DDR2 mit AMD 64 X2?

Diskutiere und helfe bei DDR2 mit AMD 64 X2? im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; So Leute, sorry das ich nochmal nerven muss aber ich will mir wirklich nichts falsches kaufen oder unnötig Geld ausgeben :-) Also: Ein Kamerad hat mir... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von mrsmilie, 6. September 2007.

  1. mrsmilie
    mrsmilie Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    31073

    So Leute, sorry das ich nochmal nerven muss
    aber ich will mir wirklich nichts falsches kaufen
    oder unnötig Geld ausgeben :)
    Also: Ein Kamerad hat mir gesagt das, wenn ich
    ein AMD CPU kaufe und einbaue, das AMD CPUs
    nicht mit DDR2 - Riegeln klarkommen. Also das
    sie die Riegel wie normale DDR1-Riegel behanlden,
    stimmt das oder laufen die ganz normal DDR2?
    Und die zweite Frage: Koenntet ihr vieleicht nooch
    ein paar gute Riegel posten? Die relativ günstig sind,
    aber trotzdem noch gut zum gamen sind. Also ich
    will mir letzendlich zwei DDR2 667 Riegel einbauen.
    Freue mich schon auf eure Antworten.

    MfG
    Smilie
     
  2. User Advert

  3. Br41nk1ck3r
    Br41nk1ck3r BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    24423

    Nachdem du noch den Sockel 939 hast wirst du beim DDR1 bleiben müssen. DDR2 wird erst ab Sockel AM2 unterstützt.


    Gruß
    Br41nk1ck3r
     
    #2 Br41nk1ck3r, 6. September 2007
  4. mrsmilie
    mrsmilie Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    31073
    Ah Super ok danke, werde mir ja so oder so ein
    Mainboard mit AM2 kaufen + zugehörigen CPU
     
  5. Kaktus
    Kaktus Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Ich würde dir aber DDR2-800 Module empfehlen, da die AMD CPUs hier doch sehr vom Takt des Rams abhängig sind. 800 Module kosten kaum mehr und bringen dir ca. 5% mehr Leistung. Greifst du hier noch zu CL4 statt CL5 Modelle, bringt dir das nochmal ca.3% mehr Leistung.
     
  6. Area51
    Area51 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. April 2007
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    27967
    2. SysProfile:
    31997
    34314
    ....zudem kriegste 800er später noch relativ gut weg, wenne den kram ma wieder verkaufst. für 667er kriegste jetz schon nix mehr.
     
  7. mrsmilie
    mrsmilie Hardware-Wissenschaftler
    Themenstarter
    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    4
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    31073
  8. Bluepapillas
    Bluepapillas Aufsteiger
    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    23581

    Die Riegel die du ausgesucht hast sind voll okay!
     
    #7 Bluepapillas, 10. September 2007
Thema:

DDR2 mit AMD 64 X2?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden