Kaufberatung Komplett System

Diskutiere und helfe bei Kaufberatung Komplett System im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Leute. Ich bräuchte mal wieder euren guten Rat. Folgendes: Ich will ein High-End System aufbauen mit folgenden Spezifkiationen:... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von Snuffy, 9. Januar 2008.

  1. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Hallo Leute.



    Ich bräuchte mal wieder euren guten Rat.



    Folgendes:



    Ich will ein High-End System aufbauen mit folgenden Spezifkiationen:



    Intel Core 2 Quad

    4 Gigabyte Ram

    2 Grafikkarten





    Jetzt würde ich gerne von euch das leistungsfähigste und modernste System einmal mit Crossfire und einmal mit SLi aufgestellt bekommen. Schön wäre eine Einschätzung welches dann schneller wäre, da ich momentan nicht weis, ob CF oder SLi.



    Netzteil besitze ich ein Coba Nitrox 750W. Laufwerke und Festplatten sind auch vorhanden. Genauso ein großes Gehäuse. Eurer Fantasie sind also nur finanzielle Grenzen von 1200 - 1500 Euro gesetzt. Naja und die oben genannten Spezifikationen. Schonmal Danke für eure Bemühungen bis hierhin zu lesen.





    Jeder Beitrag der mich weiterbringt kriegt natürlich ein Renomee. Genauso werden Spaming und Blubbereien negativ bewertet.
     
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    hier mein Vorschlag
    Crossfire System mit 2 OC Karten
    2x 250 GB HDDs für den Raid Betrieb
    DVD-LW und DVD-Brenner von LG mit sata
    Asus Mainboard mit P35 Chip
    2x 2Gb Ram DDR800 von Corsair samt aufgesetzten kühlern
    Intel Quadcore CPU und einem Coolermaster Hyper TX als bessere
    Kühlung gegenüber dem boxed kühler

    [​IMG]
     
    #2 Mr_Lachgas, 9. Januar 2008
    1 Person gefällt das.
  4. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Laufwerke sind nicht erwünscht :) Aber Danke! Weiter Vorschläge bitte! renomee haste!
    ich dachte auch an mehr power. HD3870x2 zB.
     
  5. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    vorgeschlagen habe ich zwei karten und zwar die HD3870
    und dies sind die OOC versionen von HIS
    sind die stärksten ati karten
     
    #4 Mr_Lachgas, 9. Januar 2008
  6. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich dachte an die Dual-GPU Karten. Aber die gibts noch gar nicht sehe ich gerade. Schade eigentlich :) Quad CF ist schon nicht schlecht.
     
  7. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Als SLI-System würde ich natürlcih 2x 8800GT (92) nehmen und ansonsten das vorgeschlagende Sys von Mr.Lachgas!
    Bei Dual-GPU kannste ja auf die nVidia X2 warten!
     
  8. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Werde ich wahrscheinlich auch, da momentan noch Gehalt aussteht. Muss doch wohl Benchmarks abwarten -.- Und releases :ugly:
     
  9. Faust
    Faust BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Grafikkarte:

    Du bist Dir bewusst, dass CF/SLI einen großen Aufwand bei Einstellung und Konfiguration machen - man muss also bereit sein, sich lange Zeit einzulesen und auch etliches an Erfahrung mit bringen. Ohne Dir zu nahe treten zu wollen...die Art Deiner Fragestellung legt die Vermutung nahe, dass Du nicht wirklich viel Erfahrung mit Dual-GPU hast.

    Des Weiteren lohnt sowas nur, wenn Du auch einen entsprechenden Monitor hast --> nur bei höchsten Auflösungen (jenseits 1600x1200) und max AA/AF/Details in Spielen ist sowas sinnvoll. In allen anderen Fällen fährst Du mit einer einzelnen Grafikkarte genauso gut und billiger. Ferner musst Du Dir bewusst sein, dass eine DualGPU-Lösung fast genauso schnell veraltet wie eine einzelne Grafikkarte und eine Karte der aktuellen Generation bisher immer schneller war als zwei Vorgänger-Karten als CF/SLI --> Du musst genauso schnell wieder aufrüsten.

    Ansonsten würde ich im Augenblick zu keinem SLI raten: Die aktuellen Nvidia 680i-Board unterstützen garnicht bzw nur eingeschränkt die kommenden Penryns.

    Daher bleibt eigtl nur CF wenn Du unbedingt jetzt kaufen möchtest:

    Hier empfiehlt sich ein Board mit X38-Chipsatz (z.B. von Asus oder Gigabyte) und DDR2 - irgendwelche Maximus Formula oder DQ6 Dinger braucht man nicht. Diese Boards bieten zwei PCIe 16x Steckplätze und können so die Leistung der Karten optimal ausnutzen. Als Grafikkarten logischer Weise ATI HD3870 (würde einfach die günstigsten oder gleich diese nehmen).

    An Deiner Stelle würde ich mir das mit SLI/CF aber sehr genau überlegen und auch mal einen ganz deutlichen Blick auf eine einzelne 8800GTS (G92) werfen.

    CPU:

    Grundsätzlich würde ich jetzt nur dann einen Quadcore kaufen, wenn Du auch wirklich optimierte Software einsetzt - die paar Games, die evtl auch mit mehr als einen Core klar kommen rechtfertigen den Mehrpreis nicht. Solche Software findet sich zur Zeit nur bei prof. Rendering/Multimediaanwendungen. Wenn Du das beides nicht machst, dann bietet sich eher ein E6750 an: Der ist günstig und in nicht-optimierten Anwendungen dank des höheren Taktes schneller als ein Q6600.
    Solltest Du aber wirklich einen Quadcore brauchen (sei´s für Deine Software oder Dein Ego ;) [nicht böse gemeint]), dann würde ich auf die kommenden Penryns mit Yorkfield-Core warten.

    RAM:

    Solange Du keinen Übertaktungs-WR aufstellen willst, reicht Dir jeder günstige DDR2-800 RAM - dieser reicht (natürlich nur theoretisch) bei einem E6750 für 3,2GHz, bei einem Q6600 sogar für 3,6GHz mit synchronem RAM-Takt. Du kannst also ganz nach dem Preis entscheiden - mehr als 65-75€ sollten die 4GB aber nicht kosten.

    CPU-Kühler:

    Schau Dir mal den Xigmatek HDT-S1283. Dieser ist für Deine Zwecke mehr als ausreichend und bietet entweder hohe Kühlleistung oder leisen Betrieb (Dafür brauchst Du aber u.U. einen anderen Lüfter) - den bräuchtest Du aber für den Hyper TX2 auch, da der im Gegensatz zum TX kein PWM mehr unterstützt.

    Grüße
     
    1 Person gefällt das.
  10. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    so hier haste dein quad Crossfire
    ist aber ein ziemlich teures unterfangen
    Quad CPU und Quad GPU
    [​IMG]
     
    #9 Mr_Lachgas, 9. Januar 2008
    1 Person gefällt das.
  11. tor123
    tor123 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    #10 tor123, 9. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2008
    1 Person gefällt das.
  12. Faust
    Faust BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    @Tor: Das funktioniert nicht --> kein SLI mit Intelchipsatz!

    Ich hab mal ein sinnvolles System zusammengesucht:

    [​IMG]

    Solltest Du Dich dafür nicht erwärmen können und unbedingt zwei Karten/Quadcore wollen, dann würde ich in Lachgas erstem Vorschlag das Board durch ein X38-basiertes austauschen und günstigeren RAM nehmen.

    Grüße

    Edit: Quelle der Preise ist Geizhals Deuschland.
     
    1 Person gefällt das.
  13. alex
    alex killed in action
    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
    Crossfire ~950€
    [​IMG]

    SLI ~1000€
    [​IMG]

    Das wären mal meine zwei Ideen, wobei ich lieber auf einen Q9300/Q9450 warten würde, statt jetzt noch einen Q6600 zu kaufen.
    Statt dem nagelneuen 780i-Board kannst du auch zu einem älteren 680i greifen.
     
    1 Person gefällt das.
  14. Faust
    Faust BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    9413
    2. SysProfile:
    22185
    Auf dem dann aber sehr wahrscheinlich kein Penryn Quad laufen wird.

    Grüße
     
  15. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    die frage ist eher warum Quadcore GPU, 2 GPU kerne sind doch wohl mehr
    als genug, also eine GX2 karte oder 2 einzel gpu karten
     
    #14 Mr_Lachgas, 9. Januar 2008
  16. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Themenstarter
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Das ich wenig Erfahrung mit SLi / CF habe ist mir bewusst. Da ich auch einen größeren TFT (24") in Planung habe, ist meiner Meinung nach eine große Investition im Anfangsstadium von Vorteil.

    An alle anderen: Danke: Ihr kriegt ein +!


    Frage: Kann man Quad CF net mit einem Intel beschicken? Muss man da den AMD nehmen? Oder ist das nur Zufall? :)
     
Thema:

Kaufberatung Komplett System

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Komplett System - Similar Threads - Kaufberatung Komplett System

Forum Datum

Kaufberatung für MP3 Player gesucht?

Kaufberatung für MP3 Player gesucht?: Guten Tag, Ich suche einen MP3 Player. Max. 200€ Gute Akku Laufzeit Guter Klang Ab 16GB Display/Touchscreen Optional Radio, Aufnahme Funktion echt. Ist Optional Ich fahre demnächst weg und...
Unterhaltungselektronik 27. März 2017

PC Upgrade

PC Upgrade: Hallo Leute, Ich habe vor meinen PC etwas auf den neuesten Stand zu bringen. Unter anderem habe Ich Probleme mit meinem jetzigen Mainboard (Laut Profi). Nun mein bisheriger PC besteht aus:...
System-Zusammenstellungen 26. August 2016

Kaufberatung Gaming/Editing PC für 1600-1700€

Kaufberatung Gaming/Editing PC für 1600-1700€: Guten Tag, ich möchte mir demnächst einen neuen PC kaufen, da mein momentaner leider langsam den Geist aufgibt. Mein jetziger PC: AMD Phenom II X4 820 Processor 2.80GHz Sapphire Radeon HD 6950...
System-Zusammenstellungen 28. März 2016

Kaufberatung 27-Zoll LED Monitor

Kaufberatung 27-Zoll LED Monitor: Hallo zusammen, nach einer sehr langer Zeit will ich mir einen neuen PC-Monitor kaufen, der eine Diagonale von 27-Zoll besitzt. Die Standard-Eigenschaften wie HDMI, Full-HD, Reaktionszeit <4ms...
Monitore, TV-Geräte & Beamer 6. Oktober 2015

ZOTAC ZBOX ID18 Kaufberatung

ZOTAC ZBOX ID18 Kaufberatung: Hi zusammen, ich wollte gerne eure Meinung hören. Ich kann eine gebrauchte ZOTAC ZBOX ID18 bekommen. Die Box ist 2 Jahre alt, hat aber noch vom Hersteller, wegen Registrierung 3 Jahre...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 30. September 2015

[KAUFBERATUNG] Notebook für CAD

[KAUFBERATUNG] Notebook für CAD: Tag zusammen, bin seit kurzem in der Technikerschule und möchte mir nun einen Laptop zulegen. Vielleicht könnt ihr mir bei der Auswahl ja etwas helfen. Hauptsächlich wird er zum Arbeiten...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 30. August 2015

[Kaufberatung] Notebook

[Kaufberatung] Notebook: Servus, da ich demnächst für ein paar Wochen unterwegs bin und ich auch sonst einen "Begleiter" für unterwegs suche, ich mich aber nicht so recht entscheiden kann, wende ich mich an euch. Meine...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 25. Juli 2015

Grafikkarten Kaufberatung

Grafikkarten Kaufberatung: Hallo alle zusammen, da meine derzeitige Grafikkarte nun auch langsam anfängt Probleme zu machen (Blackscreens,FPS Einbrüche etc.) und auch einfach nicht mehr die Leistung bringt für heutige...
Grafikkarten 30. Juni 2015

Kaufberatung CPU Lüfter i7-2700k

Kaufberatung CPU Lüfter i7-2700k: Ich möchte mein altes PC etwas auffrischen, als erstens möchte ich den CPU Kühler Wechsel, da er noch den Intel drauf hat und mit der Zeit etwas laut wird. Meine Auswahl ist: Noctua noctua...
Luft- & Wasserkühlung 31. März 2015

Kaufberatung: Render- und Spiele-PC für ~1600€

Kaufberatung: Render- und Spiele-PC für ~1600€: Hi Leute, ich mache mir schon seit gut einem Jahr Gedanken, über ein Highend-PC, der sowohl die neusten Spiele problemlos auflösen kann als auch schnell Datein aus Grafik oder Schnittprogrammen...
System-Zusammenstellungen 24. März 2015

Kaufberatung Kühler für FX8320

Kaufberatung Kühler für FX8320: Moin, suche einen guten Towerkühler für den FX8320. Aktuell sitzt ein Noctua NH-U9B drauf, welcher jedoch einen AVC DES0935B2M erhalten hat, da die original Nocuta Lüfter selbst bei 100% zu zweit...
Luft- & Wasserkühlung 3. März 2015

Kaufberatung kompatible Graphikkarte zu i5-3450 etc

Kaufberatung kompatible Graphikkarte zu i5-3450 etc: Morgen ! Meine Daten sind unter meinem Profil zu erfahren, oder hier ;) Prozessor: Intel Core i5 3450 MainBoard: G1.Sniper M3 RAM: 4096 MB Corsair (10700) 4096 MB Corsair (10700)...
Grafikkarten 2. März 2015

Kaufberatung - kleiner Office PC bis ~500 Euro, gerne auch günstiger

Kaufberatung - kleiner Office PC bis ~500 Euro, gerne auch günstiger: Hallo zusammen, dieses maldarf ich für meinen Vater einen neuen PC zusammenstellen - bin irgendwie IT Beauftragter im Kreis hier... Anwendungszweck ist einfach nur: Simple Office Anwendungen...
System-Zusammenstellungen 2. März 2015
Kaufberatung Komplett System solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden