wenn Windows neu installiert werden muss dann kann man einfach die erste Partition formatieren und hat eine neue saubere systempartition, da auf dieser keine wchtigen Daten sind ist das immer verschmerzbar, dauert halt nur Zeit, so lang bis alles wieder isntalliert ist

    2) weniger Defragemtierung, dadurch das die Auslagerungsdatei nicht auf C: liegt bleibt diese Partiton *sauberer*, also fragemtiert nicht so sehr. Dies wird sich über kurz oder lang in der Performance niederschlagen. Auch die Auslagerungsdatei selbst fragmentiert nicht so sehr da diese immer ausrichend platz hat, und wird ncht so sehr über die gesamte Festplatte verteilt.

    3) wenn man mal eine Datensicherung machen will brauch man nicht lang überlegen was wo ist, man sichert einfach komplett D: also die Partition wo die Daten sind.

    4) die Auslagerungsdatei befindet sich immer am selben Ort auf der Festplatte, zwischen System und Daten, dies mag im günstigen Fall schreib und Leseprozesse beschleunigen.

    Falls jemand Verbesserungsvorschläge hat bin ich daran interessiert ;)
     
Thema:

Partition Festlegen

Die Seite wird geladen...

Partition Festlegen - Similar Threads - Partition Festlegen

Forum Datum

Windows 10: die Bitlocker Laufwerk Verschlüsselung ist für die Ausgewählte Partition Aktiviert

Windows 10: die Bitlocker Laufwerk Verschlüsselung ist für die Ausgewählte Partition Aktiviert: Hallo allerseits, habe ein gebrauchtes YogaBook gekauft, bei dem lt. Datenträgerverwaltung das C Laufwerk Bitlocker veschlüsselt ist, in de Systemsteurung jedoch ist das Schloss offen und es...
Windows 10 23. September 2018

Windows 10: Festplatten Partitionen automatisch bereitstellen

Windows 10: Festplatten Partitionen automatisch bereitstellen: Guten Abend Ich habe vor ein paar Monaten einen Windows 10 PC gekauft. Läuft alles einwandfrei, ausser meine Festplatten Partitionen. Ich habe auf meiner 4TB HDD mehrere Festplatten...
Windows 10 24. August 2018

Windows 10: Kann eine "Nicht zugeordnet" Partition NICHT zuordnen

Windows 10: Kann eine "Nicht zugeordnet" Partition NICHT zuordnen: Hallo, Mein Laptop hängte ständig sodass ich nichts mehr machen konnte. Ein Arbeitskollege hat freundlicherweise dannach geschaut, festgestellt, dass einen Trojaner sich eingenistet hat und...
Windows 10 12. Juli 2018

Windows 10: Wieso wurde am neuen Laptop die SSD in zwei Partitionen aufgeteilt ?

Windows 10: Wieso wurde am neuen Laptop die SSD in zwei Partitionen aufgeteilt ?: Hallo, kurz vorab: ich war jahrelang Mac User und kenne mich seit Windows XP nicht mehr wirklich aus. Daher entschuldige ich mich schon mal für naive Fragen. Ich hab seit gestern meinen...
Windows 10 14. Juni 2018

Windows 10: Neue Partition nach Update 1803

Windows 10: Neue Partition nach Update 1803: Mal ne Frage. Seit dem Win Update auf 1803 habe ich eine neue Partition erhalten. Lokaler Datenträger (E*:) heißt es bei mir. Für was soll das gut sein und kann ich die bedenkenlos über die...
Windows 10 6. Juni 2018

Windows 10: Zwei bootbare Windows Partitionen erstellen?

Windows 10: Zwei bootbare Windows Partitionen erstellen?: Ich habe heute neben meiner "normalen" Windows 10 Version eine weitere Windows 10 Version auf eine neue Festplatte installiert. Ich bin folgender Maßen vorgegangen. Ich habe meine "normale"...
Windows 10 17. Mai 2018

Windows 10: Windowsupdate erstellt Partition, die nicht gelöscht werden kann

Windows 10: Windowsupdate erstellt Partition, die nicht gelöscht werden kann: Hallo, ich habe mir heute (15.05.18) das neuste Windowsupdate installiert und bei Neustart bekomme ich die Meldung, dass eines meiner Laufwerke fast voll belegt ist. Ich gucke also nach und...
Windows 10 15. Mai 2018

Windows 10: Dualboot Win 7/ Win 10: Problem durch vom System angelegte Partitionen

Windows 10: Dualboot Win 7/ Win 10: Problem durch vom System angelegte Partitionen: Hallo, ich habe ein älteres Gigabyte Mainboard mit "Award" Bios. Ich möchte auf einer SSD ein Win 7 + Win 10 Dualboot-System einrichten. Es soll dabei auf dieser SSD eine zusätzliche...
Windows 10 1. Mai 2018

Windows 10: Partitionen zusammenführen.

Windows 10: Partitionen zusammenführen.: Hallo Gemeinde, Ich hab letztens endeckt dass bei mir auf der SSD-Boot-Partition noch 2 Lokale Laufwerke mit 475 und 485 MB bestehen. Ich würde gerne die Beiden mit meiner Boot-Partition...
Windows 10 29. April 2018

Windows 10: Nicht nebeneinander liegende Partitionen zusammenfügen

Windows 10: Nicht nebeneinander liegende Partitionen zusammenfügen: Hallo Leute Ich kann meine zwei auseinander liegenden Partitionen nicht zusammenführen
Windows 10 27. März 2018

Windows 10: Hatte dafür über den Easeus Partition Master die D-Partition verkleinert.

Windows 10: Hatte dafür über den Easeus Partition Master die D-Partition verkleinert.: Hallo, habe ein blödes Problem mit einem Windows-10-Laptop; da fehlt der Zugriff auf eine Partition. Zum Rechner: - Acer-Laptop mit Win10 - eine SSD-Platte mit 64GB - eine HDD mit 1 TB...
Windows 10 12. März 2018

Windows 10: Seltsame Partition ohne Buchstaben

Windows 10: Seltsame Partition ohne Buchstaben: Morjen allerseits, nach einem Festplattenwechsel warnt mich WIN plötzlich "Zu wenig Speicherplatz auf F:". Öffne ich die Warnmeldung, werden 2 Dateien mit 0 Byte angezeigt: DirectX Shadercache...
Windows 10 5. März 2018

Frage Bei Upgrade von WIN7home auf WIN7 ultimate auf einer 2. HDD-Partition auf MacBookpro...

Frage Bei Upgrade von WIN7home auf WIN7 ultimate auf einer 2. HDD-Partition auf MacBookpro...: Brauche Auskunft über Verhalten eines Upgrades von WIN7home auf WIN7ultimate auf einer 2.ten Partition auf MacBook pro. Wird der Bootsektor der eigentlichen MacIntosh-HDD überschrieben? 1.te...
Windows 7 23. Mai 2018
Partition Festlegen solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden