E6750 - Temps usw.

Diskutiere und helfe bei E6750 - Temps usw. im Bereich Prozessoren im SysProfile Forum bei einer Lösung; Also habe einen Intel E6750. Habe ihn übers Bios schon oft getaktet und jetzt habe ich es mal mit dem A.i Booster versucht. (Also im Bios habe ich... Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von esKi, 10. November 2007.

  1. esKi
    esKi PC-Freak
    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    38999
    2. SysProfile:
    38999
    38999
    38999

    Also habe einen Intel E6750.

    Habe ihn übers Bios schon oft getaktet und jetzt habe ich es mal mit dem A.i Booster versucht. (Also im Bios habe ich jetzt alles auf Standart gesetzt und dann nur mit A.i. gearbeitet. )

    Das kam dabei raus >

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Max. Temp. war nach TAT 53°.
    Also ich weiss nich ,ob die Werte ok sind.

    Würde mich freuen wenn mal einer von euch gucken könnte.

    esKi


    ^^
     
  2. User Advert

  3. regenrohr
    regenrohr Alter Hase
    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    38
    Name:
    Sören Torben Horst Erich
    1. SysProfile:
    26602
    2. SysProfile:
    33873
    50485

    bin zwar selbst kein freund von solchen tools, aber auf den ersten blick sieht das doch ganz gut aus. würde evtl. mal probieren den vcore von den rund 1,5volt etwas herabzusetzen, um die abwärme zu verringern.

    die ausgemessenen temperaturen, waren die unter last oder im idle?
     
  4. burnoutmalle
    burnoutmalle Praktikant
    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    12064
    @esKi

    Ich glaube nicht, das TAT richtige Werte ausgibt. Bei zeigt´s 15°C weniger an, als CoreTemp usw.

    Mein E6750 @ 3,2GHz läuft in Idle ~33°C und unter Last ~49°C.

    Hast du bei dir wirklich 1,48V vCore?!
     
    #3 burnoutmalle, 10. November 2007
  5. Tymant
    Tymant Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    6
    Name:
    Dirk O.
    1. SysProfile:
    39153
    also ich hab zwar ne wakü aber da is die cpu nach ram und hdd angeschlossen also bekommt schon recht erwärmtes wasser ab
    meine temp im max kannst auf meinem prfil nachlesen
     
  6. esKi
    esKi PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    38999
    2. SysProfile:
    38999
    38999
    38999
    Also ich benutze meistens eigentlich Everest ,aber weil das Tool "TAT" ja von Intel ist ,dachte ich eigentlich das ich mich auf die Werte verlassen kann.

    Also Idle hab ich ca.32° und unter last 52° bei 1.48 vCore ,aber wenn ich den Takt nur ein kleines bisschen höher einstelle ,macht mir das Prog. 1.60 vCore..

    :lol:

    @burnoutmalle

    Was hast du denn alles getaktet ,also wie hoch usw.

    Würde mich echt mal interessieren ,weil wenn ich alles nach groben Vorgaben aus dem Netz mache...dann klappt es nur gelegentlich ,oder der Rechner fährt mit 2.1 Ghz und 1,3 VCore hoch..

    Naja also wäre dir sehr verbunden wenn du deine Werte mal posten würdest.

    Danke im Vorraus.

    @regenrohr

    Sie waren im Idle.

    esKi
     
    #5 esKi, 10. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2007
  7. burnoutmalle
    burnoutmalle Praktikant
    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    12064
    Hier mal meine Einstellungen im BIOS:

    Dot Control: Disabled
    Intel EIST: Disabled
    Adjust FSB Freq.: 400
    Advance DRAM Config.: 4-4-4-12-53-5-5-5-5
    FSB/Memory Ratio: 1:1
    PCIex4 Controller: 4x
    Adjust PCI Freq.: 100
    Auto disable DIMM/PCI: Disabled
    CPU Voltage: 1,35
    Memory Voltage: 2,0V
    VTT FSB Voltage: Auto
    NB Voltage: 1,25
    SB I/O Voltage: 1,5V
    SB Core Power: 1,05V
    Spread Spectrum: Disabled

    Läuft bei mir ohne Probleme.

    Keine Ahnung, wie die ganzen Sachen bei Asus heißen, so sieht´s auf jeden Fall bei meinem MSI aus.

    Probier mal das OCen ohne den AI Booster Kram.
     
    #6 burnoutmalle, 11. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2007
  8. regenrohr
    regenrohr Alter Hase
    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    38
    Name:
    Sören Torben Horst Erich
    1. SysProfile:
    26602
    2. SysProfile:
    33873
    50485
    würde ich auch sagen, lieber auf die "altmodische" methode über das bios, dann weisst du wenigstens, was verändert wird / wurde
     
  9. heroman
    heroman Grünschnabel
    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    1661
    hmm, am besten du misst mit der aktuellen CoreTemp Beta nach (0.95.4)
     
  10. esKi
    esKi PC-Freak
    Themenstarter
    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    38999
    2. SysProfile:
    38999
    38999
    38999
    Hab jetzt alles soweit eingestellt >>

    [​IMG]


    Die Temps im Idle mit verschiedenen Tools (danke nochmal an heroman)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Unter last komm ich max. auf 45°

    Ist das so jetzt ok?

    Könnte ich da noch mehr takten ,weil die Temperaturen gehen doch eigentlich in Ordnung oder?
     
  11. ThaKilla
    ThaKilla Grünschnabel
    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    24128
    Also ich hab mein E6750 @ 3,5ghz und den Vcore auf 1,34375. Im Idle sind die Cores so bei 33 °C und unter Last bei 58 °C.

    Mein Ziel ist eigentlich immer unter 60 °C zu bleiben beim Overclocken. Wenn du willst kann ich dir auch meine genauen Bios Einstellungen posten.
     
  12. Doerri
    Doerri Praktikant
    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    42879
    ich darf dir mitteilen das die Temps von dem Intel Therm. Analysis Tool und von CoreTemp auf jedenfall falsch sind. Ist ein klassischer Auslesefehler.
    Kurze Erklärung: Die neueren C2D's (6X50), haben eine Tjunktion von 100°, der Punkt wo die CPU ne Notabschaltung macht. Mithilfe der Tjunktion berechnet das Board die entgültige Core-Temp.

    Das Board sendet folgende Daten an CoreTemp:

    Noch 40° bis zur Notabschaltung. Also müsste deine CPU nun 60° haben (Tjunktion 100°. Allerdings liest CoreTemp die Tjunktion falsch aus (nämlich 85°). Deswegen sieht das ganze so aus:

    Noch 40° bis zur Notabschaltung. Also mit einer Tjunktion von 85° denkt CoreTemp nun, deine CPU hat 45°.

    Lösung: Rechne 15° dazu, oder besorg dir ne neue Version von CoreTemp (0.96.1). Das Intel-Tool würd ich sowieso in die Tonne kloppen =)


    Bei meinem E6750 sieht das ganze ca. so aus:

    [​IMG]

    Man betrachte die V-Core...Läuft fehlerlos 48h prime durch...;)


    LG Dörri ;)
     
  13. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    http://forum.sysprofile.de/cpu/6508-grundlagen-zu-den-temperaturen-einem-prozessor.html

    Da steht doch schon alles grundliegend wichtige. Und die Lesefehler lassen sich übrigens nicht gänzlich über das Verhältnis zur Notabschaltung erklären. Diese ist Real bei einer viel höheren Temperatur (da spielen viele Faktoren wie der Messpunkt und wie genau dotiert wurde eine Rolle) zumal in Kelvin und nicht in °C gerchnet wird da diese Werte genauer sind im bezug auf den absoluten Nullpunkt...

    Traurig das sich immer alle an die Software klammern und niemand versucht den Chip zu verstehen...
     
    #12 The_LOD2010, 2. Februar 2008
  14. Doerri
    Doerri Praktikant
    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    42879
    Deinen Thread hab ich so ca. 30 Minuten gelesen bevor ich hier gepostet hatte....

    Ob es nun alles so stimmt, wie ich es geschrieben habe, hab ich nie behauptet. Fakt ist, das es eine Antwort ist, welche ich selber damals erhalten hab, und auch viele andere geschrieben haben.

    Die Software liest irgendwas falsch aus. Von mir aus nicht die Tjunktion, sondern den Wert X. Ist der Wert X um 15 höher, erhöht sich auch die Temperatur um 15°...also irgendwie hängt das garantiert damit zusammen.

    Die Lösung ist ganz simple: Neuere Version von CoreTemp. Wir sind keine Hypergenies wie du, ich hab deinen Text gelesen, und ganz ehrlich nichtmal die hälfte verstanden? Wozu auch? 1. man muss nicht alles 100%ig verstehn und 2. lässt sich das Problem ganz einfach durch diese "Software".

    Studier doch Physik, damit du es besser weisst. Wenn du es schaffst, es so zu erklären, das es hier noch wer versteht, kannst du von mir aus meine Posts runterziehn, ansonsten würde ich es so stehn lassen. Obs stimmt oder nicht, es ist für mich ne logische Erklärung.


    LG,
    Dörri
     
  15. The_LOD2010
    The_LOD2010 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.984
    Zustimmungen:
    162
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    17829
    Steam-ID:
    1337SILENTTECH
    Das hast du richtig verstanden und ich meine ja nur, das eben dieser Wert X zum Teil weiter erklärt wird in meinem Beitrag. Eben z.B. druch ASIC-Fehler etc... =)

    Ich gebs einfach auf, bringt eh mal garnix.
     
    #14 The_LOD2010, 2. Februar 2008
  16. Doerri
    Doerri Praktikant
    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    42879
    istn interessantes Themengebiet...naja ich werd nu aus neugier mal das ganze "genauer" unter die Lupe nehmen...aber ich denke man kanns bei nem Lesefehler belassen, oder?

    LG Dörri ;)
     
Thema:

E6750 - Temps usw.

Die Seite wird geladen...

E6750 - Temps usw. - Similar Threads - E6750 Temps

Forum Datum

Können diese Temps stimmen E6750

Können diese Temps stimmen E6750: Moin. Also mein Core 2 Duo E6750 läuft momentan mit 3,6 GHz@1,28V Stabil.Schon seid längerem. Jetzt Wundere ich mich ein wenig über die gering Temps. die mein Prozzi erzeugt.Laut Core Temp soll...
Prozessoren 2. Januar 2012

Intel Core 2 Duo E6750 Übertakten ......

Intel Core 2 Duo E6750 Übertakten ......: Intel Core 2 Duo E6750 Übertakten ...... Hallo leute könnt ihr mir da vielleicht noch helfen möchte gerne mein cpu übertakten nur die frage geht es bei mir überhaupt den cpu von...
Computerfragen 9. September 2010

Umstieg von E6750 auf i5 750

Umstieg von E6750 auf i5 750: Hallöle! Ich wollte mein System umrüsten! Mein jetztiges System findet ihr ja in meinem Profile! Für die CPU habe ich mich eigendlich schon entschieden! Core i5 750 als CPU ist so...
Prozessoren 1. November 2010

Intel Core2Duo E6750 hört bei 2952.0 Mhz auf!

Intel Core2Duo E6750 hört bei 2952.0 Mhz auf!: Hi! Mein System lief mit G.Skill 2x1GB (4-4-4-12) PC-800 konstant und ohne Abstürze auf 3200.0 Mhz (Bus Speed 400 Mhz) beim E6750 ! Da ich auf Win7 umgestiegen bin habe ich mir neuen...
Prozessoren 18. August 2010

E6750 und Gigb EP45-DS3 Vcore will nicht höher?!

E6750 und Gigb EP45-DS3 Vcore will nicht höher?!: Kleines problem... und zwar will mein MoBo für die cpu einfach nicht die spannung anheben. Im idle hab ich ne Vcore von 1.328 V @ 3.66 GHz. Will ich nun mein sys mittels prime95 voll auslasten...
Prozessoren 9. September 2009

C2D E6750 & Asus P5N32-E SLI Plus 650i

C2D E6750 & Asus P5N32-E SLI Plus 650i: Hi, Ich wollte wissen wie viel ich noch für meinen Intel C2D E6750 und mein Asus P5N32-E SLI Plus 650i bekomme. Beide Sachen sollen extra geschätzt werden, da ich sie einzeln verkaufen möchte....
freie Fragen 27. Januar 2009

E6750: Bei 3.71 GHz Schluss?

E6750: Bei 3.71 GHz Schluss?: Moinsen und erstmal noch ein frohes Neues an alle. Also, wie der Titel schon sagt hab ich mein CPU auf 3.71GHz zum laufen bekommen, SuperPi lief (gut Zeit:great: ), dann wollt ich en 3dmark bench...
Prozessoren 3. Januar 2009

Intel Core 2 Duo E6750

Intel Core 2 Duo E6750: Würde gern mal wissen was mein E6750 boxed, OVP und G0 noch wert ist. Danke Ackermann
freie Fragen 4. Dezember 2008

E6750 gedrosselt?

E6750 gedrosselt?: Hey leute ich hab in mein PC nen E6750 2x2.67ghz drin. Mein Ram ist 4GB DDR-667 Und meine Graka ist ne 9600er GT Also wenn ich im Normalzustand des PCs bin läuft der nur mit 2x2ghz und taktet...
Prozessoren 23. Oktober 2008

Intel Core2Duo E6750

Intel Core2Duo E6750: Hey Leute, ich wollt mal wissen wieviel mein Intel Core2Duo E6750 noch wert ist. OVP+Rechnung hab ich noch und der Boxed-Kühler ist auch dabei. Die CPU ist ca. ein halbes Jahr alt. MfG
freie Fragen 9. Mai 2008

E6750

E6750: Habt Ihr ne ahnung warum der E6600 1060Mhz so viel teurer ist als der E6750 mit 1333Mhz, der E6750ger iss doch schneller ???
Prozessoren 19. April 2008

Neuer PC, Intel Q6600, E6750 oder AMD Athlon 63 x2 6400+

Neuer PC, Intel Q6600, E6750 oder AMD Athlon 63 x2 6400+: Moin, ich werde mir im April einen neuen PC zulegen, jedoch weiss ich nicht welcher Prozessor (Leistung und Preisleistung) im mom am besten ist. Ich brauche dringend einen neuen PC, da ich im...
Prozessoren 19. März 2008

C2D E6750 auf GA-X38-DS4 läuft "zu langsam"

C2D E6750 auf GA-X38-DS4 läuft "zu langsam": Ich hab ma ne Frage... hab ja die Tage aufgerüstet, und jetzt das Mainboard "GigaByte X38-DS4" drinne, und den "Core2Duo E6750". Wenn ich ins Bios geh, steht da "Takt 333" und "Multiplier 8"...
Prozessoren 16. März 2008
E6750 - Temps usw. solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden