Cloverfield

Diskutiere und helfe bei Cloverfield im Bereich Kino, TV & Musik im SysProfile Forum bei einer Lösung; [IMG] Genre...........: Action / Katastrophenfilm FSK.........: 12 Gesamtlaufzeit: 85 Min. Regie......................: Matt Reeves Cast.: Lizzy... Dieses Thema im Forum "Kino, TV & Musik" wurde erstellt von Unwritten, 1. Februar 2008.

  1. Unwritten
    Unwritten Computer-Genie
    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    23333

    [​IMG]

    Genre...........: Action / Katastrophenfilm
    FSK.........: 12
    Gesamtlaufzeit: 85 Min.
    Regie......................: Matt Reeves
    Cast.: Lizzy Caplan, Jessica Lucas T.J.Miller, Michael Stahl-David, Mike Vogel
    IMDd.........: Link User Rating: 8.0/10 35,645 Votes
    Trailer.......: Link

    Inhalt:

    Rob Hawkins, ein Mitarbeiter einer Marketingfirma, bereitet sich auf seine Abreise nach Japan vor, doch er wird von seinen Freunden mit einer Abschiedsfeier überrascht.
    Mitten in der Party wird New York City von einem riesigen Monster angegriffen, Rob und seine Freunde versuchen aus der Stadt zu fliehen.
    Alle Geschehnisse werden nur von einer Handkamere festgehalten...

    Kritik:

    Also, ich kann nur sagen, ist ein verdammt guter Film, eine Innovation des leicht angestaubten "Monster-macht-die-Stadt-kaputt" Genres [​IMG].
    Der Film lässt sich viel Zeit mit der Einführung der Charaktere, aber wenns dann richtig los geht, beginnt eine sehr spannende, schonungslose und realistische Hatz durch New York. Das ganze Szenario, bedingt durch die gnadenlos konsequent eingesetzte Handkamera, wirkt äußerst beklemmend, überall Menschen, ein nettes Monster und natürlich die Armee.

    Man selber sieht den Film die ganze Zeit durch die Sicht der Kameremanns, er verwackelt das Bild, er rennt mit der Kamera, er fällt hin, aber die Bilder, welche dadurch entstehen sind wirklich grandios, es entsteht eine unglaubliche Nähe zum Szenario und man selber weiß nur so viel wie die Darsteller.

    Ich kann Cloverfield nur empfehlen, es sind 85 Minuten Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen, einer meiner All-Time Favoriten und jetzt schon ein Klassiker, schaut ihn euch an !

    P.S.
    Bleibt den kompletten Abspann sitzen und achtet auf so manches Detail [​IMG]



     

    Anhänge:

    #1 Unwritten, 1. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2008
  2. User Advert

  3. reaper
    reaper Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    16
    1. SysProfile:
    146781

    Werde mir den Film auf jeden falle auch ansehen.
    In Amiland sind ja viele zuschauer ausm Kino gerannt wegen den first person Kamera aufnahmen, bin mal gespannt. :)

    mFg
     
  4. El-mejor
    El-mejor Banned
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    33
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    36874
    Hab grad den Trailer angeschaut.Sieht gut aus und hört sich gut an.Freundin will da auch rein.Ma guckn ob wir gehen :)

    Gruss
     
  5. bernd das brot
    bernd das brot The real RocknRolla
    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    Angucken werde ich ihn mir auch aber 78min ist ja mal extrem kurz
     
    #4 bernd das brot, 2. Februar 2008
  6. El-mejor
    El-mejor Banned
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    33
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    36874
    Ja -.- Dafür soviel Geld ausgeben.Vllt doch lieber warten bis er auf Dvd raus is.Für was habsch nen Heimkino ^^

    Gruss
     
  7. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Der Trailer is schick!
    Schau ich mir bestimmt an!
     
  8. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    Der Film hat 'ne Länge von 85 Minuten.
     
  9. Unwritten
    Unwritten Computer-Genie
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    23333
    Thx, habs geändert.

    Also, ich kann nur sagen, ist ein verdammt guter Film, eine Innovation des leicht angestaubten "Monster-macht-die-Stadt-kaputt" Genres ;).
    Der Film lässt sich viel Zeit mit der Einführung der Charaktere, aber wenns dann richtig los geht, beginnt eine sehr spannende, schonungslose und realistische Hatz durch New York. Das ganze Szenario, bedingt durch die gnadenlos konsequent eingesetzte Handkamera, wirkt äußerst beklemmend, überall Menschen, ein nettes Monster und natürlich die Armee.

    Man selber sieht den Film die ganze Zeit durch die Sicht der Kameremanns, er verwackelt das Bild, er rennt mit der Kamera, er fällt hin, aber die Bilder, welche dadurch entstehen sind wirklich grandios, es entsteht eine unglaubliche Nähe zum Szenario und man selber weiß nur so viel wie die Darsteller.

    Ich kann Cloverfield nur empfehlen, es sind 85 Minuten Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen, einer meiner All-Time Favoriten und jetzt schon ein Klassiker, schaut ihn euch an !

    P.S.
    Bleibt den kompletten Abspann sitzen und achtet auf so manches Detail ;)
     
    #8 Unwritten, 2. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2008
  10. ansi
    ansi Computer-Guru
    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    44215
    2. SysProfile:
    79364
    Ich finde den Film nicht so gut. War das Geld nicht wert.
    Fazit: Kino Nein
    Videothek: Ja


    Super was passiert da noch??
     
  11. regenrohr
    regenrohr Alter Hase
    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    38
    Name:
    Sören Torben Horst Erich
    1. SysProfile:
    26602
    2. SysProfile:
    33873
    50485
    wieder mal von vielen Seiten ein hochgelobter, aber in meinen Augen nur banaler Film. Die Kameraführung war mit das beste am Film, da ich diesen "Touch" des Hobbyfilmers schon bei BWP mochte, Storymässig wie schon zu erwarten nicht prickelnd, kann mich da meinem Vorredner nur anschließen, Videothek oder Fernsehen ja, PayTV oder nochmal ins Kino muss nicht sein...
     
  12. Unwritten
    Unwritten Computer-Genie
    Themenstarter
    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    23333
Thema:

Cloverfield

Die Seite wird geladen...

Cloverfield - Similar Threads - Cloverfield

Forum Datum

The Cloverfield Paradox, Solo: A Star Wars Story und Avengers 3: Infinity War

The Cloverfield Paradox, Solo: A Star Wars Story und Avengers 3: Infinity War: The Cloverfield Paradox, Solo: A Star Wars Story und Avengers 3: Infinity War Netflix stellt überraschend „The Cloverfield Paradox“ vor, quasi Cloverfield 3. Nicht nur vorgestellt hat man den von...
User-Neuigkeiten 5. Februar 2018
Cloverfield solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden