Kaufberatung bezüglich Mainboard + RAM (S775)

Diskutiere und helfe bei Kaufberatung bezüglich Mainboard + RAM (S775) im Bereich Archiv im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi leute, ich habe vor mir in einer Woche endlich einen neuen Computer zu kaufen. Als komponenten habe ich mir bisher folgendes vorgestellt: Intel... Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von m4tze, 18. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m4tze
    m4tze Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    38490
    2. SysProfile:
    7084
    38250
    18082
    15345

    Hi leute, ich habe vor mir in einer Woche endlich einen neuen Computer zu kaufen.

    Als komponenten habe ich mir bisher folgendes vorgestellt:

    Intel Core 2 Duo E6750, Conroe, 2x2666Mhz, 2x2048kb L2
    XFX GF8800GTS XXX, 320MB, 320Bit, 580/1800 96 Unified Shaders
    Asus P5N-E SLI (Sound, G-LAN, SATA II RAID)
    OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (OCZ2RPR8002GK, Reaper HPC)
    Arctic-Cooling Freezer 7 Pro


    Das zusammen kostet mich exakt 720,5 €

    Ich weis nur nicht ob das Mainboard nun gut genug ist, selbes gilt für den RAM.
    Ich habe nicht vor mein System zu Übertakten, aber ich will neue Spiele flüssig Spielen können.

    Bei der Grafikkarte gibt es auch zuviel auswahl, diese gibt es mit jeweils 320Mb Ram und verschiedenen Taktraten, oder 640MB Ram.

    Grafikkarte und CPU werden es auf jedenfall bleiben, nur bei Mainboards und RAM kenne ich mich nicht aus.
    Falls jemand vorschläge hat, sollte es mein Budget von 800 € nicht überschreiten.

    Preise der festgelegten Komponenten:
    CPU - 189 €
    GFX - 284 €
    Kühler - 16 €

    Mainboard und RAM wurden mir von meinem Bruder gesagt, er hat sich diese Gekauft.
    Hier sein Profil: http://www.sysprofile.de/id38250

    Bedanke mich für jegliche Hilfe :)
     
    #1 m4tze, 18. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2007
  2. User Advert

  3. enaldo
    enaldo Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    23280

    Also wie bestimmt jeder sagt wirst du mit der 320mb Variante keinen spass bei Crysis oder ähnliche neuen spielen haben,Kannst ja auch mal sagen was du mit der Karte machen möchtes.

    mfg
     
  4. m4tze
    m4tze Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    38490
    2. SysProfile:
    7084
    38250
    18082
    15345
    Ich meine dies in meinem Post geschrieben zu haben.
    Neue Spiele spielen. Die rede ist von: UT3, NFS Pro Street, GTA4

    Bis jetzt läuft alles was ich spiele mit mehr FPS als nötig.
     
  5. enaldo
    enaldo Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    23280
    Also da würde ich noch auf die Antwort unseres Profis warten (Kaktus)^^
    Er weiß es besser als ich .

    mfg EA-Star
     
  6. m4tze
    m4tze Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    38490
    2. SysProfile:
    7084
    38250
    18082
    15345
    Dann bekomme ich hoffentlich mal eine Antwort die auf das Thema bezogen ist,
    und nicht bezüglich der Grafikkarte, es geht mir NUR um Mainboard und RAM.


    Mfg
     
  7. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Ich würd auf jedenfall einen anderen CPU-Kühler nehmen.
    Der Arctic ist für den Prozessor ein wenig schwach. Bin auch schon am überlegen ob ich mir einen anderen besorge.

    @Topic
    Man könnte z.B. zu einem Gigabyte mit P35-Chipsatz greifen. => GA-P35-DS3 / DS3P / DS3R / DS4
     
  8. m4tze
    m4tze Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    38490
    2. SysProfile:
    7084
    38250
    18082
    15345
    Mein Bruder sein E6550 läuft mit diesem Kühler nicht über 35°C.

    PS: Bitte richtig lesen, ich habe alle notwendigen Infos in meinem Post geschrieben.

    Welche vorteile hat ein Board mit P35 Chipsatz?
    Hatte bisher keine Probleme mit nForce chipsätzen.
    (NF2, NF3Ultra)

    Mfg
     
    #7 m4tze, 18. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2007
  9. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Insgesamt ist das System so schon ok, allerdings würde ich dir ebenfalls anraten die 640MB Version zu kaufen und hier eher an der CPU etwas zu sparen. Ein kleinerer 6550 würde völlig reichen. Den ab einer Auflösung von 1280x1024 und 4xAA 8xAF wird es bei kommenden Spielen sehr knapp mit 320MB.

    Beim Board würde ich derzeit auch aufpassen, da es scheinbar so aussieht als würden die kommenden PCIe 2.0 Karten nicht auf dem zweiten Port laufen,a lso SLI dann nicht möglich ist. Auch hier grundsätzlich die Frage wann du SLI verwenden willst? Den ansonsten gibt es bessere Boards mit P35 Chipsatz. Den es hat sich gezeigt das ein späteres Nachkaufen einer zweiten Karte absolut keinen Sinn macht, da aktuelle einzelne Karten zum gleichen Preis erhältlich sein werden welche aber schneller sind (Wert der alten Karte mit einberechnet). Kann man aktuell schön in der PCGH sehen, wo ein 6800GT SLI System langsamer ist als eine einzelne 7900GT oder 2x 7900GT langsamer als eine 8800GTS, aber alles auf fast den gleichen preis raus läuft. Wen du also nicht vor hast in den nächsten 2-3 Monaten eine zweite Karte dazu zu kaufen, macht das keinen Sinn. Da würde ich dir eher ein Gigabyte P35-DS3 oder DS4 an Herz legen.

    Ein ganz wichtiger Punkt, der CPU Kühler. Der Arctic Freezer ist ein billig Kühler der einmal nicht grade leise ist und auch keine guten Kühlleistungen erreicht. Es muss nicht gleich ein teurer Scythe sein, aber es gibt genügend andere Modelle die deutlich leiser sind und besser kühlen.

    Beim ram fragst du besser Bernd, der hat da einen besseren Überblick über gute Rams, allerdings ist hier die Frage ob du übertakten willst, den wen nicht, tun es die billigsten Module genauso gut wie teure.

    Grundsätzlich, wen du mit dem Gedanken spielst zu übertakten, wäre eventuell ein E4400 oder E4500 besser, da hier ein hoher Multi vorhanden ist und man so nicht so sehr die Rams oder das Board belasten muss. Das sie weniger Cache haben wirkt sich allerdings ein wenig aus, bei gleicher Taktrate sind die Unterschiede ca. 10%!
     
  10. m4tze
    m4tze Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    38490
    2. SysProfile:
    7084
    38250
    18082
    15345
    Ich habe nicht vor SLI zu benutzen oder zu Übertakten :]
    Die höchste Auflösung die ich verwenden kann ist 1280x1024 (LG1917S 19" 8ms, wird auch kein Neuer mehr kommen)

    Ich suche nur ein Board, dass das best mögliche an Performance rauskitzelt,
    wie bei meinem K8N Neo2 Platinum mit AGP, laut test war es meistens ein bisschen besser.

    Zum CPU, ich spiele nicht nur, sondern benutze auch Photo-/und Videobearbeitungsprogramme.

    Welchen Kühler kannst du mir empfehlen, der auch auf das Board passt.
    Gibt es ein Board das etwas besser ist im Bereich bis maximal 150 €


    Vielen dank für die ausführliche Antwort :)
     
  11. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Daran das hier sehr schnell ein bissle vom top abgekommen wird Musst du dich wohl gewöhnen ^^ aber nimms nicht so schwer sie meinen es ja nur gut ;)

    Vorteile des p35
    1- Weniger Stromverbrauch (gute 60% weniger)
    2- Viel bessere ram Kompatibilität
    3- Viel höherer max fsb
    4- Viel besseres ram-oc möglich
    5- Gut 5% Schneller
    6- Er bietet 45nm Cpu Unterstützung

    SO das waren jetzt mal die Hauptunterschiede gibt aber auch noch dutzende von Kleinigkeiten. Was das baord angeht würde ich zu einen gigabyte p35 sd4 raten und ram suchst du dir einfach hier welche aus. Von dem board gibt es auch noch eine kleinere versione (ds3) diese ist leicht abgespeckt und prinzipiell nicht wirklich schlechter allerdings bleibt das ds4 kühler und sieht durch die größere hp auch wesentlich besser aus

    Edit: nen 30min alten post überlesen *peinlich* naja Kühler könnte ich dir nen scythe ninja oder mine empfehlelen passen beide auf alle vorgeschlagenen boards und teilen sich sozusagen die Leistungsspitze, ram wie von kaktus bereits gesagt wenn du nicht ocen willst ist es relativ egal welchen ram du nimmst sollte eben nur ddr800 sein aber latenzen sind dann zb schon wieder egal
     
    #10 bernd das brot, 18. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2007
  12. Alexander
    Alexander Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    60
    Name:
    Alexander
    1. SysProfile:
    41044
    Entweder das Gigabyte GA-P35-DS3 oder das Gigabyte GA-P35-DS4.
    Sind beides super Boards!

    Der Zalman CNPS 9700 LED ist sehr gut und passt auf die oben genannten Boards.

    MfG Alexander
     
    1 Person gefällt das.
  13. m4tze
    m4tze Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    38490
    2. SysProfile:
    7084
    38250
    18082
    15345
    Die Seite mit den RAMs ist mir zu kompliziert wie gesagt habe ich da keine Ahnung und hatte bisher immer nur billig ram.

    Das Mainboard würde ich schon nehmen, nur weis ich dann nicht ob der Kühler drauf passt, und ob der RAM dann auch läuft, da mein Bruder ja die oben genannten Komponenten hat, und es bei ihm ohne Probleme läuft.
     
  14. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Bernd hat die Vorteile schon schön aufgezählt. Grundsätzlich sind die P35 Boards, sofern man kein SLI verwenden möchte, besser in allen Lagen.
    Ein wichtiger Punkt ist noch, das die P35 Chipsätze auch deutlich kühler bleiben.


    Wie gesagt, ein 6550 würde auch locker reichen. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher wie viel man da einsparen kann. Aber bei der Empfehlung für die 640MB Version bleibe ich. Ich denke das du damit länger Spaß haben wirst. Grade wen hoch Texturierte Spiele kommen werden 320MB einfach eng. Selbst Oblivion mit den Grafik Mods, drückt die 320MB Version weit unter die Leistung einer X1950XT 512MB! Langfristig lohnt der Aufpreis einfach.

    Nochmal zum Kühler. Da du nicht übertakten möchtest, tun es auch Mittelklasse Kühler. Da würde ich folgende Empfehlen.
    Cooler Master Hyper TX, er ist zwar kein High End Kühler, kann aber mit niedriger Drehzahl betrieben werden und kühlt dann noch ausreichend.
    Scythe Katana 2, etwas besser als der Cooler Master, auch nicht sehr laut mit etwas besserer Kühlleistung. Also insgesamt einfach ein bisschen besser.

    Bei den Mainboards. Wen du nicht übertakten möchtest, also alles im Standard laufen lassen willst, dann schau dir die Gigabyte Boards mit P35 Chipsatz an und nimm einfach das, welches dir in Sachen Ausstattung reicht.

    EDIT: Mir wäre nur ein Kühler bekannt der auf den Gigabyte Boards probleme macht, und das ist dieser hier.
     
  15. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Das Läuft und passt alles musst dir da keine Sorgen machen ;)

    und ram einfach den billigsten 800er oder wenns denn doch etwas hochwertiger sein soll nimmste crucial value ddr800 sind sogar die bessten ram-chips die es gibt drauf und läuft auch ohne Probleme auf dem ds4
     
    #14 bernd das brot, 18. August 2007
  16. m4tze
    m4tze Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    38490
    2. SysProfile:
    7084
    38250
    18082
    15345
    Das P35-DS4 Sieht klasse aus, aber kostet 154€ es hat auch mehr als ich Brauche. IDE, SATA2 (Konnte die Platten bisher nur auf SATA150 laufen lassen)
    Für mich sind die unterschiede zum P35-DS3 nicht ersichtlich :(
    Ausser dass es 50 € weniger kostet.

    Aber ich weis halt nicht ob der RAM sich dann mit dem Board verträgt :(
    Und wenn ich dann noch nen anderen Kühler brauch, ist das über Meinem Budget, und ich wollte endlich mal eine wirklich gute CPU.

    /EDIT ich schaue kurz nach dem Preis des RAMs
    Alternate hat nur die Crucial DIMM 2 GB DDR2-800 KitBallistix, BL2K12864AA804 und ich möchte alles dort bestellen.
    Ist der denn auch gut?
     
Thema:

Kaufberatung bezüglich Mainboard + RAM (S775)

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung bezüglich Mainboard + RAM (S775) - Similar Threads - Kaufberatung Mainboard RAM

Forum Datum

Kaufberatung Mainboard für Prozessor i3-4130 oder i3-4330, Sockel 1150

Kaufberatung Mainboard für Prozessor i3-4130 oder i3-4330, Sockel 1150: Hallo allerseits, welches Board (oder auch 2 zur Auswahl) mit welchem Chipsatz bei Formfaktor ATX von welchem Hersteller kann für obige CPU's für einen neuen Desktop-/Office-PC verwendet...
Mainboards 3. Dezember 2013

mainboard kaufberatung atx sockel 1150

mainboard kaufberatung atx sockel 1150: mainboard kaufberatung atx sockel 1150
Computerfragen 29. Juli 2013

mainboard kaufberatung atx 1150

mainboard kaufberatung atx 1150: mainboard kaufberatung atx 1150
Computerfragen 29. Juli 2013

[Kaufberatung] Mainboard, CPU & RAM

[Kaufberatung] Mainboard, CPU & RAM: Hey ;.) Nachdem ich paar Tipps bekommen habe mein System mal zu erneuern bin ich jetzt zum entschluss gekommen, ich mach es! Habe mir heute mal was rausgesucht und auf einiges gefunden,...
System-Zusammenstellungen 11. Februar 2013

Kaufberatung: Neuer Prozessor (i5,i7?) + Mainboard!

Kaufberatung: Neuer Prozessor (i5,i7?) + Mainboard!: Hallo! Da mein Q6600 mittlerweile schon gute Jahre auf dem Buckel hat und ich auch (dringend) ein neues Mainboard brauche, habe ich mich entschlossen mein System dahingehend zu erneuern....
Prozessoren 28. Dezember 2012

[Kaufberatung] Neue CPU & Mainboard für ca. 230€

[Kaufberatung] Neue CPU & Mainboard für ca. 230€: Hallo Community, wie der Threadtitel schon sagt bin ich momentan auf der Suche nach einer neuen CPU und einem neuen Mainboard für zusammen rund 230€. Mein aktuelles System findet ihr in meiner...
System-Zusammenstellungen 9. Januar 2011

Kaufberatung Für Mainboard

Kaufberatung Für Mainboard: Hallo Ihr Lieben ! Habe mal ne frage habe mir irgend wie mein GB x38-DQ6 zerschossen :o . Und Nun bin ich am überlegen ob ich auf Sockel 1156 umsteige mit ein i7-870. Oder ob ich mir ein neues...
Mainboards 24. November 2010

[Kaufberatung] Mainboard , Arbeitsspeicher und CPU

[Kaufberatung] Mainboard , Arbeitsspeicher und CPU: Nabend zusammen, heute haben wir bei meinen alten Rechner, dessen Mainboard keinen Ton mehr von sich gibt, festgestellt, dass sich 1 RAM Riegel von 2-en verabschiedet hat und meine CPU und/oder...
System-Zusammenstellungen 18. September 2010

Kaufberatung Mainboard

Kaufberatung Mainboard: Hello an alle :D Da sich mein altes Mainboard vorgestern verabschiedet hat brauch ich jetzt dringend ein neues. Ich hoffe ihr könnt mir bei der auswahl helfen. Das alte Board war ein Asus...
Mainboards 7. Mai 2010

[Kaufberatung] Mainboard

[Kaufberatung] Mainboard: Hi ich bins mal wieder.Ich suche ein Am3 board mit dem ich mein mein 955 und meine 2x 260 weiter nutzen kann . Wär nett wenn ich mir dann auch noch DDR3 speicher empfhelen könntet. danke...
Mainboards 25. November 2009

(Kaufberatung) Mainboard/ CPU - Welcher Sockel

(Kaufberatung) Mainboard/ CPU - Welcher Sockel: Moin moin.^^ Bin auf der Suche nach einer neuen CPU und /oder einem neuen Board. Da ich mich seit einiger Zeit nicht näher mit Hardware beschäftigt habe, dachte ich mir, frage ich euch um Hilfe....
System-Zusammenstellungen 27. Oktober 2009

Kaufberatung: Schwarzes Mainboard

Kaufberatung: Schwarzes Mainboard: Hallo ihr! Ich dachte gerade daran mir gegen Ende des Sommers eine neue Plattform zu zulegen(1366). Jetzt möchte ich aber meinen Rechner farblich anpassen. D. h. komplett schwarzes Gehäuse,...
Mainboards 6. Juli 2009

Mainboard Kaufberatung !?

Mainboard Kaufberatung !?: hi an alle ich habe vor mir ein/e CPU AMD Phenom X4 9950(Boxed, OPGA, "Agena", Black Edition, 125W) Graka XFX HD4870 XXX (Retail, TV-Out, 2x DVI) vlt 2 also crossfire speicher OCZ...
Mainboards 20. Mai 2009
Kaufberatung bezüglich Mainboard + RAM (S775) solved
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden