Kaufberatung Sockel 775

Diskutiere und helfe bei Kaufberatung Sockel 775 im Bereich Mainboards im SysProfile Forum bei einer Lösung; hi, habe jetzt 6 Mainboards zur Auswahl, weiß allerdings nicht welches! hoffe ihr könnt mich gut beraten! 1: Gigabyte GA-965P-DQ6... Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von Lion7, 28. Dezember 2006.

  1. Lion7
    Lion7 Grünschnabel
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    hi,

    habe jetzt 6 Mainboards zur Auswahl, weiß allerdings nicht welches!
    hoffe ihr könnt mich gut beraten!

    1: Gigabyte GA-965P-DQ6
    http://www3.hardwareversand.de/8V0eU...gid=659&ref=12

    2: Asus P5B Deluxe
    http://www.mix-computer.de//mix/shop...&artNo=GPEA54&

    3: Asus P5W DH Deluxe
    http://www.mix-computer.de//mix/shop...&artNo=GPEA45&

    4: ASUS P5N32-SLI Premium WiFi nForce590 SLI
    http://www2.hardwareversand.de/7VWFD...gid=659&ref=12

    5: ABIT AW9D-MAX i975X
    http://www.kmelektronik.de/main_site...2804&fd=440929

    6: EVGA
    http://www2.hardwareversand.de/7VSjz...gid=659&ref=12

    1 Wer hat mit welchem Board die beste oder überhaupt schon Erfahrung gemacht?
    2 Welches könnt ihr mir empfehlen?
    3 Wo besteht der Unterschied zu den 2Asus Boards???
    4 Lohnt sich der mehrpreis von ca. 30% für das EVGA Board oder eher weniger?
    die 230€ sind meine Grenze, will das mehrgeld aber auch nur ausgeben wenn es sich auch wirklich lohnt!!!

    Brauche ein Board das mich ein paar Jahre zuverlässig begleitet und das auch QuadCore fähig ist damit ich mir beim Umstieg kein neues Board zulegen muss!

    5 Würdet ihr mir eher Crossfire oder Sli empfehlen?
    6 sollte vielleicht auch gut kompatibel sein für arbeitsspeicher usw.

    vielen dank für eure antworten und hilfe!

    Greetz Lion7
     
  2. Fischeropoulos
    Fischeropoulos BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    11497

    Ich würde zum Asus P5B Deluxe greifen, da ich das Preis-Leistungsverhältnis am besten finde. Ich würde sicher nicht 230 für ein board ausgeben, wie für das von EVGA.
     
    #2 Fischeropoulos, 28. Dezember 2006
  3. Faust
    Faust BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    zu 1: Ich habe den großen Bruder des P5W verbaut und bin hellauf begeistert --> das ist das beste Stück Hardware, dass ich je hatte.
    zu 2: Ich würde mich je nach Anwendung entweder für das P5B oder das P5W entscheiden
    zu 3: Das P5B basiert auf dem Intel 965er-Chipsatz, während das P5W auf dem 975X-Chipsatz aufbaut.
    zu 4: Solange Du nicht übertakten willst und dabei auch Rekorde anpeilst, dann lohnt das EVGA nicht
    zu 5: Nein --> nur sehr wenige Spiele und Anwendungen unterstützen das und falls es unterstützt wird, kann es erst bei sehr hohen Auflösungen und Filtern/Qualitätseinstellungen seine Fähigkeiten ausspielen. Des weiteren war bisher zumindest eine neue HighEnd-Karte (die weniger kostet als ein SLI aus Midrange-Karten) immer schneller als ein SLI auch Midrange-Karten.
    zu 6: Alle Deine angeführten Boards sollten in neuester Revision mit jedem Speicher zu recht kommen.

    Grüße
     
  4. iceman_6
    iceman_6 Hardware-Insider
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    ich würde auch das asus P5B deluxe nehmen da da wirklich das Preis-Leistungsverhaltnis stimmt und zudem superstabil läuft. Kann ich getrost sagen, da ich das Bord bei mir drinne habe.
     
  5. M@C
    M@C Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    Jop genau würde ich dir auch empfehlen.
    ASUS Boards sind meiner Meinung nach die Besten. Die haben immer 1A Layouts zu fairen Preisen.
     
  6. Fischeropoulos
    Fischeropoulos BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    11497
    Ich habe zwar erst das ASUS empfohlen, aber nun m,eine Meinung geändert. Zwei meiner Freunde haben sich das EVGA gekauft und es ist der Hamm-er ;-) Nach dem man mich mit der Leistung überzeugen konnte, habe ich mir nun auch eines bestellt, da ich glaube das der Chip für die Zukunft die bessere Wahl ist.
     
    #6 Fischeropoulos, 19. Januar 2007
  7. M@C
    M@C Computer-Experte
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    20045
    2. SysProfile:
    113642
    24845
    26088
    175998
    Du wärst aber bestimmt auch von einem P5W oder P5D begeistert gewesen.
    Auch ich bin mit meinem P5W DH Deluxe mehr als zufrieden.
     
  8. sixsigma
    sixsigma Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    134057
    P5B Deluxe das ist genau richtig! Einfach mal auf die HP von Asus gehen!

    :great:
     
  9. Clocko
    Clocko BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    54593
    Was willst du damit machen?
    Willst du ocen, dann würde ich dir ein Mainboard mit 965er Chipsatz empfehlen, da die meist mehr FSB mitmachen. Bei den nForce Chipsätzen kann ich dir dazu leider nichts sagen. Wenn der Rechner allerdings für einfache Anwendungen oder so gedacht ist würde ich niemals soviel Geld für ein Board ausgeben. Nur zum zocken würde ich eigentlich auch höchstens ~150,-€ ausgeben und nicht so auf den Chipsatz achten sondern gucken, dass der Hersteller und Austattung passt, denn stabil laufen sollten alle. Ich selbst benutze das Asus P5W DH Deluxe und bin damit sehr zufrieden und von den Features her ist es auch recht umfangreich. Habe aber über das Asus Commando auch nur gutes gehört und soll auch ideal zum ocen sein.

    Hoffe ich konnte helfen.

    Greetz Tobi
     
  10. Faust
    Faust BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Einen Test des i680 gibt es in der aktuellen HWLUXX printed --> Tenor: Genauso schnell wie ein Intel 965 aber dafür ein paar Kinderkrankheiten und Probleme mit dem Speichercontroller bei 1T.

    Grüße
     
  11. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.686
    Zustimmungen:
    147
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    gans klaaaaaaar das EVGA habe es mal verbaut und eingerichtet einfach nur top
    sonnst ist das ds3 noch sehr gut und auch vom preis her nicht zu verachten
     
    #11 bernd das brot, 8. Februar 2007
  12. D!abloSV
    D!abloSV Alter Hase
    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    37

    Erfahrung habe ich (da selber kein Intel) noch keine gemacht, nur kann ich das P5B-Plus empfehlen, hat ein Bekannter, läuft ohne Probleme und in Tests schneidet/schnitt es auch immer ganz gut ab.
     
  13. Rix
    Rix Gast

    CPU-Umfrage Teil 2 von 2 – Welche CPU-Generation habt ihr?

    775 Sockel
     
    #3 Rix
  14. S3l3ct
    S3l3ct Gast

    Welche CPUs hattet ihr schon!?

    • Intel Pentium 3 - 933 Mhz - Sockel 370 - Mein erster eigener PC, Stolz wie Oscar *Zwinker ;)
    • Intel Pentium 4 - 2.54 Ghz - Sockel 478 - Dann schon was selbst zusammengestelltes *Glücklich :)
    • Intel Celeron D - 3.06 Ghz - Sockel 775 - Dazu sag ich lieber nichts..
    • Intel Pentium 4EE - 3.46 Ghz - Sockel 775 - Und manchmal, muss es eben Extreme sein *Fettes Grinsen :D
    • Intel Core 2 Duo E6600 - 2.40 Ghz - Sockel 775 - *Glücklich :)
    • Intel Pentium D 940 - 3.20 Ghz - Sockel 775 - Nur für Testzwecke im PC gewesen.
    • Intel Xeon 3220 - 2.40 Ghz - Sockel 775 - Tut im moment noch seinen Dienst *Glücklich :)
    • Intel Core I7 920 - 2.60 Ghz - Sockel 1366 - Und der hier ist bereits auf dem weg zu mir *Fettes Grinsen :D
     
    #3 S3l3ct
  15. Soulsnap
    Soulsnap Gast

    Allgemeiner Diskussionsthread zu Netzteilen

    Du sagst es selbst, Chipsatz und Spannungsregler sind entscheidend.

    Der Sockel 775(T) als solcher ist und bleibt trotzdem immer der selbe.

    Nochmal, ein P4 Single Core der ersten Gen läuft auch auf einem 775er X48.

    Und zwar weil der SOCKEL der selbe ist.
     
    #3 Soulsnap
  16. RockyBaby
    RockyBaby Gast

    LSI MegaRaid und Dell Perc 5/6 SAS/SATA PCIe [5]

    Habe so einen Umbau bereits gemacht..

    Sockel 775 zu Sockel AM2

    das funzte ohne Probleme
     
    #3 RockyBaby
  17. Lippokratis
    Lippokratis Gast

    Welche CPUs hattet ihr schon!?

    Die meisten über Ebay. Nur die Sockel 775 und Sockel 939 Cpus waren auch mal länger im Einsatz.
     
    #3 Lippokratis
Thema:

Kaufberatung Sockel 775

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Sockel 775 - Similar Threads - Kaufberatung Sockel 775

Forum Datum

Kaufberatung/empfehlung für SATA SSD's?

Kaufberatung/empfehlung für SATA SSD's?: Ich bin momentan auf der Suche nach einer SATA SSD für meinen etwas älteren Computer (lol) und habe etwas recherchiert jedoch weiß ich noch nicht ganz genau worauf ich achten sollte und welche...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien Mittwoch um 10:12 Uhr

Kaufberatung Mainboard?

Kaufberatung Mainboard?: Hallo, ich welches Mainboard findet ihr besser: Prozessor: 12600 GPU: RX6600 Ich möchte nicht übertakten. Wifi brauche ich eig. nicht. Ich schließe keine Sata Festplatte(n) an. Ich nutze den PC...
Mainboards 6. Mai 2022

(Kaufberatung) Welchen Gaming Monitor max. 200€?

(Kaufberatung) Welchen Gaming Monitor max. 200€?: Monitore im Rabatt sind auch gern gesehen. Voraussetzungen: 27 Zoll KANN curved sein Min. 120Hz IPS- oder VA-Panel 1MS Reaktionszeit Sonstiges soll eine gute Bildqualität haben. Schneller...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 8. April 2022

Kaufberatung für Monitor(PS5)?

Kaufberatung für Monitor(PS5)?: Hallo ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor. Ich hatte bis jetzt einen Monitor Mit 144hz 1ms Reaktionszeit aber nur FHD. Da jetzt aber immer mehr spiele 4k ermöglichen hätte ich gerne...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 17. Februar 2022

Intel Alderlake Mainboard kaufberatung?

Intel Alderlake Mainboard kaufberatung?: Ich habe eine I5 12600k und würde gerne dazu ein passendes Mainboard finden unter 200 €. Am besten wäre natürlich ein Z690 mainboard ansonsten geht aber auch noch B660. Was noch auf alle Fälle...
Prozessoren 26. Januar 2022

CPU Kaufberatung 2021?

CPU Kaufberatung 2021?: Ich benutze meinen PC hauptsächlich für Spiele, Musikproduktion und Programmierung. Ich möchte mir eine neue CPU kaufen, da meine schon etwas in die Jahre gegangen ist und bin von den...
Prozessoren 19. Oktober 2021

Grafikkarte 2021 kaufberatung und 550 euro?

Grafikkarte 2021 kaufberatung und 550 euro?: Hie leute ich will mir einen pc bauen finde aber keine graka welche ich auch leistungstechnisch mag also z.b. in battlefield 5 auf hd über 200 fps...
Grafikkarten 29. September 2021

Kaufberatung Mainboard für Prozessor i3-4130 oder i3-4330, Sockel 1150

Kaufberatung Mainboard für Prozessor i3-4130 oder i3-4330, Sockel 1150: Hallo allerseits, welches Board (oder auch 2 zur Auswahl) mit welchem Chipsatz bei Formfaktor ATX von welchem Hersteller kann für obige CPU's für einen neuen Desktop-/Office-PC verwendet...
Mainboards 3. Dezember 2013

Schonwieder Sockel 1155 [Kaufberatung]

Schonwieder Sockel 1155 [Kaufberatung]: Hi, ich suche ein Mainboard für mein Sandybridge System. Sollte nicht mehr als 120 € kosten. Ich hab ein wenig gegoogled und bin auf das Asrock Z68 Extreme 3 Gene 3 gestoßen und habe mich gefragt...
Mainboards 24. November 2011

RAM-Kaufberatung für Sockel 775

RAM-Kaufberatung für Sockel 775: Hallo Overclocker, ich hoff ich bin hier richtig...?!:neutral: hab da paar fragen an die Profis von euch...! und zwar ich brauche euren Rat in bezug auf Striker 2 extreme + Intel Qx9650...
Arbeitsspeicher 7. Juli 2011

Kaufberatung: MB für Sockel AM3

Kaufberatung: MB für Sockel AM3: Hey ho :) Auf Grund der inkompatibilität meines neuen Phenom II x4 955 zu meinem alten AM2+ Board muss nun ein neues MB her und ich würde mich freuen, wenn ihr mir helft eines auszusuchen :)...
Mainboards 25. Juni 2011

(Kaufberatung) Mainboard/ CPU - Welcher Sockel

(Kaufberatung) Mainboard/ CPU - Welcher Sockel: Moin moin.^^ Bin auf der Suche nach einer neuen CPU und /oder einem neuen Board. Da ich mich seit einiger Zeit nicht näher mit Hardware beschäftigt habe, dachte ich mir, frage ich euch um Hilfe....
System-Zusammenstellungen 27. Oktober 2009

Mainboard (Sockel 775) Kaufberatung

Mainboard (Sockel 775) Kaufberatung: Guten Abend, Morgen etc.^^ Seit nun gut zwei wochen bin ich stolzer besitzer eines intel-systems. juhuu! Da ich mit meinem jetzigen Mainboard von Biostar G31 M7 TE nicht so viel einstellen...
Mainboards 15. November 2008
Kaufberatung Sockel 775 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden