neuaufbau

Diskutiere und helfe bei neuaufbau im Bereich Benchmarks im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo habe folgendee probleme habe mir einen rechner zusammen gestellt aus folgenden teilen Q6600 auf 3,2 GHZ getaktet 2x XFX GTS 512 Alpha Dog... Dieses Thema im Forum "Benchmarks" wurde erstellt von berti----1982, 28. Februar 2008.

  1. berti----1982
    berti----1982 Grünschnabel
    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hallo
    habe folgendee probleme
    habe mir einen rechner zusammen gestellt aus folgenden teilen
    Q6600 auf 3,2 GHZ getaktet
    2x XFX GTS 512 Alpha Dog Edition
    XFX 780i Mainboard
    Seagate 320 MB Festplatte
    3072 MB Ram
    CPU und GPU sind wassergekühlt

    und jetzt die probleme

    1. die 3072 MB Ram ´werden nicht erkannt sondern nur 2560 MB

    2. bei dem Benchmark 06 reichts nur für 15600 Punkten

    wohran könnte das liegen ???????

    bitte bitte helft mir
     
    #1 berti----1982, 28. Februar 2008
  2. User Advert

  3. Maryo.Insomnia
    Maryo.Insomnia PC-Freak
    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    55862
    2. SysProfile:
    93900

    Hast du ein 32 oder 64 Bit Betriebssystem?

    Wenn nur 32 Bit. Kann es durchaus sein, dass Windows nur 2,5GB RAM erkennt, da sich die GraKa, etc. auch was von den Speicher schnappt.

    Problemlösung wäre hier ein 64 Bit Betriebssystem.
     
    #2 Maryo.Insomnia, 28. Februar 2008
  4. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Also, ein 32bit System kann (kommt auch auf das Board drauf an) bis zu 3,57GB Arbeitsspeicher unterstützen!
    Die beiden Grafikkarten haben einen eigenen Speicher und bedienen sich nicht am Arbeitsspeicher.

    Zu Punkt 1:
    Hast Du im Bios was beim Arbeitsspeicher verstellt?
    Da gibt es eine Option den Speicher auf seine volle Größe freizugeben!
    Wie genau das heißt, muss dir hier ein anderer User erklären!

    Zu Punkt 2:
    Wieso sind 15600 Punkte schlecht für 2x GTS?
     
  5. equinox
    equinox Computer-Versteher
    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    5
    1. SysProfile:
    17826
    Kannst ja mal zum Test eine Karte ausbauen und schauen ob mehr Speicher erkannt wird. Theoretisch sollten insgesamt 4GB unterstützt werden (RAM und Graka).
     
  6. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Erkennt das board denn die 3Gb ? Sonnst such mal was namens memory remapping oder memory hole und mach das an.

    Zu 2 hast du SLI denn auch im Treiber und board aktiviert ?
     
    #5 bernd das brot, 29. Februar 2008
  7. Kuddel
    Kuddel Lebende CPU
    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    80

    Bei meinem 8800GTX SLI, sind von 4GB unter XP x86 auch nur 2,357GB nutzbar.
    Das System erkennt zwar 4GB, nutzbar sind laut Liveverwaltung aber nur 2,357GB.
    XP kann halt standardmässig circa 3,5GB verwalten, davon geht aber noch das VRAM der GPU ab, sowie andere Komponenten, wie auch Prozesse, die im gleichen Adressierungsraum Ram abzwacken.
    Hab Vista64 auf einer zweiten HD und dort hab ich die kompletten 4GB zur Verfügung.

    Zum 3DMark06 Wert:

    Das Endergebnis beim 3DMark06 hängt massgeblich von der Art (Quad/Dualcore) und vorallem von dem Overclocking der CPU ab.
    Es ist kein Benchmark, der wirklich aufschlussreich über die Gaming Performance in der Praxis ist.

    Für ein Q6600@3,2GHz und Grafikkarten ohne grösseres OC, könnte das noch im normalen Bereich liegen.
    Natürlich gibt es Leute, die 18, 19, 20k im 3DMark06 erzielen mit GTS 512MB SLI, aber die arbeiten dann mit QX9650 in Bereichen von 4 - 4,4GHz, mit extremen Kühllösungen und übertakten ihre Grafikkarten bis zum Abwinken.
    Über die reine Performance in Spielen sagt es nicht viel aus, der 3DMark06 ist eigentlich ein Benchmark für Overclocker, weniger für Spieler.
     
    #6 Kuddel, 29. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2008
Thema:

neuaufbau

Die Seite wird geladen...

neuaufbau - Similar Threads - neuaufbau

Forum Datum

Kaufberatung für PC-Neuaufbau

Kaufberatung für PC-Neuaufbau: hallo Leute, anhand meines sysprofiles könnt ihr ja meine alte kiste sehen :-) Ich brauche nun mal bissel beratung von erfahrenen PC-Bastlern,wie ich diese eventuell noch bissel aktualisieren...
System-Zusammenstellungen 18. Januar 2009

Gamer-PC - kpl Neuaufbau - 1000€

Gamer-PC - kpl Neuaufbau - 1000€: Hi Leutz, bräuchte eure Hilfe bei einem kompletten Neuaufbau eines Gamer-PC's für nen Kumpel. Dazu stehen 1000€ zur Verfügung, wobei hier das Gehäuse sowie Netzteil und Laufwerke mit eingerechnet...
Archiv 29. August 2008
neuaufbau solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden