Neue Sockel A CPU oder doch alles neu?

Diskutiere und helfe bei Neue Sockel A CPU oder doch alles neu? im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ich habe vor den PC meiner Schwester ein letztes mal aufzurüsten. Was meint ihr wie sich ein Athlon XP-M mit standart 2Ghz auf dem PC meiner Schwester... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Julian, 8. Juli 2007.

  1. Julian
    Julian Computer-Experte
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6

    Ich habe vor den PC meiner Schwester ein letztes mal aufzurüsten.
    Was meint ihr wie sich ein Athlon XP-M mit standart 2Ghz auf dem PC meiner Schwester betreiben lässt? Er sollte schon mindestens 2,4 Ghz erreichen. Glaubt ihr dass das mit dem Mainboard funktioniert? Der Speicher müsste eigentlich passen.
     
    #1 Julian, 8. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2007
  2. User Advert

  3. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845

    Wäre vielleicht noch interessant zu wissen was für ein Mainboard deine Schwester hat. Auch die Frage ob sich das überhaupt noch lohnt, Preislich gesehen. Ein Athlon XP-M ist nicht grade günstig. Und fürs Übertakten brauchst du einen guten Kühler, selbst beim M Modell, die sind alle samt keine kühlen CPUs. Ein Athlon 64 bleibt da kühler.
    Was kostet dich den die CPU? Wie viel Ram hast du den, also wie viel Module?
     
  4. Marcel-HL
    Marcel-HL Nvidia SLI
    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    101
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    23419
    2. SysProfile:
    60123
    74783
    #3 Marcel-HL, 8. Juli 2007
  5. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    :rolleyes: Ok..... so blind wie ich muss man erstmal sein :ugly:

    Dann muss ich mal blöde fragen. Warum willst du da einen XP-M einbauen wen du schon einen XP mit 2Ghz hast. Das Upgrade würde dir faktisch so gut wie nichts bringen, selbst wen du übertaktest. Die 400Mhz mehr würdest du gar nicht merken.
    Also wen du dafür Geld bezahlen musst, las es. Auch kann ich dir nicht sagen wie das mit deinem Biostar Board ist, den Biostar hat für solch alte Boards keine Informationen.
    Ich muss sagen... ich würde da keinesfalls noch Geld rein stecken. Das System ist flott genug für das was deine Schwester macht und was man noch da Upgrade kann, lohnt einfach nicht.
     
  6. Julian
    Julian Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6
    Sie hat so einen blöden Sempron drin. der schmiert bei jedem spiel ab. Ich hab irgendwo gelesen, dass ein Athlon XP nicht so viel Ghz braucht um richtig nspielen zu können. Aber ich bin auch am rätseln ob des was wird von Motherboard her. Momentan kann ich nämlich nur FSB einstellen. Wichtig wäre da noch Vcore.
     
  7. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
    Wie kommst Du denn darauf, das die Abstürze am Prozessor liegen?

    Generell betrachtet, verscherbel das SYS als Arbeitsrechner, die Graka und Rest sind kaum noch 50€ wert. Spar Dir die Mühe und frag mal hier, evtl hat jemand was günstiges.
     
    #6 Schweini, 9. Juli 2007
  8. hot_play
    hot_play Vorsicht bissig
    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    61
    Name:
    Bernd
    1. SysProfile:
    46907
    @Julian
    An dem Sempron 3000+ liegt es mit sicherheit nicht das die Spiele wie Du sagst, Abschmieren. Ein Bekannter von mir spielt zb. Bf2 mit solch einem Sempron 3000+. Und er hatte bis jetzt keine Probleme damit.
    Das bei deinem Rechner die Spiele nicht funktionieren wird wohl an etwas anderen liegen, zb. defekter Ram/Grafik.
    Wenn Du schon eine andere CPU einbauen willst, wäre es aber besser vorher rauszufinden an was es liegt das die Spiele ständig abstürzen. Ich kann dir jetzt schon sagen das es nicht an der CPU liegt.
     
    #7 hot_play, 9. Juli 2007
  9. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    hallo schonmal davon gehört
    Athlon XP 3000+ und Sempron 3000+ sind baugleich
    wegen des Barton-kerns
    ich habe diesen Sempron selber bei nem Kumpel übertaktet auf 2,25 GHz
    und der läuft stabill und ne ecke schneller als ein Athlon XP 3200+
    das einzige was bei dir nicht stimmt ist das Biostar board, habe selber son scheiß teil in einem rechner
    hol dir lieber ein ASUS A7N8X - Deluxe gebraucht
    und übertakte den Sempron, da haste mehr von^^
     
    #8 Mr_Lachgas, 9. Juli 2007
  10. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Würde da gar kein Geld mehr rein stecken. Würde das Board und die CPU verkaufen und folgendes tun.

    Asrock 4CoreDual-VSTA S775 ~ 53€
    Damit kannst du die 1,5GB Ram weiter verwenden und später auf DDR2 umrüsten. Selbst ein Quadcore läuft darauf.

    Celeron 420 Boxed ~ 39€
    Nicht zu verwechseln mit dem alten Celeron auf Netburst Basis. Dieser Celeron ist ein Singelcore CPU auf Basis des Conroe. Mit 1,6Ghz ist er so schnell wie ein Athlon 64 3200 und damit deinem Sempron oder selbst einem XP 3200 ein gutes Stück überlegen.


    Abstürtze!
    Es ist fast unmöglich das es an der CPU liegt. Ich denke das hier eher Treiberproleme oder ein zugemülltes Windows schuld sind. Wass für eine Fehlermeldung bekommst du den? Oder ist es direkt ein Bluescreen? Beschreib das mal bitte etwas genauer.
     
  11. Julian
    Julian Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6
    Zu dem Absturzproblem:
    Bei battlefield 2 ist es auch komischerweise nie vorgekommen. NfS Most Wanted und juice sind häufiger abgestürtz. Also du startest das spiel, und willst ein rennen starten, aber gleich nachdem du start gedrückt hast kommt wieder der desktop; abundzu kommt auch eine fehlermeldung die ist aber unterschiedlich je nach spiel. Manchmal startet er einfach von neu. Das der RAM defekt sein könnte dachte ich mir auch, habe auch mal memtest drüber laufen lassen, aber da ist ja die CPU-Auslastung bei 100% und somit kann ich nicht entscheiden was kaputt ist. während des tests ist übrigens der PC wieder komplett neugestartet.

    Habe mir auch schon überlegt ob ich einen kleineren DualCore nehme und komplett das board wechsle. eine neue Grafikkarte wäre auch nicht schlecht, der PC wird ja mein Spiele/LAN-PC.
    Würde es denn ein Board geben das DDR1, PCI-E und entweder den Core2Duo oder einen X2(das wäre relativ egal) hat? Vielelicht noch mATX?
     
  12. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    229
  13. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Hm.... nach deiner Fehlerbeschreibung könnte es alles Mögliche sein. Du könntest einen ziemlich großen Checkup machen. Angefangen das System neu aufzusetzen, die Rams mal wo anders zu testen u.s.w.! Das könnte lange dauern. Ich würde erstmal versuchen jeweils nur einen Ram Riegel zu verwenden..... es ist sehr unwahrscheinlich das beide defekt sind. Solltest du mit nur einem der beiden Riegel keine Probleme haben, ist der andere defekt. Das würde ich als erstes versuchen.

    Aufrüsten.
    Also einen X2 kannst du keinesfalls mit DDR1 Ram laufen lassen, da der Speichercontroller in die CPU integriert ist und diese nur DDR2 ansprechen kann. Also fällt AMD eigentlich weg.
    Bei Intel wäre mir auch kein MicroATX Board mit DDR1 bekannt.

    Wen eine komplette umsrüstung ansteht und das Geld dafür da wäre, würde ich einen günstigen X2 3800EE kaufen mit einer X1950GT. Wen deine Schwester nicht sehr anspruchsvoll ist, wäre das eine günstige und noch flotte Kombination. Passende Boards sind bei AMD auch günstiger als bei Intel. Dazu noch 2GB DDR2 Ram.

    Beispiel:
    X2 3800 EE Boxed ~ 67€
    Crucial 2GB kit ~ 86€
    Xpertvision X1950GT ~129€
    Asus M2N-MX SE Micro ATX ~ 52€

    Für kaum 15€ mehr gibts auch eine X1950pro!
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Zur Neuanschaffung:
    entweder den ersten Vorschlag von Kaktus

    oder doch noch Sockel 939
    da wäre das
    Asus A8V-VM eine gute wahl (gutes overclocking)- 45 €
    AMD Athlon64 X2 3800+ - 69 €
    und eine ATI Radeon X1950 GT PCIe von Xpertvision für 129 €
     
    #13 Mr_Lachgas, 9. Juli 2007
  15. Julian
    Julian Computer-Experte
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    6
    Wenn dann würde ich eher zu einem AM2-System greifen.
    Meint ihr ich kann mit kaktus System spiele wie stalker auf höchster Qualität bei einer auflösung von 1048(mehr schafft der Monitor nicht) spielen? Sollte auch noch für die Zukunft reichen. Vista wird wahrscheinlich erst in 2 jahre draufkommen, also noch eine DX9 grafik.
     
  16. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Nein, kannst du nicht. Für Stalker brauchst du ein stärkeres System. Allerdings wen du die Dynamische Beleuchtung runter stellst, geht das Spiel sehr gut. Lediglich die Dynamische Beleuchtung ist extrem Hardware fressend. Allerdings geht dann die Stimmungsvolle Umgebung ein wenig flöten.
    Um Stalker wirklich flüssig mit allem Spielen zu können brauchst du schon mehr Leistung. Nicht mal auf meinem Rechner rennt Stalker wirklich flüssig mit allem Auf Max.


    Zu einem Sockel 939 System würde ich keinesfalls mehr raten. Hardware wird dafür nicht mehr produziert.
     
Thema:

Neue Sockel A CPU oder doch alles neu?

Die Seite wird geladen...

Neue Sockel A CPU oder doch alles neu? - Similar Threads - Sockel CPU

Forum Datum

CPU mit falschem Sockel einbauen (Laptop)

CPU mit falschem Sockel einbauen (Laptop): hallo, ich hab da mal ne frage, ich hab einen sony Vaio mit einer 1.8ghz dual core cpu (sockel p478). nun habe ich aber noch eine 2.6ghz dual core cpu die ich gerne einbauen würde, die hat aber...
freie Fragen 6. Oktober 2014

FM2 CPU auf FM2+ Sockel ?

FM2 CPU auf FM2+ Sockel ?: FM2 CPU auf FM2+ Sockel ?
Computerfragen 3. Februar 2014

Beim Einbau von Kühler CPU/Sockel beschädigt?

Beim Einbau von Kühler CPU/Sockel beschädigt?: Hi Leute, habe von Ivy Bridge auf Haswell gewechselt und dabei meinen Alpenföhn Matterhorn übernommen. Als ich die Schrauben des Kühlers festgezogen habe, war ein Knacken zu vernehmen. Ich...
freie Fragen 9. November 2013

Welcher ist der beste CPU LUFT-Kühler für den Sockel 1150 ???

Welcher ist der beste CPU LUFT-Kühler für den Sockel 1150 ???: Welcher ist der beste CPU LUFT-Kühler für den Sockel 1150 ???
Computerfragen 11. Oktober 2013

Ein Cpu kühler für 30 ? ? (Sockel 1155)

Ein Cpu kühler für 30 ? ? (Sockel 1155): Ein Cpu kühler für 30 ? ? (Sockel 1155)
Computerfragen 29. Juni 2013

1155 Sockel CPU-Kühler auf 1150 Sockel (Mainboard)

1155 Sockel CPU-Kühler auf 1150 Sockel (Mainboard): 1155 Sockel CPU-Kühler auf 1150 Sockel (Mainboard)
Computerfragen 4. Juni 2013

High End CPU Kühler (Sockel 1155) ?

High End CPU Kühler (Sockel 1155) ?: Hey Leute, ich suche einen CPU Kühler für den Sockel 1155. Ich möchte damit meinen (zukünftigen) i5 3570k kühlen, welcher auf ca. 4,0 Ghz übertaktet werden soll :) Das Problem ist nur, dass ich...
Luft- & Wasserkühlung 24. Mai 2013

Möchte neuen MSI z77 mit 1155 Sockel kaufen, ist alter Asetek LCLC für cpu kompatibel?

Möchte neuen MSI z77 mit 1155 Sockel kaufen, ist alter Asetek LCLC für cpu kompatibel?: Asetek LCLC 120mm CPU Liquid Cooling System - OEM - 35-101-1012103 Da steht nichts von 1155, kann ich also die wasserkühlung nicht auf die cpu schrauben?
freie Fragen 16. Januar 2013

Sockel 1156 CPU auf 1155?

Sockel 1156 CPU auf 1155?: Sockel 1156 CPU auf 1155? Wir haben gleich 2013 und nicht mehr 2009, die Produkte für den veralteten Sockel sind halt schon längts vom Markt. Der Nachfolger 1155 steht auch kurz vor Ablösung....
Computerfragen 13. Dezember 2012

CPU WAKÜ G34 Sockel

CPU WAKÜ G34 Sockel: Kann mir jemand helfen, die passende WAKÜ Details zu finden, wobei dass schwierigste wird wohl dass Kühlteil für CPU sein, finde nichts was auf G34 Sockel passen soll :cry: Ansonsten werden...
Luft- & Wasserkühlung 23. November 2012

Cpu kühler für Sockel am3?

Cpu kühler für Sockel am3?: Cpu kühler für Sockel am3? Ich brauche einen guten Cpu kühler für sockel Am3. Der lüfter sollte wenn möglich auf die standartlüfterhalterung passen, so das ich das mainboard nicht ausbauen...
Computerfragen 4. Juni 2012

Sehr guter Kühler für meine CPU Sockel 775

Sehr guter Kühler für meine CPU Sockel 775: welchen kühler würdet ihr mir empfehlen der leise ist und auch viel Volumen hat :D danke für die Vorschläge
freie Fragen 6. Mai 2012

Sind CPU-Kühler mit Sockel 2011 kompatibel zum Sockel 1155?

Sind CPU-Kühler mit Sockel 2011 kompatibel zum Sockel 1155?: Sind CPU-Kühler mit Sockel 2011 kompatibel zum Sockel 1155? Moin, ich habe einen Kühler welcher angeblich "nur" kompatibel mit dem Intel Sockel 2011 ist. Da ich diesen aber nicht...
Computerfragen 2. Mai 2012
Neue Sockel A CPU oder doch alles neu? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden