HELP! OCZ ReaperX PC2-8000 4GB -> Absturz

Diskutiere und helfe bei HELP! OCZ ReaperX PC2-8000 4GB -> Absturz im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; ReaperX PC8000 2x 2GB CPU Modell und MHz:E6320 FSB und Teiler:266 FSB 1:1 Mainboard und Revision:-Maximus Formula Grafikkarte:-8600gt Netzteil Marke,... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von DeepInside, 19. März 2008.

  1. DeepInside
    DeepInside Hardware-Insider
    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    47983

    • ReaperX PC8000 2x 2GB
    • CPU Modell und MHz:E6320
    • FSB und Teiler:266 FSB 1:1
    • Mainboard und Revision:-Maximus Formula
    • Grafikkarte:-8600gt
    • Netzteil Marke, Modell und Watt:-Xilence 1000W
    • Betriebssystem (XP, Vista, Linux?):-Vista Ultimate x64
    • RAM Spannung:-2,1 V
    hab probleme. [​IMG]

    hab nb spannung auf 1,45V, 5-5-5-18-46 clocks und bekomme immer wieder bluescreens a la "memory_management"

    VISTA SERVICE PACK 1 is installiert weshalb ich den kleinen hotfix nicht nutzen kann. (KB929777)

    mit 2gb (also einem riegel) läuft alles stabil. mit 2 riegeln kracht mein liebling regelmäßig zusammen. bitte um hilfe. danke!
     
    #1 DeepInside, 19. März 2008
  2. User Advert

  3. -seb-
    -seb- BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Name:
    Seb
    1. SysProfile:
    15622
    2. SysProfile:
    17112

    Hi,
    nu nimm mal nur den zweiten Riegel mit dem es immer bluescreens gibt.
    Kann gut möglich sein das dieser kaputt ist.

    PS @clocko, bei 1:1 also 266mhz Ram takt ist die Spannung nicht das Problem
     
  4. Clocko
    Clocko BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    54593
    Wie hast du denn die Spannung eingestellt für den RAM? Schon mal mit 2,2 V versucht?

    EDIT: Stimmt, teste zuerst seb´s vorschlag.^^
     
  5. DeepInside
    DeepInside Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    47983
    dram voltage im maximus formula. der hersteller gibt nur garantie bis zu 2,15V. höher soll man nicht gehen laut OCZ...

    teste ram riegel 2...

    also ich glaub es is riegel 2 -.- riegel 1 lief beim boot ohne probleme, auch zocken ging, bei riegel 2 crasht der nvidia treiber regelmäßig... lass jetz memtest über riegel 2 laufen, hat einer en plan was ich machen soll falls der defekt is?
     
    #4 DeepInside, 19. März 2008
  6. Clocko
    Clocko BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    10
    1. SysProfile:
    54593
    Naja vielleicht die Garantie in Anspruch nehmen?
     
  7. hayate028
    hayate028 Computer-Versteher
    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Martin
    1. SysProfile:
    57661
    Update mal deinen NVidia Treiber vll liegts auch daran, was ich aber zu bezweifeln wage. Ansonsten Garantie in anspruch holen sonst kann man da glaube nix machen
     
    #6 hayate028, 27. März 2008
  8. DeepInside
    DeepInside Hardware-Insider
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    47983

    jo habs umgetauscht hab nun neue die funtzen super :D ein glück für OCZ
     
    #7 DeepInside, 28. März 2008
Thema:

HELP! OCZ ReaperX PC2-8000 4GB -> Absturz

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden